Benutzerprofil

skygirl

Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 290
Seite 1 von 15
23.11.2017, 21:09 Uhr

nun ja... über 30 Jahre alt zu sein ist für ein Gefährt dieser Kategorie nicht ungewöhnlich. Die U-Boote der Los Angeles Klasse z.B. sind für ein ähnliches Alter ausgelegt und die Boote der Ohio Klasse [...] mehr

23.11.2017, 11:43 Uhr

leider nicht... hört man immer wieder, entspricht aber nicht den Tatsachen. Die einzige tatsächlich "lückenlose" Ausstattung mit Hydrophonen war die GIUK-Gap im Kalten Krieg. Andere, weniger [...] mehr

23.10.2017, 19:17 Uhr

Zustimmung... Zustimmung zu Ihrer Kritik an dem SPON-Artikel. Insbesondere was die kapitalistischen Anteilseigner aus D. angeht, greift man gerade bei Bosch etwas ins Leere: "Die Robert Bosch Stiftung [...] mehr

06.10.2017, 17:29 Uhr

dann warte ich.... ...lieber doch auf den Babelfisch ;-) mehr

06.10.2017, 10:22 Uhr

Snowden? der Verräter? Welchen Beitrag zum Weltfrienden soll der denn geleistet haben? Ich wäre ja für die ACLU, aber das ist auch eine eher nationale Geschichte, ebenso wie Sanders...dann vielleicht am [...] mehr

28.09.2017, 21:49 Uhr

vielleicht steckt ein Plan dahinter kann mir keiner erzählen, dass FRAPORT die desolaten Zustände nicht gekannt hat. Ich habe in den vergangenen zwei Jahren ein paar mal Thessaloniki und Santorin angeflogen und mich jeweils ein paar [...] mehr

25.09.2017, 18:49 Uhr

AfD-Wähler mit Migrationshintergrung in meinem Bekanntenkreis gibt es eine Reihe Deutscher die ursprünglich aus Ostasien stammen. Darunter sind einige AfD-Wähler. Deren Argumentation lässt sich so zusammenfassen: Über Jahre hinweg [...] mehr

25.09.2017, 13:12 Uhr

Nahles... ...muss man sich mal suf der Zunge zergehen lassen. Wird Nahles Fraktionsvorsitzende tritt sie das Erbe von Männern wie Schumacher, Ollenhauer, Schmidt, Wehner und Vogel an. Politiker diesen Kalibers [...] mehr

13.09.2017, 22:16 Uhr

naja, irgendwie schon Ohne das Verhalten der AB Kollegen bewerten zu wollen, muss ein Pilot keine physischen Symptome haben, um sich vom Flugdienst befreien zu lassen. Folgende Vorschrift der EASA (europ. [...] mehr

13.09.2017, 10:46 Uhr

zur Info.... ...bei der Air Berlin gab es bislang einen Arbeitskampf der Piloten. Drei Stunden im Jahr 2009. mehr

12.09.2017, 21:02 Uhr

Star Trek... ...hat er ja schon kaputt gemacht, mal sehen ob er das mit dem Star Wars Kitsch auch hinbekommt mehr

11.09.2017, 16:08 Uhr

Erreichbarkeit? also meine Bank(en) konnte(n) mich noch nie erreichen. Ich gehe da nur hin, wenn ich etwas will, denn immerhin arbeiten die ja mit meinem Geld. mehr

11.09.2017, 11:16 Uhr

alles nur geleast... wie schon zu einem anderen Post geantwortet, die Flieger gehören einem Dutzend verschiedener Leasingunternhemen und nicht der Air Berlin. PS: Boeing schreibt man so mehr

11.09.2017, 11:15 Uhr

Geld... ...der Erlös von Ticketkäufen seit der Insolvenz darf nicht angetastet werden. Sollte das Unternhemen die Leistung nicht anbieten können, wird der Flugpreis zurückerstattet. mehr

11.09.2017, 11:08 Uhr

Wert des Flugparks... ...da kann ich Sie beruhigen, Air Berlin besitzt kein einziges Flugzeug. Die komplette Flotte ist zusammengeleast. Alles was AB mal an Fluggerät gehörte wurde verkauft und zu besonders schlechten [...] mehr

11.09.2017, 10:44 Uhr

LH Italia... ...war der Versuch der Lufthansa von der Schwäche der Alitalia zu profitieren (und nebenbei die VC zu ärgern). Hat nicht funktioniert, der italienische Markt ist ...anders. Das hat man in [...] mehr

30.08.2017, 17:04 Uhr

nicht trivial eine Rakete abzuschießen ist keine triviale Aufgabe. Am ehesten funktioniert dies mit einer Abwehrrakete die ihr entgegen kommt, sprich einer Rakete die sich aus dem Zielgebiet nähert. Die Vorteile [...] mehr

18.08.2017, 21:14 Uhr

DLR-Test wie sagt man doch so schön, "dann würden sie nicht bei Air Berlin fliegen"... Der ein oder andere wird/würde ihn wohl schon haben bzw. bestehen können, aber das steht ja nicht zur [...] mehr

15.08.2017, 22:55 Uhr

Air Berlin ist.... ....schon seit Jahren pleite. Gründe dafür gibt es viele, die meisten davon hängen mit Herrn Hunold zusammen: - ein nur von TUIfly kündbarer Wetlease-Vertrag der jedes Jahr Millionen kostet, - hohe [...] mehr

30.07.2017, 21:13 Uhr

nein... gern gemachter Fehler, aber die B-1B ist schon lange kein Trägerflugzeug für Atomwaffen mehr (die letzte wurde 1995 umgerüstet). mehr

Seite 1 von 15