Benutzerprofil

king_pakal

Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 3020
   

02.12.2014, 21:24 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Propaganda, verpackt in Schuldzuweisungen, kann nicht intellektuell sein, da Propaganda für die Dummen bestimmt ist. mehr

02.12.2014, 21:21 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Und morgen kommt der Weihnachtsmann. mehr

02.12.2014, 21:20 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Viedeo gibt es viele, das stimmt. Gibt es denn auch Videos die tatsächlich etwas beweisen? Denn alles, was die ukrainischen Medien als angebliche Beweise bringen, stellt sich später als Fake [...] mehr

02.12.2014, 21:17 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Bitte erzählen Sie mir nichts über Souvernität irgendwelcher Staaten, schon gar nicht der Ukraine. Kein Staat der Erde ist wirklich souverän. Es regieren das Geld und die Geldmacher. mehr

02.12.2014, 21:14 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Und hier ein Beipiel für die Vorgehensweise der US-Propaganda: https://www.youtube.com/watch?v=uE9jULgC42o mehr

02.12.2014, 21:11 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Zum Glück erlauben die USA allen anderen Staaten die Selbstbestimmung. Das beste Beispiel ist die EU. mehr

02.12.2014, 21:10 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Das frodern aber nicht gerade Sie? mehr

02.12.2014, 19:29 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Das hat sie natürlich so direkt nicht gesagt, sonst wäre sie ja blöd. Aber wir wissen wa damit gemeint war. Dass Nuland und Paett sich über einen "Wunschkandidaten" für die Ukraine [...] mehr

02.12.2014, 19:22 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Sie wollen einen NATO-Kriegs-Versteher doch nicht mit Fakten und Argumenten überzeugen? mehr

02.12.2014, 19:19 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Glauben Sie NATO ist eine demokratische Organisation? Glauben Sie ein Befehl eines Admirals wird demokratisch-freiheitlich ausdikutiert? Wer ist denn der ranghöchste Befehlshaber innerhalb der NATO? [...] mehr

02.12.2014, 19:07 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Sagen Sie das der US-Administration. mehr

02.12.2014, 19:04 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Und ich als Halbukrainer bin gegen einen NATO-Beitritt. Und ich bin gegen Einmischung jeglicher Fremdkräfte, sei es seitens Russland oder seitens der USA. Meiner Meinung nach müsste NATO schon längst [...] mehr

02.12.2014, 19:02 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt China ist hier auszuschliessen, da China selbst eingekreist wird (Taiwan, Tibet, HongKong, Japan, Philippinen usw) mehr

02.12.2014, 19:00 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Innerhalb der NATO geben die USA den Ton an. Das wollen Sie doch nicht bestreiten? Ist die Aufnahme dieser neuer US-Vasallen nicht daran gescheitert, dass nicht alle NATO-Mitglieder dafür gestimmt [...] mehr

02.12.2014, 18:55 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Weil deren Regierungen haben sich von den USA kaufen/bestechen lassen? Glauben Sie der Wunsch ist auf eine "natürlioche" Art und Weise entstanden und wurde nicht [...] mehr

02.12.2014, 18:54 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Damit die Bevölkerung aber die richtige Entscheidung trifft, muss diese objektiv informiert werden. Und das ist in der Ukraine überhaupt nicht der Fall. Da wird tagtäglich frischeste Propaganda [...] mehr

02.12.2014, 18:52 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Stimmt, damals unter Jelzin ging es RUssland noch richtig gut, Erst als der Putin kam, ging es mit Russland berg ab. Hoffentlich werden das die Russen erkennen und wieder einen Jelzin wählen. mehr

02.12.2014, 18:51 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Beweise für schwere Waffen finde ich wo? mehr

02.12.2014, 18:51 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Kommt Ihnen dieses infantlie Gebrabbel nicht lsebst komisch vor? korrupte Terroristische Clique? Was glauben Sie ist die Bush-Familie? Ein Philanthropen-Clan? mehr

02.12.2014, 18:50 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Das gefährliche Gerede vom Nato-Beitritt Alles schön und gut, nur ist die Ukraine nicht souverän. Andernfalls wären dort nicht dauernd EUSA-Politkasper ein- und ausgefahren. (Westerwelle, Steinmeier, McCain, Nuland, Brennan usw.) mehr

   
Kartenbeiträge: 0