Benutzerprofil

rolantik

Registriert seit: 12.09.2011
Beiträge: 397
   

22.05.2016, 10:12 Uhr Thema: AfD und Sozialdemokratie: "Der ökonomische Wandel hat die SPD ins Herz getroffen" Die SPD hat ihr Profil verloren Die SPD und ihre Leute reden nur noch mit Floskeln, wobei die grösste und unpräziseste die der "sozialen Gerechtigkeit" ist. Erkläre mir einer doch mal, was da genau gemeint ist. Wenn dies [...] mehr

03.05.2016, 09:05 Uhr Thema: Enthüllungen von Greenpeace: Scheitert TTIP? Wer erklärt einmal Pro und Contra von TTIP? Die Geheimnistuerei ist widerlich, Menschen in einen Saal zu lassen, um etwas zu lesen, aber nicht darüber sprechen zu dürfen ist eine katastrophale, politische Fehlleistung. Wer so etwas beschliesst, [...] mehr

28.04.2016, 11:51 Uhr Thema: Ex-VW-Chef: Winterkorn erhält trotz Abgasaffäre 7,3 Millionen Euro Einfach abstossend Schon allein aus diesem Grund würde ich keinen VW mehr kaufen. Herr Winterkorn hat jedes Mass verloren. Ob er nun vom Untersuchungskommite als "unschuldig" gilt, hat de facto keine [...] mehr

26.04.2016, 13:12 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas Unzutreffender Vergleich Ich kann da nichts Gemeinsames finden bei den Beiden, Mass und Löw. Was bringt es, wenn man das tut? Die Jobs sind so unterschiedlich und die Menschen sind es auch. Bei Maas fällt mir auf, dass er zu [...] mehr

15.04.2016, 18:26 Uhr Thema: Fall Böhmermann: SPD-Minister distanzieren sich von Merkel-Entscheidung Guter Entschluss von Merkel Recht hat sie! Wieso mischt sich Herr Maas da ein und lässt nicht zu, was in einem Rechtsstaat wichtig ist, nämlich dass die Justiz entscheidet, Herrr Mass ist nicht die Justiz, das scheint er nicht [...] mehr

15.04.2016, 10:17 Uhr Thema: Geschäfte mit Diktatoren: Grüne kritisieren Gabriels Ägypten-Reise Gabriel ohne Fingerspitzengefühl Solche Minister sollte man einfach nach Hause schicken, wenn siekein Spitzengefühl für die politische Lage entwickeln. Wir brauchen keine neuen Rüstungsaufträge, wir müssen zur Deeskalation [...] mehr

10.04.2016, 17:36 Uhr Thema: Reaktion auf Abgasskandal: VW-Chef Müller will offenbar Plan für Boni-Verzicht vorleg Schwaches Signal, beschämend! es ist der Konzernspitze nicht gelungen ein Signal zu setzen, das den Problemen des Unternehmens gerecht werden würde. Die Gier nach Geld überwiegt die Vernunft und gibt ein Bild ab, wie man es nicht [...] mehr

08.04.2016, 19:08 Uhr Thema: Zerrüttetes Verhältnis : Streit zwischen Volkswagen-Chef und Betriebsrat eskaliert Wozu gibt es einen Aufsichtsrat? Ich habe nie verstanden, dass bei VW ein BR-Vorsitzer sich derart in den Vordergrund spielt und teilweise in der Presse (z.B. HAZ Hannover) mit Aussagen zitiert wird, die eigentlich von der [...] mehr

07.04.2016, 10:13 Uhr Thema: VW-Vorstände bestehen trotz Abgasskandal auf hohen Bonuszahlungen Fehlendes Fingerspitzengefühl Man mag es nicht glauben, aber diesem Leuten fehlt jedes Gespür für die eigentliche Lage des Unternehmens. Erst der unfähige Winterkorn mit seinen Spitzenentlohnungen und Beteiligung an diesem Skandal [...] mehr

07.04.2016, 10:10 Uhr Thema: VW-Vorstände bestehen trotz Abgasskandal auf hohen Bonuszahlungen Fehlendes Fingerspitzengefühl Man mag es nicht glauben, aber diesem Leuten fehlt jedes Gespür für die eigentliche Lage des Unternehmens. Erst der unfähige Winterkorn mit seinen Spitzenentlohnungen und Beteiligung an diesem Skandal [...] mehr

