Benutzerprofil

phrasenmaeher

Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 392
   

13.11.2014, 10:52 Uhr Thema: "Game of Thrones"-Autor Martin: Oh nein, das falsche Buch Misery, reloaded? "Ich bin Ihr größter Fan..." Könnte man auch glauben, wenn man manche Kommentare - nicht nur hier im Forum - zu Gesicht bekommt. Und unabhängig davon, ob man nun Fantasy mag oder nicht, [...] mehr

10.11.2014, 14:23 Uhr Thema: Reaktionen zum Mauerfall-Jubiläum: Die Welt staunt über Berlins "Lichtgrenze" Motzen, meckern, nölen Zu voll, zu langweilig, zu unspektakulär,... Da sind sie wieder, die Hobbynörgler und Berufsmotzer unter den Foristen, oder, wie es gestern jemand treffend bemerkte: soziale Hetzwerke eben. [...] mehr

05.11.2014, 11:12 Uhr Thema: Dortmunds Sieg gegen Galatasaray: Erst die Füße, jetzt der Kopf Lieber Roter Eric ... nicht zwingend. Die "echte" oder "wahre" Borussia, das ist eher ein Glaubensbekenntnis, welches zumeist tief im Westen angesiedelt ist. Als Nürnberger und nach eigenem [...] mehr

05.11.2014, 09:52 Uhr Thema: Dortmunds Sieg gegen Galatasaray: Erst die Füße, jetzt der Kopf @RedEric Das mag in Ihrer Welt durchaus so sein, dass nach nicht erfolgreichen Spielen gegen Gladbach und Paderborn die "Trainerfrage gestellt" wird, in der Realität jedoch... Mal ganz unabhängig [...] mehr

04.11.2014, 16:46 Uhr Thema: GDL: Lokführer streiken von Mittwoch bis Montag @Berton Stimmt: Verständnis = Null. Gilt leider nur für Ihren Beitrag, denn es ist nicht "die Bahn", die wiederholt zum Streik aufruft, sondern die GDL. Oder überweisen Sie Ihre Taler fürs [...] mehr

01.11.2014, 15:37 Uhr Thema: Raketen-Abschuss: Russland testet sein Erstschlagsarsenal Der will doch nur spielen... Problem dabei: Da "der Westen" offenbar nach und nach zum erklärten Gegner wird, zählen wir nun einmal dazu. Ich gehe daher eher von russischen Raketchen aus, die in deutschen Vorgärten [...] mehr

18.10.2014, 21:24 Uhr Thema: BVB-Niederlage in Köln: Die Traumelf, die noch keine ist Erschütternd. Nicht vorrangig das Ergebnis - wer das Spiel gesehen hat, konnte erkennen, welche Ansätze zu erkennen sind. Erschütternd sind vielmehr einige Foristen, die hier gerne als Lautsprecher agieren und [...] mehr

18.10.2014, 13:01 Uhr Thema: Streik der GDL: Die Bahn kommt... nicht Alle Medien berichten über den Streik... ... und gleich der erste Forist hat immer noch nicht begriffen, dass die Deutsche Bahn in diesem Fall Betroffener und nicht Verursacher ist. Tipp: Das Schwarze sind die Buchstaben. Danke, User. mehr

15.10.2014, 16:05 Uhr Thema: Trainer Klopp zur BVB-Krise: "Hart arbeiten - fertig" BLÖD-Zeitung? Entweder sind die Forentrolle von dort alle hier rübergewandert, oder es ist eine ganz eigene Dummheit, die hier bei einigen Foristen - übrigens völligstens unnütz, derart sprachliche wie fachliche [...] mehr

15.10.2014, 11:22 Uhr Thema: DFB-Remis gegen Irland: Es rumpelt wieder @Wolfgang Porcher Ihr Beitrag ist zwar völliger Nonsense, aber zumindest habe ich gut gelacht. Ich ordne das aber gerne unter der Rubrik Satire ein, ansonsten haben Sie Ihren Fusballsachverstand tatsächlich zufällig [...] mehr

