Benutzerprofil

ancoats

Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 1289
Seite 1 von 65
16.02.2019, 17:12 Uhr

Hach, fundierte, informierende Beiträge wie Ihren erwärmen mein Herz. Ich hatte auch schon innerlich ein bisschen die Stirn gerunzelt bei dem betreffenden Beitrag, aber meine Kenntnis der Materie [...] mehr

16.02.2019, 17:05 Uhr

Boah, ist es jetzt mal langsam gut mit diesem Unfug...? Die Wissenschaft, in diesem Falle die ganz ohne Anführungszeichen, dreht Dinge keineswegs so oder so, wie es in den Kram passt, und die [...] mehr

16.02.2019, 14:23 Uhr

Oh, Sie meinen, ich sollte meine morgendliche quarksbasierte Gelbe Materie auf ganzheitlich-achtsam ziselierten und rundlich angeordneten Gaia-Quantchen (vulgo und für Unerleuchtete: mein [...] mehr

16.02.2019, 14:01 Uhr

Da irren Sie gewaltig. Machen Sie sich bitte einmal kundig, wie die frühe DDR-Führung mit der Nazivergangenheit in ihren Reihen umgegangen ist. Im real existierenden Sozialismus durfte mindestens [...] mehr

16.02.2019, 13:38 Uhr

Ich habe ja einen gewissen Respekt vor Menschen, die dermaßen selbstbewusst ihre komplette Unkenntnis der Materie öffentlich zur Schau stellen. Vielleicht sollte ich auch mal persönlich daran [...] mehr

16.02.2019, 13:31 Uhr

Sie reden einfach nur kompletten Stuß. mehr

16.02.2019, 13:30 Uhr

Nein, es ist nicht falsch. Und die einzigen, die bei diesem Thema nicht "differenzieren", sind diejenigen, die aufgrund sehr, sehr selten vorkommenden, ernsteren Impfproblemen die [...] mehr

16.02.2019, 13:25 Uhr

Doch, ist er. Wenn irgendetwas empirisch so klar wie Kloßbrühe nachgewiesen ist, dann ist es der Schutz vor potentiell schwerwiegenden Krankheiten durch Impfung. Da gibt es absolut nichts zu [...] mehr

16.02.2019, 13:06 Uhr

Ich wohne in einer großen Stadt mit sehr vielen Ausländern, auch "Flüchtlingen". Ich behaupte jetzt mal, dass es Tage und Orte gibt, an denen mindestens jeder 2., dem ich begegne, zu [...] mehr

16.02.2019, 12:12 Uhr

Unrichtiger geht kaum noch. Die DDR hat keineswegs "rabiat" mit dem Natuionalsozialismus abgeschlossen - ganz im Gegenteil: in der DDR gab es spätestens nach Staatsgründung quasi per [...] mehr

16.02.2019, 11:55 Uhr

Entschuldigung, aber ihren Arsch haben die Ostbürger in substanzieller Zahl erst dann hochbekommen, wie Sie zu sagen belieben, nachdem Ungarn mit der Grenzöffnung vorgeprescht ist und Tausende [...] mehr

16.02.2019, 11:38 Uhr

Ah ja. Verstehe ich das richtig? Mit Merkel kann man "im Osten" nicht auftreten, weil die dort ansässige Spezies des deutschen Wutbürgers sämtliche, womöglich selbst persönliche, Probleme [...] mehr

15.02.2019, 18:18 Uhr

"Verlumpende, migrationsüberflutete, etatistische EU" und der ganze andere üble EU-Rant - geht's noch, oder sollten wir Hilfe holen..? Klar, UK kann selbstverständlich das Pfund [...] mehr

15.02.2019, 18:05 Uhr

Kein Land wird mit UK einen konkreten Vertrag abschließen, bevor dessen Verhältnis zur EU geklärt ist. Jeder potentielle Partner wird für sich einen besseren Vertrag aushandeln wollen, als z.B. [...] mehr

15.02.2019, 17:55 Uhr

Wer glaubt, das Trumps laienhafte Darstellung eines amerikanischen Präsidenten in irgendetwas nachhaltig erfolgreich sein wird, dass der Brexit UK unweigerlich große Vorteile bringt, dass die EU [...] mehr

15.02.2019, 17:39 Uhr

Pauschalierender Blödsinn, der auch nicht besser wird, wenn man ihn ständig wiederholt. Und "Looser" gibt's vielleicht in Brüssel, was immer das auch sein soll, aber "Loser" [...] mehr

15.02.2019, 17:27 Uhr

"Die Polen" sind übrigens schon länger dabei, UK den Rücken zu kehren, weil die dort erzielten Gehälter im Vergleich nicht mehr so dolle sind... Und klar, in Deutschland muss im Prinzip [...] mehr

15.02.2019, 17:14 Uhr

Nerven garantiert schon, aber vielleicht am Ende doch ein klitzekleines Bisschen mehr Skrupel hinsichtlich der immensen Folgen für alle (und speziell das bedauernswerte Irland) als diese [...] mehr

15.02.2019, 17:09 Uhr

Eben. Deshalb kann UK ja auch nicht die Vorteile eines engen gemeinsamen Handels mit der EU verlangen, ohne die damit zwingend verbundenen Regeln und Leistungen zu erbringen, wo sie ihnen nicht [...] mehr

15.02.2019, 16:59 Uhr

Sie haben da aber durch aus auch etwas missverstanden. Die EU verhandelt den Brexit als Ganzes, die einzelnen Mitgliedsländer haben das gemeinsam beschlossen und Verhandlungsbefugnis erteilt. Auch [...] mehr

Seite 1 von 65