Benutzerprofil

realist29

Registriert seit: 17.09.2011 Letzte Aktivität: 23.04.2014, 10:13 Uhr
Beiträge: 98
   

21.09.2014, 21:49 Uhr Thema: ARD-Sonntagskrimi: Der neue Münster-"Tatort" im Schnellcheck Trotz Rundfunkbeitrag kann man den Tatort nicht im Netz sehen, weil die ARD offenbar nicht genügend Bandbreite besitzt und der Stream alle paar Sekunden zum Stillstand kommt. Also warten bis die Sendung bei youtube ist. mehr

11.07.2014, 11:13 Uhr Thema: Millionenbetrüger Ulrich Engler: Zwei Monate Haft für 74 Millionen Dollar Schaden @Sitiwati Schön das Sie mir zustimmen. Sie kommen in Ihrer Rechnung auf drei Jahre. In der Überschrift in von zwei Monaten die Rede. Also ist die Überschrift irreführend. mehr

11.07.2014, 08:38 Uhr Thema: Millionenbetrüger Ulrich Engler: Zwei Monate Haft für 74 Millionen Dollar Schaden Stimmungsmache In der Überschrift wird suggeriert, dass der Täter nur zwei Monate ins Gefängnis muss. Da kocht die Volksseele. Erst am Ende des Artikels wird erwähnt, dass er 8,5 Jahre ins Gefängnis muss. Das ist [...] mehr

26.06.2014, 20:48 Uhr Thema: Berliner Primark-Kunden: "Niemand sonst ist so billig" Ausreden Es wird immer so getan, als gäbe es keine Alternativen zu Textilprodukten aus Asien. Das ist natürlich quatsch. Man kann sich beispielsweise Trigema Produkte kaufen, die werden komplett in Deutschland [...] mehr

25.06.2014, 09:44 Uhr Thema: Studienabbrecher: Glücklich ohne Abschlusszeugnis Naja, wirklich tolle Jobs sind das ja nicht. Vor allem stellt sich die Frage, ob man das bis zur Rente machen kann. Jobs die man leicht bekommt ist man häufig auch leicht wieder los. Im Text wird [...] mehr

04.06.2014, 07:07 Uhr Thema: Ein Student bittet um Ruhe Ich verstehe nicht, warum hier keine top-down Kontrolle erfolgt. Ich würde alle Studierenden, die sich auffällig verhalten rauswerfen. Nach dem dritten Mal gibt es dann Bibliotheksverbot für ein Jahr. [...] mehr

01.06.2014, 09:29 Uhr Thema: Privathochschulen: Arme schicke Business School Doppelstrukturen Warum benötigt Leipzig zwei Standorte zum BWL Studium, die beiden vom Staat finanziert werden? Der große Standort (Uni) ist für alle Bürger kostenfrei zugänglich. Der kleine Standort (HHL) ist nur für [...] mehr

18.05.2014, 19:07 Uhr Thema: Versicherung für Bus und Bahn: Klub der Schwarzfahrer @Andrea.M Sie leben offenbar schön in Ihrer eigenen Welt und bekommen nicht mit, was um Sie herum so passiert. In Nürnberg sind die Preise für ein Einzelticket im ÖPNV in den letzten 5-7 Jahren um 40% [...] mehr

11.05.2014, 10:46 Uhr Thema: Tafeln an US-Unis: "Es gibt Studenten, die hungrig ins Bett gehen" @gankuhr Ich war vor einigen Jahren zum Studienaufenthalt in Kanada. Dort musste man ebenfalls Meal-Plans buchen. Das Essen dort ist viel teurer als in einer deutschen Mensa. Ich denke, das hat mindestens 6 [...] mehr

03.05.2014, 08:49 Uhr Thema: Tierernährung: "Katzen vegan zu ernähren, lehne ich ab" @jaques_de_molay Gut das Sie selbst einräumen, sich keine Gedanken zu dem Thema zu machen. Sie finden es also unfassbar, dass ein Veganer einem anderen Lebewesen seine Lebensführung aufdrückt. Wenn Sie mal eine ruhige [...] mehr

