Benutzerprofil

rolantik

Registriert seit: 12.09.2011
Beiträge: 679
Seite 1 von 34
18.11.2017, 11:32 Uhr

Falsches Verständnis von Demokratie Ihr Beitrag zeigt Ihr fehlendes Verständnis von Demokratie. Schauen Sie nur mal unter Wikipedia nach, was D. bedeutet, dann sehen Sie, dass Ihr Beitrag keinen Sinn ergibt. mehr

18.11.2017, 11:16 Uhr

Sondieren nicht mit Regierungsbildung verwechseln Hier wird berichtet, als ob bereits Verhandlungen zu einer Regierungsbildung stattfinden würden. Davon ist man weit entfernt. Solte es nach Abschluss der Sondierungen dann tatsächlich zu einem [...] mehr

17.11.2017, 14:20 Uhr

Minderheitenregierung wäre die beste Lösung Man kann bei den teilweise konträren Positionen innerhalb der 4 Parteien nicht davon ausgehen, dass man ein Kompromissniveau findet, das ohne Gesichtsverlust, zumindest für einen Teil der Parteien, [...] mehr

15.11.2017, 19:56 Uhr

Osterloh auch nicht besser als sein Vorgänger Es ist so widerlich, wie sich dieser Betriebsratsvorsitzende seine Position vergolden lässt. Bei seinen Äusserungen in der Presse meint man manchmal, er wäre der Vorsitzende von VW. Ein solcher [...] mehr

13.11.2017, 10:58 Uhr

Geht Sexismus nur von Männern aus? Man hat den Eindruck, das wir Männer an der ganzen Diskussion um Sexismus die Last tragen, weil wir alle so "gierig" sind. Starke Frauen haben genug Selbstbewusstsein sich gegen [...] mehr

10.11.2017, 21:43 Uhr

Nicht weit von der Wirklichkeit entfernt Das könnte man fast als reales Protokoll durchgehen lassen und wahrscheinlich ist das auch so, kurz: Kindergartenniveau! Treffend sind die Grünen beschrieben, feiles Wohlverhalten, immer auf einen [...] mehr

08.11.2017, 17:47 Uhr

Getroffene Hunde bellen Diese Reaktion ist kindisch und zeugt von wenig Selbstwertgefühl der kritisierenden Politiker in Polen. Die Regierungspartei mit ihrem zynischen Vorsitzer bellt immer laut und zieht dann wieder ihren [...] mehr

08.11.2017, 17:39 Uhr

Die Grünen verkaufen ihre Seele Stück für Stück Bislang hat keine der 3 Parteien von den Grünen etwas verlangt, bzw. ein Verlangen formuliert, das zumindest in die Öffentlichkeit gedrungen wäre. Das "Angebot" der Grünen ist unseriös, [...] mehr

07.11.2017, 12:35 Uhr

Gut argumentiert! Sie haben es gut beobachtet. Die Grünen werden alles über den Haufen werfen, was ihnen vorher heilig war, nur um Ministerposten zu bekommen. Und stellt man sich dabei Özdemir als Aussenminister [...] mehr

07.11.2017, 12:21 Uhr

Traumszenario! Ihre Beschreibung zeigt, dass Sie sich nicht genügend mit der Materie beschäftigt haben. Sie gehen nämlich fälschlicherweise davon aus, dass nur die E-Autovariante mit Akku kommen wird, wobei die [...] mehr

07.11.2017, 09:59 Uhr

Uns (Grüne) gibt es nur............. wenn der Ausstieg aus der Braunkohle kommt, wenn der Verbrennungsmotor ab 2020 nicht mehr zugelassen wird, wenn bei Flüchtlingen mit Asylrecht der Nachzug der Familie sichergestellt ist, und, und und. [...] mehr

02.11.2017, 10:09 Uhr

Volltreffer Sehr gute Beobachtung. Umweltministerium "JA", Verkehrsministerium "JA", bei beiden können Sie beweisen, ob sie tatsächlich in der Lage sind etwas zu verändern, was nicht nur [...] mehr

31.10.2017, 17:37 Uhr

Falsche Sicht Es ist unerheblich, ob Puigdemont ein Feigling ist oder nicht. Auch sei ihm unbenommen für seine Überzeugungen zu kämpfen. Natürlich wollte er einen autonomen Staat Katalunien, sonst hätte er ja [...] mehr

29.10.2017, 10:15 Uhr

Scheinheiliges Getue Es ist ein scheinheiliges "Miteinander" zwischen zwei SPDlern. Solche Papiere sollte man zuerst intern diskutieren, bevor man die Öffentlichkeit damit betraut. Bürgermeister Scholz hat eine [...] mehr

28.10.2017, 12:40 Uhr

Klare Ansagen anstelle von Allgemeinplätzen. Wenn man den Bürgern zeigen will, wohin die Reise geht, dann muss man auf Allgemeinplätze verzichten, oder aber deren Inhalt definieren. Hier ein paar Beispiele: 1. Soziale Gerechtigkeit 2. [...] mehr

28.10.2017, 10:40 Uhr

Habeck hat das Zeug für ein Ministeramt in Berlin Im Gegensatz zu Özdemir oder Göring.-E. hat Habeck das Zeug Minister im Kabinett Merkel zu werden. Gebildet, seriös und zielstrebig würde er gut in eine Kooperation mit der CDU/CSU passen, ganz im [...] mehr

28.10.2017, 10:20 Uhr

Erneuerung war doch Wahlprogramm von Schulz!! Was will denn Herr Schulz Neues machen, er hat doch im Wahlkampf bereits die Zukunftsstrategie der SPD beschrieben und es hat nicht funktioniert? Man kann gespannt sein, was dieser Dampfplauderer noch [...] mehr

27.10.2017, 13:52 Uhr

Überflüssige Debatte Ganz einfach: - Herr Glaser ist nicht für den stellvertretenden BT-Präsidentenposten geeignet, seine Einstellung zur Religionsfreiheit ist hinderlich. - Herr Mayzek vom Zentralrat der Muslime (aller [...] mehr

27.10.2017, 09:39 Uhr

Unabhängige Justiz? Wenn tatsächlich Schröder bei Erdogan die Freilassung erwirkt haben sollte, dann ist es nicht weit her mit dem Rechtsstaat in der Türkei. Entweder die Anklage ist gerechtfertigt und es gibt ein [...] mehr

27.10.2017, 09:30 Uhr

Zwiespältige Situation Positiv ist, dass die unschuldig eingesperrten Geiseln frei sind. Mit voreiligen Lobpreisungen, sowohl für Schröder als auch für Erdogan, sollte man sehr vorsichtig sein. Für Erdogan war es ein [...] mehr

Seite 1 von 34