Benutzerprofil

Teufelsabbiss

Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
19.09.2012, 09:18 Uhr

Das ist reiner Populismus und signalisiert Rasern, Ihr dürft weiter rasen, wir sind für das Grundrecht des freien Rasens. So werden wir nie halbwegs zivilisierte Zustände auf den Straßen wie in der Schweiz z.B. haben, die nicht etwa der hohen [...] mehr

16.07.2012, 09:45 Uhr

Aber wenn se denn, angesichts massiv steigender Ölpreise und Hungerrevolten in aller Welt die Entwicklung vollständig verpennt haben, dann schreien sie wieder nach Subventionen. Ich kann nur noch ko... angesichts dieser Wirtschaftsabhängigkeit unserer [...] mehr

09.07.2012, 13:04 Uhr

Nö, er war und ist eine Nervensäge, und da er sich selbst so prima findet, wird er es auch bleiben, der selbst ernannte Oberlehrer. mehr

28.06.2012, 09:02 Uhr

Den griechischen Reichen wird ja mit der Privatisierung öffentlichen Eigentums noch das Schnäppchenkaufhaus eröffnet und in den anderen Ländern dürfte das genauso sein. Zwei interessante Dok-Filme dazu Beutezug Ost - YouTube [...] mehr

15.04.2012, 14:21 Uhr

Nun ist ein Kommentar einfach verschwunden: Verdammte Technik. Auch wenn sich hier wieder die Rezept-Goutierer gestört fühlen: Ernährungswissenschaftler, Klimatologen, Wirtschaftsfachleute, die mit den Folgen des Fleischkonsums vertraut sind und dies auch gerne [...] mehr

15.04.2012, 14:08 Uhr

Auch wenn wir sonst eher ähnlicher Meinung sind, Aber Jäger, also Carnivoren haben die Augen vorne um stereoskopisch zu sehen und Fluchttiere, die meist Herbivoren sind, haben die Augen seitlich. Aber wenn wir uns sonst so viel einbilden auf [...] mehr

15.04.2012, 13:59 Uhr

Fleischgerichte Auch wenn ich die Herrschaften hier wieder störe bei ihrem Rezepte-Austausch: Ich finde nach wie vor, dass sämtliche Medien nicht nur Artikel von Ernährungswissenschaftlern, Klimatologen, [...] mehr

08.04.2012, 15:45 Uhr

Ich bin noch nicht mal Veganer, schon gar nicht Missionierungs... Vielleicht lesen Sie sich zuerst meinen einfach nur kritischen ersten Kommentar und den Vorschlag durch, das veröffentliche Rezept-Verhältnis mal beispielsweise den Ratschlägen von [...] mehr

08.04.2012, 14:28 Uhr

Bruhaha, wie komisch! Dann können Sie auch Menschen essen, die sind auch aus Fleisch. Gourmet-Kannibalen sagten ja, dass es sehr gut schmecke und ihnen der Verzicht doch außerordentlich schwer falle. Tut mir leid, [...] mehr

08.04.2012, 11:15 Uhr

99% der Tiere für "Lebensmittel" sind gefolterte Tiere durch Massentierhaltung, beim Transport und beim Schlachten! Warum kann in all diesen Kochsendungen und auf diesen Kochseiten analog zu der Empfehlung von Ernährungswissenschaftlern und der [...] mehr

10.03.2012, 13:28 Uhr

Jonathan Safran Foer 'Tiere essen', das lese ich gerade und obwohl ich mir einbildete, alles über Massentierhaltung zu wissen, gehen mir da erneut die Augen über. Vielleicht, weil die Information so geballt kommt und [...] mehr

18.02.2012, 17:05 Uhr

Pferde sind Lebewesen mit sehr eigenen Bedürfnissen und keine Sportgeräte für ehrgeizige Pferde"liebhaber" Du armes Pferd - Geliebt. gequält. gedemütigt - - YouTube (http://www.youtube.com/watch?v=Asc_DK2JZq4) mehr

18.02.2012, 11:53 Uhr

Gauck wurde schon mal von interessierter Seite hochgeschrieben, Schön dargestellt von Albrecht Müller NachDenkSeiten – Die kritische Website (http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=4138#l06) Punkt 6 und da Missbrauch im Selbstversuch: Gauck Ein Mann, der vor [...] mehr

15.02.2012, 17:28 Uhr

Dummes Zeug! Ich sag es gerne noch mal: Dummes Zeug. Es ist widerwärtig, was alles als vernünftiger Grund gilt, um Tieren unendliches Leid zuzufügen! (Tierschutzgesetz, das eigentlich nur professionelle [...] mehr

13.02.2012, 18:16 Uhr

Das geht aber auch hier Griechenland- SOS-Kinderdorf in Deutschland und der Welt (http://www.sos-kinderdorf.de/griechenland_spenden.html) mehr

01.02.2012, 09:14 Uhr

Ich heiße übrigens überhaupt nichts derartiges gut! Das ist auch die immer gleiche demagogische Antwort auf Versuche, etwas zu verstehen und zu erklären. Zusammenhänge zu verstehen, Wirkungsketten zu analysieren heißt keineswegs, dass man die [...] mehr

01.02.2012, 09:03 Uhr

Ich habe das geschrieben, dass es traumatisierend für die Opfer des Überfalls ist. Das wünsche ich keinem. Aber unsere Lebensweise, von der ich mich in Teilen zumindest nicht ausnehme hat massive Folgen für die Menschen in den betroffenen Ländern. Übrigens, aber dann bin ich [...] mehr

31.01.2012, 21:42 Uhr

Ahja, da tobt sich ja wieder die selbstgerechte Meute aus, die gerne auch mehr in der Woche-Fisch ist ja so gesund!- Fisch ist und weiß, wie ein anständiges Leben auszusehen. Lieber verhungern als irgendwas Böses machen. Lieber dem Nachbarn, der auch nix hat, [...] mehr

31.01.2012, 11:43 Uhr

Und warum werden Kühe aus konventioneller Haltung vor allem nur 3-4 Jahre alt, also weniger als ein Sechstel ihres möglichen Alters? Weil es ihnen so gut geht? Vom Kuh sein - Was Kühe mit den Hörnern sagen [...] mehr

19.01.2012, 12:34 Uhr

Und jemand hat ihnen im vollen Wissen um die Situation Geld gegeben und ihnen Waren verkauft, die nur mit Krediten zu bezahlen waren. Zu einer solchen Geschichte gehören immer zwei! Und die Kreditgeber und Verkäufer, z.B. die BRD haben gut verdient [...] mehr

Seite 1 von 3