Benutzerprofil

TheFrog

Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 935
   

06.02.2016, 17:42 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Ich habe keine eigene Vorstellung von Recht... und Sie verstehen offensichtlich nicht, das ich das Rechtssystem nicht in Frage stelle. Es geht mir darum, das man beim Eingehen von Verpflichtungen sich darüber im Klaren sein sollte, was man [...] mehr

06.02.2016, 13:40 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Na dann.. beweisen Sie mal eine mündliche Vereinbarung, das diese so getroffen und Vertragsbestandteil ist. Das würde ich gerne mal erleben. Wenn der Kunde unverständig ist und nicht nachfragt, ist ihm [...] mehr

05.02.2016, 22:28 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Zum 200. Male.. wenn der Kunde zu dämlich ist zu verstehen, was er unterschreibt ... dann ist ihm nicht zu helfen. Das gesprochene Wort (so interpretiere ich das mal), hat keinerlei Wert (früher einmal, unter [...] mehr

05.02.2016, 22:22 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Oh je, Happy Sie habe ich hier am wenigsten erwartet. Jeder, der des Lesens und Verstehens kundig ist, sollte Verträge, in denen er eine Verpflichtung eingeht, sorgsam lesen. Wir leben nun mal nicht im [...] mehr

05.02.2016, 22:12 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Nein, muss es nicht. mehr

05.02.2016, 22:08 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Ich kann es immer nur wiederholen... auch das kleingedruckte ist Vertragsbestandteil und hat vor Gericht Bestand. Ich frage mich so langsam, ob wirklich jeder der Meinung ist, das ein Werbeversprechen oder das Vorgaukeln von [...] mehr

05.02.2016, 21:59 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Das hat aber nichts mit Ihrem persönlichen Mobilfunkvertrag zu tun. mehr

05.02.2016, 21:56 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Och, ich antworte jetzt mal Ihnen, die Vorforisten dürfen sich aber auch angesprochen fühlen... Welches Problem haben Sie ? Natürlich habe ich z.b. die Nutzungsbedingungen des Spiegel nicht im Detail gelesen, aber das kostet mich ja auch kein Geld. Wenn ich dagegen einen Vertrag [...] mehr

05.02.2016, 21:43 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Wieso... das Datenvolumen ist doch unbeschränkt, lediglich die Geschwindigkeit des Downloads. Wäre ich Jurist, würde mir so eine Klausel wohl auffallen. Der Verweis auf das Kleingedruckte ist mitnichten [...] mehr

05.02.2016, 15:29 Uhr Thema: Urteil zu Handy-Datenvolumen: Unbegrenzt heißt wirklich unbegrenzt Das Problem dabei ist... Wir haben in Deutschland Vertragsfreiheit. Und wenn im Mobilfunkvertrag steht "Flatrate bis 500MB" oder irgendwo im Kleingedruckten (steht z.b. in den Telekomverträgen), dass ab einem [...] mehr

04.02.2016, 19:09 Uhr Thema: Kriminalitätsbekämpfung: EZB bereitet mögliche Abschaffung von 500-Euro-Scheinen vor Zinsen ? Was für Zinsen ? Bargeld unter der Matratze bringt ebenso keine Zinsen wie Geld auf der Bank. Der Unterschied ist, das ich jederzeit unter meine Matratze habe. Bei den Banken bin ich mir da gar nicht mehr [...] mehr

03.02.2016, 19:18 Uhr Thema: Alternder Internet-Konzern: Yahoo schreit hier keiner mehr Ja, Whats App gehört jetzt zu Facebook, ist aber eine geniale Sache. Apple hatte eine Talfahrt hinter sich, bevor Steve Jobs wieder das Ruder übernommen hat. Da ging es dann plötzlich nach oben, weil das ein anderer Schlag von [...] mehr

02.02.2016, 21:36 Uhr Thema: 5000 Euro: Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen Wissen Sie das nicht ? Jeder Terrorist lässt sich selbstverständlich eine ordentliche Quittung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer ausstellen. Anders geht das gar nicht. Wo kämen wir denn hin, wenn das nicht ordnungsgemäß [...] mehr

02.02.2016, 21:30 Uhr Thema: 5000 Euro: Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen Der Staat.. betrachtet die Bürger als Feinde. Die müssen bis unter das Kopfkissen kontrolliert werden, damit kein Cent verborgen bleibt. Dann sind aber die Zeiten, wo unsere jetzige schwarze Null, den [...] mehr

02.02.2016, 09:47 Uhr Thema: Syrien-Einsatz: "Tornado"-Piloten können jetzt auch nachts fliegen Da Sie ja offensichtlich kein Deutscher sind, nehme ich das mal nicht so ernst. Naiv sind wir Deutschen vielleicht, aber nicht dumm. Und wer jeden Quatsch einfach glaubt, den Schuh ziehe ich mir nicht an und dem ist nicht zu helfen. Aber [...] mehr

01.02.2016, 22:37 Uhr Thema: Baustellen bei der Bahn: Mit Verzögerungen im Betriebsablauf ist zu rechnen Alles, was öffentlich finanziert wird, unterliegt keiner effektiven Kontrolle, schon gar nicht der des Bundesrechnungshofes. Der kontrolliert immer dann, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Das Gemeinwohl interessiert keinen und [...] mehr

01.02.2016, 22:26 Uhr Thema: Syrien-Einsatz: "Tornado"-Piloten können jetzt auch nachts fliegen Wir lassen aber auch wirklich keine Gelegenheit aus.. uns lächerlich zu machen. Es ist einfach nur noch zum heulen. mehr

31.01.2016, 20:37 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn Ich wollte heute mal Karussell fahren.... und habe keins gefunden. Wie oft fahren Sie mit der Bahn ? Heute mal ? Und was hat das mit Flüchtlingen zu tun ? mehr

31.01.2016, 20:34 Uhr Thema: Mängel in deutschen Zügen: Der tägliche Bahnsinn So ein Mist aber auch.... da fährt man in der Schweiz mit der Bahn und versteht die Durchsage nicht. Hier gibt es Zugpersonal, das könnte man fragen. Das ist in der Regel sehr hilfsbereit. Und das eine Durchsage [...] mehr

26.01.2016, 19:58 Uhr Thema: Umgang mit Flüchtlingen: Dänemark verschärft seine Asylgesetze massiv Ich denke eher.. der gesunde Menschenverstand, der in Deutschland offensichtlich komplett abgeschaltet worden ist. Man könnte es auch Selbsterhaltungstrieb nennen, aber das ist in Deutschland ja auch ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0