Benutzerprofil

Micael54

Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 226
   

27.08.2015, 19:06 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Mit Hund wäre das nicht passiert Das Problem ist, dass der Schafebesitzer seinen Beruf nicht gelernt hat. Es gibt zu den Schafherden schon seit Jahrhunderten große, weiße Schutzhunde, die Schafe vor Angriffen durch Wölfe und andere [...] mehr

19.08.2015, 10:23 Uhr Thema: Unfallstatistik 2014: Zahl der tödlich verunglückten Radfahrer gestiegen Autos werden als Waffen eingesetzt Ich lebte einige Jahre an einer Ringstraße am Stadtrand. Da gab es eine katholische Kirche, eine evangelische Kirche, einen Kindergarten, eine Hauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Jeden [...] mehr

18.08.2015, 12:53 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Warum fragt er nicht, wie andere Leute ihr Geld verdienen? Was will ein Politologe, der da in T-Shirt und kurzer Hose in seinem Büro jammert, der Menschheit lehren, wenn er selbst auf die leichtverständliche Hochschulpolitik hereinfällt? Und was hat er [...] mehr

14.08.2015, 18:05 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Wir brauchen einen neuen Journalismus Fragen, fragen, fragen... Heinrich Schmitz ist kein Journalist. Er ist Rechtsanwalt und Blogger. Ein Bürger, der seine Meinung schreibt. Das ist in Ordnung. Dass er mit Gewalt bedroht wird, ist normal. Aber diese Bedrohung [...] mehr

09.08.2015, 12:19 Uhr Thema: Selbstzufriedenheit: Die Deutschen sind gefährlich satt Warum lässt dieser Professor Afrika in Stich? Wenn dieser VWL-Professor alles so genau weiß, warum kritisiert und berät er dann nicht die Länder, aus denen Millionen Menschen aus wirtschaftlichen Gründen ausgerechnet nach Deutschland flüchten? mehr

02.08.2015, 15:39 Uhr Thema: Lebenslauf: Studium abgebrochen? So klappt's trotzdem mit der Bewerbung Studienabbruch darf nur die Ausnahme sein Ich bin dafür, dass neben den Unis Schulen zugelassen werden, die das unterrichten, was die Kunden erwarten und dafür dann akademische Grade verleihen. Grund dafür ist, dass das akademische System in [...] mehr

29.07.2015, 13:59 Uhr Thema: Psychische Notlagen: Brauche Therapie, warte Monate Jetzt wird's schmutzig Gerade erfahre ich, dass hervorragend ausgebildete Therapeuten aus Lateinamerika und den USA in Deutschland keine Zulassung bekommen. mehr

29.07.2015, 11:07 Uhr Thema: Psychische Notlagen: Brauche Therapie, warte Monate Hier ist Wettbewerb dringend nötig Diese Psycho-Branche braucht unbedingt Freie Marktwirtschaft. Solange der Staat dabei hilft, dass das Angebot die Nachfrage gigantisch übertrifft, wird sich nichts ändern. Zu verführerisch ist es für [...] mehr

28.07.2015, 18:30 Uhr Thema: Psychische Notlagen: Brauche Therapie, warte Monate Wettbewerb ist dringend nötig Auch der Bereich „Psychotherapie” darf nicht mehr unter staatlicher Fuchtel stehen. Bei Psycho-Problemen will ich nicht mit Auswendiglernern aus gutem Hause mit 1er Notendurchschnitt sprechen, sondern [...] mehr

28.07.2015, 17:35 Uhr Thema: Fleischhauer über Fleisch: Sind Vegetarier die besseren Menschen? Reine Weste bei Tierrechten? Dass die Nazis beim Mutterschutz führend waren, darf man nicht sagen. Dass sie beim Tierschutz führend waren, darf man schon sagen. Dabei wird viel verschwiegen: Ja, Hitler hatte seine Schäferhündin [...] mehr

