Benutzerprofil

Zaphod

Registriert seit: 03.03.2006
Beiträge: 1138
   

29.01.2015, 14:36 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Schuldfrage Herr Augstein hat recht: Es geht nicht um die Schuld-Frage, es geht nicht darum, wer die derzeitige Situation verursacht hat und auch nicht darum, wer wem noch wie viel zu zahlen hat. Es geht darum, [...] mehr

28.01.2015, 15:58 Uhr Thema: Austritt bei den Grünen: Realo-Vorkämpferin Hermenau verlässt die Partei Zu den Wurzeln Wer die Grünen zu einer Mehrheitsbeschaffungspartei wie die längst vergessene FDP machen möchte, dessen Austritt ist kein großer Verlust. Das Ziel der Grünen muss es sein, eine erkennbar linke grüne [...] mehr

28.01.2015, 10:25 Uhr Thema: Vorsitzender der Päpstlichen Akademie: "Die Kirche glaubt an Wissenschaft" Umkehrschluss Die Tatsache, dass die jungfräuliche Maria eben doch einen Sohn geboren hat, zeigt doch, dass all die Chromosomentheorien offensichtlich in diesem Fall nicht zutreffend sind. Die Modelle der [...] mehr

28.01.2015, 10:02 Uhr Thema: Vorsitzender der Päpstlichen Akademie: "Die Kirche glaubt an Wissenschaft" Kategorienverwechslung Wissenschaft und Glaube sind zwei vollständig unterschiedliche Denkkategorien, die nichts miteinander zu tun haben. Dogmen ordnen den Glauben und stellen Glaubenswahrheiten fest, genauso wie [...] mehr

27.01.2015, 16:38 Uhr Thema: Neues Kabinett in Griechenland: Tsipras kürt Gegner der Sparpolitik zum Finanzministe Kreditwürdigkeitsprüfung Das Argument, dass die Kreditgeber eine große Verantwortung an der Misere haben, ist nicht falsch. Tatsächlich kann von den Kreditgebern eine umfassende Prüfung der Kreditwünsche erwartet werden. Es [...] mehr

26.01.2015, 09:56 Uhr Thema: EU nach Griechenland-Wahl: "Die Griechen haben Angela Merkel abgewählt" Chancen nutzen Die Wahl in Griechenland bietet die Chance zu einem Neubeginn für eine EU, in der nicht ausschließlich das Geld zählt, sondern auch menschliche Werte. Fast niemand hat gejammert, wenn in Ungarn die [...] mehr

24.01.2015, 18:19 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Kein Appeasement Der Versuch, Pegida-Anhänger zu integrieren und zu normalen Bürgern zu machen, wird zwangsläufig scheitern. Daher sollten die Politiker keine unsinnige Appeasment-Strategie gegenüber diesen Leuten [...] mehr

24.01.2015, 14:10 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Professorenpartei Offensichtlich scheint es bei der gefürchteten Partei einige sehr fähige Köpfe zu geben. Wenn diese Wirtschaftsexperten neue Ideen vorschlagen, wie es allen - und insbesondere der leidenen [...] mehr

24.01.2015, 12:45 Uhr Thema: "New York Times": Chefredakteur verteidigt Haltung zu "Charlie Hebdo"-Karikaturen Recht zur Verletzung Es gehört zu den Grundwerten der westlichen Zivilisation, auf die wir ja so stolz angeblich sind, dass anderen Menschen nicht unnötig Schaden oder Leid zugefügt werden soll. Daher ist es vollkommen [...] mehr

23.01.2015, 21:47 Uhr Thema: Pegida-Versteher: Deutschlands große Konfliktvermeidungsshow Rechte Neigungen Die Beobachtung von Herrn Diez, dass gegenüber Pegida doch insgeheim ein größere Verständnis gezeigt wid als gegen "linke" Projekte ist vollkommen zutreffend. Und zutreffend ist auch, dass [...] mehr

22.01.2015, 20:21 Uhr Thema: Folgen des EZB-Anleihenkaufs: Sparer leiden, Kreditnehmer jubeln Sparen für Pflege Das Sparen für die Pflegebedürftigkeit gehört zu den unsinnigsten Sparmotiven überhaupt. Während der Sparphase ist man unglücklich, weil man sich nichts gegönnt hat. Und während der Pflegephase ist [...] mehr

22.01.2015, 19:42 Uhr Thema: Folgen des EZB-Anleihenkaufs: Sparer leiden, Kreditnehmer jubeln Sparen wofür? Nun kommen wieder die ganzen Sparer daher, und jammern, dass ihre ach so tolle Lebensführung vergeblich ist. Jahrelang haben sie gespart und auf viele schöne Dinge verzichtet - und nun bekommen sie [...] mehr

19.01.2015, 21:27 Uhr Thema: Babette Albrecht im Achenbach-Prozess: "Die waren wie Hyänen. Alle." Eine normale Familie Eigentlich besteht bei der Schilderung weder Anlass zum Neid noch zur Häme. Die Albrechts hatten eben Probleme, wie sie viele andere auch haben, wenn auch in kleinerem Maßstab. Eigentlich ist alles [...] mehr

18.01.2015, 21:43 Uhr Thema: Taxi-Ersatzdienst: Uber-Chef verspricht 50.000 neue Jobs in der EU Verdrängung Uber will gewachsene und bewährte Strukturen zerstören. Den angeblich neu geschaffenen Jobs in Form von Gelegenheitsfahrern stehen tausende qualifizierte Taxifahrer gegenüber, die nun nicht mehr [...] mehr

18.01.2015, 12:29 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" Ursachenforschung Wer Menschen mit anderen Ansichten pauschal für "krank" hält, der wird nicht sehr viel zu einem friedlichen Zusammenleben beitragen können. Wir müssen versuchen, die Menschen zu [...] mehr

18.01.2015, 12:05 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" Respekt Ein sehr guter Beitrag eines Vorschreibers hat es auf den Punkt gebracht: Es geht um Respekt gegenüber den Mitmenschen. Und die wichtigste Frage ist zunächst nicht, ob die Leute im Niger den [...] mehr

18.01.2015, 11:18 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" Rechtfertigung Wie würden die Kämpfer für die Pressefreiheit diese Freiheit wohl vor den Angehörigen der Todesopfer rechtfertigen? Die Ausschreitungen kommen ja nicht überraschend, sondern sind vorhersehbar. Die [...] mehr

17.01.2015, 18:38 Uhr Thema: Medien berichten negativ über den Islam Worte des Papstes Bei Papst Franziskus sollte jedoch berücksichtigt werden, dass er besonders dann gut in den Medien ankommt, wenn seine Äußerungen sich sehr am Rand des Zulässigen gemäß der Glaubenslehre bewegen. [...] mehr

17.01.2015, 09:41 Uhr Thema: Aufstand gegen die Kanzlerin: Unionspolitiker protestieren gegen Merkels Islam-Satz Umkehrung Am liebsten wäre es den weißen, heterosexuellen, männlichen und verheirateten CDU/CSU-Mitgliedern doch, wenn der Satz hießen: Jeder, der nicht so ist wie wir, gehört nicht zu Deutschland. Denn [...] mehr

16.01.2015, 08:34 Uhr Thema: Kommentar zum Schulsystem: Verplempert Eure Zeit! Bereicherung Nur in der Jugend ist ausreichend Zeit, um vermeintlich unnütze Dinge zu lernen. Aber dieser sinnlose Stoff wird sich vielleicht einmal als sinnvoll erweisen. Das Steuerrecht ändert sich dauernd, ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0