Benutzerprofil

j.e.r.

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 267
   

27.05.2016, 13:40 Uhr Thema: Inselstreit: China "unzufrieden" mit G7-Äußerungen ja so einfach ist das Verständnis der "friedlichen Lösung" aller Probleme aus Sicht der Machthaber Chinas: die Welt hat gefälligst alle Ansprüche - territoriale oder wirtschaftliche zu akzeptieren. mehr

26.05.2016, 13:36 Uhr Thema: Gipfel in Japan: China warnt G7 vor Einmischung im Inselstreit Rücksichtlos ... nicht nur gegenüber den kleinen Nachbarn in der Nähe wo mit fadenscheinigen Argumenten territorial umstrittene Inselchen zu militärischen Festungen ausgebaut werden, um dann das ganze [...] mehr

26.05.2016, 11:03 Uhr Thema: Kampf gegen Arbeitsmarktreform: Frankreich auf den Barrikaden Aktikel 49 3 der Verfassung Frankreichs erlaubt keineswegs einen Entscheid gegen die eigene Mehrheit durchzusetzen. Wenn die Regierung einen Entscheid mit Bezug auf 49.3 verabschiedet, dann kann das Parlement [...] mehr

26.05.2016, 10:04 Uhr Thema: Kampf gegen Arbeitsmarktreform: Frankreich auf den Barrikaden In Frankreich sind Volksentscheide auch möglich .... aber im Gegensatz beispielsweise zur Schweiz entscheidet einzig der Präsident über einem möglichen Volksentscheid und dessen Inhalt. Allein auf Bundesebene MUSS über jedes Gesetz (und damit jede [...] mehr

24.05.2016, 14:56 Uhr Thema: Staatliche Beihilfen: Industrieländer sabotieren Abschied von der Kohle Vernünftige Speichermöglichkeiten ...... ABER: die direkt und indirekt hoch subventionierten anderen Stromerzeuger (Kohle, Kernenergie, aber auch Wind und Solar) bringen Strom zu Bedingungen auf den Markt, welche die [...] mehr

17.05.2016, 12:43 Uhr Thema: Neue Reaktoren: EU will Atomkraft massiv ausbauen Der Schuldenberg von EDF (Electricité de France) ist gemäss Canard Enchainé vom April 2016 von 37 auf 47 Milliarden Euro angestiegen. Beim Bau des Reaktors der dritten Generation "Europäischer Druckwasserreaktors (EPR)" in Flammanville [...] mehr

17.05.2016, 08:32 Uhr Thema: Neue Reaktoren: EU will Atomkraft massiv ausbauen Wer braucht da wieder einmal hohe Subventionen? "Die EU müsse ihre technologische Vorherrschaft im Nuklearsektor verteidigen, heißt es im Entwurf für ein Strategiepapier, das SPIEGEL ONLINE vorliegt. Die Mitgliedstaaten sollen demnach bei der [...] mehr

12.05.2016, 16:18 Uhr Thema: Triebwerksprobleme beim A400M: Bundeswehr plant für den Ernstfall Es muss ja nicht die AN-225 sein ..... die ist ein Einzelexemplar das auch für den Transport der Space-Shuttle Kopie der Sowjetunion aufgerüstet wurde und immer noch für den Transport von grössten Lasten eingesetzt wird. Antonow hat noch [...] mehr

09.05.2016, 16:05 Uhr Thema: "Reformen auf Vorrat": Europa will aus der Griechenlandkrise nicht lernen ja nichts ändern .... Den Entscheidungsträgern in GR geht es weiterhin gut genug, die Entscheidungsträger der EU wollen ihr Gesicht nicht verlieren und so kommen die überfälligen Korrekturen (Grexit vor allem) nicht in [...] mehr

09.05.2016, 14:49 Uhr Thema: A400M-Militärflieger: Bundeswehr fürchtet den Totalausfall Absolut einverstanden Antonov hätte einige mindestens vergleichbar gute Alternativen zu signifikant tieferen Preisen (vorausgesetzt man übernimmt die Flugzeuge und zahlt nicht nochmals die Entwicklungskosten an einen [...] mehr