28.07.2015, 14:12 Uhr Thema: Neues Verkehrsschild: Regierung will mehr Radwege für E-Bikes freigeben Natürlich ist das gaga Das ist nicht nur ein bisschen gaga... das ist gigantisch gaga. Noch viel schlimmer ist aber, dass das Auto ganz selbstverständlich als Waffe benutzt wird. Und praktisch ist es erlaubt. Mit 1.500 [...] mehr

28.07.2015, 12:11 Uhr Thema: Neues Verkehrsschild: Regierung will mehr Radwege für E-Bikes freigeben Nicht alle Radfahrer sind brav und furchtsam Vor Jahren fragte mich ein Singlespeed-Radfahrer in Queens, New York, woher ich die Narbe an der Stirn hätte. Ich erzählte ihm, dass mich als Kind ein Autofahrer überholt hätte und dann sofort nach [...] mehr

28.07.2015, 11:31 Uhr Thema: Neues Verkehrsschild: Regierung will mehr Radwege für E-Bikes freigeben Kreatives Schreiben... aber keine Studie Ich bin der Meinung, man sollte aus der Studie endlich den richtigen Schluss ziehen: Psychologie ist keine Wissenschaft. Schon vor vielen Jahren hat die New York Times diesen Schluss gezogen. Das war [...] mehr

24.07.2015, 16:17 Uhr Thema: Reaktion auf Wirtschaftskrise: Troika mildert Sparvorgaben für Griechenland ab Das kann auch Spaß machen Jetzt wird es einfach mal Zeit für positive Berichte aus Griechenland. Griechenland hat sicher viele gute Angebote, die sich vermarkten lassen. Ich denke dabei an Orangen in den USA. Anfang des [...] mehr

22.07.2015, 13:26 Uhr Thema: Ungerechte Abiturnoten: Meine Zwei ist besser als deine - relativ gesehen Kommafehler trotz staatlich reglementierter Ausbildung So, Sie haben also in meinem Beitrag einen Kommafehler gefunden? Ist ja auch kein Wunder. Ausgerechnet für Deutsch als Hauptfach habe ich eine staatlich reglementierte Ausbildung absolviert. Und [...] mehr

22.07.2015, 13:04 Uhr Thema: Ungerechte Abiturnoten: Meine Zwei ist besser als deine - relativ gesehen Führerschein ist kein Rennfahrer-Abi Der staatliche Führerschein ist kein staatliches Rennfahrer-Abitur. Glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich da rede. Richtig, man muss eine „staatlich reglementierte Ausbildung absolvieren”. Die [...] mehr

22.07.2015, 11:33 Uhr Thema: Ungerechte Abiturnoten: Meine Zwei ist besser als deine - relativ gesehen Reden wir über Gott! Das ganze Schulsystem muss dringend raus aus staatlichen Händen. Es muss für jeden Bürger die Möglichkeit geben, dass er etwas lernt, ohne dass er erst unter staatlicher Fuchtel beweisen muss, dass er [...] mehr

16.07.2015, 12:47 Uhr Thema: Begegnung in Schule: Weinendes Flüchtlingsmädchen bringt Merkel durcheinander Ein klarer Fall... Ich glaube, dass sich die Familie dieses Mädchens innerhalb der letzten 4 Jahre in eine völlige neue Position gebracht hat. Zumindest bei dem Mädchen ist es vollkommen egal, ob sie „Flüchtling”, [...] mehr

13.07.2015, 22:31 Uhr Thema: Fachkräftemangel: In 96 Berufen wird das Personal knapp Jede wollen die in Deutschland ja auch wieder nicht Ich bin der erste Deutsche, der zu diesem Fachkräftemangel die Wahrheit sagt... Schon vor 20 Jahren wollte ich einer 20jährigen Frau von den Philippinen helfen, dass Sie in München bleiben und Ihren [...] mehr

10.07.2015, 10:56 Uhr Thema: Bewerben: Nach dem Stottern... geht es weiter Es geht auch ohne Wissenschaftler Bei dem Unternehmen, bei dem ich arbeiten will, sage ich einfach das hier: „Ich komme jetzt ins Stottern, weil ich wirklich gerne hier arbeiten will.” Wenn das die Atmosphäre nicht auflockert und mir [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0