27.04.2014, 21:38 Uhr Thema: Kalte Progression: Steuerzahlerbund drängt Regierung zum Handeln @Teodore Unter Schröder wurde z.B. der Spitzensteuersatz von 53% auf 42% gesenkt. Die Abgeltungssteuer wurde eingeführt, d.h. Zinserträge müssen nur noch mit 25% versteuert werden statt mit dem persönlichen [...] mehr

27.04.2014, 20:55 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: CDU-Rebellen drängen Merkel zu "Agenda 2020" @RioTokio Vermutlich haben Sie den Artikel nicht genau gelesen. Es geht um die Höhe der Abgabenquote. Diese liegt in Deutschland im Mittelfeld innerhalb der EU. Sie führen eine Quelle an (BILD), die sich nur [...] mehr

27.04.2014, 20:45 Uhr Thema: Keine Lust auf Karriere: Banker? Berater? Och nö optional "Niederschmetternd für einen, der Jahre in enggetakteten Stundenplänen zwischen Hörsaal und Bibliothek verbracht hat, um sich "Porter's 5 Forces", die BCG-Matrix und pfundweise höhere [...] mehr

27.04.2014, 20:29 Uhr Thema: Kalte Progression: Steuerzahlerbund drängt Regierung zum Handeln optional Die Reichen haben seit der Wahl von Gerhard Schröder massive Vermögenszuwächse erfahren. Damit das so weiter geht müssen die Steuern immer weiter gesenkt werden. Dafür werden dann gekaufte [...] mehr

27.04.2014, 17:59 Uhr Thema: Forderung nach Reformen: CDU-Rebellen drängen Merkel zu "Agenda 2020" Scheiss auf die Statistik denkt sich die CDU und behauptet einfach mal, dass "in kaum einem anderen Land Europas ist die Steuern- und Abgabenquote so hoch wie in Deutschland" ist. Das Bundesfinanzministerium hat vor [...] mehr

27.04.2014, 09:13 Uhr Thema: Debatte um kalte Progression: Schäuble hält Steuersenkung für möglich Nichts gelernt Ich habe bei der letzten Bundestagswahl erstmals nicht die SPD gewählt. Wenn ich mir die im Text genannte Debatte ansehe bin ich froh, diese Politik nicht zu unterstützen. Die Abschaffung der kalten [...] mehr

27.04.2014, 08:38 Uhr Thema: Debatte um kalte Progression: Schäuble hält Steuersenkung für möglich Nichts gelernt Ich habe bei der letzten Bundestagswahl erstmals nicht die SPD gewählt. Wenn ich mir die im Text genannte Debatte ansehe bin ich froh, diese Politik nicht zu unterstützen. Die Abschaffung der kalten [...] mehr

24.04.2014, 08:07 Uhr Thema: Champions-League-Halbfinale: Überlegene Bayern verlieren bei Real Als neutraler Zuschauer war das Spiel ziemlich langweilig. Chelsea verteidigt 30 Meter vor dem eigenen Tor und zerstört das Spiel der Gegner. Bayern verteidigt 70 Meter vor dem eigenen Tor und [...] mehr

23.04.2014, 12:29 Uhr Thema: Rekord-Steuereinnahmen: Wohin mit all dem Geld? @Tante_Frieda Wie kommen Sie darauf, dass ich nicht nachdenken würde? Bei der Abschaffung der kalten Progression geht es natürlich um Steuergeschenke für die Wohlhabenden. Die Unterschicht verdient so wenig, dass [...] mehr

23.04.2014, 10:22 Uhr Thema: Rekord-Steuereinnahmen: Wohin mit all dem Geld? Erstaunlich Sie behaupten also, dass die Steuerquote bei 37% liegt. Erstaunlich, dass die neoliberale OECD, die bereits zum Überschätzen solcher Kennzahlen neigt, lediglich auf einen Wert von 23,2% kommt. Ich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0