Benutzerprofil

j.e.r.

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 442
Seite 1 von 23
21.11.2017, 11:33 Uhr

Was soll das bringen? Beschäftigungstherapie oder nur Ablenkmanöver? Angenommen die Verbrauchsanzeigen (die es jetzt ja schon in den meisten Autos gibt) würden wirklich genau - was hätten dann der Fahrer für Vorteile, [...] mehr

13.11.2017, 18:48 Uhr

Interessant .... aber irgendwie hätte ich doch Mühe mit Marshmallows am Spiess über flackerndem Feuer. Da gehe ich doch lieber nach Osteuropa für Schaschlik-Spiesse über der Glut ...... :-) mehr

09.11.2017, 10:50 Uhr

Monaco nicht vergessen praktisch steuerfrei für Immigranten aus allen Ländern - ausser aus Frankreich, weil De Gaulle durchgesetzt hat, dass französische Staatsbürger mit Wohnsitz in Monaco weiterhin als Steuerzahler in [...] mehr

08.11.2017, 13:34 Uhr

Vernünftiger als der verfrühte, überstürzte Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland. Frankreich kann jetzt im Prinzip günstiger bei der Solarenergie und anderen alternativen Technologien einsteigen, aus dem ineffizienten, aber billigen (für die [...] mehr

03.11.2017, 08:48 Uhr

Eines der Probleme in Frankreich sind die Quasi-Monopole der Grossverteiler beim Einkauf. Die paar noch übrig gebliebenen Einkaufs-Gruppen haben Konkurrenz mit Absprachen praktisch eliminiert, können fast beliebig Einkaufskonditionen [...] mehr

23.10.2017, 18:47 Uhr

Nationen, Minderheiten, Regionen sind das eigentliche Problem Der Ansatz, die EU (oder eine politisch, wirtschaftlich und militärisch überlebensfähige Organisation für Europa) ohne die jetzigen politischen Entitäten Nationalstaaten aufzubauen wäre wohl eine gute [...] mehr

05.10.2017, 15:08 Uhr

Foutre le bordel ist ja eigentlich eher harmlos, wenn auch nicht gerade "classe" und eben nicht mehr "jupitérien" - einige Pressestimmen in Frankreich gehen davon aus, dass sich Macron ein [...] mehr

03.10.2017, 11:58 Uhr

Ach du liebes Lieschen. Die Zahlen anders gesehen: Tesla zielte im August auf eine Produktion von 1'500 der neuen Serie 3 im 3.Q 2017 - und bringt es nur auf 260 Stück, also 1'240 weniger als geplant. Und das führt zu einem [...] mehr

01.10.2017, 16:44 Uhr

Die besten Champagner sind für mich - und da bin ich nicht allein - Jahrgangsweine, "millésimés" die immer seltener und vor allem teurer geworden sind. Nicht "..... sorgfältig komponierte Verschnitte aus [...] mehr

30.09.2017, 05:34 Uhr

Die Differenzen sind einiges tiefer als "nur" der Finanztransfer Die Sprache ist ein Element, wichtiger aber die politische Einstellung. Die anti-spanische Einstellung fast aller emigrierten Katalanen hat mich schon in den späteren 70er Jahren überrascht, fast [...] mehr

29.09.2017, 08:55 Uhr

Und wieder so eine grandiose Pseudo-Initiative "Andere Möglichkeiten, etwa die Besteuerung von Umsätzen statt Gewinnen, hatte erst vor wenigen Tagen die EU-Kommission vorgestellt." Was anders als eine Besteuerung der Umsätze ist den die [...] mehr

28.09.2017, 12:47 Uhr

Natürlich geht es um Wirtschaftspolitik vor Umweltschutz der äusserst cleveren chinesischen Regierung. Know-how für den Bau herkömmlicher Autos hat man sich geholt (dank auch der Technologie-Einbahnstrasse D->CN) - jetzt geht es um andere Technologien. [...] mehr

27.09.2017, 19:21 Uhr

irgendwo zwischen naiv und dümmlich .... diese Vorschlagsserie. Deutschland hat genug qualifizierte Fachleute, um bessere Konzepte zu erstellen - das Problem sind die Politiker, die praktisch nur (noch) im Auftrag der Wirtschaft [...] mehr

19.09.2017, 13:30 Uhr

Und schon wieder der dümmliche Ruf nach Glasfaserkabel überall als ob diese eher teure Lösung bis in jeden Haushalt notwendig wäre. Mit Kupferkabeln ist noch viel möglich, die Kabel weniger anfällig, die Adapter meist billiger. Wichtig ist Hochleistung bei den [...] mehr

17.09.2017, 10:53 Uhr

Wasserstoff als Edelgas ..... könnte logischerweise nicht eingesetzt werden. “Die Schwaben zeigen mit dem GLC F-CELL den ersten Plug-in-Hybriden für Wasserstofftankstellen und Stromzapfsäulen (….). Zwar reichen die 4,4 Kilo [...] mehr

13.09.2017, 09:45 Uhr

GB war so ziemlich das einzige EU Land das nach der EU-Osterweiterung auf die zeitlich befristet legale Begrenzung der Immigration aus den neuen EU-Ländern verzichtet hat. Damit durften EU-Bürger beispielsweise aus Polen in den ersten [...] mehr

13.09.2017, 08:04 Uhr

Beide Seiten scheinen an Realitätsverlust zu leiden Die EU die für dogmatische Haltung in Sachen freie Migration, UK wie gehabt beim Versuch, bei Verträgen mit der EU immer Sonderrechte durchsetzen zu können (ging ja schon so oft). Als ob es nicht [...] mehr

12.09.2017, 00:34 Uhr

Kann das "Management" immer noch nicht begreifen dass es nicht um "Elektro-Versionen" von nicht mehr zu verkaufenden Autos mit Diesel- oder Benzinmotoren geht, sondern dass sich neue, für elektrischen Antrieb optimierte Fahrzeuge [...] mehr

11.09.2017, 09:40 Uhr

Das Grundproblem ist die Schnapsidee, einen Bauauftrag für ein Autobahn-Teilstück an zukünftige mögliche Mauteinnahmen zu binden. Der private PPP Vertragspartner wird so einen Vertrag nur annehmen, wenn er signifikante Vorteile daraus ziehen kann - also [...] mehr

08.09.2017, 21:02 Uhr

Waren die französischen Finanzinstitute nicht die grössten Geldgeber Griechenlands vor allem bis zur "ersten" Euro-Krise, deren Guthaben unbedingt gesichert werden mussten - und auf Druck der französischen Regierung auch [...] mehr

Seite 1 von 23