Benutzerprofil

stanislaus2

Registriert seit: 29.09.2011
Beiträge: 1179
17.03.2014, 10:52 Uhr

Sanktionsliste von Russland ist schon klar. Der Gashahn wird abgedreht. Das Gas nach China umgeleitet und billiger gemacht. Damit die chinesische Produktion durch gesenkte Energiekosten noch konkurrenzfähiger wird. Gleichzeitig wird das [...] mehr

10.03.2014, 13:52 Uhr

Solange es Öl im Nahen Osten gibt, gibt es dort keinen Frieden Es ist nicht im Interesse der USA dort starke Staaten entstehen zu lassen, die souverän entscheiden können. Deshalb unterstützen die jeden, der dort den Bürgerkrieg sucht. Und versuchen so, die Region [...] mehr

10.03.2014, 10:33 Uhr

Manta, Manta "den Ruf, den unter Autofreunden beispielsweise ein tiefergelegter Golf GTI mit "Sportauspuff" hat." Muss wohl Manta mit hochgelegtem selbsterlegten Fuchsschwanz heissen. Oder [...] mehr

10.03.2014, 10:05 Uhr

"Hoeneß erscheint vor Gericht" Wie die versammelten deutschen Medien. Beim Schlachtfest fallen immer einige Brocken ab. Mal sehen, wie anschliessend das Urteil über diese Diffamierungspresse ausfallen wird, wenn Hoeness mit [...] mehr

10.03.2014, 09:54 Uhr

Eben Weil -wenn Hoeness nun diese Spekulationsgewinne in der Bundesrepublik versteuern muss-, sie mit den schon bekannten und von seinem Finanzamt genehmigten Verlusten aus Deutschland gegen gerechnet [...] mehr

09.03.2014, 18:45 Uhr

So stelle ich mir Journalismus vor Und nicht diesen Tugendterror, in den die Frau Friedrichsen regelmässig verfällt, wenn gegen Rechts geurteilt wird. Oder gegen Frauen. Oder gegen beide, wie im NSU-Prozess. Dann wird´s ungenießbar. [...] mehr

09.03.2014, 11:12 Uhr

Immer wenn die Fahnen flattern, haben die Leute sich den Verstand weggesoffen. Auf dem Majdan hatten die meisten doch auch nicht ihre sieben Sinne zusammen und haben vergessen zusammenzuzählen. mehr

03.03.2014, 12:38 Uhr

Noch nicht nach Brüssel rumgesprochen "Das Land gehöre zu Europa, sagte Kommissionspräsident Barroso." Und dies schon seit ca. 20 Millionen Jahren. mehr

03.03.2014, 12:28 Uhr

Ich habe es erlebt Ich habe es damals prophezeit und war der Spinner in der Familie. Es war ein unnatürlicher Zustand in Deutschland und Zustände gegen die Natur gehen alle irgend wann zu Ende. Heute prophezeie [...] mehr

27.02.2014, 19:01 Uhr

Ein illegitimer Verstossd gegen die ukrainische Verfassung. "eine Provokation für die neue Regierung in Kiew." Die neue Regierung in Kiew ist -wenn überhaupt- eine Provokation von dem rechtmässigen und vom Volk gewählten Präsidenten der Ukraine. [...] mehr

23.02.2014, 11:01 Uhr

Ersatzstoffe Offensichtlich ersetzt nun bei den Spiegel-Redakteuren die Pädophilie die Homosexualität. Nur als Dauerthema, nicht als Veranlagung. mehr

23.02.2014, 10:56 Uhr

"Für Russland ist es der erste Sieg seit 20 Jahren" Schliesslich kann man nicht alle 20 Jahre Europa erobern, sondern nur alle 100 Jahre. Von Russland lernen, heisst siegen lernen. mehr

23.02.2014, 10:54 Uhr

Das Opfer Der ist sich wirklich für nichts zu billig, der geborene Sebastian Edathiparambil. Auch in Indien wäre er jetzt ein Unberührbarer. mehr

23.02.2014, 10:42 Uhr

Die arroganten Arier-Pinsel Da hier wieder einmal das typische Russenbashing läuft ("Putin straft"), sei darauf hingewiesen, dass die russische Kultur durchaus n i c h t von den hier bejubelten [...] mehr

17.02.2014, 12:30 Uhr

Keine Qualität? Das kann nicht sein. Von den 11 Spielern des HSV auf dem Platz waren immer 8 Ausländer. Bekanntlich können die besser Fussball spielen als alle deutschen Spieler. Deshalb kaufen die Vereine die zu [...] mehr

16.02.2014, 14:50 Uhr

"Recht auf Unbelehrbarkeit" Ooops, Verleser. Da hat meine Erwartenshaltung gegenüber den Spiegel-Redakteuren mir einen Streich gespielt. mehr

16.02.2014, 14:46 Uhr

Wie Frauenfussball Die besten Spielerrinnen halten mit der Zweitliga der Männer mit. Diese Realität darf in den Gesinnungsmedien (die Welt als Wille und Vorstellung) nicht vorkommen. mehr

16.02.2014, 14:38 Uhr

"Wohnästhetik" Es ist dem Spiegel als US-amerikanischem Umerziehungsblatt vorbehalten, in Zusammenhang mit Wohnungseinrichtungen in den USA von Ästhetik zu sprechen. Offenbar ist noch nie ein Spiegel-Reporter von [...] mehr

16.02.2014, 14:15 Uhr

Traurig, wenn man im Rollstuhl sitzt Man bekommt die Welt nur noch aus einer fixierten Perspektive mit. Schäuble kann sich so nicht auch noch um die Meinung der anderen scheren. Er hat genug mit sich zu tun. Demokratie geht [...] mehr

11.02.2014, 11:00 Uhr

Landwirtschaftliche Fachkräfte "Dabei seien gerade Bauern auf ausländische Arbeitskräfte angewiesen. Das Votum sei nicht zu Ende gedacht: "Es wird einen Fachkräftemangel geben." So erfährt man nebenbei, dass wohl [...] mehr

Kartenbeiträge: 0