15.10.2014, 10:45 Uhr Thema: DFB-Remis gegen Irland: Es rumpelt wieder Einen Fünfer für's Phrasenschwein... ... für jedes "Hochmut"-Zitat, hm? Das mit der Unbesiegbarkeit, das war maximal Beckenbauer anno 1990, ansonsten hat sich derlei Geschwafel zumindest jeder Offizielle tunlichst [...] mehr

15.10.2014, 10:23 Uhr Thema: DFB-Remis gegen Irland: Es rumpelt wieder @Tavlaret Richtig, die Mannschaft (und damit Löw) hat außergewöhnlich gute Spieler. Nur stehen die derzeit samt und sonders nicht zur Verfügung. Somit ist das ein eher theoretisches Konstrukt und in Bezug auf [...] mehr

12.10.2014, 14:26 Uhr Thema: DFB-Pleite in Polen: Abwehr außen vor Liebe Herren Ahrens und Buschmann, es entbehrt schon nicht einer gewissen Komik, wenn Sie sich einerseits auf die Unerfahrenheit der gestrigen Außenverteidiger - insbesondere in Hinblick auf erst vier Länderspiele seitens Erik Durm, [...] mehr

11.10.2014, 13:22 Uhr Thema: Terror in Pakistan: Extremisten bedrohen Nobelpreisträgerin Malala Es ist schade... ... dass diese rübenbärtigen Hohlköpfe und Blindgänger zwar jeden Fortschritt verteufeln, jedoch nicht unter dem Stein bleiben, unter dem sie hervorgekrochen sind, sondern lieber Twitter & Co. [...] mehr

02.10.2014, 20:08 Uhr Thema: Anti-Diebstahl-App: Darf man Handydiebe per Twitter suchen? Jaja... Da wird natürlich die Unschuldsvermutung herangezogen. Kann ja auch ein Käufer sein, Bucht uns so. Klar, zwei Tage nach dem Diebstahl als Annonce eingestellt, verkauft, verschickt und auch schon [...] mehr

02.10.2014, 18:23 Uhr Thema: Anti-Diebstahl-App: Darf man Handydiebe per Twitter suchen? Recht 2.0 Ein Dieb klaut ein 500-EUR-Snartphone, eine App entlarvt ihn möglicherweise - und es folgt eine juristische Vorlesung über die Rechte des Dieses. Mit Obelix' Worten: Die spinnen, die Deutschen. mehr

02.10.2014, 18:15 Uhr Thema: Unzufrieden mit Reservisten-Rolle: Podolski will Arsenal verlassen @ spmc: Viel entscheidender... ... ist doch: Die Mannschaft wurde ohne SIE Weltmeister. Also ohne Sie und Ihre Löw-Troll-Kollegen, die wie seinerzeit Norbert Blüm bei der Rente gebetsmühlenartig dasselbe herunterleiern. Kaum zu [...] mehr

01.10.2014, 09:33 Uhr Thema: Probleme bei der Luftwaffe: Soldaten stecken auf Heimweg aus Afghanistan fest Langsam wird es albern! Gott sei Dank ist Deutschland ein fortschrittliches, hochtechnisiertes Land. Das gilt natürlich auch und besonders für die Bundeswehr! Oder sollten die kongenialen, rattenscharfen Waffensysteme [...] mehr

29.09.2014, 22:43 Uhr Thema: Carsharing: Autonetzer wird größte Plattform für privates Autoteilen ... für die potenziellen Unfallgegner. Mal ganz abgesehen von dem Phänomen des extrem großzügigen Parkens mit ebenso extrem kleinen Fahrzeugen, vorzugsweise im urbanen Bereich mit ohnehin wenig [...] mehr

29.09.2014, 22:36 Uhr Thema: Carsharing: Autonetzer wird größte Plattform für privates Autoteilen Bei allem (Anbieter-) Überschwang... ... ist es doch erfreulich, dass auch die Kehrseite dieses Wachstumsmarktes mittlerweile ein wenig beleuchtet wird, nämlich das steigende Unfallrisiko. Wer irgendwann einmal den Führerschein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0