Benutzerprofil

saarpirat

Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 515
27.09.2016, 10:20 Uhr

Aus genau diesen Gründen mag ich die Dame nicht. Aber Trump empfinde ich als völlig unberechenbar und für noch gefährlicher. Außerdem haben sich schon so viele deutsche oder europäische [...] mehr

27.09.2016, 09:36 Uhr

"Die Banken" oder "den Banker" gibt es nicht. Leider trifft es wieder mal die Falschen. Die Zocken und Finanzjongleure, die ganze Volkswirtschaften in den Abgrund [...] mehr

27.09.2016, 09:08 Uhr

Echt jetzt? Wenn ich da an Thatcher oder (wie heißt die in Berlin doch noch?) denke, wäre ich mir da nicht so sicher. Aber besser als Trump ist Clinton natürlich schon. Aber wer denn nicht? [...] mehr

27.09.2016, 08:22 Uhr

Die Postbank (geht es der denn so gut?) ist sicher auch eine Ausnahmefall. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Kunden es besonders gut aufnehmen würden, wenn eine Bank plötzlich [...] mehr

27.09.2016, 08:08 Uhr

Sorry, aber jeder Banker verallgemeinert dann doch zu stark. Für gewisse Berufsgruppen unter den Banker stimme ich Ihnen da vollkommen zu. Aber das gilt nicht für die kleinen Lichter an den [...] mehr

26.09.2016, 15:33 Uhr

Wäre mal echt spannend, wie es bei den Leuten wäre, wenn es noch die Wehrpflicht gäbe. Mama mit in der Kaserne - oder im Schützengraben? mehr

26.09.2016, 15:32 Uhr

Bei vernünftigem Gehalt könnten sich auch mehre Leute diese fair bezahlten Dienstleistungen leisten. mehr

26.09.2016, 15:00 Uhr

Eine Pleite der Deutschen Bank wäre - oder wird - sicher eine Katastrophe. Auch wenn ich es dem Verein gönnen würde, die Auswirkungen für Deutschland und damit auch für Europa will ich mir gar [...] mehr

26.09.2016, 14:27 Uhr

Dann macht es der Wirt halt alles selbst. Oder er stellt Leute ein, die er auch vernünftig bezahlt. Natürlich sein eine Arbeiten anspruchsvoller, als andere. Aber wenn der Chef (der seine [...] mehr

26.09.2016, 13:34 Uhr

Vertrauen Sie wirklich auf die Belastbarkeit der Einlagensicherung bei einen derartigen Brocken? mehr

26.09.2016, 13:12 Uhr

Leider nur zu wahr. Strafzahlungen, egal wo, dürfen nicht mehr Gewinnmindernd sein. mehr

26.09.2016, 12:52 Uhr

Vielleicht sollten sich die letzten verbliebenen Privatkunden mit ihren Girokonten und Sparbüchern schnell mal nach einer neuen Bank umsehen. Es könnte sonst traurig werden. mehr

26.09.2016, 08:48 Uhr

Bei den davon in der Regel betroffenen Beschäftigten und deren Bezahlung würde ich den Schlusssatz nicht unbedingt unterschreiben wollen. Harte Arbeit für wenig Lohn und dann unter diesen [...] mehr

23.09.2016, 14:03 Uhr

Stimmt schon. Das wird nicht gesagt. Allerdings ist es wenig wahrscheinlich, dass es sich bei den neuen Job um Vorstandsmitglieder handelt. Bei der hohen Zahl liegen auch leider die [...] mehr

20.09.2016, 12:27 Uhr

Nur, dass es dann erst einmal für die einziehende Firma (also Amazon) teuer ist. Auf dem ungedeckten Girokonto entstehen da keine Gebühren. Natürlich werden diese Kosten von Amazon an den Kunden [...] mehr

16.09.2016, 11:15 Uhr

Den will ich auch nicht widersprechen. Mir langt es auch, dass ich in Restaurants und am Arbeitsplatz nicht mehr mitrauchen muss. Trotzdem fände ich es aber gut, wenn Jugendlichen gar nicht [...] mehr

16.09.2016, 11:03 Uhr

Bis man sich dran gewöhnt hat, dürfte der Konsum aber deutlich zurückgehen. Und mangelnde einfache Verfügbarkeit könnte auch dafür sorgen, dass weniger Leute anfangen. Die Läden sollten aber [...] mehr

16.09.2016, 10:54 Uhr

Anders kann es nicht gehen. Schadet aber den Steuereinnahmen. mehr

16.09.2016, 10:26 Uhr

Die Bilder schrecken sicher keinen einzigen Raucher ab. Sie sorgen höchstens für Umsatz bei Umverpackungen und vielleicht werden ja auch silberne Zigarettenetuis wieder modern. Wer die Leute am [...] mehr

10.09.2016, 18:22 Uhr

Ich denke mal: weder noch. Und falls doch: Spätestens nach der ersten Legislaturperiode als Juniorpartner wären die Grünen unter 5 %. Das überleben die nicht. mehr

Kartenbeiträge: 0