Benutzerprofil

genosse_74

Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 32
   

13.06.2015, 13:06 Uhr Thema: Bühnensturz: Foo-Fighters-Sänger bricht sich ein Bein - und rockt weiter Toll! Gibt es nichts anständigeres zu berichten als solche Rockmusiker zu Helden zu machen? In Griechenland sterben MENSCHEN! mehr

13.06.2015, 13:04 Uhr Thema: Griechen-Krise: Varoufakis hofft auf Merkels Milde Verpflichtung Deutschland muss den griechischen MENSCHEN helfen. Punkt. Ohne wenn und aber. Neoliberales Griechen Bashing widert mich an und ist MENSCHENfeindlich. ENDE DER DISKUSSION. mehr

23.12.2014, 11:53 Uhr Thema: Polizei-Anwärterinnen in Indonesien: Innenminister will "Jungfrauen-Test" abschaffen Andere Länder, andere Sitten Ich finde den herablassenden Blick auf Bräuche und Gepflogenheiten anderer Kulturen sehr bedenklich. Es gibt auch im Westen viele Dinge, die verachtenswert sind, ich sage nur Pegida, hass videos gegen [...] mehr

06.04.2013, 09:49 Uhr Thema: Muslimische Jungen und Mädchen: Merkel lehnt getrennten Sportunterricht ab Populismus Kaum bringt mal ein Politiker einen sinnvollen Vorschlag, um muslimische MENSCHEN mehr in unsere Gesellschaft zu integrieren, kommen die Rechtspopulisten aus Ihren Löchern gekrochen. Es ist doch [...] mehr

31.03.2013, 11:56 Uhr Thema: Chatten mit Terroristen: Al-Qaida lädt zur Twitter-Stunde Zum Kotzen! Genau DIESE Haltung führt zu immer mehr Gewalt und Hass. Wir sollten MENSCHEN muslimischen Glaubens die Hand reichen. Dialog statt HASS. mehr

24.03.2013, 16:06 Uhr Thema: Tunesien: Eltern weisen Femen-Aktivistin in Psychiatrie ein Jetzt mal langsam! Solange in diesem Land die Rechte der muslimischen Minderheit beschnitten werden, dürfen wir nicht mit dem Finger auf andere Staaten zeigen. MENSCHEN muslimischen Glaubens werden aufgrund ihrer [...] mehr

02.03.2013, 14:25 Uhr Thema: Bundeswehr-Einsatz in der Türkei: Gerangel in der "Patriot"-Kaserne Rassistische Hetze Man kann nur mit dem Kopf schütteln angesichts dieses Skandälchens. Da wird einmal eine (mit Schiesswaffen bewaffnete also keineswegs wehrlose) Soldatin herumgeschubst und gleich kommt die braune [...] mehr

17.01.2013, 18:25 Uhr Thema: Geiseldrama in Algerien, Krieg in Mali: Todeszone Sahara Wo sind wir denn hier gelandet? Dieser Artikel strotzt ja vor Vorurteilen und Diskriminierung einer gesamten Glaubensgemeinschaft. Da frage ich mich fast, ob er ironisch gemeint ist? Da ist es doch kein Wunder, dass MENSCHEN [...] mehr

09.09.2012, 09:43 Uhr Thema: Kurdisches Kulturfest: Randale in Mannheim - 80 Polizisten verletzt Das wundert mich nicht! Wenn man MENSCHEN aufgrund Ihrer Herkunft unterdrückt und diskriminiert ist es klar das die sich mal wehren. Der deutsche Polizeistaat hats mal wieder geschafft. Traurig. Wann kapieren das die [...] mehr

17.08.2012, 00:04 Uhr Thema: Pussy-Riot-Prozess in Moskau: Land ohne Gnade Unnötiger Artikel und unnötiger westlicher Populismus. Klar das die hier im alle gleich laut aufschreiben, völlig albern. Und von oben herab, arrogant wie sonstwas - verlasst euch drauf sowas kommt dort gar nicht gut [...] mehr

