Benutzerprofil

vonwoderwestwindweht

Registriert seit: 17.09.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:21 Uhr
Beiträge: 696
   

15.09.2014, 12:03 Uhr Thema: AfD-Erfolge in Brandenburg und Thüringen: Triumph der Nervensägen *+* Viel interessanter finde ich ja, dass die Grünen in beiden Wahlen gerade mal so die 5%-Hürde geschrappt haben. Bei ihrer Medienpräsenz könnte man ja meinen, sie wäre sowas wie eine Volkspartei. Die [...] mehr

07.09.2014, 10:06 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik *+* Naja, das ist ja eigentlich auch der Job eines Volksvertreters, den Willen des Volkes zu vertreten und nicht grundsätzlich seine eigenen, privaten Vorstellungen gegen den Wählerwillen durchzuknüppeln. [...] mehr

06.09.2014, 17:25 Uhr Thema: Islamisten in Wuppertal: Der Kopf der "Scharia-Polizei" *+* Das Ist offenkundig ein Testballon: Da will jemand ausprobieren, ob die deutschen Sheeple irgendwie reagieren oder ob sie sich das klaglos bieten lassen. Wenn letzteres der Fall ist, wird der nächste [...] mehr

02.09.2014, 15:18 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind *+* Grundsätzlich ist es natürlich bizarr, eine Partei, die Zuwanderung ausdrücklich befürwortet, als ganz weit rechts darzustellen. Was die AfD - neben der Euro-Kritik - am meisten von allen [...] mehr

02.09.2014, 10:11 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind *+* Das finde ich schon heftig, dass jetzt, wo sich der Vater als medial plattmachresistent erwiesen hat, man sich am Sohn abarbeitet. Gilt jetzt hier die Sippenhaft? Bitte mal nachdenken bei Eurer [...] mehr

30.08.2014, 09:45 Uhr Thema: Autismus: Wie Owen dank Filmen seine Sprache wiederfand Ich kannte mal einen Kanner-Autisten, der teilweise identisch war: Die gleiche Vorliebe für die selben Disney-Filme, die Wort für Wort auswendig aufgesagt werden konnten, die gleiche Art, Sätze daraus [...] mehr

28.08.2014, 15:41 Uhr Thema: Vormarsch der Islamisten: Im Nebel des Krieges *+* Man kann es sich natürlich leicht machen und das Raushalten zum Pazifismus erklären, so wie es derzeit einige Vertreter von Politik und Kirche versuchen. Doch was unterscheidet diese Form des [...] mehr

28.08.2014, 09:49 Uhr Thema: ADAC-Test: So gefährlich ist Radfahren in Deutschlands Städten @pr8kerl Naja, also wenn Autofahrer, die im Stau stehen, die Möglichkeit hätten, sich auf einer freien Spur an den anderen wartenden Autos vorbeizuschlängeln, dann würde sie das sicher auch tun. Viele [...] mehr

24.08.2014, 16:20 Uhr Thema: Pianist Levit: Es ist nicht alles Gould, was glänzt *+* Was derzeit auf dem Plattenmarkt stattfindet ist schon erstaunlich und noch erstaunlicher ist, wie unkritisch dies in der Rezeption behandelt wird. Die portugiesische Pianistin Maria Joao Pires hat [...] mehr

24.08.2014, 11:07 Uhr Thema: Pianist Levit: Es ist nicht alles Gould, was glänzt *+* Ohne die Leistung von Levit zu schmälern, aber ich bin immer wieder erstaunt, wie es die Marketing-Abteilung von Sony schafft, ihre Pianisten als angebliche "Jahrhundertpianisten" in den [...] mehr

23.08.2014, 14:38 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an *+* Es gibt nirgendwo eine Verordnung, in der steht, was "sozial" ist, da es von Mensch zu Mensch verschieden wahrgenommen wird, genauso wie Schönheit oder Lautstärke. Der eine betrachtet es [...] mehr

23.08.2014, 13:45 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an *+* Was "soziale Kompetenz" ist, ist ja auch eine Frage der Blickwinkels bzw. was die Mehrheitsgesellschaft als "Norm" etabliert hat. Ein Hochintelligenter, Hochbegabter oder Asperger [...] mehr

23.08.2014, 11:17 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an *+* Wer findet den Fehler? Anders als vielfach dargestellt geht ein NormalIQ keineswegs notwendigerweise mit sozialer Kompetenz einher. Allerdings scheint dieser Vorstellung etwas von einem [...] mehr

23.08.2014, 10:00 Uhr Thema: Hochbegabte im Job: Bei einem IQ von 130 fangen die Probleme an *+* ""Sehr intelligente Mitarbeiter lassen sich nicht in vorgegebene Muster zwängen und lieben es, innovative neue Wege zu finden", sagt Katrin Zita" (...) Deshalb entschieden sich [...] mehr

21.08.2014, 11:20 Uhr Thema: Deutsche Waffen für Kurden: Lammert mahnt ausreichende Bundestagsberatung an *+* Als ich gestern Göring-Eckardt zum Thema hörte, drängt sich mir der Eindruck auf, dass es ihr - bewusst oder unbewusst - auch darum zu tun war, die Entscheidung möglichst hinauszuschieben. Vielleicht [...] mehr

20.08.2014, 09:40 Uhr Thema: Grüne und sichere Lebensmittel: Das Chinarestaurant-Syndrom *+* Die Grünen sind jetzt übel dran, denn unbehandeltes Gemüse aus dem Garten kann man ja jetzt auch nicht mehr essen, denn da könnte ja der Fuchsbandwurm dran sein. Okay, sich den Fuchsbandwurm [...] mehr

13.08.2014, 11:18 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse *+* Ich nehme an, mit "bedingungslosem Pazifismus" meinen Sie in diesem Falle: einfach Raushalten. Ist es so? Und glauben Sie, dass das christlich ist bzw. sich Jesus so verhalten hätte? [...] mehr

13.08.2014, 11:06 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse *+* Exakt so ist es. GENAU SO. Ich glaube man sollte sich davor hüten, sich die IS-ler als Opfer schönzureden. Vielmehr bin ich überzeugt davon, dass es für einen bestimmten Menschentyp unerhört [...] mehr

11.08.2014, 09:44 Uhr Thema: MRSA: Tester finden gefährliche Keime in Grillfleisch *+* Sehr durchsichtiger Versuch der Grünen, Leute mit eine Hysteriewelle zum Grillverzicht zu bewegen. Vielleicht sollte man mal eine Studie in Auftrag geben, welche Keime sich an den Griffen von [...] mehr

10.08.2014, 14:09 Uhr Thema: Bundestags-Vizepräsident: CDU-Politiker Hintze will Sterbehilfe ermöglichen *** Zum einen ist das natürlich Unsinn, da Fische ja schließlich auch Tiere sind. Zum anderen soll ja niemand zum Töten gezwungen werden, und Sie werden wohl damit leben müssen, dass nicht jeder in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0