Benutzerprofil

Micael54

Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 279
   

24.04.2016, 13:45 Uhr Thema: Gesellschaftliche Werte: Der Flüchtling ist jeder Damit da kein Missverständnis aufkommt... Sarrazin hält Menschen aus Ghana oder Nigeria nicht für minderwertig. Er schreibt in seinem neuesten Buch klar und deutlich: „An der Intelligenz der Nigerianer und Ghanaer kann es nicht liegen, dass [...] mehr

24.04.2016, 13:33 Uhr Thema: Gesellschaftliche Werte: Der Flüchtling ist jeder Manchmal ist Intoleranz richtig. Manchmal falsch Vor genau 10 Jahren wurde der „ausländischen” Oscar-Preisträgerin Charlize Theron die Einbürgerung in Deutschland verweigert. Mit der saudummen Begründung, dass sie keine deutschen Verwandten [...] mehr

21.04.2016, 15:41 Uhr Thema: Matheprüfung an der Uni Saarbrücken: 94 Prozent fallen durch Mathematik wird missbraucht Mathematik ist schon schwierig. Schlimmer ist aber die Tatsache, dass viele Mathematiker Mathematik nicht anwenden können, sondern nur missbräuchlich nutzen. Hier einige Beispiele: Mit Mathematik [...] mehr

12.04.2016, 12:13 Uhr Thema: Besuch beim Psychologen: Mangelware Mann Schlechte Dienstleistung, schlechter Lohn Wenn ich Probleme habe, dann will ich mich von jemandem beraten lassen, der mindestens 100.000 Euro im Jahr verdient, der Porsche fährt und ein Appartement im Trump-Tower in New York hat. Es nervt [...] mehr

11.04.2016, 13:47 Uhr Thema: Satire-Streit: Hallervorden besingt Erdogan Hier zeigt der Profi, was Satire ist Ich bekomme diese herrliche Satire von Dieter Hallervorden nicht mehr aus dem Kopf. Die Melodie, die Worte, dieser leichte Gesang. Keine bösen Worte, sondern Anspielungen, die jeder versteht. Hier [...] mehr

02.04.2016, 09:29 Uhr Thema: Zweitgrößter Automarkt: VW-Absatz in den USA erneut eingebrochen Die mögliche Marketing-Strategie für VW in den USA Volkswagen baut hervorragende Autos. Der Schwachpunkt des Unternehmens ist Marketing. VW könnte zum Beispiel in den USA dieselbe Marketing-Strategie fahren wie die südkoreanischen Hersteller LG und [...] mehr

31.03.2016, 13:15 Uhr Thema: Schöne Grüße an den Bosporus: "Extra 3" wählt Erdogan zum Mitarbeiter des Monats LOKALredakteur Ich sprach von LOKALredakteur... mehr

31.03.2016, 12:08 Uhr Thema: Schöne Grüße an den Bosporus: "Extra 3" wählt Erdogan zum Mitarbeiter des Monats Ein Lokalredakteur in Deutschland braucht mehr Mut Wenn ein Lokalredakteur in seinem Blatt in Deutschland so eine Satire über eine örtliche Politgröße bringt, riskiert er sehr ernsthaft seinen Job. Und wenn er dann fliegt, interessiert sich niemand [...] mehr

30.03.2016, 21:04 Uhr Thema: Ghostwriter für Bachelorarbeiten: "Schlechtes Gewissen? Dafür bin ich zu abgebrüht" Wie junge Leute ihre Zeit vergeuden Viele Studiengänge halten junge Leute vom wirklichen Lernen ab. Beim Journalismus-Studium werden Studenten zum Beispiel jahrelang mit Kommunikations-Theorien traktiert. Was aber wirklich im [...] mehr

30.03.2016, 19:16 Uhr Thema: Ghostwriter für Bachelorarbeiten: "Schlechtes Gewissen? Dafür bin ich zu abgebrüht" Weil dieser Unsinn so Unter den BWL-Studenten, die sich Ihre Bachelor-Arbeit für 4.000 Euro in Thailand schreiben lassen, sind wahrscheinlich die wirklichen Top-Leute. Sie haben das System verstanden: Nicht fürs Leben [...] mehr

