Benutzerprofil

neanderspezi

Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 2543
   

03.09.2015, 17:12 Uhr Thema: Trump über Jeb Bush: "Er sollte Englisch sprechen" Interessant, diesen Trump gibt es ja immer noch in alter Verfassung Wenn das die Kernaussage dieses Trumps beim Dialog mit der konservativen Nachrichtenwebsite "Breitbart News" darstellen sollte, so wird doch tatsächlich jede noch so unbedeutende Äußerung [...] mehr

03.09.2015, 12:24 Uhr Thema: Gewaltige Militärparade: China zeigt, was es hat Großangelegte Parade und Ankündigung personeller Reduktion der Streitkräfte passt irgendwie nicht zusammen Nun ja, was passiert nun mit den von Xi angekündigten 300.000 auszumusternden Soldaten? Werden sie einfach in den Arbeitsprozess zur Erhöhung der industriellen Produktion eingegliedert, oder werden [...] mehr

02.09.2015, 17:30 Uhr Thema: Architektursünden in Großbritannien: Ich bin so hässlich Ästhetik gehört nun mal nicht zu jedermanns Grundausstattung, was das Errichten monströser Bauwerke erleichtert Die Architekten, die für diese ungeheuerlichen Bauwerke verantwortlich zeichneten, müssen nicht nur London, sondern auch die Bevölkerung der Stadt zutiefst gehasst haben. Der Laie geht zwar davon aus, [...] mehr

02.09.2015, 13:38 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Miliz: Ex-CIA-Chef will al-Nusra-Kämpfer abwerben Die Militärs hatten in den USA schon immer so etwas wie eine friedensstiftende Mission für sich reserviert Den USA fehlt es bislang noch an Bodenpersonal für den Krieg im Nahen Osten, um speziell im Irak und in Syrien noch mehr Unheil anrichten zu können und damit die Militärausgaben der verschiedenen sich [...] mehr

02.09.2015, 11:59 Uhr Thema: Putin in China: Zu Gast beim unheimlichen Freund im Osten Es gibt nichts Schöneres als solche Paraden für das liebe Volk und die Veranstalter, vergleichbar mit einem Faschingsumzug Das Protzen zur Auffrischung der Erinnerung an einen zumeist heldenhaften Sieg fürs Volk mittels Soldaten in großangelegten Paraden und Waffensystemen in möglichst langen Kolonnen erregt die [...] mehr

01.09.2015, 17:57 Uhr Thema: Joachim Herrmanns "Neger"-Äußerung: Der arme Schnapper Vielleicht sollte mal Roberto Blanco zum stark ins Kreuzfeuer geratenen Begriff Neger gehört werden Eigentlich müsste der so beschimpfte 'Neger', äh, entschuldigt, Schwarze, äh, 'Afro' mit Präzisionsangabe sich tief beleidigt zeigen und wird nun auch noch in vielfältiger Ausarbeitung mit dieser, äh, [...] mehr

30.08.2015, 17:27 Uhr Thema: Quecksilber und Blei: Frau durch Ayurveda-Medikamente vergiftet Respekt für jene, die durch Ayurveda-Medikamente gesund werden wollen, sie bevorzugen eine giftige Methode Im Mittelalter zählten die Wunderheiler und Quacksalber in großen Teilen Europas zum ziehenden Volk und mussten außerhalb der Stadtmauern kampieren. Das scheint ihrer Vermehrung nicht viel geschadet [...] mehr

30.08.2015, 14:49 Uhr Thema: Sicherheitspolitik: Hunderttausend Japaner demonstrieren gegen mögliche Auslandseinsä Friedensperioden scheinen unerbittlich Unfriedensperioden nachzuziehen, gleichsam als Aphrodisiakum gegen Langeweile Japan streitet nicht nur mit Russland um eine Inselkette, es geht um einen Teil der Kurilen, Japan streitet auch mit China um Inseln, hier geht es um die unbewohnten Senkaku alias Diaoyu-Inseln im [...] mehr

28.08.2015, 15:44 Uhr Thema: Mut zu Aktien: "50 Euro reichen zum Start" BWL-Studenten können doch offensichtlich sehr fruchtbare Ratschläge austeilen Grins, reichen auch 5 Euro zum Start als Anleger in Aktien, verehrter Herr Becker-Wahl, ihres Zeichens BWL-Student, und in welchem Zeitabschnitt ist dieser Betrag wiederholt anzuwenden für eine [...] mehr

28.08.2015, 13:35 Uhr Thema: Medienbericht: Bayerische Opposition will offenbar Strauß-Gedenken boykottieren Das Volk hat nun mal seine politischen Heroen nach ihrem Tod zu bewundern … … erst recht wenn sie in Marmor oder Wachs als nahezu zeitlose Skulpturen im Pantheon der Macht ihren Platz gefunden haben. Strauß, Übervater der CSU, begnadeter Redner, kluger Kopf, geeichter [...] mehr

