Benutzerprofil

Zaphod

Registriert seit: 03.03.2006
Beiträge: 1095
   

20.12.2014, 12:28 Uhr Thema: Aus Protest: Hoeneß gibt Bayerischen Verdienstorden zurück Rückgabepflicht Die wesentliche Frage ist doch, warum Herr Hoeness nicht bereits vor einigen Monaten aufgefordert wurde, den Orden zurück zu geben. Es ist dem Staat doch nicht zumutbar, wenn Steuerverbrecher sich mit [...] mehr

20.12.2014, 12:03 Uhr Thema: Neuer Nationalismus: Deutsch, deutscher, überdeutsch Zusammenfassung Vielen Dank für die gelungene Beschreibung des Geisteszustandes einiger "deutscher" Bürger, die sich merkwürdigerweise nach einer glücklicherweise längst vergangenen heilen Welt sehnen, die [...] mehr

18.12.2014, 19:51 Uhr Thema: Edathy-Auftritte in Berlin: Der Rächer Phantasievoll Es ist immer wieder überraschend, welch grausame Phantasien es offensichtlich gibt, um sich die Bilder auszumalen, die Herr Edathy ansgeschaut hat. Allerdings scheint bei vielen die Phantasie nicht [...] mehr

18.12.2014, 17:52 Uhr Thema: Auftritt in Berlin: Edathy erhebt neue Vorwürfe gegen Oppermann Ehrenworte Gerade wenn Herr Edathy gewarnt worden sein sollte, so sollte es doch der Anstand gebieten, dass er nun keine sinnvolle Aussage macht und die Tipgeber nicht auch noch verrät. Sein Verhalten zeugt von [...] mehr

18.12.2014, 07:38 Uhr Thema: Flüchtlings-Talk bei Anne Will: Endstation Burbach Gefahr für Deutschland Die größte Gefahr für Deutschland sind die irrationalen Ängste der Deutschen. "Man wird sich doch noch fürchten dürfen", so denken derzeit sehr viele Menschen und leben ihre hysterischen [...] mehr

17.12.2014, 14:58 Uhr Thema: Libby Lane: Kirche von England ernennt erste Bischöfin Katholisierungsdruck Die Ernennung einer Bischöfin dürfte nun den Trend zum Übertritt zum Katholizismus nachhaltig stärken. Denn mit einem weiblichen Bischof entfernt sich die anglikanische Kirche noch mehr von der [...] mehr

17.12.2014, 12:24 Uhr Thema: Kommentar zum Erbschaftsteuer-Urteil: Ungerecht und leistungsfeindlich Arbeitsplatzschutz oder Reichenschutz Niemand kümmert sich um die Arbeitnehmer, wenn ein Unternehmen rationalisiert oder betriebsbedingte Kündigungen vornimmt, um den Profit zu steigern. Aber plötzlich denken alle an die "armen [...] mehr

17.12.2014, 09:53 Uhr Thema: Konkurrenz für Deutschland: USA bewerben sich um Sommerspiele 2024 Dauerbewerbung Gefühlt befindet sich Deutschland doch im Zustand der Dauerbewerbung. Ununterbrochen sollen die Winter- oder Sommerspiele in Deutschland stattfinden. Dabei sollte doch endlich klar sein, dass diese [...] mehr

17.12.2014, 09:44 Uhr Thema: Kommentar zum Erbschaftsteuer-Urteil: Ungerecht und leistungsfeindlich Dynastien Es wird allgemein als Selbverständlichkeit angesehen, dass die Erben stets die Familienmitglieder sind. Es gibt jedoch kein Recht auf Erbschaft - bis auf den Pflichtteil. Ein Erblasser kann [...] mehr

17.12.2014, 09:15 Uhr Thema: Kommentar zum Erbschaftsteuer-Urteil: Ungerecht und leistungsfeindlich Schöpferische Zerstörung Wer sich beklagt, dass durch die Erbschaftsteuer Familienunternehmen belastet werden, die fast keinen Gewinn erwirtschaften und bei denen die Eigentümer jeden Cent im Unternehmen lassen müssen, der [...] mehr

