Benutzerprofil

Zaphod

Registriert seit: 03.03.2006
Beiträge: 1206
   

27.04.2015, 10:04 Uhr Thema: Streit zwischen Union und SPD: Koalition lässt Mindestlohn unverändert Arbeitsbeschaffung Und was machen nun die Unternehmen, die niemanden mehr beschäftigen? Entweder es ist Arbeit da, dann müssen auch Wege der Bezahlung gefunden werden. Oder aber es wurden viel zu viele Praktikanten [...] mehr

18.04.2015, 21:35 Uhr Thema: Parteitage der AfD: Gauland will "scharfkantigen" Kurs in der Asylpolitik Mentalitätsfragen Wer ist der bessere Arbeitnehmer und der bessere Bürger? Derjenige, der träge die Schulen an seinem Heimatort besucht und dann irgendeine Lehre oder Ausbildung in seiner Nähe macht, und dessen Ziel es [...] mehr

17.04.2015, 18:06 Uhr Thema: Deutsche Bahn: GDL erklärt Tarifverhandlungen für gescheitert Es reicht! Wann endlich beginnt der Vorstand der deutschen Bahn, mit den Lokomotivführern ernsthaft zu verhandeln und ihren Forderungen zu entsprechen? Die Schlechtbehandlung der Arbeitnehmer ist nicht mehr zu [...] mehr

16.04.2015, 19:25 Uhr Thema: Erzbischof Georg Gänswein: Diener zweier Päpste Vor dem Licht Ein Papst, der katholische Ansichten vertritt, führt niemanden hinters Licht, sondern macht genau das, was von ihm erwartet wird. Dagegen würde ein weichgespühlter "Reformpapst", der [...] mehr

15.04.2015, 20:30 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Rausschmiss ist keine Lösung Sterben für die Reichen? Die Griechenlandpolitik Europas sollte sich daran orientieren, wie es den Menschen in Griechenland gut geht. Dazu sind Gelder notwendig, die bei den Reichen in ganz Europa eingesammelt werden könnten. [...] mehr

14.04.2015, 10:50 Uhr Thema: Shitstorm wegen Anti-Schwulen-Gesetz: PR-Agentur soll Indianas Image retten Kontaktadresse Vielleicht sollte die Dresdner Stadtverwaltung sich den Namen der PR-Agentur gut merken, denn Dresden könnte inzwischen ebenfalls mal eine Aufpolierung seines Images gebrauchen! mehr

13.04.2015, 16:57 Uhr Thema: Pegida-Gast Geert Wilders: Popstar der Islamgegner Deutschland ist toll Pegida-Anhänger sind ausländer- und fremdenfeindlich. Sie wollen weder Flüchtlingen, noch Mitbürger mit Migrationshintergrund, die bereits seit zig Jahren bei uns leben. Die vereinzelten Islamisten [...] mehr

13.04.2015, 08:41 Uhr Thema: Pegida mit Wilders: Das große Comeback National-Egioismus Der einzige Wert, den Pegida und ihre Anhänger vertreten, ist Egoismus. Es geht darum, die eigenen Besitzstände zu wahren und möglichst alle anderen von diesen Rechten auszuschließen. Dazu werden [...] mehr

11.04.2015, 15:08 Uhr Thema: Antrag auf Akteneinsicht: Schüler bekommt Abi-Aufgaben - am Prüfungstag Verursacherprinzip Regen sich diejenigen, die lautstark die unerhörten Kosten beklagen, die der junge Mann verursacht hat, eigentlich auch über Fußballvereine auf, die ebenfalls unerhört hohe Kosten für Polizeieinsätze [...] mehr

10.04.2015, 20:42 Uhr Thema: Antrag auf Akteneinsicht: Schüler bekommt Abi-Aufgaben - am Prüfungstag Seid Sand nicht Öl im Getriebe der Welt! Auf diejenigen Arbeitgeber, die den cleveren Jungen nun nicht einstellen wollen, kann er wohl auch gut verzichten. Es dürfte genug kreative Unternehmen geben, die Querdenker noch schätzen und wissen, [...] mehr

