Benutzerprofil

bert1966

Registriert seit: 01.09.2011
Beiträge: 2628
Seite 1 von 132
18.09.2018, 10:55 Uhr

Aus einem egoistischen privaten politischen Kalkül eines Herrn Cameron geboren (der sich jetzt plötzlich als glühender EU-Verehrer kreiert, verlogener geht es ja wohl kaum) hat eine ungebildete und [...] mehr

28.08.2018, 12:13 Uhr

... aber auch nicht "kein Weltuntergang" ... Schon eine lustige Sache, diese doppelte Verneinung im Deutschen ... mehr

20.08.2018, 11:23 Uhr

Jetzt fehlt nur noch ein Tweet von Donald Trump, was er in diesem Jahr gerne gelesen hätte, aber leider wegen zu viel Fernsehkonsum nicht lesen konnte. mehr

05.08.2018, 14:31 Uhr

Vermutlich ist die Scheidung von Dauerehebrecher Donald längst beschlossene Sache und man erhält nur noch für die Presse die Fassade vom liebevollen Präsidentenpärchen bis zum (hoffentlich baldigen) [...] mehr

23.07.2018, 14:35 Uhr

Was bürden wir da eigentlich dem Sport alles auf? Mesut Özil ist ein Fußballspieler, ein sehr guter, international geschätzter Fußballspieler noch dazu und ein zurückhaltender Mensch. Mesut Özil nutzt [...] mehr

18.07.2018, 09:28 Uhr

Höchste Zeit für die NATO-"Partner", zu erklären, dass sie sich bei der angeblichen Zusage, fürderhin 2% des BSP für Waffen aus dem Fenster zu werfen nur versprochen hätten, in Wahrheit [...] mehr

17.07.2018, 17:09 Uhr

Ich empfehle allen allen ach so entrüsteten "politischen Entscheidern" einen Tag in einer normalen Kassenarztpraxis. Die Geschichten, die man an der Anmeldung dort haufenweise von Patienten [...] mehr

13.07.2018, 12:20 Uhr

Wie hoffnungslos mies muss es Ms May gehen, wenn sie sich solche Einmischungen (und die Empfehlung von B. Johnson als neuem MP) durch einen Mann wie Donald Trump gefallen lässt und dazu noch gute [...] mehr

12.07.2018, 14:04 Uhr

Sacha Baron Cohen hat zusammen mit seiner Frau eine Million Dollar für syrische Flüchtlinge gespendet - Frau Palin weiß vermutlich nicht einmal, was Syrien ist. mehr

12.07.2018, 14:01 Uhr

Spätestetens auf dem Golfplatz in Schottland oder angesichts der zu erwartenden Proteste vor Blenheim Castle wird dem "gnädigen Herrn Präsidenten" schon wieder der Hut weit genug hoch gehen, [...] mehr

12.07.2018, 13:57 Uhr

Kim Jong Un wusste wohl auch vor seinem Treffen mit dem gelbhaarigen Mann mit Selbstbräunermissbrauch, wie man Propaganda zu seinem Vorteil ausnutzt und den amerikanischen Präsidenten zum [...] mehr

12.07.2018, 12:40 Uhr

Putins Vasall Natürlich ist es Russland unangenehm, wenn die NATO über die Ukraine und Georgien sprechen will. DAS wird Herr Trump doch schon mit seinem vermutlichen Dienstherrn in wenigen Tagen in Helsinki tun [...] mehr

12.07.2018, 10:49 Uhr

Der eigentliche Skandal ist nicht, dass Donald Trump seine Macht missbraucht, das Amt des Präsidenten durch diese Aktionen nachhaltig beschädigt, der Skandal ist, dass es (wie einstmals in den [...] mehr

12.07.2018, 10:06 Uhr

Es wird Zeit für neue NATO-Strategien, die auch eine NATO ohne die USA oder sogar eine NATO gegen die USA als zusätzlichem und gefährlichen potentiellen Aggressor berücksichtigen, denn so führt sich [...] mehr

10.07.2018, 23:18 Uhr

Die USA haben traditionell wohl ein Faible für Kriege, Militär und gewaltsame Konfliktlösung (nicht etwa, dass sie damit besonders erfolgreich wären ...). Nur ein Bruchteil der Ausgaben für ihr [...] mehr

10.07.2018, 23:06 Uhr

Hat Herr Trump auch nur den Hauch einer Idee, dass es ausschließlich im ureigensten Interesse der USA war und ist, den potentiellen Kriegsschauplatz eines Konfliktes zwischen USA und Russland nach [...] mehr

07.07.2018, 20:22 Uhr

Immerhin hat der GRÖPAZ erreicht, dass er Bündnisversprechen gegenüber Südkorea oder Japan nicht mehr so ernst nehmen muss (glaubt er zumindest). Vielleicht verkauft er in einem nächsten Schritt ja [...] mehr

05.07.2018, 09:33 Uhr

Wer jemals Zweifel hatte, dass Donald Trump eine Marionette einer anderen Großmacht als der USA wäre (so viele gibt es da ja nicht), welche Beweise braucht er noch? Die USA haben sich kidnappen lassen [...] mehr

03.07.2018, 18:47 Uhr

Mehr Militärausgaben bringen die Menschheit keinen Millimeter weiter vorwärts, im Gegenteil: jede Finanzierung der animalisch-archaischen Freude an Waffen, Militär und Gewalt ist ein klarer [...] mehr

21.06.2018, 12:42 Uhr

Weder macht der Mann eine "erstklassige Politik", noch eine Politik "für sein Land" (oder irgendein anderes Land auf der Welt). Schon seine naive politische Grundhypothese, er [...] mehr

Seite 1 von 132