Benutzerprofil

neanderspezi

Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 3143
23.01.2017, 15:28 Uhr

Kühle Reaktionen auf den angekündigten Wirtschaftskrieg dürften helfen Trump eine Nummer kleiner zu bekommen Der Typ scheint seine Politik und sein Land für einen weltweiten Handelskrieg ausgesprochen fit zu halten. Er greift in Wirtschaftsfragen zunächst einmal die Länder heftig an, bei denen er eine weiche [...] mehr

23.01.2017, 14:15 Uhr

Trump ist nun Präsident und wird alle während der Wahlauftritte verkündeten Zusagen seinen neuen Vollmachten anpassen Selbst wenn die Aufforderungen der US-Amerikaner, dass Trump seine Steuererklärung offenlegen möge, überhand nehmen sollten, wird eine republikanische Steueroffenlegungsverhinderungstruppe ihrem [...] mehr

22.01.2017, 15:46 Uhr

wird lernen müssen zur Einschüchterung der Medien schrittweise vorzugehen Ein um die Sicherung seines Postens bemühter Sprecher, speziell einer der das Weiße Haus für seinen Chef wie ein Echo zu vertreten hat, nimmt ohne zu überlegen die Sicht- und Darstellungsweise seines [...] mehr

22.01.2017, 15:30 Uhr

Bemüht sich wieder mal ein neu installierter Präsident in göttlicher Mission seinem Amt zu huldigen, Doubleyou brachte dies als republikanische Besonderheit auch fertig Ein um die Sicherung seines Postens bemühter Sprecher, speziell einer der das Weiße Haus für seinen Chef wie ein Echo zu vertreten hat, nimmt ohne zu überlegen die Sicht- und Darstellungsweise seines [...] mehr

21.01.2017, 15:32 Uhr

Die Methode Trump wurde längst durchschaut, man findet sie häufig auch unter Marktschreiern Dieser terrific Trump hat sich mit seinen großartigen Ankündigungen und Versprechungen gegenüber seinen Trumpisten in eine Art Bringschuld manövriert, die er nun mit seinem üblichen großsprecherischen [...] mehr

20.01.2017, 13:37 Uhr

Nationalextremistische Erweckung wird von Bundesverfassungsgericht geschont, wobei niemand behaupten soll, dass die zuständigen Juristen dafür Samthandschuhe anlegten Diese nationalinfernale Infusion, die den Deutschen im 3. Reich durch die eingebildeten Herrenmenschen verabreicht wurde, hat ihre toxische Wirkung in dafür besonders empfänglichen Naturen über [...] mehr

18.01.2017, 16:41 Uhr

Der Unsympath fährt seine wohlverdiente Ernte ein Die Abneigung in großen Teilen der US-Bevölkerung scheint über eine rein Politische weit hinauszugehen, es zeigt sich zunehmend eine physische, intellektuelle und gesellschaftliche Abneigung, die [...] mehr

18.01.2017, 15:51 Uhr

Warum sollten viele von der politischen Richtung frustrierten US-Amerikaner nicht mal wieder einen schwarzen Tag erdulden müssen, das wird ihre Abneigung gegen Trump festigen Der Weg der Ablehnung ist wie es ausschaut zu diesem zur Inauguration anstehenden Spalter der Nation namens Trump, noch nicht zu Ende beschritten. Eigentlich ist es eine sehr traurige Aufführung, die [...] mehr

18.01.2017, 14:08 Uhr

Leugnen oder zum Gegenangriff übergehen, dürfte für Trump ein Naturgesetz sein Kaum haben die USA einen neuen Präsidenten namens Trump inkubiert, wird gegen ihn heftig demonstriert, allein in Washington angeblich 200.000 Teilnehmende, auch Männer sollen darunter sein. Wenn [...] mehr

18.01.2017, 11:01 Uhr

Die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft scheint für politische Maßnahmen außerordentlich machtlos zu sein Ohne die weitere Unterstützung des Militärs würde dieser abgewählte Präsident Jammeh sich mit seinem Hofstaat sicher schleunigst zu seinen Depots ins sichere Ausland begeben und dort den steinreichen [...] mehr

