Benutzerprofil

Max Dralle

Registriert seit: 12.09.2011
Beiträge: 389
Seite 1 von 20
14.07.2018, 18:00 Uhr

Ich treibe mittlerweile seit ca. 35 Jahren intensiv Ausdauer- und Kraftausdauersport - in drückender Sommerhitze ebenso wie in schneidender Kälte. Darüber hinaus bin ich Pollenallergiker und habe [...] mehr

07.06.2018, 13:29 Uhr

Das ist vermutlich eine Konzession an das primär anvisierte Publikum. Meine Kinder brüllen sich auch immer die Seele aus dem Leib, wenn sie im Spiel irgendwelche Raubtiere (seien es nun [...] mehr

25.05.2018, 12:39 Uhr

Ich glaube, diesen Film würde ich, obwohl ich im Grunde Fan des Franchise bin, eher auslassen. Boba Fett ist bei mir eindeutig zu negativ besetzt. Der taugt nicht als Protagonist. Ich würde ihm die [...] mehr

21.05.2018, 20:09 Uhr

Kämpfe um einen Parkplatz sind mir im Grunde fremd. Mag daran liegen, dass es mir keine Schwierigkeiten bereitet, ein paar Meter zu Fuß zu gehen. Allerdings habe ich den Eindruck, dass die Zahl jener [...] mehr

11.05.2018, 22:56 Uhr

Ich verstehe nicht recht, warum die Steuerpauschale von rund 191 Euro, die für einen Oldtimer fällig ist, von manchen Menschen als so ungerecht empfunden wird, dass sie sie den Klassiker-Freunden [...] mehr

06.05.2018, 22:10 Uhr

Aber das sind doch auch einfach zwei verschiedene Zeiten, oder? "Dreiviertel Vier" sind 3:45 bzw. 15:45 Uhr, "viertel Vier" 3:15 bzw. 15:15 Uhr. Anders habe ich es bisher [...] mehr

25.04.2018, 09:03 Uhr

Wie ich mittlerweile herausgefunden habe, war Komenda offenbar auch schon an der Karosseriegestaltung des "Käfers" aktiv beteiligt. Leider ignoriert der Artikel diesen für das [...] mehr

12.04.2018, 21:27 Uhr

Wenn ich mal fragen darf: Was ist an (gelegentlichem) Exzess eigentlich verwerflich? Und wo ist festgelegt, was das Wichtige am Wandern ist? Sollte das nicht jeder für sich selbst ausmachen? mehr

12.04.2018, 21:18 Uhr

Die Erwähnungen sind mir nicht entgangen. Allerdings leuchtet mir nicht ein, warum hier ausgerechnet das Militär als Maßstab herhalten soll. Schon allein, dass sich eine freiwillige Wanderung [...] mehr

12.04.2018, 09:42 Uhr

Es fragt sich nur, auf welcher Seite der Calvinismus und auf welcher der Hedonismus zu verorten ist. Ich persönlich sehe mich als Hedonisten, was sich zu großen Teilen auch darin äußerst, dass ich [...] mehr

09.04.2018, 13:53 Uhr

Es mag sein, dass es regionale Unterschiede gibt, aber ich habe eigentlich eher die Beobachtung gemacht, dass sich das Verhalten von Autofahrern gegenüber nicht motorisierten Verkehrsteilnehmern [...] mehr

09.04.2018, 13:36 Uhr

Im Artikel steht allerdings, dass Pedelecs, die schneller als als 45 km/h fahren, ausgenommen seien. Demnach fielen sowohl normale als auch S-Pedelecs in die Regelung. Was dann noch ausgenommen [...] mehr

28.03.2018, 17:32 Uhr

Das sehe ich genauso. Ich empfand in der Tat sogar, auch wenn das vielleicht nur ein subjektiver Eindruck war, eher gerade die frühen Servolenkungen von Mercedes (kenne allerdings nur die Modelle [...] mehr

23.03.2018, 08:59 Uhr

"Pacific Rim" bietet zwar auf der menschlichen Ebene einen Plot, wie man ihn häufig auch in Kriegs- und Militärfilmen US-amerikanischer Provenienz findet, und mag somit auf den ersten [...] mehr

19.03.2018, 22:32 Uhr

Ich kann Ihre Aussage nicht recht nachvollziehen. In der Lutherbibel von 1912 wird Lk 8,2-3 wie folgt übersetzt: " (...) dazu etliche Weiber, die er gesund hatte gemacht von den bösen [...] mehr

17.03.2018, 11:15 Uhr

Ich finde die Bezeichnung "Porno-Schaltung" ja etwas merkwürdig. Ist sie wirklich zeitgenössisch? Der typische Bonanzarad-Fahrer der 1970er war doch höchstens zwölf, und Porno dürfte ihm [...] mehr

16.03.2018, 13:00 Uhr

Das sehe ich ähnlich. Der ÖPNV wird in Bonn erst dann zu einem echten Angebot, wenn er in weitaus stärkerem Maße auf eigene Trassen und Spuren verlegt wird. Straßenbahnen und Busse, die sich ihren [...] mehr

12.03.2018, 14:48 Uhr

Noch einmal zur Peutingeriana Das Wesentliche wurde ja glücklicherweise schon korrigiert. Ergänzend noch eine kleine Anmerkung: Die Peutingeriana war höchstwahrscheinlich gar nicht dazu gedacht, als Ganzes betrachtet zu werden. [...] mehr

07.03.2018, 22:02 Uhr

Auch wenn die Frau offenbar ein auffälliges Blutbild hatte, würde mich mal interessieren, ob die Orangen in dem betreffenden Supermarkt in diesen klassischen mit Metallklammern zusammengehaltenen [...] mehr

22.02.2018, 22:29 Uhr

Wie ich die deutsche Polizei kenne, haben die Liams Beißerchen sicherlich noch in der Asservatenkammer. Vielleicht sollte man mal versuchen, einen künftigen ESC-Kandidaten daraus zu klonen. Angebracht [...] mehr

Seite 1 von 20