27.07.2012, 21:23 Uhr Thema: Niedrigzinspolitik der EZB: Schleichende Enteignung der Sparer Gut so! Jetzt trifft es endlich mal die Deutschen! Warum sollen nur die Griechen und bald die Spanier und Italiäner leiden? Ich denke mal hier wissen die Leute gar nicht was die Griechen durchmachen [...] mehr

23.07.2012, 22:25 Uhr Thema: Batman-Premiere: Mehr Kontrollen in vielen deutschen Kinos Kontrollen? Eine wirklich fantastische Idee! Lasst uns doch die Wurzel des Übels die da sind gewaltverherrlichende Medien, Filme und Schiesspiele (einige wurden hier sogar vorgestellt, es ist zum Kotzen) und die [...] mehr

22.07.2012, 16:32 Uhr Thema: Beschneidungs-Debatte: Experten warnen vor überstürzter Entscheidung Diskriminierung muss aufhören Alleine die Debatte über die erneute Beschneidung von Rechten von - vor allem - muslimischen Mitbürgern - ist unerträglich und trägt mit Sicherheit zur negativen Einstellung vieler Muslime dem [...] mehr

30.06.2012, 18:21 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Mali: Islamisten zerstören Weltkulturerbe in Timbuktu Vorm Posten bitte nachdenken Der Islam ist nicht gewaltsamer oder destruktiver als andere Religionen, bitte genauer Hinschauen. Ich bitte zu bedenken, wieviele unschuldige Zivilisten von den imperialistischen Mörderbanden des [...] mehr

25.05.2012, 16:37 Uhr Thema: Angespielt: Eine Stunde mit "Ghost Recon - Future Soldier" Krieg als Spiel Hurra, als US Imperialist unschuldige MENSCHEN abschlachten, so ein Spaß. Und ganz vorne dabei das "seriöse" Nachrichtenmagazin Spiegel. Was sagt uns das? Im Ernst, Schieß Tötungs [...] mehr

23.05.2012, 18:58 Uhr Thema: Morddrohung von Islamisten: Die Brüder Chouka sind jetzt im Krieg Ich habe dieses rassistische Gehetze im Stürmer Stil satt. Natürlich bin ich strikt gegen jegliche Form der Gewalt. Morddrohungen, sollten sie denn wirklich ausgesprochen worden sein, gehören [...] mehr

08.05.2012, 20:07 Uhr Thema: Pro-NRW gegen Salafisten in Köln: "Ihr habt Armeen, wir den Dschihad" Das Recht der Unterdrückten Ich verurteile Gewalt jeglicher Seite. Aber man sollte bedenken, das MENSCHEN muslimischen Glaubens auf keinen Fall an der Ausübung ihrer Religion gehindert werden sollten. Dies sollte der mit [...] mehr

10.03.2012, 09:34 Uhr Thema: Christine Lagarde: IWF-Chefin sagt höhere Griechenland-Hilfen zu Richtig so! Jeder muss seinen Teil dazu betragen, damit schwächere Länder wieder auf die Beine kommen. Ende der Diskussion. mehr

09.03.2012, 09:25 Uhr Thema: Zapfenstreich für Wulff: Abschied ohne Würde Der Zapfenstreich als solcher ... ist meiner Meinung ein erschreckendes Beispiel für die Militärisierung der Gesellschaft. Wulff hin oder her. Ein ziviler Bundespräsident der von mit Schiesswaffen bewaffneten Soldaten geehrt [...] mehr

07.03.2012, 22:12 Uhr Thema: Anti-Putin-Aktion in Kirche: "Pussy-Riot"-Rockerinnen droht lange Haftstrafe Nicht so leicht zu beurteilen Die Damen haben sich eindeutig strafbar gemacht, ob wir das nun toll finden oder nicht. Und dafür haben sie sich zu verantworten, Punkt. Weder verdienen sie 7 Jahre Strafe noch eine Freilassung. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0