Benutzerprofil

chk

Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
09.09.2018, 12:41 Uhr

Saure Gurken Zeit? Vielleicht gibt es ja wirklich nichts ernsthaftes zu berichten - aber als Nachrichtenmagazin das Zuschneiden von Bildern als Skandal darzustellen scheint doch etwas unredlich... oder hat der SPIEGEL [...] mehr

02.08.2018, 02:53 Uhr

Kulturredaktion und Mathe Also Glueckwunsch zu der Idee eine playlist zusammenzustellen. Aber eigentlich ist es ziemlich traurig, wenn eine Kultur-Redaktion damit kokettiert, wenig von Mathematik zu verstehen, und das [...] mehr

02.07.2018, 16:05 Uhr

Lieber Horst Seehofer, geh mit Gott -- aber geh. Gerne noch mit einer Nominierug eines Fernsehpreises zur Erfindung der Seifenoperette. mehr

26.06.2018, 16:42 Uhr

Aprilscherz? Bekommt ein Scherzbold beim BDI das mit den Monaten nur nicht so genau hin, oder ist das schon ein Fall fuer betreutes Wohnen fuer Erwachsene? Welchen Bruchteil "der Industrie" in DE [...] mehr

21.04.2018, 13:08 Uhr

Super, Vielen Dank für den Kommentar... .. fühle mich ein bissel ertappt beim gelegentlichen Schwelgen im Leid allgegenwärtiger Schlechtigkeit... Da pustet so ein Beitrag einfach frische Frühlingsluft rein :) mehr

25.01.2018, 14:04 Uhr

Projektpartnerschaft BER-S21 Wäre es nicht endlich an der Zeit, einen Austausch zwischen Planern und Fussvolk der beiden Projekte zu organisieren? So mit Bierzelt, Hüpfburg, und Bastelgruppen für die Kleinen? Mal nationale [...] mehr

02.08.2017, 16:10 Uhr

Interessante Analyse, wie so oft -- recht herzlichen Dank! Vielleicht ist man in der deutschen Politik und gefuehltem mainstream gar nicht so weit weg von der Trump'schen Kohlearbeiterverliebtheit, wie wir uns es gerne an [...] mehr

28.07.2017, 02:59 Uhr

Zulassungsverbot fuer Dobrindt? Waere es nicht noch effizienter, dem Dobrindt die Zulassung zum Verkehrsminister zu entziehen, statt zu warten, bis der Spiegel jeden einzelnen Wagen ueberprueft? mehr

18.07.2017, 17:08 Uhr

Bis 2030 sind es noch 12.5 Jahre.... ...also eine radikale Schocktherapie kann ich da nicht wirklich erkennen. Und wer Konkurrenten aus China freiwillig das Feld ueberlaesst weil es einfacher scheint, Lobbyisten dafuer zu bezahlen den [...] mehr

06.03.2017, 16:18 Uhr

Burn After Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger? Vielleicht koennte sich dieser exzellent inszenierte Flughafen-Bau-Versuch ja durch Vermarktung als TV-soap finanzieren? Oder tut er das vielleicht schon? Findet dieser ganze Unsinn eigentlich [...] mehr

16.08.2016, 16:04 Uhr

Und wie genau hat diese Information nun geholfen oder kann sie helfen, weitere Attentate zu verhindern? Rechtfertigt der Gewinn an Erkenntnis in diesen wenigen Faellen den Zugriff nicht direkt legitimierter [...] mehr

06.08.2016, 17:02 Uhr

Liebe Anja Rützel, vielen Dank fuer diesen absolut genialen Artikel, und dafuer, dass ich den Kram nicht anschauen musste aber trotzdem Spass haben konnte :) Hoechste Zeit fuer ein kuehles Bier... prost! mehr

02.01.2016, 21:58 Uhr

Hiess das frueher nicht mal... ...Gleichschaltung? mehr

29.12.2015, 17:01 Uhr

Seid doch froh dass es überhaupt noch eine funktionierende Opposition gibt. Ansonsten hätten diese amtsmaschinen überhaupt keine kritische Aufsicht mehr.. mehr

01.11.2015, 15:54 Uhr

Vielleicht ist manchmal ein kurzer Moment viel wichtiger als Jahre strukturierter Lebensplanung und das ganze blablabla... rest in peace, man! mehr

04.09.2015, 18:26 Uhr

To all the 007-wannabees: Unless you have at least 10 cases in the last 5 years where every citizen (i.e., people who vote the respective government into office) understands that this wide screening prevented any loss of life: [...] mehr

07.08.2015, 16:36 Uhr

Fluch-hafen Hier zeigen wir der Welt mal, wie man ein Projekt nach allen Regeln der Kunst so richtig in den Sand setzt. Nicht nur ein paar peinliche Randprobleme, sondern richtig solider Vollpfusch auf allen [...] mehr

31.07.2015, 17:03 Uhr

Danke, lieber Herr Baum. Ich wuenschte mir wirklich, ein derzeit aktiver deutscher Politiker waere Ihnen zuvorgekommen mit diesem Kommentar. Scheint aber gerade keiner zuhause zu sein. mehr

02.07.2015, 16:36 Uhr

Optional Ich wuensche den Griechen von ganzem Herzen so bald wie moeglich eine Regierung, die sich weder aus neunmalklugen Porsche-Sozialisten wie Augstein und Varufakis, noch aus aus schmierigen [...] mehr

02.07.2015, 16:32 Uhr

Optional Ich wuensche den Griechen von ganzem Herzen so bald wie moeglich eine Regierung, die sich weder aus neunmalklugen Porsche-Sozialisten wie Augstein und Varufakis, noch aus aus schmierigen [...] mehr

Seite 1 von 3