Benutzerprofil

j.e.r.

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 284
   

16.07.2016, 15:29 Uhr Thema: Anschlag von Nizza: Frankreichs Innenminister verteidigt Polizei natürlich steht der Innenminister voll hinter egal was passiert. Zusätzlich hat Frankreich weiterhin Effizienzprobleme auch bei den Polizeikräften, vor allem zwischen der Polizei und der Gendarmerie. Die Gendarmerie war früher dem [...] mehr

09.07.2016, 10:30 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Tesla: Automatisch in den Tod Bitte nicht übertreiben .... Tesla bietet ein Assistenzsystem, das von einigen US-Fahrern falsch eingesetzt wurde (war zu erwarten). Daraus ein Zulassungsverbot abzuleiten ist einfach lächerlich - vor allem wenn man bedenkt dass [...] mehr

30.06.2016, 08:49 Uhr Thema: Nach Brexit: Hollande will Paris zum neuen EU-Finanzzentrum machen Wollen is so eine Sache ..... Politiker auch in Frankreich wollen noch viel. Aber allerspätestens wenn es in Frankreich wirtschaftlich funktionieren würde - egal welche Branche - werden die grösstenteils auf der Strasse [...] mehr

27.06.2016, 21:03 Uhr Thema: EU nach Brexit-Votum: Juncker und Schulz, das unbelehrbare Duo Reformen überfällig, nicht Guter Artikel. Wichtig wäre meines Erachtens aber dass in der EU so etwas wie eine Linie und Rechtsstaatlichkeit zum Zuge kommt. Das zu grosse EU-Parlament ohne wirkliche Kompetenzen (nicht einmal [...] mehr

24.06.2016, 18:54 Uhr Thema: Reaktionen aus der EU-Hauptstadt: Weiß vor Wut Gute Bemerkung: "Europa sei in Zukunft ärmer ohne den Humor und das besondere Gefühl der Briten für die Werte der Demokratie." "Der Kontinent müsse stärker hinterfragen, warum er für viele [...] mehr

24.06.2016, 17:07 Uhr Thema: Konjunkturprogramm nach Brexit: Ein Pakt gegen die Brezession Nichts begriffen! "Eigentlich spricht alles dafür, dass die Unternehmen wieder richtig ordentlich investieren: Nie war die Finanzierung so günstig, die Zinsen liegen bei null, die Bilanzen sind saniert, die [...] mehr

24.06.2016, 14:20 Uhr Thema: Handelsabkommen mit Kanada: Bundestag soll über Ceta mitbestimmen typisch Machtanspruch der EU mit der systematischen Aushebung demokratischer Prinzipien und Abläufe. Die EU "Behörden" legen selbständig ihre Entscheidungsbereiche fest, vom Verbot von Glühlampen zum Abschluss [...] mehr

19.06.2016, 21:15 Uhr Thema: EU in der Existenzkrise: Künftig ganz anders - aber nicht besser Europa ist auf dem absteigenden Ast, politisch und wirtschaftlich .... und die EU gibt sich alle Mühe, den Abstieg zu beschleunigen. Keine wirkliche Wirtschaftspolitik, eine katastrophale Finanzpolitik (Geld umverteilen, das eigentlich nicht da ist, Sparer [...] mehr

19.06.2016, 20:26 Uhr Thema: Spottziel Cristiano Ronaldo: Public Enemy Number Seven Bin nicht auf der Raumstation .... .... aber werde auch weiterhin keine Zeit mit Übertragungen von EM-Spielen verlieren. Aber wenn die unsportliche Aussage nach dem Spiel gegen Island stimmt (und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass [...] mehr

18.06.2016, 19:59 Uhr Thema: Korruption in der Ukraine: Die Kampfansage Noch (zu) viel zu tun, aber wenigstens kleine Fortschritte ... beispielsweise im Strassenverkehr. Seit 2009 bin ich als Tourist regelmässig in der Ukraine. Erster Versuch mit Auto 2010 trotz Empfehlungen nicht zu fahren war aufschlussreich: kein Problem am Zoll [...] mehr