21.02.2016, 17:43 Uhr Thema: Katholiken gegen AfD und Pegida: Kämpft um ihre Seelen! Katholische Kirche und Toleranz :)) :)) :)) Wenn ich Intoleranz gelernt habe, dann als bayerisches Zwangsmitglied der Katholischen Kirche. Mit der Franco-Diktatur hatte die Katholische Kirche ein Concordat. Gerade bin ich in Kolumbien. Hey, [...] mehr

21.02.2016, 16:44 Uhr Thema: Religionsfreiheit: Wie weit darf der Glaube gehen? „Haut ab von hier!” Wenn ein Mann in Deutschland unter 1,70 groß ist, muss er sich gefallen lassen, sich rund um die Uhr mit verniedlichenden Namen heruntersetzen und verspotten zu lassen. Was ihm auch berufliche und [...] mehr

19.02.2016, 19:57 Uhr Thema: Porno-Seminar an der TU Dortmund: "Nach drei Sätzen sollte es zur Sache gehen" Kann der Dozent Pornos schreiben? So ein Seminar würde ich nur bei jemandem besuchen, der schon mehrere sehr erfolgreiche Text-Beispiele geliefert hat. Ich würde nur bei jemandem studieren, der etwas kann, was ich lernen will. mehr

18.02.2016, 20:03 Uhr Thema: Gegen Rechte: Pöbeln, aber präzise Ob man andere Menschen als Arschlöcher bezeichnen soll Okay, mein längerer Beitrag wird nicht gebracht. Deshalb hier in Kurzform: Ich finde es eigenartig, wenn eine junge Journalistin darüber diskutiert, ob man Menschen, über die man berichten soll, [...] mehr

10.02.2016, 16:01 Uhr Thema: Trump, AfD, Seehofer: Wir schlittern in die Schreispirale Wir schlittern in den Boulevard- und Meinungsjournalismus ab Das Internet hilft wenigstens dabei, dass man sich zu den heutigen Artikeln die Originaltexte besorgen kann. Vor 25 Jahren wäre es noch nicht so leicht gewesen, sich zum Beispiel ein [...] mehr

23.01.2016, 11:10 Uhr Thema: Geldanlage: So durchschauen Sie Ihren Bankberater Die Bank will nur verkaufen. Was denn sonst? „Bleibt Erklärung Nummer drei: Die Berater dürfen die passenden Produkte nicht verkaufen. Weil die Bank nicht genug an ihnen verdient. Belegen lässt sich auch das nicht. Aber man ist fast geneigt, den [...] mehr

13.01.2016, 13:53 Uhr Thema: Massentierhaltung in Deutschland: Die Schweine-Industrie Gutmenschen unterstützen diese Tierquälerei Nirgends zeigt sich das Gutmenschentum deutlicher und dreckiger als bei diesen Tierquälereien. Ich erinnere mich an eine Grünen-Veranstaltung vor 25 Jahren am Harras in München. Es ging dabei um die [...] mehr

12.01.2016, 13:17 Uhr Thema: Sprachkritik: Gutmensch ist Unwort des Jahres Nicht einmal Worte dürfen noch diskutiert werden Wenn jetzt nicht einmal ein Wort von zwei Seiten betrachtet werden darf, dann sind wir auf einem wirklich schlimmen Weg. Weil eine scheinbare Obrigkeit, bestehend aus staatlichen Professoren festlegt, [...] mehr

11.01.2016, 21:22 Uhr Thema: Rassismus nach Köln: Lust der Angst Eine Katastrophe für Frauen & Männer in Marokko Es ist für die zahlreichen liberalen Frauen und Männern in Ländern wie Marokko und Algerien eine große Enttäuschung, dass deutsche Journalisten jetzt nicht das schreiben, wofür Journalisten ihrer [...] mehr

11.01.2016, 20:29 Uhr Thema: Rassismus nach Köln: Lust der Angst Vielleicht bekommen Sie einen Maßkrug auf den Kopf -- und alle lachen Gehen Sie alleine aufs Oktoberfest müssen Sie nicht nur als Frau damit rechnen, dass Sie angepöbelt und bedroht werden. Ich habe einige Jahre in der Nähe der Theresienwiese gelebt. Schon im [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0