Benutzerprofil

Andreasjilg

Registriert seit: 30.08.2011 Letzte Aktivität: 26.07.2014, 10:59 Uhr
Beiträge: 52
   

01.10.2014, 08:29 Uhr Thema: Prognose für 2014: Italien rechnet mit schrumpfender Wirtschaft Aber im nächsten Jahr bestimmt! Wie lange will sich der arme Michel von Paris und Rom noch an der Nase herumführen lassen. Das Muster ist doch stets das gleiche: Leider ist heute etwas dazwischen gekommen, aber morgen wird alles [...] mehr

31.08.2014, 13:03 Uhr Thema: Ärger über EZB-Konjunkturpläne: Merkel stellt Draghi zur Rede Den Tabubruch, den Draghi am 26.07.2012 angekündigt hat, und für den er viel Lob erhielt, jetzt er nun um. Leider haben Italien und Frankreich, anders als andere Südländer, die Zeit nicht genutzt Reformen umzusetzen. Nun läßt [...] mehr

24.07.2014, 15:26 Uhr Thema: Malaysia Airlines Flug MH17: Warum die Schuldfrage nicht weiterführt Augsteins Reflexe funktionieren wieder. Durch den Abschuss des Flugzeuges in der Ukraine ist namenloses Leid über völlig Unschuldige gekommen. Die Frage nach der Schuld ist völlig legitim. Sie nicht zu stellen, verhöhnt die Opfer ein [...] mehr

28.06.2014, 13:20 Uhr Thema: Massiver Stromausfall : Und dann saß Venezuela im Dunkeln Sozialismus ist, wenn alle keinen Strom haben. Außer natürlich de Staatsnomenklatura. Denn die haben eigene Generatoren. Als nächstes hören wir dann, dass in Argentinien die Steaks knapp werden und in Nicaragua der [...] mehr

22.06.2014, 13:19 Uhr Thema: Brüsseler Posten-Poker: Willkommen im Euro-Kindergarten Analyse, sehr gut! Lösungsvorschlag, ungenügend! Natürlich wird Deutschland nicht dauerhaft als Insel der Seeligen in einem Meer der Schulden leben können, ohne dass es davon negativ beeinflusst wird. Doch daraus mit gebetsmühlenhafter Sturheit [...] mehr

19.06.2014, 18:41 Uhr Thema: CSU: Konservative schließen sich gegen Seehofer zusammen Wegen des Linksrucks in der CSU, der vornehmlich vom ehemaligen VdK Präsidenten in Bayern betrieben wurde, bin ich 2009, nach 33-jähriger Mitgliedschaft aus der Partei ausgetreten. Zeit wird es, dass mal ein paar [...] mehr

11.06.2014, 12:26 Uhr Thema: Offener Brief an die Bundesregierung: Theaterchef fordert Soli-Zuschlag für Kultur Wöchentlich... gibt es neue Vorschläge wie man Soli "umwidmen" kann. Wir erinnern uns, er wurde eingeführt, um die Nachteile Ostdeutschlands durch Besatzung und Teilung auszugleichen. Er wurde NICHT [...] mehr

10.06.2014, 17:40 Uhr Thema: Schifffahrts-Rekord: Auf dem Wasser ist Griechenland Weltmeister Solidaritätsabgabe? Das Wort Solidarität in Verbindung mit dem Wort Abgabe scheint in den Ohren der Griechen keine große Zugkraft zu haben. mehr

13.04.2014, 08:43 Uhr Thema: Krim-Krise: Schäubles Hitler-Vergleich sorgt für diplomatische Verwerfungen Die Wahrheit muss man sagen dürfen. Der Vergleich ist historisch korrekt. Hitler hat Henlein so lange um Hilfe rufen lassen, bis die Wehrmacht den "bedrängten" Volksdeutschen im Sudetenland einfach helfen musste. Jetzt wird [...] mehr

12.04.2014, 13:41 Uhr Thema: Einreiseverbot: USA brüskieren Iran im Streit um Uno-Botschafter Der Iran brüskiert die USA! Umgekehrt wird ein Schuh daraus. Das Regime in Teheran nominiert einen früheren Geiselnehmer als UNO-Botschafter. Das ist bewusst so betrieben worden und für die USA nicht akzeptabel. Ich verstehe die [...] mehr

