Benutzerprofil

Afrojüdischer_Sozi-Sinti

Registriert seit: 30.08.2011
Beiträge: 1873
20.02.2017, 23:59 Uhr

So Dann schauen sie doch mal in die Grafik. Ich sehe da keine 200 Staaten, sondern sechs. Fünf davon beanspruchen für sich rechtsstaatliche Demokratien zu sein, drei davon sind EU-Mitglieder. Wir [...] mehr

20.02.2017, 23:49 Uhr

Die Internationale... ...der Nationalisten - der Witz des Jahrhunderts, nur dass man nicht wirklich drüber lachen kann. Diese Irren müssen diesmal Rechtzeitig aufgehalten werden. Die Progressiven Kräfte Europas und der [...] mehr

20.02.2017, 13:41 Uhr

Nun Man kann den Schwachsinn auch einfach beenden indem man: 1. durch entsprechende Gesetze dafür sorgt, dass Krieg für jeden unmittelbar zum Verlustgeschäft wird. 2. durch umfassende [...] mehr

19.02.2017, 22:17 Uhr

Nun dieses Gefühl kommt nicht von ungefähr. Aber Trump und die AfD schaffen es, dass dieses Gefühl in einem unwürdigen und möglicherweise noch gefährlichem Spektakel wirkungslos verpufft. Fakt ist, [...] mehr

17.02.2017, 20:33 Uhr

ein falscher Freund Verbrauchern, Lohnabhängig beschäftigten sowie Erwerbslosen hat Herr Trudeau nichts zu bieten. Das einzig positive ist, dass dies bei ihm unabhängig von Herkunft, Glaube und Hautfarbe zu sein scheint. [...] mehr

16.02.2017, 16:36 Uhr

Wenn es jemanden Mies geht... ...und der die Schuld bei anderen sucht, denen es genau so mies oder noch mieser geht, dann bedeutet das nur, dass es diesem jemand einfach noch nicht mies genug geht. mehr

13.02.2017, 14:37 Uhr

Menschen sind einfach blöd wenn sie glauben solche Hardliner würden ihre Situation nachhaltig verbessern. Dieses Jahrhundert wird in die Geschichte als das Jahrhundert verlogener Pragmatiker, Hardliner und Volksverhetzer [...] mehr

12.02.2017, 21:04 Uhr

Öhm Sie legen dem neuen Bundespräsidenten Worte in den Mund, die er so nie aussprechen würde. Selbst jemand der die konfrontative Politik der Nato extrem kritisch bis ablehnend betrachtet, muss [...] mehr

09.02.2017, 15:19 Uhr

interessant "So gesehen hätte doch die SPD durchaus Anspruch auf Teile des SED Vermögens gehabt?" Die SPD wurde soweit ich weis neu gegründet in der DDR, ohne ehem. SED Mitglieder. Das mag [...] mehr

08.02.2017, 15:15 Uhr

Leider nicht so einfach Das die Linken da aus edlen Motiven nicht mitmachen ist nur die halbe Wahrheit. Aufgrund ihres Programmes würden sie wohl kaum Geld von Banken und Unternehmen und deren Protagonisten bekommen. [...] mehr

04.02.2017, 14:30 Uhr

Oh Die Meinungsforscher lagen gar nicht so weit daneben, lediglich die Interpretation durch die Medien war falsch. Man wollte einfach nicht wahrhaben, dass ausgerechnet jene Demokratie welche [...] mehr

31.01.2017, 16:48 Uhr

Ihre Kritik ist teilweise berechtigt Allerdings ist mir nicht klar warum eine sozialdemokratische Partei völkischen oder nationalistischen Interessen dienen sollte. Ich würde keine Partei wählen, welche nur Politik für Menschen mit [...] mehr

30.01.2017, 20:44 Uhr

Aha Einen Arbeitsplatz: Ja super, zu immer schlechteren Konditionen... höhre HartzIV-Gelder: Ja, im Promillebereich - anders als die steigenden Lebenshaltungskosten Infrastruktur: Ja, für [...] mehr

30.01.2017, 20:16 Uhr

Zauberformel Je stärker die Linke, desto sozialer das Land. Und umgekehrt. Die sozialen Errungenschaften der letzten Jahre mit denen sich die SPD inzwischen brüstet, waren für die SPD-Führung einst ein [...] mehr

30.01.2017, 13:12 Uhr

Was heisst das schon? Der Otto-normal-Deutsche profitiert davon genau so wenig wie der Han-normal-Chinese. Die Hand voll Profiteure sind unterschiedlicher Nationalität und lachen sich ins Fäustchen wenn die schuftenden [...] mehr

30.01.2017, 07:37 Uhr

Der ...hat durch sein sozial- und wirtschaftspolitisches "Engagement" doch mit die Grundlage geschaffen in der solche hässlichen Ideologien gedeihen können. Mein Mitleid mit Sorros hält sich [...] mehr

28.01.2017, 18:21 Uhr

Demokratie? Wozu? Uns wurde und wird doch permanent eingetrichtert der heilige Markt regelt alles gannzvon selbst. Gelobt seien Angbeot und Nachfrage - Amen! Man muss nur Steuern, Sozialleistungen und den Staat [...] mehr

23.01.2017, 01:56 Uhr

hm "Die meisten Amerikaner interessiert, was auf ihren Steuererklärungen steht, während Trump im Amt ist." Dann würden die meisten Amerikaner vlt. sofort merken, dass sie gar nicht von [...] mehr

19.01.2017, 10:29 Uhr

Sie haben völlig Recht Trotzdem gilt so oder so: Wer hat dem wird gegeben und wer kaum was hat, dem wird auch das genommen. Bei den umlagefinanzierten Sozialkassen spürt man das im Gegensatz zu den privaten nicht [...] mehr

19.01.2017, 10:26 Uhr

Joa Polizei und Justiz hatten in Deutschland schon immer eine Affinität für das rechte Spektrum. Das will die bürgerliche Mitte, wie so vieles, nur nicht wahrhaben. Gemeinschaftshaft mit [...] mehr