Benutzerprofil

Greetings

Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 155
   

01.10.2014, 23:05 Uhr Thema: Weitere Ebola-Verdachtsfälle in Texas: Die Jagd auf das tödliche Virus Ihr Beitrag zeigt ihre Sicherheitsglauben in Versicherungen Ihr Beitrag ist nahezu demaskierend! Mal eine bescheidene Gegenfrage: Was macht ein Ebola-Infizierter, der krankenversichert ist? Meinen sie im ernst, ein Kranker würde nicht behandelt werden, [...] mehr

30.09.2014, 21:51 Uhr Thema: 50 Jahre Shinkansen in Japan: Der Schienenblitz von Tokio Dort werden die Atommeiler aber auch nicht so schnell abgeschaltet! Man sollte nicht vergessen, welche Energie da verjuckt wird! Kernenergie! Europa sollte nicht unbedingt in Hohgeschwindigkeit investieren, sondern lieber in länderübergreifende Harmonisierung [...] mehr

30.09.2014, 21:44 Uhr Thema: 50 Jahre Shinkansen in Japan: Der Schienenblitz von Tokio Was dagegen spricht? Unser Land spricht dagegen! Zwei, drei Nord-Südtrassen wollen sie gleich. Es wird nicht mal eine möglich sein! Da werden sich die Wutbürger schon gegen wehren. Ausserdem ist das Prinzip [...] mehr

30.09.2014, 21:38 Uhr Thema: 50 Jahre Shinkansen in Japan: Der Schienenblitz von Tokio Shinkansen rules! Es gibt weltweit keine bessere Eisenbahn! Einige haben es hier schon geschrieben, aber es ist einfach genial, in Japan Bahn zu fahren. Das Shinkansensystem stellt aber auch eine Art Backbone der [...] mehr

27.09.2014, 17:16 Uhr Thema: IS und Ebola: Obama sieht USA als unbestrittene Führungsmacht Jeder hat die gleiche Chance... ...die Führung bei der Bewältigung der momentanen Herausforderungen anzunehmen und aktiv gegen die Proböeme anzukämpfen. Europa war nicht in der Lage einzugreifen, Deutschland erst recht nicht. [...] mehr

23.09.2014, 18:55 Uhr Thema: Kritik am Verbotsstaat: Wir Trottelbürger Das ist die Glocke, die in Science Fiction Filmen thematisiert wird, wenn es darum geht in einer Welt gefangen zu sein. Sobald man sie wahrnimmt, sucht man den Ausgang! Lasst uns suchen gehen! mehr

22.09.2014, 19:33 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: CDU rechnet sich TTIP-Prognosen schön Nicht hier reinschreiben! Ballert lieber Peter Tauber mit Fragen zu. http://www.cdu.de/ttip/materialien#fragtauber Ganz einfach sachlich die Fragen stellen und nicht mit Floskelantworte abspeisen lassen. Z.B. [...] mehr

14.09.2014, 15:10 Uhr Thema: Heinz Stücke und seine Velo-Weltreise: 52 Jahre, 648.000 Kilometer - alles auf dem Ra Das wird der gute Man auch nicht benötigen! Er hat sich ein Leben lang bewegt. Das ist der Schlüssel um einigermaßen in Schuß zu altern. Von mir aus kann er gerne staatliche Unterstützung in Anspruch nehmen, dafür zahle ich gerne. Davon [...] mehr

14.09.2014, 15:01 Uhr Thema: Heinz Stücke und seine Velo-Weltreise: 52 Jahre, 648.000 Kilometer - alles auf dem Ra Ihre Kernaussage steht im letzten Satz: Ich bin es Leid, (wenn nicht das, wäre es was anderes) Daran sollten sie arbeiten. Herr Stücke hat eine Menge für das Gemeinwohl erwirtschaftet. Er hat mit ganz großer Gewißheit die [...] mehr

14.09.2014, 14:54 Uhr Thema: Heinz Stücke und seine Velo-Weltreise: 52 Jahre, 648.000 Kilometer - alles auf dem Ra Ich stimme ihnen zu... ...der Staat sind wir alle, und ohne Staat hat es der Einzelne um längen schwerer. Die Frage ist, ob er das so meinte, dass es nun gar keinen Staat geben muß. Das könnte man hinterfragen. Eventuell [...] mehr

