Benutzerprofil

diplpig

Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 256
Seite 1 von 13
26.09.2017, 11:35 Uhr

Legalisierung? Einige Foristen scheinen mir etwas unbedarft, nach dem Motto: Was geht es den Staat etwas an, wenn ich meine Körper schädige? Das geht vor allem die Gemeinschaft der Krankenversicherten etwas an, wenn [...] mehr

20.09.2017, 08:43 Uhr

Krankenhäuser werden in die Zange genommen Was derzeit gesundheitspolitisch mit den Krankenhäusern - und dem Personal - abgeht ist pervers. Unter dem Deckmantel der "Qualität" werden Personaluntergrenzen diskutiert, die zwar ganz im [...] mehr

11.09.2017, 12:36 Uhr

... wenn man überhaupt die Hotline-Nummer findet Schon die Hotline -Nummer zu finden ist nicht einfach. Dann die Ansage: Voraussichtliche Wartezeit ca. 1Std - nach 10 Minuten aber doch drangekommen - bei den ersten Versuchen habe ich zu früh [...] mehr

28.08.2017, 17:39 Uhr

Ich vermisse die Statistik der offenen Stellen Qualifizierte Pflegekräfte sind sicher nicht prekär beschäftigt. Wenn man sich die Liste der Stellenausschreibungen in der Pflege - und auch auch in anderen Bereichen anschaut - dann dürften wir fast [...] mehr

18.08.2017, 14:01 Uhr

Frauenfeindliche Sprüche? Das geht ja gar nicht! Was glauben eigentlich alle diejenigen, die nicht "gedient" haben, was so hinter dem Kasernentor passiert? Hartes Männergetue, frauenfeindliche Sprüche, bekloppte Rituale etc sind doch quasi [...] mehr

29.06.2017, 08:55 Uhr

Teilenteignung Der Preisverfall auf dem Diesel-PKW-Sektor ist immens. Habe gerade einen Euro 4 -Mondeo (Scheckheft, TOP-Zustand, 6 Jahre alt) verkauft. Der tatsächliche Erlös liegt deutlich unter den noch in den [...] mehr

14.06.2017, 10:59 Uhr

Politische Teilenteignung Habe mir letztes Jahr einen Euro-6-Diesel gekauft und wollte den Euro-4-Diesel verkaufen. Es schien ja zunächst ein VW-Problem zu sein. Die Suppe muss mal wieder der Verbraucher auslöffeln. Der Staat [...] mehr

14.06.2017, 08:35 Uhr

Natürlich hilft Homöopathie ... und zwar als Beruhigungspille für die Muttis, die mit der Verabreichung ja was gegen die Virusinfektion der Sprößlinge getan haben. Hauptsache Aktionismus. Und wehe die Papis sagen was dagegen - [...] mehr

08.06.2017, 10:43 Uhr

Wozu brauchen wir so viele Krankenkassen? ... wenn doch die gesetzlichen Rahmenbedingungen für GKV-Versichterte eigentlich alles regeln. Die Bonus-Programme und anderer Firlefanz sind nur vom Selbsterhaltungstrieb der Kassen gesteuert. Die [...] mehr

04.05.2017, 08:41 Uhr

Wenn früher das Telefon ausfiel ... konnte das echt ätzend sein, aber heute haben wir noch andere Messengerdienste, Mail, Festnetz, Mobilfunk etc. Da werden wir ja wohl 2 Std. auf WhatsApp verzichten können. mehr

24.04.2017, 08:48 Uhr

WhatsApp ist kein betriebliches Arbeitsmittel Die Diskussion geht an einem Kernpunkt vorbei. WhatsApp ist kein betriebliches Arbeitsmittel der Schulbehörde. Insofern ist die Nutzung reines Privatvergnügen und kann nicht auch nur ansatzweise [...] mehr

19.04.2017, 14:15 Uhr

An einer privaten Hochschule als Zweitprüfer ... gefühlte Note einer Bachelorarbeit 4,0 - nach Rücksprache mit dem hauptamtlichen Erstprüfer Tendenz zur 2-, was schon unterdurchschnittlich ist. Was muss ich dann der exzellenten Arbeit geben -9 ? [...] mehr

04.04.2017, 15:22 Uhr

Atemschutzmaske beim Sport! Als Läufer könnte ich mir während der Birkenblüte gleich 20mg Cortison ins Müsli rühren - oder ganz auf laufen verzichten. Echt spitze sind Atemschutzmasken mit speziellem Ventil (Schutzstufe FFP1). [...] mehr

21.03.2017, 08:34 Uhr

Verwaltung des Mangels Auf der einen Seite wird das Krankenhauswesen gerade durch das Krankenhausstrukturgesetz und die vermeintliche Fokussierung auf "Qualität" geradezu bereinigt. Zusätzlich fegt der MDK mit [...] mehr

09.03.2017, 18:02 Uhr

Kosmetisches Problem? Die Haarlosigkeit ist ja primär ein kosmetisches Problem (?). Vermutlich würden die wenigsten mit "echten" Krankheiten tauschen. Optisch irritiert das in der Öffentlichkeit - geglotzt wird [...] mehr

02.03.2017, 08:29 Uhr

Falsches Fehlermanagement Die beiden würden den Fehler nie wieder machen. Deswegen wäre es schlau sie weiterhin den Job machen zu lassen. Eine Garantie, dass andere den Fehler nicht machen würden gibt es nämlich auch nicht. mehr

07.02.2017, 14:47 Uhr

Bescheuerte Grafik Wie wäre es mal mit "Kohletote je 1000 Einwohner?" Absolute Zahlen sind doch angesichts unterschiedlicher Grundgesamtheiten wenig hilfreich. mehr

06.02.2017, 12:36 Uhr

Es gibt viele Sykes .. abe selbst syke ist wahrscheinlich nicht annähernd so düster wie auf den Bildern. Der Fotograf sollte in der Tat nicht noch einmal nach Syke fahren - die Syker würden ihn wohl mit dem Trecker [...] mehr

03.02.2017, 12:48 Uhr

Von der Immobilie kann man nicht abbeißen ... Mag der Wert der Immobilie auch hoch sein, abbeißen kann man davon nicht. Das Geld ist also sicher, aber auch irgendwie tot - mann muss ja auch wohnen. Die Auszüge für die Lebensversicherungen lassen [...] mehr

27.01.2017, 17:43 Uhr

Wen wundert es? Je elitärer und je militärischer desto eher entgleitet der Anstand. Das war schon immer so. Und im Krieg fallen die letzten Hemmungen. Warum wohl so viele Soldaten aus dem Einsatz traumatisiert [...] mehr

Seite 1 von 13