17.01.2017, 16:49 Uhr

Mit seiner Rede hat sich Xi sehr wahrscheinlich bei Trump unbeliebt gemacht, was ihm eine harsche Twitternachricht Trumps einbringen wird Wenn Xi nicht erkannt hätte, dass es an der Zeit sei mit seiner Rede in Davos, im Lob für den Globalisierungsmarathon nach vorne zu preschen und Trump bei seinem Abschottungslauf im engsten Kreise für [...] mehr

16.01.2017, 21:10 Uhr

Einem Trump kann so etwas passieren, so belehrungsresistent wie er sich zeigt und nur für selbstinduzierte Weisheiten zugänglich Wenn man die Äußerungen Trumps in diesem Interview Revue passieren lässt, kommt man zu dem Schluss, dass er so ätzend wie möglich seine spalterischen Bemühungen anzubringen versucht. Geradezu albern [...] mehr

16.01.2017, 13:59 Uhr

Jeder Spruch Trumps wird zukünftig gewogen, gedruckt, gerahmt und auf dem Altar ungewöhnlicher Sinnsprüche aufgebahrt Die Bevölkerung der USA, flankiert von den Republikanern, wird womöglich bald zu der Einsicht gelangen müssen, dass ein Donald Trump als Präsident in ihrem Land durchaus als "obsolet" zu [...] mehr

16.01.2017, 12:30 Uhr

Trump trumpt mal wieder, dass Gott erbarm Schlimm wäre es eigentlich nur, wenn die Politiker, die der EU Stabilität verordnen wollen, sich von einem Dummschwätzer wie diesem Trump, der kaum an Bild-Niveau heranreicht, beeindrucken lassen [...] mehr

16.01.2017, 12:04 Uhr

Unseren täglichen Trump gib uns heute und vergib uns unsere Zweifel, ob dieser Messias uns noch etwas Vernünftiges zwitschern kann Es ist wahrhaftig für die Schwergläubigen anstrengend immer wieder Erklärungen, Analysen mit all den eingeschlossenen Widersprüchlichkeiten anzuhören, die jeglicher Beurteilung weniger als einen Tag [...] mehr

16.01.2017, 11:58 Uhr

Unseren täglichen Trump gib uns heute und vergib uns unsere Zweifel, ob dieser Messias uns noch etwas Vernünftiges zwitschern kann Es ist wahrhaftig für die Schwergläubigen anstrengend immer wieder Erklärungen, Analysen mit all den eingeschlossenen Widersprüchlichkeiten anzuhören, die jeglicher Beurteilung weniger als einen Tag [...] mehr

15.01.2017, 17:00 Uhr

Die Stellschrauben im Handel werden in dem durch US-Protektionen benachteiligten Ausland zur Verwunderung und Ärger des obersten Protektors der US-Wirtschaft neu justiert Vielleicht stachelt der von Trump propagierte Wirtschaftsprotektionismus, um für die US-Wirtschaft einseitig bessere Markt- und Beschäftigungschancen zu bereiten, Staaten die darunter zu leiden [...] mehr

14.01.2017, 20:47 Uhr

Der Wirtschaftswunderdoktor Trump ist mit seinem Zauberelixier auf dem Jahrmarkt der Illusionen angetreten Die US-Wirtschaft ist dabei, mit Hilfe der Trump Anmaßungen im Umgang mit Stellenzauber-Tricks ihre Konkurrenzfähigkeit gegenüber anderen Volkswirtschaften vollends einzuebnen. Da Trump aber alles [...] mehr

13.01.2017, 11:50 Uhr

Vier Jahre können in einer Trump-Aufführung eine sehr lange Zeit sein Es gibt also noch genügend Beobachter der US-Szene die die Hoffnung noch nicht vollständig begraben haben, dass das Trump-Elend entweder verhindert oder wenigstens so eingedickt werden kann, dass der [...] mehr

12.01.2017, 22:56 Uhr

Wann wird das Thema Trump endlich ausgestanden sein? Kaum jemand wird den Trump-Wählern begreiflich machen können, was sie ihrem Land, sich selbst und allen Übrigen im Land angetan haben und sie werden sich vermutlich lange weigern, das Verhängnis, das [...] mehr