Benutzerprofil

rolantik

Registriert seit: 12.09.2011
Beiträge: 408
01.08.2016, 18:52 Uhr

Dümmliche Interpretation Frau Merkel hat doch nicht formuliert "so wie bisher schaffen wir das", so blöd ist sie nun auch wieder nicht, wie Sie ihr das unterstellen, nur damit Sie Seehofer eine Variante [...] mehr

01.08.2016, 10:00 Uhr

Nur heisse Luft in der Aussage Frau Schausten blieb hartnäckig in der Frage zum Thema "Schaffen wir das" und stellte Herr nSeehofer in die Ecke, aus der er nicht mehr herauskam. Durch viel Geschwafel, [...] mehr

30.07.2016, 15:59 Uhr

Der Stänkerer Seehofer ist und bleibt ein ewiger Stänkerer. Keine eigenen Vorschläge gegen Attentate, die ja gerade gehäuft in seinem Bayern auftraten. Stattdessen stänkert er gegen seine Parteischwester und Frau [...] mehr

24.07.2016, 18:58 Uhr

Özdemir möge sich zurückhalten Wer so vehement seine Abneigung gegenüber Herrn Erdogan artikuliert und keine Sekunde auslässt gegen die Türkei Stimmung zu machen, der wirkt unglaubwürdig, zumal er zu dieser Ethnie gehört. Er mag [...] mehr

24.07.2016, 18:51 Uhr

Özdemir möge sich zurückhalten Wer so vehement seine Abneigung gegenüber Herrn Erdogan artikuliert und keine Sekunde auslässt gegen die Türkei Stimmung zu machen, der wirkt unglaubwürdig, zumal er zu dieser Ethnie gehört. Er mag [...] mehr

09.07.2016, 09:32 Uhr

Seehofer - unbelehrbar Nachdem alle seine bisherigen Angriffe ins "Leere" gingen, zuletzt sein Ansinnen die CDU zu verklagen wegen der Flüchtlingssituation, muss er nun eine "neue Sau" durchs Dorf jagen. [...] mehr

24.06.2016, 12:46 Uhr

Viele Bürger ohne Ahnung, was sie wählten Solche Volksbefragungen haben den Nachteil, dass die Masse der Bürger nicht über die Konsequenzen Bescheid weiss. Man kann von Vielen nicht verlangen, dass sie den Durchblick hätten, um die richtige [...] mehr

24.06.2016, 12:44 Uhr

Viele Bürger ohne Ahnung, was sie wählten Solche Volksbefragungen haben den Nachteil, dass die Masse der Bürger nicht über die Konsequenzen Bescheid weiss. Man kann von Vielen nicht verlangen, dass sie den Durchblick hätten, um die richtige [...] mehr

23.06.2016, 09:00 Uhr

Erler - kein Politiker für diese Aufgabe Von einem sog. "Russlandbeauftragten" hört und sieht man fast Nichts, was vermuten lässt, dass er für die Russen kein Gesprächspartner ist. Sprüche wie: "Spirale beenden", sind [...] mehr

12.06.2016, 14:57 Uhr

Eigenbild und Fremdbild divergieren gewaltig Die Kommentare von Jauch zu seiner Sendung und Person sind an Überheblichkeit, Selbstverliebheit und Egozentrik kaum zu übertreffen. In der Psycholgie tendiert dies in Richung Narzismus und ist damit [...] mehr

05.06.2016, 11:38 Uhr

Seehofer-ein kleiner Wicht Es ist schon bedauerlich, dass solche schwachen Politiker Führungsrollen einnehmen, diese aber nicht ausfüllen können. Stetig gegen den Partner zu wettern, löst keinen Konflikt, zumal er nicht [...] mehr

22.05.2016, 10:12 Uhr

Die SPD hat ihr Profil verloren Die SPD und ihre Leute reden nur noch mit Floskeln, wobei die grösste und unpräziseste die der "sozialen Gerechtigkeit" ist. Erkläre mir einer doch mal, was da genau gemeint ist. Wenn dies [...] mehr

03.05.2016, 09:05 Uhr

Wer erklärt einmal Pro und Contra von TTIP? Die Geheimnistuerei ist widerlich, Menschen in einen Saal zu lassen, um etwas zu lesen, aber nicht darüber sprechen zu dürfen ist eine katastrophale, politische Fehlleistung. Wer so etwas beschliesst, [...] mehr

28.04.2016, 11:51 Uhr

Einfach abstossend Schon allein aus diesem Grund würde ich keinen VW mehr kaufen. Herr Winterkorn hat jedes Mass verloren. Ob er nun vom Untersuchungskommite als "unschuldig" gilt, hat de facto keine [...] mehr

26.04.2016, 13:12 Uhr

Unzutreffender Vergleich Ich kann da nichts Gemeinsames finden bei den Beiden, Mass und Löw. Was bringt es, wenn man das tut? Die Jobs sind so unterschiedlich und die Menschen sind es auch. Bei Maas fällt mir auf, dass er zu [...] mehr

15.04.2016, 18:26 Uhr

Guter Entschluss von Merkel Recht hat sie! Wieso mischt sich Herr Maas da ein und lässt nicht zu, was in einem Rechtsstaat wichtig ist, nämlich dass die Justiz entscheidet, Herrr Mass ist nicht die Justiz, das scheint er nicht [...] mehr

15.04.2016, 10:17 Uhr

Gabriel ohne Fingerspitzengefühl Solche Minister sollte man einfach nach Hause schicken, wenn siekein Spitzengefühl für die politische Lage entwickeln. Wir brauchen keine neuen Rüstungsaufträge, wir müssen zur Deeskalation [...] mehr

10.04.2016, 17:36 Uhr

Schwaches Signal, beschämend! es ist der Konzernspitze nicht gelungen ein Signal zu setzen, das den Problemen des Unternehmens gerecht werden würde. Die Gier nach Geld überwiegt die Vernunft und gibt ein Bild ab, wie man es nicht [...] mehr

08.04.2016, 19:08 Uhr

Wozu gibt es einen Aufsichtsrat? Ich habe nie verstanden, dass bei VW ein BR-Vorsitzer sich derart in den Vordergrund spielt und teilweise in der Presse (z.B. HAZ Hannover) mit Aussagen zitiert wird, die eigentlich von der [...] mehr

07.04.2016, 10:13 Uhr

Fehlendes Fingerspitzengefühl Man mag es nicht glauben, aber diesem Leuten fehlt jedes Gespür für die eigentliche Lage des Unternehmens. Erst der unfähige Winterkorn mit seinen Spitzenentlohnungen und Beteiligung an diesem Skandal [...] mehr

Kartenbeiträge: 0