17.12.2014, 08:28 Uhr Thema: Kommentar zum Erbschaftsteuer-Urteil: Ungerecht und leistungsfeindlich Siamesische Zwillinge? Es gehört zu den großen Erfolgen der Lobbyisten, dass in Deutschland viele denken, Familienunternehmen wären mit ihren Eigentümern so verwachsen wie siamesische Zwillinge, die nicht getrennt werden [...] mehr

14.12.2014, 17:36 Uhr Thema: Fallender Ölpreis: Verbraucher zahlen so wenig für Energie wie Ende 2011 5 Mark pro Liter Es sollte daran erinnert werden, dass in längst vergangenen Zeiten durchaus einmal 5 Mark pro Liter diskutiert wurden - und das zu Zeiten als der Verbrauch noch höher war. Es wäre tatsächlich [...] mehr

13.12.2014, 18:37 Uhr Thema: SPIEGEL-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: Deutsche fühlen sich von Regierung übergangen Berechtigte Sorgen Tatsächlich besteht Anlass zur Sorge, dass die Regierung nicht genug macht, um die Flüchtlinge vor dem rechten Mob zu schützen. Es besteht auch Anlass zur Sorge, dass den Flüchtlingen hier keine [...] mehr

13.12.2014, 17:14 Uhr Thema: Diskriminierung in Bhutan: Unglück statt Wachstum Glücksmomente Es ist nicht verwunderlich, wenn versucht wird, das Konzept von Bhutan schlecht zu machen. Denn wie sähe ein Staat aus, der tatsächlich das maximale Glück für seine Bürger zu erreichen versucht und [...] mehr

10.12.2014, 19:53 Uhr Thema: Parteitag : CDU vertagt Entscheidung über Burka-Verbot Einmischung ins Private Den Staat geht es nichts an, wie die Menschen sich anziehen. Es gibt keinen Generalverdacht, dass eine vollverschleierte Frau unterdrückt wird. Und vor allen Dingen dürfte die Unterdrückung ja nicht [...] mehr

10.12.2014, 14:49 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" Weiterer Grund zum Schämen Die peinlichen Aufmärsche sind ein weiterer Grund, sich für Deutschland zu schämen. Einerseits für die Dumpfheit der Menschen, die glauben, alles Fremde und Unbekannte sei schlecht und müsse bekämpft [...] mehr

10.12.2014, 14:44 Uhr Thema: Bundespräsident Gauck zur Ramelow-Wahl: "Ich respektiere das" Verfassungstreue Erwartet der Bundespräsident nun Lob, wenn er einen verfassungsgemäß gewählten Ministerpräsidenten "respektiert". Welche Alternativen hat denn Herr Gauck, wenn er nicht Verfassungsbruch [...] mehr

09.12.2014, 17:06 Uhr Thema: Ex-Bundestrainer: Vogts kritisiert Weltmeister Kramer Vorbildfunktion Immerhin sieht Herr Kramer ganz gut aus, insofern sollten ihm irgendwelche ungeschickten Aussagen schon verziehen werden. mehr

09.12.2014, 15:39 Uhr Thema: Deutsche und Muslime: Chantalle, zieh die Burka an Abendländische Werte Es ist davon auszugehen, dass die Streiter für die abendländischen Werte gar keine konkrete Vorstellung haben, was diese Werte sind. Wenn diese abendländischen Werte im Christentum begründet sind, [...] mehr

08.12.2014, 19:43 Uhr Thema: Betrugsprozess: Gericht verhängt Haftstrafe gegen Pro-Köln-Politiker Recht so! Eine Partei, die bei jeder sich bietenden Gelegenheit die Kuscheljustiz beklagt und härtere Strafen fordert, muss sich nicht wundern, wenn dieser Maßstab auch an ihre Mitglieder angelegt wird. Wer für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0