Benutzerprofil

phrasenmaeher

Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 785
Seite 1 von 40
18.10.2017, 17:43 Uhr

@diewildedreizehn Wer war noch mal Reus? Ach ja, jetzt fällt es mir wieder ein: Ein Riesenspieler - leider nur in den ungefähr 10 von 34 Saisonspielen, die er tatsächlich am Start ist. Wenn überhaupt. Insofern ist [...] mehr

18.10.2017, 17:24 Uhr

@doppelnass Wenn wir jetzt mal die Kristallkugel-Bemüher aus Foren und Medien (wo grundsätzlich alles hochgejazzt oder niedergeschrieben wird, je nachdem, in welche Richtung es gerade beim jeweiligen Verein [...] mehr

18.10.2017, 14:36 Uhr

Lieber FreierStaatsbürger... ... es ist zwar putzig, dass in diesem Forum immer wieder auf TT verwiesen wird, der - wie zuvor schon Jürgen Klopp - quasi posthum zum alleinigen Heilsbringer erhoben wird, nichrsdestotrotz ist [...] mehr

18.10.2017, 11:05 Uhr

@hp22 Das Problem liegt in der Liga doch viel tiefer... Fallobst in den ersten acht Spieltagen? Nehmen wir die ewigen Bayern und das Potenzial von Leipzig mal raus, was bleibt - außer dem BVB - dann noch? [...] mehr

17.10.2017, 23:01 Uhr

Niko... wer? Nichts gegen die tapferen Griechen, aber die galten im Vorfeld der Begegnungen doch eher als krasser Außenseiter der Gruppe. Und siehe da, der BVB kann sich schon einmal an ähnlich unbekannte Namen im [...] mehr

12.10.2017, 00:04 Uhr

@Donald Knapp Das Qi-Ladegerät war von Samsung, passend zum S6. Damals gängiger Standard. Wie gesagt, das mag sich mittlerweile gebessert haben, der Wirkungsgrad wohl aber immer noch nicht wirklich. Übrigens [...] mehr

11.10.2017, 16:41 Uhr

Wer es einmal hatte, der... ... hat es heute nicht mehr. Zumindest in meinem Fall. Der hieß damals Galaxy S6. Ja, ist bequem, das induktive Laden. Und ja, der Wirkungsgrad ist lausig. Hinzu kommt, dass man im Vergleich zum [...] mehr

11.10.2017, 14:42 Uhr

@the_rover, #1 Eigentlich wird umgekehrt ein Schuh draus: Die ewige Diskussion um Pünktlichkeit ist eine einzige Veralberung. Zwar interessiert sich heutzutage kein Schwein mehr für Regeln von anno Blumenkohl, der [...] mehr

07.10.2017, 18:03 Uhr

ProBahn nun wieder... "Damals, vor vierzig Jahren, nach Abschaffung der Dampflok." Ja, zum Zeitpunkt von VW Käfer, dem brandneuen Golf I, Opel Kapitän und Opel Kadett. Und natürlich zur Zeit vom kleinen [...] mehr

02.10.2017, 13:26 Uhr

Die Geister, die ich rief... In diesem Fall eben Twitter-Trump. Der Mann war schon als Bau-Tycoon indiskutabel, aber man musste ihn in den USA ja auch noch unbedingt zum Präsidenten machen. Jetzt kann er seinen Lebensabend eben [...] mehr

02.10.2017, 12:37 Uhr

Die ewig selbe Geschichte vom satten Profi? Vermutlich kann sich niemand davon freisprechen: Wenn es rund läuft, dann lehnt man sich auch mal zurück. Am Beispiel der nicht nur hier zuletzt (und durchaus zu Recht) kritisierten Boateng und [...] mehr

02.10.2017, 06:28 Uhr

Twitter-Trump Man muss daran das Positive sehen: Wenn er das Wochenende über damit beschäftigt ist, gleich 30x seine geliebten Hashtags abzusetzen, so kann er diese Zeit nicht dazu nutzen, das zu machen, was er am [...] mehr

29.09.2017, 16:29 Uhr

Es ist vollbracht! Jahr(zehnt)elanges Abarbeiten am Thema "Frauen in Vorstandspositionen" hat endlich Früchte getragen. Und nicht nur das, jetzt erhalten sie sogar mehr Geld als die männlichen Exemplare! Also [...] mehr

27.09.2017, 18:32 Uhr

@sam242 Das können Sie ja mal jungen Spielern wie aktuell Marvin Ducksch erzählen. Der sieht seine Zeit unter Tuchel naturgemäß etwas anders. Auch Emre Mor soll da ja seine ganz eigenen Erfahrungen gesammelt [...] mehr

27.09.2017, 16:51 Uhr

PS: Der ewige Tuchel oder hätte, hätte,... Das Forum sorgt doch öfter für Erheiterung, manchmal auch für Verwunderung - so wie hier mit einigen Tuchel-Fanboys, nach denen der BVB in dieser Saison scheinbar mit links die CL-Trophäe holen würde, [...] mehr

27.09.2017, 16:25 Uhr

Treffende Analyse Inklusive des Hinweises darauf, dass der Bosz-Stil durchaus unterhaltsam ist, was nicht gerade gegen ihn spricht - soll der Profifußball doch eben gerade unterhaltsam sein. Dass sich eine Mannschaft [...] mehr

25.09.2017, 20:47 Uhr

Besonders schick... ... finde ich ja eine Lichtgestalt wie Jens Maier, der als Vorredner des Rechtsaußen Höcke über "Schuldkult" oder - in der Tradition des dann doch nur wenige Jahre überdauernden [...] mehr

25.09.2017, 08:15 Uhr

Tiefe Müdigkeit Hach, da haben 56,1 Prozent meiner Mitbürger den ursprünglichen Sinn des BER über die Jahre hinweg glatt wieder vergessen? Gut, der wird ja nun auch nie fertig, und es scheint Dekaden her zu sein, als [...] mehr

24.09.2017, 17:17 Uhr

"Unser Präsident ist ein Arschloch"? Es wäre schön gewesen, wenn die Amerikaner diese Erkenntnis gewonnen hätten, lange bevor sie diesem Egomanen überhaupt den Weg ins Oval Office geebnet haben. Nun sitzt er da und zweiter und twittert, [...] mehr

24.09.2017, 12:53 Uhr

@fisschfreund Damit haben Sie höchstwahrscheinlich Recht. Und dennoch ist zumindest mir - und einem scheinbar stetig wachsenden Teil der Anhängerschaft - das vollkommen Wurst. Denn wie der Neymar-Transfer und auch [...] mehr

Seite 1 von 40