Benutzerprofil

Afrojüdischer_Sozi-Sinti

Registriert seit: 30.08.2011
Beiträge: 1964
Seite 1 von 99
17.08.2017, 18:59 Uhr

achwas "weil damit der Eindruck vermittelt wird, die sozial Schwachen würden geschröpft." Besser man merkt es später als nie... Andererseits ist es auch irgendwann zu spät. Hoffentlich profitiert [...] mehr

17.08.2017, 16:50 Uhr

Natürlich Auch "unsere Generation" hat sehr wohl etwas mit diesen Verbrechen zu tun, wie auch jede zukünftige Generation. Und auch nicht nur in Deutschland. Es geht außerdem überhaupt nicht darum [...] mehr

17.08.2017, 11:20 Uhr

Ganz einfach: Mindestlohn anheben. Aber wenn der Mindestlohn etwas bewirken würde, dann gäbe es ihn wahrscheinlich auch gar nicht in Deutschland. Wenn ich dran denke wie sehr gegen den mehrheitlich befürworteten Mindestlohn geätzt [...] mehr

16.08.2017, 12:03 Uhr

Quarkes Die Linke hat sich klar und deutlich dazu Positioniert, dass man prinzipiell kein Problem hat mit der sPD zusammenzuarbeiten wenn diese bereit ist auf sie zuzukommen. Das ist konsequent, [...] mehr

16.08.2017, 00:48 Uhr

Nein! Nazis sind keine "sehr anständigen Leute" und wer sich mit ihnen gemein macht auch nicht. mehr

14.08.2017, 21:44 Uhr

AfD und Linke Wirklich wieder gut die in blau "getarnten" Neonazis mit den inzwischen auch immer weichgespülteren Linken in einen Topf geworfen. Dabei stehen insbesondere das bayerische Anhängsel der CDU, [...] mehr

14.08.2017, 15:51 Uhr

falsch "Für die SPD kommt die Personalie zur Unzeit" Für die SPD kommt diese Personalie genau richtig um sich ein für alle Mal vom neoliberalen Programm Schröders abzuwenden und eine echte [...] mehr

13.08.2017, 17:43 Uhr

Ergebnis des Neoliberalismus Viele von denen die sich jetzt empören haben jahrelang die Grundlagen für all den rechtsextremen Hass geschaffen, indem sie, jegliche Kritik ignorierend, auf eine unsoziale, ungerechte und [...] mehr

12.08.2017, 10:42 Uhr

Schwarz-Grün kommt Macht euch gefasst auf ein allumfassendes, biologisch-dynamisches, gendergerechtes aber auch russlandfeindliches Sozialabbauprogramm vor dem Hintergrund schwäbischer Hausfrauenmentalität und [...] mehr

03.08.2017, 23:13 Uhr

Jawoll, ich kanns auch nicht mehr hören Wenn Leute in Internetforen stolz zur schau stellen, dass sie Korrelation und Kausalität nicht auseinanderhalten können. Man könnte genau so gut mit der Küstenlänge Argumentieren. Mit Ihren [...] mehr

03.08.2017, 22:04 Uhr

Selten so einen verblendeten Quatsch gelesen Die Dieselautobesitzer sowie Bus- und Logistikunternehmen sind Opfer der Autokonzerne und die Politik hat dabei zugesehen. Ich weis nicht was von beidem von größerer Verblendung zeugt: Herrn [...] mehr

01.08.2017, 20:05 Uhr

ganz einfach In einer marktkonformen Demokratie dient der Staat der Politik alleine dazu die natürliche Umverteilung von unten nach oben zu gewährleisten. (Öffentliche) Schulen, Forschung oder Brücken sind [...] mehr

01.08.2017, 19:55 Uhr

Nein Ich habe prinzipiell nichts gegen eine europäische Union. Allerdings lässt es sich nicht leugnen dass die Politik auch auf dieser Ebene eindeutig nicht vorwiegend an den Interessen von [...] mehr

01.08.2017, 14:02 Uhr

Nun Der Werdegang vieler Produkte ist für den Endverbraucher leider oft kaum nachvollziehbar. Leider hat die sogenannte "Verbraucherschutzpolitik" der Bundesregierung sowie der EU ganz [...] mehr

21.07.2017, 20:54 Uhr

Es gibt keine Meinungsdiktatur Aber es gibt massive Manipulative Eingriffe in die öffentliche Meinung wenn es um Macht- und Wirtschaftspolitische Fragen wie den "Russlandkonflikt" oder eine weitere [...] mehr

19.07.2017, 12:43 Uhr

Ein gefährliches Spiel des Establishments Die AfD dient nur einem Zweck: Eine echte starke politisch linke Kraft und einen entsprechenden Politikwechsel in Deutschland zu verhindern. Jetzt spuckt das neoliberale Establishment noch [...] mehr

19.07.2017, 00:42 Uhr

Ich weis ja nicht wo Sie leben aber in anderen Branchen und/oder in anderen Ländern verhält es sich nicht anders. mehr

15.07.2017, 13:20 Uhr

nicht radikal vielmehr extrem - rechtsextrem! Radikal kommt von "Wurzel", damit hat die AfD aber nichts zu tun. Sie schwebt ideologisch in den braun-esoterischen Vorstellungen der Nationalsozialisten, von [...] mehr

14.07.2017, 17:05 Uhr

erstaunlich... ...es gibt also immer noch Leute, welche die sPD politisch links verorten. Ich würde ja begrüßen wenn es so wäre. Ich möchte das Schulz mal durch die Krisenherde im nahen Osten wandert und sich dort [...] mehr

14.07.2017, 16:57 Uhr

Ganz einfach Als Desktop-Linux Nutzer kann ich Ihnen sagen: Ich habe kein Interesse an Googles Diensten. Ich bin ein großer Freund von offenen Standards und einer gewissen Unabhängigkeit von Dienstanbietern, [...] mehr

Seite 1 von 99