Benutzerprofil

Jasro

Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 2142
Seite 1 von 108
19.08.2017, 21:36 Uhr

Wer kann mir das erklären? Was wird dem ausschließlich deutschen Staatsbürger Dogan Akhanli denn offiziell für eine "Straftat" vorgeworfen? Und selbst wenn er tatsächlich eine "Straftat" begangen hätte, [...] mehr

18.08.2017, 15:23 Uhr

Stimmt... ...aber einen moderaten Preis, da das Trinkwasser vom Staat bzw. der Kommune verwaltet wird. Was denken Sie, wieviel Sie für Wasser bezahlen müssten, wenn die Wasserversorgung privatisiert [...] mehr

18.08.2017, 14:03 Uhr

Da muss man schon differenzieren Die Bundesrepublik ist nicht die DDR, und wenn der Staat ein Wohnungsbauprogramm in die Wege leitet, dann wären das sicherlich qualitativ hochwertigere Wohnungen als die berüchtigten Plattenbauten [...] mehr

18.08.2017, 13:56 Uhr

Nein, ...das kann der Markt in absehbarer Zeit eben nicht regeln. Nicht bei so einem massiven Zuwachs der Bevölkerung in Deutschland: 93 Millionen werden wir sein [...] mehr

18.08.2017, 13:22 Uhr

Der Staat muss eingreifen! Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen, so wie Essen und Trinken. Ohne Wohnen geht's nun einmal nicht für den Menschen. Und weil u.a. (aber nicht nur) wegen der massenhaften Einwanderung von [...] mehr

16.08.2017, 19:28 Uhr

Übrigens... Da wir schon gerade bei "Whataboutism" sind, es gibt auch islamische Geistliche, die den Holocaust nicht etwa leugnen (was schlimm genug ist), sondern vielmehr ausdrücklich loben (!): [...] mehr

16.08.2017, 15:18 Uhr

'Whataboutism' KANN sehr wohl legitim sein "Whataboutism" kann sehr wohl legitim sein, .z.B. wenn man einerseits die vielen Toten, die Hitler zu verantworten hat, hervorhebt, aber die vielen Toten, die Stalin, Mao oder Pol Pot zu [...] mehr

15.08.2017, 13:45 Uhr

War abzusehen... Air Berlin war ja schon wirtschaftlich todkrank, der "Exitus" nur eine Frage der Zeit. Wer wird jetzt diese Lücke übernehmen, welche Air Berlin hinterlässt? Wer wird die Maschinen und [...] mehr

13.08.2017, 22:05 Uhr

'Whatabourism'? Der Begriff "Whataboutism" ist eine Erfindung von Leuten, die diejenigen, die auf Doppelmoral hinweisen, mundtot machen wollen. Andererseits wenden gerade diese [...] mehr

13.08.2017, 16:34 Uhr

Da gibt es eine klassische Anekdote.. “I came to New York because I heard the streets were paved with gold,” the immigrant lamented. “When I got here, I learned three things: The streets are not paved with gold. They are not paved at [...] mehr

13.08.2017, 16:22 Uhr

Wurde Donald Trump nicht mit 'Hail Trump' begrüßt? Wurde Donald Trump nach seiner Wahl nicht von der "Alt right"-Bewegung mit "Hail Trump" salutiert? Und zwar ganz im Ernst? https://www.youtube.com/watch?v=1o6-bi3jlxk Und [...] mehr

12.08.2017, 18:13 Uhr

Übrigens: Palmas Bürgermeister nennt deutsche Mallorca-Urlauber „Abschaum“ https://www.derwesten.de/panorama/palmas-buergermeister-nennt-deutsche-mallorca-urlauber-abschaum-id211148771.html ...und dafür [...] mehr

12.08.2017, 18:01 Uhr

Das islamische Kopftuch ist ein (anti-)sexuelles Symbol Ihre Oma trug vermutlich ein Kopftuch, um sich vor Wind und Wetter zu schützen. Beim islamischen Kopftuch geht es aber noch mal um was ganz anderes. Schon 2011 schrieb Deniz Baspinar in der [...] mehr

11.08.2017, 00:46 Uhr

Unfairer Vergleich! PETA "verrennen" sich zwar oft in ihren Aktionen aber ich halte es für unfair, die Aktivisten von PETA mit Salafisten zu vergleichen. Salafisten köpfen und steinigen Menschen, PETA-Anhänger [...] mehr

10.08.2017, 19:47 Uhr

Richtig: Hausrecht. Aber das gilt jetzt eben NICHT mehr. Natürlich hat Facebook Hausrecht. Aber dieses Hausrecht beinhaltet eben nicht nur, in Foren zu löschen, was man will, sondern auch stehen zu lassen, was man will. Wenn Facebook eben [...] mehr

10.08.2017, 01:28 Uhr

Ach? Aber die anderen Parteien, die können die Probleme lösen, oder wie? Die AfD tritt bisher nur dafür ein, zur Zeit geltendes (!) Recht auch tatsächlich konsequent einzuhalten. Und das wäre doch [...] mehr

09.08.2017, 19:46 Uhr

'Wir schaffen das.' - aber wie denn? Die AfD hat deshalb so viel Zuspruch, weil viele Menschen in Deutschland das Gefühl haben, dass in allen anderen Ländern der Welt die eigene Regierung erst einmal für das eigene Volk da ist, nur in [...] mehr

09.08.2017, 17:39 Uhr

Dann aber auch konsequent: Weltstaat Erde! Wenn Sie so argumentieren, dann muss aber auch gleiches Recht für alle Menschen der Welt gelten. D,h., "no nations, no borders": Alle (!) Nationen bzw. Staaten der Welt werden für [...] mehr

08.08.2017, 18:57 Uhr

Souveräne Staaten dürfen selbst entscheiden, wer einreisen darf! Warum wird jetzt wieder auf Australien herumgehackt? Wie viele Flüchtlinge nehmen die USA auf, selbst, als Obama noch regierte? Wie viele Flüchtlinge nimmt das riesige Kanada auf? Wie viele das [...] mehr

08.08.2017, 01:57 Uhr

Vor allem... ...mit der Webcam im Notebook oder im Smart-TV kann man auch noch alles sehen - wenn sie nicht abgeklebt wurde. Noch schlimmer also, wenn z.B. der Fernseher im gemeinsamen Schlafzimmer am [...] mehr

Seite 1 von 108