27.08.2015, 21:36 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Vielleicht ist der Schafhalter ja bekannt für seinen freundlichen Umgang mit dem bösen Wolf Inzwischen ist das Märchen vom bösen Wolf und den insgesamt 19 gerissenen, verwundeten und verschleppten Schäfchen in den sächsischen Volksmund zur Bereicherung seiner landeseigenen Schauergeschichten [...] mehr

27.08.2015, 17:51 Uhr Thema: Sachsen: Wölfe reißen Schafe auf gesicherter Weide Wölfe können also zu einer Schafherde durchdringen, die durch einen Elektrozaun geschützt sein soll Ein Elektrozaun, der auf Wölfe keine Schockwirkung mehr ausübt, steht entweder nicht mehr unter Spannung weil der Akku lehr ist, zeigt eine bedeutende Lücke oder hat aus anderen Gründen seine Funktion [...] mehr

26.08.2015, 20:15 Uhr Thema: Ukrainischer Filmemacher: Bundesregierung fordert Senzows Freilassung Ein Glück, dass Senzow bei seiner Ergreifung nicht auf einer Brücke angetroffen wurde Für Russlands Demokraten sind Gerichte nichts anderes als ein Glied im Kranz ihrer Gebetskette. Gerichte haben zu funktionieren im Sinne von Gerechtigkeit und Förderung nationalistischer Interessen [...] mehr

26.08.2015, 18:49 Uhr Thema: Trump attackiert Reporter: "Geh zurück zu Univision" Was sich hier abspielt ist doch nur republikanisches Entertainment und kein durchgehendes nationales Desaster Bei den Veranstaltungen, in denen dieser Trump sein republikanisches Weltbild vor einem seinen Vorstellungen entgegenkommendes Publikum auszubreiten sich bemüht, wird nie eine Miniaturerhebung [...] mehr

26.08.2015, 14:27 Uhr Thema: Kampf gegen die Krise: Chinas Zentralbank pumpt Milliarden in den Markt Mit Stützmaßnahmen dem eigenen Reichtum eine Bresche schlagen – eine löbliche chinesi Nachdem die Geldanlage in Aktien der Kleinanleger abgeschöpft worden ist, werden die Stützmaßnahmen der Regierung für die Banken in China so langsam einen Umschwung an der Börse wieder herbeiführen [...] mehr

25.08.2015, 19:20 Uhr Thema: Börsenabsturz: Chinas reichster Mann verliert 3,6 Milliarden Dollar an einem Tag Dieser Riesenverlust soll vermutlich für die vielen kleinen Verlierer wie ein Trostpflaster wirken Das ist wahrhaftig traurig, sehr traurig, dass ein chinesischer Milliardär durch den Börsenabsturz in China innerhalb eines Tages zehn Prozent seines Vermögens verliert. Kann man diesen Schwund auf 10 [...] mehr

25.08.2015, 18:09 Uhr Thema: Schauspieler-Tochter Lily-Rose Depp: Nicht 100 Prozent hetero Mit irgendetwas Ungewöhnlichem sollte die erwünschte Publicity nun mal in Gang gebracht werden Früh übt sich, wer in die Promi-Stapfen der lieben Eltern treten will. Publicity ist der Stoff, der Sternchen durch tüchtiges Zutun der Medien in die Galaxie zunächst strahlender oder auch [...] mehr

25.08.2015, 16:51 Uhr Thema: Fotos indonesischer Ureinwohner: Belagert von der Moderne Welch bewundernswerte Kultur stellen diese im Rückzug befindlichen Mentawai im indonesischen Regenwald vor Nicht überall auf der Welt ist es den Naturvölkern erlaubt, ihren aus Tradition und Naturkenntnis resultierenden Lebensgewohnheiten ungestört nachzugehen und sich vor sogenannten kulturellen Vorzügen [...] mehr

25.08.2015, 14:50 Uhr Thema: Museum in Taiwan: Junge stolpert - und zerstört 1,3-Millionen-Gemälde Zerstörer aus Unkenntnis, Unachtsamkeit, Dummheit oder ideologisch geschürter Zerstörungswut sind vielerorts unterwegs Putzfrauen sind offensichtlich für Exponate moderner Art, erstellt von Kunsthandwerkern mit abstrakter Fingerfertigkeit, eine ernste Gefahr. Auch kunstbegeisterte ältere Damen, die einem alten schon [...] mehr

25.08.2015, 13:16 Uhr Thema: Dramatisches Fischsterben: Nach Brand läuft Ammoniak in deutsche Flüsse Immer diese Parallelitäten von Ereignissen dieser Art, aber dann darf wenigstens relativiert werden Auch hier in Deutschland, Kirchberg an der Jagst, soll das nach Brand ausgelaufene ammoniakverseuchte Wasser per Verdünnung in den betroffenen Gewässern zu einem erträglichen, behördlich akzeptablen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0