16.06.2016, 11:29 Uhr Thema: Wirtschaftliche Folgen: Was die Briten mit dem Brexit riskieren würden Einfach dumm die Argumentation "Mit dem Ende der Mitgliedschaft könnten Bürger aus der EU nicht mehr so einfach in Großbritannien arbeiten - die Arbeitnehmerfreizügigkeit würde wegfallen. Diese Arbeitskräfte [...] mehr

14.06.2016, 08:48 Uhr Thema: Angst vor Cyber-Angriffen: Singapurs Behörden gehen offline Langfristig die einzig vernünftige Lösung auch wenn die Abschaltung aller Zugriffswege auf kritische Computersysteme über das unsichere Internet ziemlichen Aufwand erfordert. Aber Sicherheit in der Computerwelt bringt Aufwand, für die meisten [...] mehr

11.06.2016, 19:45 Uhr Thema: Brexit-Debatte in Großbritannien: Die Mär vom Schweizer Modell Warum sollten die Briten zusammen mit dieser EU untergehen wollen? Wirtschaftlich, anschliessend auch politisch wird diese EU untergehen - die noch verbleibenden "Industrie-Inseln" werden in einer weitern Generation in SE-Asien stehen oder von dort [...] mehr

11.06.2016, 10:16 Uhr Thema: Brexit: Wer klug ist, bleibt Europa, grossartige Idee .... aber was hat denn die EU daraus gemacht? Ein grosser Krämerladen, bei dem vor allem die Lobbyisten der Grossunternehmen das Sagen haben, eine a-demokratische Struktur (erlaubt Aushebeln der [...] mehr

07.06.2016, 08:59 Uhr Thema: Brexit: Keine zweite Chance - CDU-Politiker Brok warnt Briten Wer interessiert sich eigentlich für so ein Geschwätz? Aussagen von Mitgliedern des EU-Parlaments sind weder das Papier wert auf dem sie gedruckt werden noch die paar Bytes Speicherplatz im Internet. Das EU-Parlament ist primär ein Feigenblatt [...] mehr

01.06.2016, 09:27 Uhr Thema: Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: Abgestumpft Dem gibt es kaum etwas hinzuzufügen ausser vielleicht einem weitern Beispiel: die Bundesverwaltung in der Schweiz hat entschieden, dass eine Rücksendung von Migranten aus Eritrea nicht zumutbar sei. Egal ob der Asylantrag abgelehnt [...] mehr

29.05.2016, 22:36 Uhr Thema: Streiks und Proteste: Bigott in Frankreich So einfach ist es nicht wenn auch ein paar interessante Ansätze im Artikel vorhanden sind. Eines der grossen Probleme Frankreichs sind die vielen Pfründe, institutionalisierte Geldverteilungen auf allen Ebenen zugunsten je [...] mehr

27.05.2016, 13:40 Uhr Thema: Inselstreit: China "unzufrieden" mit G7-Äußerungen ja so einfach ist das Verständnis der "friedlichen Lösung" aller Probleme aus Sicht der Machthaber Chinas: die Welt hat gefälligst alle Ansprüche - territoriale oder wirtschaftliche zu akzeptieren. mehr

26.05.2016, 13:36 Uhr Thema: Gipfel in Japan: China warnt G7 vor Einmischung im Inselstreit Rücksichtlos ... nicht nur gegenüber den kleinen Nachbarn in der Nähe wo mit fadenscheinigen Argumenten territorial umstrittene Inselchen zu militärischen Festungen ausgebaut werden, um dann das ganze [...] mehr

26.05.2016, 11:03 Uhr Thema: Kampf gegen Arbeitsmarktreform: Frankreich auf den Barrikaden Aktikel 49 3 der Verfassung Frankreichs erlaubt keineswegs einen Entscheid gegen die eigene Mehrheit durchzusetzen. Wenn die Regierung einen Entscheid mit Bezug auf 49.3 verabschiedet, dann kann das Parlement [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0