Benutzerprofil

AFH

Registriert seit: 02.09.2011
Beiträge: 112
Seite 1 von 6
11.05.2018, 13:46 Uhr

Recht hat er! Scholz sollte sozialdemokratische und nicht FDP-Politik machen. Einen weiteren "Genossen der Bosse" verkraftet die SPD nicht mehr. mehr

15.04.2018, 12:32 Uhr

Solange man nicht den Religionen endlich alle Sonderrechte nimmt und sie wie alle anderen Meinungen und Ideologien behandelt, stimmt ihre Aussage nicht. Erst wenn jemand, der ein Buch als Wort [...] mehr

15.04.2018, 10:21 Uhr

Und diese Tolerierung wird halt verstärkt, wenn man Antisemitismus nicht verfolgt, solange er unter dem Deckmantel der Religion daherkommt. Erst wenn man endlich auch Religionen wie andere [...] mehr

27.03.2018, 09:18 Uhr

.. Niemand, der noch bei Trost ist, befürwortet einen Beitritt der Türkei zur EU. Ein solches Land hat in einer zivilisierten Staatengemeinschaft nichts, aber auch gar nichts verloren. Atatürk würde sich [...] mehr

21.03.2018, 12:55 Uhr

.. Das Problem ist, dass multikulturell viel zu oft als "wir tolerieren alles andere" interpretiert wird. Das ist aber falsch. Man sollte von fremden Kulturen das beste adaptieren und den Rest [...] mehr

18.03.2018, 15:43 Uhr

Naja Und warum tolerieren wir dann mit hanebüchenenen Argumenten menschenverachtende Passagen in sog. "Heiligen Büchern"? Wenn die Bibel zu Völkermord aufruft, ist das auch "nicht so [...] mehr

18.03.2018, 14:39 Uhr

.. Der Autor hat einen grundlegenden Denkfehler. Wenn sich eine Kultur verbessern kann - wie es ja mannigfaltig geschah, so z.B. mit der Gleichberechtigung der Frau - dann folgt daraus auch klar, dass [...] mehr

06.02.2018, 20:50 Uhr

.. Man kann nicht glaubhaft für die Gleichberechtigung von Frau und Mann sein wenn man nicht auch patriarchalische Kulturen bekämpft - egal, woher diese kommen. Angesichts von Zwangsheiraten und [...] mehr

21.10.2017, 19:31 Uhr

.. Einen Aufruf, gegen Faschisten zu kämpfen, kann ich nicht ernst nehmen, wenn kein Wort gegen die religiösen Faschisten fällt. Menschenverachtende Ideologien bleiben menschenverachtende Ideologien, [...] mehr

24.09.2017, 23:44 Uhr

.. Man machte die AfD auch gross, indem man menschenverachtende Ideologien schützte, nur weil sie unter dem Deckmantel der Religion daherkamen. Solange man Religionen niocht wie alle anderen Ideologien [...] mehr

18.07.2017, 08:24 Uhr

.. Warum ist ein solcher Unrechtsstaat nicht schon lange geächtet? Warum behandelt die internationale Gemeinschaft die Türkei immer noch, als wäre sie keine mesnchenverachtende Diktatur? Warum fahren [...] mehr

11.07.2017, 15:46 Uhr

.. Baseball zu wählen war wohl eine kluge Entscheidung - im Football verschleisst der Körper ausser bei einigen wenigen Positionen sehr rasch, und bleibende Schäden sind oft die Folge. mehr

06.07.2017, 13:17 Uhr

.. Wer auch nur einen Rest Prinzipien und Verstand hat, wird die Verhandlungen über einen EU-Betritt dieser Proto-Diktatur schleunigst abbrechen. mehr

06.07.2017, 09:16 Uhr

.. Man sollte die Türkei endlich isolieren und boykottieren. Ein solches Verhalten ist nicht hinzunehmen, und die demokratischen Staaten sollten dies offen kommunizieren - und nicht die Beziehungen zur [...] mehr

27.06.2017, 21:18 Uhr

Warum kommt das erst jetzt? Weil gewisse Parteien mal halt wieder religiösen Fanatikern hofieren. Die Welt wäre sehr viel besser, wenn man Religionen nicht mehr Sonderrechte gewähren würde, sondern [...] mehr

23.06.2017, 14:37 Uhr

. Wer so etwas unterstützt, disqualifiziert sich als zu dumm, um noch ernst genommen zu werden. Mit solchen Leuten kann man nicht mehr reden, man kann sie nur bemitleiden. mehr

03.04.2017, 16:40 Uhr

.. Die Spanier sollten endlich mal aufhören, einem vor 300 Jahren verlorenem Territorium nachzutrauern. Wer deren "Ansprüche" unterstützt, will wohl auch Finnland zurück an Schweden [...] mehr

31.03.2017, 22:53 Uhr

Das wird nun lächerlich Wenn man die gleichen masstäbe an Landesgrenzen anwendet, wie dies in Gibraltar geschieht, dann sieht Europas Landkarte ganz anders aus - praktisch jedes Land wurde einmal erobert. Nach 300 Jahren [...] mehr

03.03.2017, 21:39 Uhr

.. Zeit, die Türkei zu boykotieren, bis sie wieder ein säkularer, demokratischer Staat geworden ist. mehr

16.08.2016, 15:58 Uhr

. Wenn man Hakenkreuze verbietet, dann kann und soll man auch Burkhas verbieten. Beides sind Symbole einer menschenverachtenden Ideologie. Dass sich die eine als Religion maskiert, darf kein Grund sein, [...] mehr

Seite 1 von 6