Benutzerprofil

iceba

Registriert seit: 01.09.2011 Letzte Aktivität: 08.01.2012, 17:20 Uhr
Beiträge: 13
   

26.02.2014, 15:40 Uhr Thema: Oscar-Kandidat "Philomena": Bitte mehr aggro, Mutti man muss den film ja nicht mögen, aber... ... warum wird eigentlich hier eine verallgemeinernde formulierung gewählt ("dass sich schon nach kurzer Zeit Unbehagen beim Zuschauen ob dieser klobigen Buddy-Roadmovie-Konstruktion [...] mehr

26.04.2013, 17:10 Uhr Thema: Kollaps einer Mitarbeiterin: "Tagesschau" erstmals seit 10 Jahren ausgefallen vortag 1. während des morgenmagazins gibt es jede halbe stunde eine tagesschau, also wäre das ausstrahlen der vortagesnachrichten durchaus aufgefallen. 2. weder springer noch burda haben etwas mit der ard [...] mehr

14.03.2013, 17:56 Uhr Thema: Interview mit Regener und Haußmann: "Scheiß' auf den Fisch, wir wollen Alarm!" alarm! ich habe selten einen derart blöden pubertären wurschtelfilm gesehen. sieht aus wie "film ag versucht mal was." den genießen vielleicht leute aus der region. oder freunde sich stetig [...] mehr

01.03.2013, 13:47 Uhr Thema: China: ARD-Kamerateam attackiert kommentar zu beobachter123 immer selber schuld @beobachter123: die korrespondentin christine adelhardt wird namentlich in der meldung erwähnt und sie reden von den "herren journalisten"?! auch der rest des kommentars zeugt von [...] mehr

26.01.2013, 20:37 Uhr Thema: Sexismus-Debatte: Frauen, wehrt euch! von immer und alles kann hier ja garnicht die rede sein. vielleicht können die männer, die einer frau mit vermeintlich lustigen bemerkungen oder taten zu nah kommen, einfach respektieren, dass sie [...] mehr

26.01.2013, 20:26 Uhr Thema: WDR-Intendantin Piel: Die Herrscherin tritt ab der wdr ist nicht nur die größte der ard-sendeanstalten, er stellt auch die korrespondenten und korrespondentinnen in vielen auslandsstudios, darunter washington, moskau, paris, new york, nairobi, [...] mehr

27.12.2012, 18:12 Uhr Thema: Film-Highlights 2012: Die Spione, die wir lieben hab auch noch was shame, moonrise kingdom mehr

22.12.2012, 17:41 Uhr Thema: Gruselfilm "Du hast es versprochen": Der Horror haust auf Hiddensee synchro in diesem fall ist eine der hauptdarstellerinnen (laura de borer) keine deutsche. außerdem kann es nötig sein, noch ins synchronstudio zu gehen, weil die originalaufnahmen misslungen sind. mehr

29.11.2012, 20:44 Uhr Thema: Modekette: Zara verspricht Kleidung ohne Schadstoffe gutes gewissen auch wenn das eine gute maßnahme ist: ein gutes gewissen hätte ich nur dann, wenn sich zara zu verschärften brandschutz- und arbeitsschutzbestimmungen in den zulieferverfabriken verpflichten würde. mehr

28.11.2012, 23:50 Uhr Thema: Premiere in Osnabrück: Ein todunglückliches Paar stiftung für gehirnkrankheiten? was betreibt die? oder vielleicht doch eine stiftung zur verhinderung oder behandlung von gehirnkrankeiten? oder eine stiftung für gehirnkranke? mehr

08.01.2012, 17:14 Uhr Thema: Wulff als Filmstoff: "Eine fast tragische Geschichte" die heiß gewedelt luft zum glück macht herr wedel keine kinofilme. bleibtreu als wulff: zum piepen! mehr

08.01.2012, 17:04 Uhr Thema: Wulff als Filmstoff: "Eine fast tragische Geschichte" mehr

01.09.2011, 16:26 Uhr Thema: Zum Tode Rosel Zechs: Wahre Größe, ganz ohne Wahn rosel zech und die berliner bären nur bekam sie keinen goldenen bären, der wird an den besten spielfilm und dessen regisseur (fassbinder also) vergeben. nach meiner kenntnis hat sie den darstellerpreis, den silbernen bären nämlich, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0