Benutzerprofil

Jasro

Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 1851
18.02.2017, 23:57 Uhr

Dafür gibt es das Strafgesetzbuch Verherrlichung des Nationalsozialismus bzw. Verharmlosung der NS-Verbrechen ist strafbar gemäß § 130 StGB. Wenn Björn Höcke sich dieses Verbrechens schuldig gemacht haben sollte, dann soll er [...] mehr

18.02.2017, 19:35 Uhr

Die Afd hat weniger mit der NSDAP zu tun als 'Die Linke' mit der SED. Unterstellt irgendjemand der Partei "Die Linke", sie wolle eine neue, gesamtdeutsche DDR unter einer Einparteienherrschaft errichten? Nein? Und warum nicht? Dabei ist "Die [...] mehr

18.02.2017, 19:23 Uhr

Immer die 'Nazi-Keule'... Das Schwingen der "Nazikeule" als "Argument" ist inzwischen sowas von langweilig.... Naja, "Godwin's law" lässt grüßen. mehr

18.02.2017, 16:15 Uhr

Es MUSS auch in Deutschland eine 'rechtspopulistische' Partei geben... Björn Höcke hin oder her: Es gibt in so gut wie jedem europäischen Land eine sogenannte "rechtspopulistische" Partei, ob nun in Holland, Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen usw. usf. [...] mehr

18.02.2017, 16:10 Uhr

Haarspalterei! Natürlich ist so ein Denkmal nie selbst die Schande, sondern immer das, woran es erinnert - sonst wäre es ja kein Denkmal. Und wenn Rudolf Augstein 1998 im "Spiegel" schreibt, [...] mehr

18.02.2017, 13:45 Uhr

Na und? 1.) Niemand hat Griechenland oder irgendein anderes Land je "gezwungen", beim Euro oder überhaupt bei der EU mitzumachen. Selbstverständlich sind die Griechen frei zu tun und zu lassen, [...] mehr

13.02.2017, 20:20 Uhr

Jeder muss die Wahl haben... 1.) Der Vergleich mit den Arbeitsverhältnissen ist vollkommen absurd. Man kann ja auch selber kündigen und sich einen neuen Job suchen. Oder sich selbstständig machen und sein eigener Chef sein. Man [...] mehr

13.02.2017, 17:44 Uhr

Mündige Erwachsene müssen selbst über sich bestimmen dürfen 1.) Ganz einfach: Gar nichts. Aber jeder erwachsene Mensch trifft Entscheidungen für sich selbst. Und kein anderer Erwachsener trifft normalerweise Entscheidungen für einen anderen Erwachsenen. [...] mehr

13.02.2017, 16:33 Uhr

Jeder hat die Wahl... 1.) Also wenn Sie schon die Analogie mit dem Arzt bringen: Auch beim Arzt hat man als mündiger Erwachsener immer die Wahl, ob überhaupt und wenn ja bei wem man sich wie behandeln lassen will. Z.B. [...] mehr

13.02.2017, 14:20 Uhr

Da... ...fragt man sich natürlich, was denn da wohl "verheizt" wird? mehr

13.02.2017, 14:19 Uhr

Emmanuel Macron steht für die europäische Transferunion! Emmanuel Macron tritt ein für die europäische Transferunion: [...] mehr

12.02.2017, 16:42 Uhr

Könnte man auch anders sehen... Zitat aus der "taz" vom 12. Februar 2015: Interne Dokumente beweisen: Antifas erhalten Geld für ihre Teilnahme an Demonstrationen. Parteien und Regierung agieren als Unterstützer im [...] mehr

12.02.2017, 16:26 Uhr

Also: Sie finden nicht, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird? Oder wie darf man Ihr Scheinargument verstehen? mehr

12.02.2017, 16:23 Uhr

Zweierlei Maß bei Drohungen und Beschimpfungen gegenüber AfD-Politikern einerseits und gegenüber Politikern anderer Parteien andererseits? Jede Drohung, Beleidigung oder Verleumdung, egal gegen wen, muss im Sinne des StGB zur Anzeige gebracht und verfolgt werden. Genau dafür sind die Gesetze ja da. [i]Aber:[/b] Offensichtlich wird [...] mehr

11.02.2017, 16:38 Uhr

Seine jetzige Situation hat sich Griechenland doch selber eingebrockt! Niemand hat Griechenland je "gezwungen", sich mit gefälschten Bilanzen in den Euro zu mogeln, schon gar nicht Wolfgang Schäuble. Und wie Alexis Tsipras jetzt nicht die Konsequenzen zu [...] mehr

10.02.2017, 17:10 Uhr

Ach ja? Wenn der Euro angeblich so toll "funktioniert", warum hat dann der mögliche künftige Präsident Frankreichs, Emmanuel Macron, im Jahr 2015 als damaliger Wirtschaftsminister, trotz [...] mehr

09.02.2017, 17:04 Uhr

Schon klar, was ein Bundeskanzler Martin Schulz für Deutschland bedeuten würde? Wird der "Berufseuropäer" Martin Schulz Bundeskanzler, bedeutet das: Deutschland zahlt und zahlt und zahlt sich für den Euro und die EU "blutig". Natürlich ganz im Sinne von [...] mehr

08.02.2017, 19:21 Uhr

Und zu Tweet Nr. 7 - Trump will sicher NICHT 'DDR-mäßig' sein eigenes Volk im Land einsperren Zitat Donald Trump: "When a country is no longer able to say who can, and who cannot , come in & out, especially for reasons of safety &.security - big trouble!" Das so zu [...] mehr

08.02.2017, 19:10 Uhr

Es gab außer Juden ja auch noch tatsächlich andere Opfer im Nationalsozialismus Zu Tweet Nr. 2: Es gab, außer den Juden, die unbestritten die größte Opfergruppe ausgemacht haben, ja auch noch andere Opfer des Nationalsozialismus, etwa 200.000 Sinti und Roma, die von den Nazis [...] mehr

07.02.2017, 19:57 Uhr

Es gab NOCH NIE ein 'Recht für jedermann, in die USA zu kommen' Um mal mit diesem Mythos aufzuräumen: Es gab, trotz Freiheitsstatue, noch nie ein unbegrenztes "Recht" auf Einwanderung in die USA immer schon haben [i|gerade[/i] die USA danach [...] mehr