29.03.2016, 11:08 Uhr Thema: Rückruf in den USA : VW E-Golf droht Stromausfall Winterkorn - Welche Verantwortung trägt er? Diese skandalösen "Entdeckungen" der letzten Zeit fallen doch alle in die Ära Winterkorn, der von diesen Machenschaften gewusst haben muss. Wenn nicht, dann hat er seine Führungsaufgaben [...] mehr

20.03.2016, 09:55 Uhr Thema: Lob für Kretschmann: Seehofer für Grün-Schwarz in Baden-Württemberg Ach wie nett. "Seehofer sei nicht doof". Woran machen Sie denn das fest? Nur weil er die CDU als Partner der Grünen vorschlägt. So einfältig können Sie doch nicht sein. Ihr [...] mehr

20.03.2016, 09:47 Uhr Thema: Lob für Kretschmann: Seehofer für Grün-Schwarz in Baden-Württemberg Seehofer's Kommentar interessiert niemanden Warum wird gleich ein ganzer Artikel über Seehofer gemacht, vor allem wenn er sich zu etwas äussert, das ihn nichts angeht. Er sollte lieber anerkennen, dass Frau Merkel es fertig gebracht hat, die [...] mehr

18.03.2016, 13:50 Uhr Thema: Per Twitter: Ex-Minister Friedrich legt Merkel Parteiaustritt nah Beleidigte Leberwurst Er ist eben immer ein Provinzpolitiker geblieben und muss nun nachtreten aus der Looser-Position. Das ist mitunter das primitivste und unfairste Mittel zu dem man greift, wenn nichts anderes mehr [...] mehr

11.02.2016, 10:27 Uhr Thema: Maischberger-Talk mit Varoufakis: Alles Deppen außer Yanis How can does how cannot teaches Diese Talkrunde war bisher einer der schlechtesten, die ich je sah. Varoufakis ist ein Theoretiker und Phantast und er gefällt sich in einer Rolle, in der er den Lehrmeister spielt und versagt(e) in [...] mehr

04.02.2016, 17:11 Uhr Thema: Seehofer bei Putin: Das falsche Signal Was ist das Ergebnis des Besuches? Bevor man nichts über ein eventuelles Ergebnis weiss, sollte man auch nicht den Besuch verurteilen, obwohl es grotesk ist, dass gerade diese beiden plumpen Bayern dort aufwarten. Falls Merkel und Co [...] mehr

02.02.2016, 17:14 Uhr Thema: Seehofer reist zu Putin: Druschba! Freundschaft! Seehofer ist nicht mehr tragbar Man kann es nicht mehr mit ansehen, wie dieser Mann unfähig ist, Politik in Gleicklang mit seinen Koalitionskollegen zu machen. Er möchte doch nicht einigen sondern nur spalten, welches anderes Motiv [...] mehr

27.01.2016, 22:12 Uhr Thema: Seehofer gegen Merkel: Dauerfeuer ohne Schlachtplan Was will Seehofer eigentlich? Kann mir einmal jemand erklären, was Herr Seehofer eigentlich will? Alles was er sagt oder schreibt geht rechtlich nicht, oder hat Null Aussicht: 1. Asylrecht ist im Grundgesetz verankert 2. Klagen [...] mehr

27.01.2016, 13:39 Uhr Thema: Investitionen bis 2025: Gabriel will 600 Milliarden Euro extra ausgeben Jetzt dreht auch Gabriel durch Wo leben wir eigentlich? Jeden Tag wird eine ander S.. durchs Dorf getrieben, ohne dass eine Strategie zu erkennen wäre. Man kann eine Regierung schwer verstehen, die nicht zuerst überlegt und erst [...] mehr

03.01.2016, 13:01 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: SPD-Fraktionschef Oppermann findet Merkel zu wenig konservativ Oppermann - Berufsnörgler Sobald Herr Oppermann den Mund auftut kommt nur Kritik an anderen, nachplappern bereits bekannter Positionen aber nie ein konkreter Vorschlag über einen Weg, wie man etwas ändern kann, oder anpackt. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0