Benutzerprofil

diplpig

Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 246
24.04.2017, 08:48 Uhr

WhatsApp ist kein betriebliches Arbeitsmittel Die Diskussion geht an einem Kernpunkt vorbei. WhatsApp ist kein betriebliches Arbeitsmittel der Schulbehörde. Insofern ist die Nutzung reines Privatvergnügen und kann nicht auch nur ansatzweise [...] mehr

19.04.2017, 14:15 Uhr

An einer privaten Hochschule als Zweitprüfer ... gefühlte Note einer Bachelorarbeit 4,0 - nach Rücksprache mit dem hauptamtlichen Erstprüfer Tendenz zur 2-, was schon unterdurchschnittlich ist. Was muss ich dann der exzellenten Arbeit geben -9 ? [...] mehr

04.04.2017, 15:22 Uhr

Atemschutzmaske beim Sport! Als Läufer könnte ich mir während der Birkenblüte gleich 20mg Cortison ins Müsli rühren - oder ganz auf laufen verzichten. Echt spitze sind Atemschutzmasken mit speziellem Ventil (Schutzstufe FFP1). [...] mehr

21.03.2017, 08:34 Uhr

Verwaltung des Mangels Auf der einen Seite wird das Krankenhauswesen gerade durch das Krankenhausstrukturgesetz und die vermeintliche Fokussierung auf "Qualität" geradezu bereinigt. Zusätzlich fegt der MDK mit [...] mehr

09.03.2017, 18:02 Uhr

Kosmetisches Problem? Die Haarlosigkeit ist ja primär ein kosmetisches Problem (?). Vermutlich würden die wenigsten mit "echten" Krankheiten tauschen. Optisch irritiert das in der Öffentlichkeit - geglotzt wird [...] mehr

02.03.2017, 08:29 Uhr

Falsches Fehlermanagement Die beiden würden den Fehler nie wieder machen. Deswegen wäre es schlau sie weiterhin den Job machen zu lassen. Eine Garantie, dass andere den Fehler nicht machen würden gibt es nämlich auch nicht. mehr

07.02.2017, 14:47 Uhr

Bescheuerte Grafik Wie wäre es mal mit "Kohletote je 1000 Einwohner?" Absolute Zahlen sind doch angesichts unterschiedlicher Grundgesamtheiten wenig hilfreich. mehr

06.02.2017, 12:36 Uhr

Es gibt viele Sykes .. abe selbst syke ist wahrscheinlich nicht annähernd so düster wie auf den Bildern. Der Fotograf sollte in der Tat nicht noch einmal nach Syke fahren - die Syker würden ihn wohl mit dem Trecker [...] mehr

03.02.2017, 12:48 Uhr

Von der Immobilie kann man nicht abbeißen ... Mag der Wert der Immobilie auch hoch sein, abbeißen kann man davon nicht. Das Geld ist also sicher, aber auch irgendwie tot - mann muss ja auch wohnen. Die Auszüge für die Lebensversicherungen lassen [...] mehr

27.01.2017, 17:43 Uhr

Wen wundert es? Je elitärer und je militärischer desto eher entgleitet der Anstand. Das war schon immer so. Und im Krieg fallen die letzten Hemmungen. Warum wohl so viele Soldaten aus dem Einsatz traumatisiert [...] mehr

24.01.2017, 13:02 Uhr

1000m mit drei Wiederholungen? ... da sollte man sich aber schnell mal auf 6 Wiederholungen hocharbeiten. Erster Durchgang zählt eh nicht, weil der Körper erstmal wach werden muss. Zweiter Durchgang schon besser, hier kann man sich [...] mehr

18.01.2017, 11:17 Uhr

Lerne zu klagen ohne zu leiden ... diese erste Unternehmerregel sollte man auch als Arbeitnehmer beherrschen. Darüber hinaus konsequente Umsetzung einiger hier schon genannter Tipps: Von 07 Uhr 09 Uhr die wichtigsten Dinge wegarbeiten. [...] mehr

05.01.2017, 08:02 Uhr

Winterkatastrophe auch in Hamburg ... Heute 0,5cm Neuschnee auf dem Auto, in den Nebenstraßen stellenweise Glätte, -3 Grad im Januar und es soll noch kälter !!!! werden ... mehr

03.01.2017, 15:14 Uhr

Zielgruppenorientes Vorgehen ... ist ja wohl nur als effizient zu bezeichnen. Polizisten haben wahrscheinlich reichlich Erfahrung, welche Pappenheimer gut für welche Delikte sind und kontrollieren bei Strassenkontrollen, zu [...] mehr

21.12.2016, 13:50 Uhr

Feste Personalschlüssel? Dann passiert folgendes: Der Staat (Behörden, G-BA etc.) wird merken, dass es gar nicht genügend Pflegekräfte gibt, also werden viele Stationen/Abteilungen dicht machen. Zweitens werden die [...] mehr

21.12.2016, 13:49 Uhr

Was hat BWL mit Krankenhäusern zu tun? Man kann Gesundheitsökonnomie studieren, weil das Gesundheitssystem wenig mit klassischer BWL zu tun hat. Es geht darum die Kliniken im Fallpauschalensystem zu optimieren, um irgendwie über die [...] mehr

21.12.2016, 13:32 Uhr

Feste Personalschlüssel? Dann passiert folgendes: Der Staat (Behörden, G-BA etc.) wird merken, dass es gar nicht genügend Pflegekräfte gibt, also werden viele Stationen/Abteilungen dicht machen. Zweitens werden die [...] mehr

11.12.2016, 16:07 Uhr

Nein, 2:40 sind keine ordentliche Zeit für einen Halbmarathon 10 km/h sind mal so lockerer Dauerlauf und auch für mittelprächtige Läufer gut zu schaffen und da ist dann noch reichlich Reserve für die doppelte Distanz um die 2:40 zu unterbieten. Es kann beim [...] mehr

06.12.2016, 13:53 Uhr

Homöopathie ist weiblich ... weil die Damen in ihrer Fürsorge (für sich und die Familie) unbedingt etwas tun wollen. Nichts tun bedeutet Vernachlässigung und damit böse Blicke für den Mann. Dass ein Schnupfen ohne Medikamente 1 [...] mehr

15.11.2016, 09:40 Uhr

Dann liegt es doch aber nicht am Winter sondern an den höheren Preise im Oktober. Die spannenden Frage ist, wann die 60 Dollar wieder ins Sicht kommen, derzeit ist der Kurs doch richtungslos weil keiner weiss was die OPEC macht, was [...] mehr