07.05.2016, 09:27 Uhr Thema: Euro-Zone: Schuldenerlass für Athen entzweit Deutschland und Frankreich Frankreich WILL den Euro für Griechenland Kam der Druck für den Beitritt Griechenlands nicht von Frankreich? Frankreich war bestrebt, allen Vereinbarungen zum Trotz den Euro mittelfristig zur Weichwährung zu machen - wie früher der [...] mehr

07.05.2016, 08:19 Uhr Thema: Streit mit Eurostaaten: IWF droht mit Ausstieg aus Griechenland-Hilfe Man kann es drehen wie man will ..... Fazit ist und bleibt dass Griechenland mit seiner Politik und Wirtschaft nicht in den Euro-Raum passte, passt und passen wird. Mindestens so lange nicht, wie die restlichen Euro-Länder (noch) nicht [...] mehr

05.05.2016, 08:40 Uhr Thema: Aus für 500-Euro-Schein: Kommt jetzt das Ende des Bargelds? Eine Form von wirtschaftlichem 1984 für Europa? Die Nullzins-Politik (wohl abzulösen mit einer Negativzins-Politik) als Vorwand für eine unrealistische Förderung der Wirtschaft, gefolgt von einer stufenweisen Abschaffung des Bargelds mit dem [...] mehr

29.04.2016, 22:22 Uhr Thema: Umstrittene Europatour: Polen verweigert kremlnahen "Nachtwölfen" die Einreise Volles Verständnis für den polnischen Entscheid .... bei Betrachtung der russisch-polnischen und sowjetisch-polnischen Verhältnisse. Nach dem Molotow-Ribbentrop-Pakt, der zu einer weiteren Aufteilung Polens führte, Katyn, der Nichtintervention der [...] mehr

27.04.2016, 07:46 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Welcher Staat versucht das nicht? Endlich eine vernünftige Aussage zum Thema. Und dazu: welcher Staat versucht denn NICHT, auch Unternehmen und gute Steuerzahler abzuwerben? Mehr oder weniger erfolgreich. Mehr oder weniger [...] mehr

24.04.2016, 21:33 Uhr Thema: Weltreise der "Solar Impulse 2": Sonnenflieger schafft Pazifiküberquerung Bei diesen dogmatischen Äusserungen kommt mir immer wieder ein Leitartikel eines Prof. Dr. Dr. h.c. mult. in einer Automobilzeitschrift in den Sinn, der belegte warum die Elektronik nie in einem Automobil eingesetzt werden kann. Keine [...] mehr

22.04.2016, 18:54 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Nein, sie spinnen nicht alle! Aber wenn ein Journalist (?) wegen der Abschaffung der Zinsen durch die EZB (wenigsten für die Grösstschuldner wie beispielsweise einige Regierungen) darauf hinweist, dass die Zinsen in einigen [...] mehr

17.04.2016, 19:35 Uhr Thema: Unabhängigkeit von Politik und Finanzbranche: Mission impossible für die Notenbanken Unabhängig, aber im Rahmen eines Auftrags! Und der Auftrag ist politisch zu definieren - gemäss Euro Staatsverträgen eine gewisse Währungsstabilität. Aber die EU hat so oft bewiesen, dass Verträge und Vorgaben Makulatur sind, wenn ein paar [...] mehr

11.04.2016, 10:26 Uhr Thema: Miserable SPD-Umfragewerte: Juso-Chefin setzt Gabriel unter Druck Wenn es um die grossen Futtertröge geht ... .... dann sind die SP-Spitzen genau so rechts wie die CDU, CSU oder FDP, bei der Durchsetzung anti-sozialer Massnahmen teilweise noch wirtschaftsfreundlicher. So gesehen ist die SP für Wähler [...] mehr

03.04.2016, 14:52 Uhr Thema: Streit zwischen IWF und EU: Endspiel um Griechenlands Schulden Für GR: Privilegien abschaffen, Steuern einholen. GR hat selber entschieden, wurde nicht in EU und Euro "bugsiert", bestenfalls von Frankreich beim Beitritt gut unterstützt (Mitterand). Zum "Rückbau der Sozialsysteme" in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0