Benutzerprofil

rolantik

Registriert seit: 12.09.2011
Beiträge: 477
Seite 1 von 24
24.07.2017, 09:37 Uhr

Schulz sägt am eigenen Ast Mit Krampf ein Thema besetzen wollen, das sofort als durchsichtiges Wahlmanöver zu erkennen ist. Wie tief ist die SPD und damit Schulz gesunken, dass sie sich auf dieses Thema einlassen will. Man [...] mehr

23.07.2017, 16:35 Uhr

Da lehnt sich einer weit aus dem Fenster Ein solcher BR-Chef kann dem (den) Unternehmen eigentlich nicht nützen. Das ist ja starker Tobak seine Aussagen und Forderungen sind ja geradezu krotesk. Diese BR-Leute, einschliesslich Osterloh bei [...] mehr

23.07.2017, 09:41 Uhr

Dümmer als dumm Man kann und will es nicht glauben. Schulz liegt auf dem Rücken und zappelt wie ein Maikäfer und sucht nach Themen, wo er die Kanzlerin "stellen" will. Gerade Schulz, der Dampfplauderer. [...] mehr

22.07.2017, 18:20 Uhr

Hochmut kommt vor dem Fall Wenn man sich die Chefs der Autobauer vorstellt, ob sie nun noch da sind, oder bereits das Unternehmen verlassen haben, wie z.B. Winterkorn, dann erinnert man sich an übertrieben selbstbewusste [...] mehr

22.07.2017, 11:23 Uhr

Passt zu Seehofer Bei Seehofer ist alles möglich, aber ich denke, dass die Wähler solchen Leuten nicht mehr vertrauen, wenn sie solche Betrügereien begangen haben. Zweite Chance? Warum denn? Man muss vorher überlegen, [...] mehr

21.07.2017, 12:09 Uhr

Billige Wahlpropaganda Wie unwichtig ist es zu erwähnen, dass Macron "mein Freund ist und wir uns duzen"! Man sollte schon wissen, dass solche "Freundschaften" nur so lange was wert sind, so lange beide [...] mehr

21.07.2017, 10:05 Uhr

Erdogan lässt das alles kalt Erdogan wird sich ins Fäustchen lachen ob den von Gabriel angekündigten "Maßnahmen". Es sind alles nur Drohungen, kein einziger Fakt ist geschaffen worden, der ein Gegengewicht zu Erdogans [...] mehr

20.07.2017, 08:57 Uhr

Erdogan muss man nicht nur drohen, sondern machen Der Aussenminister hätte schon viel früher, noch vor seinem Urlaub, mal dem Erdogan klar machen müssen, was wir wollen und was nicht, und konkrete Massnahmen einleiten müssen. Viel zu spät bestellt er [...] mehr

18.07.2017, 17:16 Uhr

Ja, Sie haben was verschlafen weil der Justizminister, der Gesetze erarbeitet, in der SPD ist. Wie kommen Sie denn auf Merkel? mehr

18.07.2017, 17:13 Uhr

Billiger Angriff der SPD Man kann es kaum glauben, da beschmutzt Schulz erneut das eigene Nest. Regierte die SPD nicht mit der CDU in einer Koalition? Regiert die SPD nicht in einigen Bundesländern? Sie hätte schon längst [...] mehr

17.07.2017, 17:23 Uhr

Seehofer nicht mehr tragbar Was Merkel mit den Händen aufbaut, reisst Seehofer mit dem A..... wieder ein. Er merkt nicht wie er der gemeinsamen Sache schadet und es ist derart lächerlich eine numerische Obergrenze festzulegen. [...] mehr

16.07.2017, 17:14 Uhr

Hilfe! Hilfe! Wir sinken! Die ganze Rede von Schulz (auf Phönix verfolgt) war, wie gewohnt, reine "Dampfplauderei", begleitet von seinen Parteiclaqeuren wie bei seiner Wahl zum Kanzler-Kandidaten. Es ist schon [...] mehr

15.07.2017, 13:50 Uhr

Religion und Demokratie - ein Widerspruch Man kann die Lage in der Türkei sehen, wie man will, eines ist in unserer säkularen Welt nicht mehr verienbar: Religion und Demokratie. Das gilt für alle Religionen, aber sie sollten keine Rolle in [...] mehr

14.07.2017, 09:47 Uhr

Opportunist Schulz Es ist nichts gegen einen Besuch von Schulz im Schanzenviertel einzuwenden, aber die Vordergründigkeit dieses Vorhabens, im Licht des Wahlkampfes, stört. Welche "Message" hat Herr Schulz [...] mehr

11.07.2017, 12:28 Uhr

Schulz - wenig Charisma Schulz hat es schwer, das muss man begründen und bewerten. 1. Wahl in NRW verloren mit einer schwachen Kandidatin (Kraft) 2. Wahl mit Albig in SH verloren, Kandidat verursacht Absturz. 3. Wahl im [...] mehr

09.07.2017, 11:53 Uhr

Unsachlicher Beitrag Schon allein Ihre Ausdrucksweise "sprechender Hosenanzug" macht Sie unglaubwürdig. Sachlichkeit fehlt Ihrem Beitrag total. Merkel und Scholz waren sich, mit vielen Anderen, doch einig, [...] mehr

09.07.2017, 09:56 Uhr

Erdogan isoliert sich selbst Wie feige, nach dem gemeinsamen Kommuniqué auszuscheren, das kann nur einem Despoten gelingen. Wahrscheinlich fühlte er sich auf dem Gipfel zu wenig beachtet. Ich verstehe auch nicht, weshalb dieser [...] mehr

06.07.2017, 16:36 Uhr

....und nun Herr Schulz was sagen Sie? Er hat doch immer gesagt, dass die "hart arbeitenden Facharbeiter" besonders entlastet werden sollen, Das hat nun die CDU/CSU für ihn übernommen. Gut, dass SPON aufklärt, was in der [...] mehr

05.07.2017, 13:14 Uhr

Braucht man solche Co-Moderatoren? Ich meine man kann getrost auf die Co-Moderatoren verzichten, dieses inhaltslose Geschwafel bringt keinen Erkenntniswert. Es gibt genügend "Fachkommentatoren", die die Pause alleine [...] mehr

04.07.2017, 10:52 Uhr

Wo ist das eine "Steilvorlage"? Ich kann nicht erkennen, wo die SPD darin eine Steilvorlage erkennen könnte. Umgekehrt wird ein Schuh draus. Mit ihrem Programm hat die CDU/CSU der SPD den Rang abgelaufen. Man muss nur einmal die [...] mehr

Seite 1 von 24