13.02.2014, 22:05 Uhr Thema: Rücktritt des italienischen Premiers: Putsch unter Parteifreunden Statt Italien aufzurichten zerlegt sich die selbstvergessene politische Klasse Italiens lieber weiter selbst. Der Tribun R(i)enzi zertrümmert erst mal alles und was dann ? Die Schulden, die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit, die [...] mehr

18.01.2014, 06:57 Uhr Thema: Mali und Zentralafrika: Berlin plant deutliche Ausweitung von Afrika-Einsätzen Einem immer schwächeren Frankreich hängt seine koloniale Vergangenheit wie ein Mühlstein im den Hals. Jetzt fordert es Solidarität. Wo war Frankreichs Solidarität als die Wiedervereinigung auf der Agenda stand ? mehr

12.01.2014, 09:12 Uhr Thema: Italiens Polit-Hoffnung Renzi: Das Jahr des Verschrotters Einen weiteren Egomanen braucht Italien wirklich nicht. Der altert wirkende und gut aussehende Herr Renzi kocht auch wieder nur sein eigenes Süppchen. Die Parallelen zu Herrn Tzpiras in Athen sind unübersehbar. Das Land [...] mehr

29.12.2013, 17:04 Uhr Thema: Folgen des Koalitionsvertrags: Schäuble muss 2014 mehr Schulden machen Alle Politiker rund um den Globus können wirklich nur eines; mehr Geld ausgeben als sie einnehmen und neue Schulden machen. Abe, Obama, Merkel, davor Koizumi, Bush, Schröder, davor... Wo sind die neuen, verantwortungsvollen Politiker [...] mehr

16.11.2013, 22:50 Uhr Thema: Ende der Finanzhilfen für Irland: Absprung ohne Sicherheitsnetz Irland das Ärgernis Irland hat mit seinen Dumpingsteuern die Clubregeln dreist verletzt. Lässt sich dann von den Ländern retten, denen es zuvor die Firmen und potentiellen Steuereinbahmen abgeluchst hat (Belgien und die [...] mehr

12.10.2013, 12:45 Uhr Thema: AfD-Aktivist Wolfgang Glomb: Herr Ministerialrat wird Eurofighter Herr Glomb ist der Kronzeuge ! Er benennt die Sollbruchstelle des Euro ganz genau. Die Unterschiede in der Mentalität, die Vorstellung von dem, was Geld eigentlich ist. Noch zu D-Mark Zeiten kam gebetsmühlenhaft der Vorwurf aus [...] mehr

28.09.2013, 08:21 Uhr Thema: Streit um Berlusconi: Italiens Premier Letta will Vertrauensfrage stellen Das ist fasr eine Krise. Warum fast ? Das IST eine Krise ! Krise ist in Italien Dauerzustand. Die gesamte politische Klasse, nicht nur die PdL, dreht sich dauernd um sich selbst. Intrigen in ganz kleinem Karo bestimmen seit Jahrzehnten [...] mehr

26.09.2013, 08:27 Uhr Thema: Medienbericht: CDU bringt Spitzensteuersatz von 49 Prozent ins Gespräch Irgend jemand überascht ? War doch klar, dass eine sozialdemokratisierte CDU gleich die Steuern erhöht. Mutti hat ihr Wahlziel erreicht, sie bleibt Kanzlerin. Konservative Grundsätze würden jetzt nur stören. mehr

24.08.2013, 22:09 Uhr Thema: Wahlkampfrede von Bernd Lucke: Vermummte greifen AfD-Veranstaltung an Kommt mir bekannt vor. Seit meiner Schulzeit in den siebziger Jahren kenne ich das Verhalten der Linken nur zu gut. Toleranz wird immer nur eingefordert, aber NIE gewährt. Plakatekleber der AfD werden körperlich bedrängt [...] mehr

21.08.2013, 09:16 Uhr Thema: Neues Hilfsprogramm: Griechenland soll mehr EU-Gelder erhalten Die Transferunion ist da ! Zusätzliche Mittel aus dem Strukturfonds heißt nicht anderes als über einen EU-Topf mit der dauerhaften Subventionierung Griechenlands zu beginnen. Die werden sich daran gewöhnen, eigene Anstrengungen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0