14.09.2014, 14:51 Uhr Thema: Heinz Stücke und seine Velo-Weltreise: 52 Jahre, 648.000 Kilometer - alles auf dem Ra Ich stimme ihnen zu... ...der Staat sind wir alle, und ohne Staat hat es der Einzelne um längen schwerer. Die Frage ist, ob er das so meinte, dass es nun gar keinen Staat geben muß. Das könnte man hinterfragen. [...] mehr

26.08.2014, 21:09 Uhr Thema: Enge im Flugzeug: Knee Defender - fieses Gerät für mehr Platz Das war wohl nichts...Reihenhaushälftenbewohner... ...wenn schon Reihenmittelhausbewohner. Oder eben Doppelhaushälftenbewohner. mehr

26.08.2014, 21:07 Uhr Thema: Enge im Flugzeug: Knee Defender - fieses Gerät für mehr Platz Ich bin recht groß, 1,98m und da gibt es schon manchmal recht groteske Szenen. Ausstrecken kann ich die Beine nicht. Das geht schon rein geometrisch nicht. Zur Seite klappen haut auch nicht hin, weil dort entweder [...] mehr

01.08.2014, 19:44 Uhr Thema: Daten-Animation: Weltkarte zeigt Wanderung der Klugen und Mächtigen Stimmt nicht, das wäre voll langweilig! Die meisten Armen bleiben am selben Ort leben. Es wäre vielleicht spannend generell die Migrationsbewegung über die Jahrhunderte zu animieren. Das würde man schön die Konfliktherde [...] mehr

10.06.2014, 12:31 Uhr Thema: Konsumfreudige Eltern: Einzelkind kostet fast 600 Euro im Monat Es ist doch nur eine Statistik Die Statistiker bewerten hier nichts. Sie erheben nur Zahlen und präsentieren diese. Sie erfinden keine Räder neu und wollen auch keine neuen Theorien aufstellen. Sie machen nur ihren Job. So what. [...] mehr

26.05.2014, 21:57 Uhr Thema: Todesschütze von Santa Barbara: Katastrophe mit Ansage Warum die Tat passierte, obwohl die Polizei informiert war? Ist doch klar: Es interessiert sie nicht die Bohne! "Wie bitte, ihre Sohn will Amok laufen? Ja ja, ist richtig, haben wir zur Kenntnis genommen, jetzt treten sie bitte zurück, ich möchte mein [...] mehr

12.05.2014, 20:30 Uhr Thema: Neues "Godzilla"-Epos: Auferstanden aus den Ruinen Fukushimas Dieses Interview ist wesentlich intensiver als Godzilla! Hier habe ich vor einiger Zeit ein Interview gehört, der die Folgen von Fukushima sehr intensiv darstellt. Hier mit einem Headcount zu kommen ist wohl etwas schäbig, es geht um die langfristigen [...] mehr

12.05.2014, 20:15 Uhr Thema: Neues "Godzilla"-Epos: Auferstanden aus den Ruinen Fukushimas Darum geht es doch!!! Die immer gleiche Story mit der neuesten Kinotechnik zu interpretieren. Ist nichts anderes als Madam Butterfly oder Ring der Niebelungen. Auch immer der gleiche Stuss. Godzilla : Rock ´n Roll! mehr

12.05.2014, 20:04 Uhr Thema: Neues "Godzilla"-Epos: Auferstanden aus den Ruinen Fukushimas Ich gucke den Film Mittwoch!!! Und freue mich schon drauf. Das Spoilern hätte echt nicht notgetan. mehr

23.04.2014, 21:16 Uhr Thema: Kanufahren: Kraft für Rücken und Psyche Was soll denn der Stuss? Hier wird eine tolle Sportart dargestellt, schon fühlt sich jemand genötigt, einen Rundumschlag in Gesellschaftskritik zu üben. Entspannen sie sich am besten in einem Kanu! mehr

   
Kartenbeiträge: 0