09.04.2015, 08:28 Uhr Thema: Merkel auf Ischia: Germanengrau statt zitronengelb Reisekleidung Die Aufregung über die Photos ist berechtigt. Allerdings ist weniger die Tatsache, dass die Photos veröffentlicht werden, ein Skandal, sondern die Tatsache, dass unsere Bundeskanzlerin sich im Urlaub [...] mehr

08.04.2015, 17:05 Uhr Thema: Ausländerfeindliche Kommentare: Aufblitzen der Unmenschlichkeit Man wird doch mal noch sagen dürfen Herr Lobo hat vollkommen recht, dass die menschenverachtenden Kommentare über Hand nehmen. Es sind Kommentare, die einen grenzenlosen Egoismus zeigen, da die Kommentatoren stets sich offensichtlich [...] mehr

08.04.2015, 13:50 Uhr Thema: Moskau-Reise: Ukrainischer Wirtschaftsminister rügt Tsipras scharf Unter den Armen Wenn ein armes Land das andere arme Land für seine Bemühungen um etwas bessere Chancen tadelt ist es albern. Tatsächlich ist es merkwürdig, wenn Griechenland bei Russland betteln muss und die Ukraine [...] mehr

07.04.2015, 14:34 Uhr Thema: Verweis auf Informationsfreiheit: Schüler verlangt Freigabe der Abi-Aufgaben - vor de Zeitverschwendung Wenn all die humorlosen Kommentatoren, die nunmehr die Verschwendung von Steuergeldern durch eine recht originelle und clevere Anfrage beklagen, die Zeit nicht zum Kommentar-Schreiben sondern zur [...] mehr

31.03.2015, 10:18 Uhr Thema: Umsatzplus im Einzelhandel: Sparen? Ach was! Konsum-Götzen Kaufen, kaufen, kaufen - das ist es, was den Menschen als Heilsversprechen präsentiert wird. Durch Kosmetik wird man schön und durch den neuen Flachbildfernseher gut unterhalten. Immer mehr Waren [...] mehr

29.03.2015, 11:30 Uhr Thema: Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafe: Straßburger Richter prüfen Fall des Maskenmör Große Lösung Wenn alle Bürger weggeschlossen würden, bei denen auch nur ein leiser Verdacht besteht, dass sie "nicht ganz richtig im Kopf" sind, dann müssten 50 % der Bevölkerung weggeschlossen werden. [...] mehr

24.03.2015, 17:16 Uhr Thema: Kapitalismuskritik: Du, was macht das mit dir? Recherchen Offensichtlich ist es Herrn Fleischhauer entgangen, dass Thomas Piketty gerade in wichtiges Buch zur Kapitalismuskritik veröffentlicht hat. Das Problem besteht nicht darin, dass es weniger Theorien [...] mehr

24.03.2015, 09:52 Uhr Thema: Tsipras und Merkel: Streitet Euch endlich! Zuhören Anstatt den Griechen Vorwürfe zu mache, sollte Frau Merkel lieber zuhören und die Griechen verstehen. Sie sollte sich dafür interessieren, wie es den Menschen in Griechenland geht und darüber [...] mehr

23.03.2015, 14:56 Uhr Thema: Reparationen für NS-Verbrechen: Bundesregierung lehnt Vorschlag für Weisenrat ab Recht und Moral Wenn sich Deutschland auf rechtliche Spitzfindigkeiten beruft, um moralisch gut begründete Schulden nicht zu bezahlen, so ist das ein Armutszeugnis. Es kann nicht sein, dass diejenigen, die den [...] mehr

23.03.2015, 10:10 Uhr Thema: Strategiewechsel: Deutsche Bank erwägt Trennung von Privatkunden Abwicklung Sollte der Vorstand der Deutschen Bank den Wunsch vieler erfüllen und die Bank tatsächlich abwickeln? Offensichtlich sind die Vorstände nicht in der Lage, den viel beschworenen Kulturwandel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0