Benutzerprofil

TheFrog

Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 540
   

24.03.2015, 19:38 Uhr Thema: Rettungsfonds: Griechenland will zu viel gezahlte Milliarde wiederhaben Also... Ihren Kommentaren nach zu urteilen sind Sie entweder "Vollblutgrieche" oder unglaublich ignorant, Lehrer oder Beamter wäre auch noch ein Möglichkeit. Mein Gott, glauben Sie eigentlich [...] mehr

18.03.2015, 13:00 Uhr Thema: Bundeshaushalt: Schwarz-Rot beschließt Mehrausgaben Das werden schon die Blendgranaten... für die nächste Wahl in Stellung gebracht. Ausserdem, 20 Milliarden....Peanuts und ob die schwarze Null nach der nächsten Wahl noch da sein wird ? mehr

16.03.2015, 19:08 Uhr Thema: Extrembelastung durch Sonnenfinsternis: Stresstest für die Energiewende Zitat.. Die Regierung arbeitet gerade an einem solchen Konzept - für einen Strommarkt, der flexiblen Ausgleich fördert und unflexible und klimaschädliche Kraftwerke unrentabel macht. Was für einen [...] mehr

14.03.2015, 23:59 Uhr Thema: Bankkunden: So sparen Sie mehr als 1000 Euro beim alten Ratenkredit Da muss ich jetzt aber mal zustimmen... Die 399,-- Euro, oder auch 699,-- Euro für einen neuen Fernseher, oder die 199,-- für eine Surround Anlage. Das muss mal richtig durchgerechnet werden, ob da nicht noch ein Profit drin liegt, wenn [...] mehr

13.03.2015, 20:55 Uhr Thema: NS-Reparationen für Griechenland: Geld für die Opfer, aber nicht für Tsipras Und abschliessend.. es geht weder um Moral oder um Ethik. Es geht einfach nur um Geld. Da werden die Moralkeulen ausgepackt, weil einem das Wasser bis zum Hals steht, Forderungen konstruiert und Drohgebärden [...] mehr

13.03.2015, 18:33 Uhr Thema: Treffen in Brüssel: Juncker und Tsipras vereinbaren Task Force für Griechenland-Hilfe Mal davon abgesehen.. das ich das Wort Solidarität nicht mehr hören kann ist ein Partner jemand, auf den man sich verlassen kann, der gegebene Versprechen einhält und zu seinem Wort steht. Das kann ich beim besten [...] mehr

11.03.2015, 20:28 Uhr Thema: Streit um Familienleistungen: SPD-Minister wollen Schäuble ausbremsen Meine Kinder sind.... mittlerweile 27 und 19 Jahre alt, also aus dem "Gröbsten heraus", wie man so schön sagt. Geld...das ist nicht alles, was man braucht, aber ein wichtiger Bestandteil, um den Kindern den Weg [...] mehr

10.03.2015, 22:23 Uhr Thema: Geldnot: Griechenland darf Bankenfonds anzapfen Ich habe nur die ersten 4 Zeilen gelesen... ...aber das hat mich richtig wach gemacht ! Kann ich auch mal eben ein paar Milliönchen entnehmen. Ich bin auch gerade klamm und zurückzahlen will ich es auch nicht. Gibt es da auch einen Fonds [...] mehr

10.03.2015, 21:57 Uhr Thema: Greenpeace-Studie: Stromkonzerne sind an ihren Problemen selbst Schuld Lol Ehrlicher Strom....wat is dat denn. Ist das Ignoranz, Dummheit oder ideologische Verblendung. mehr

03.03.2015, 19:56 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Tja... ..so wichtig war mir das nun auch nicht, das mein Beitrag x-mal hier erscheint. Aber das gibt mir die Möglichkeit für einen Nachtrag : Ich lebe jetzt in der Schweiz. Und ja, Lebensmittel sind [...] mehr

03.03.2015, 19:33 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Ich bin beeindruckt.. und der Hinweis auf den Studenten im ersten Semester Wirtschaftswissenschaften....das sind die Experten, die eine solche Entwicklung erst möglich gemacht haben. Ich habe 10 Jahre in der Gastronomie [...] mehr

03.03.2015, 19:33 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Ja, da haben Sie vollkommen recht... und der Hinweis auf den Studenten im ersten Semester Wirtschaftswissenschaften....das sind die Experten, die eine solche Entwicklung erst möglich gemacht haben. Ich habe 10 Jahre in der Gastronomie [...] mehr

03.03.2015, 19:32 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Ja, da haben Sie vollkommen recht... und der Hinweis auf den Studenten im ersten Semester Wirtschaftswissenschaften....das sind die Experten, die eine solche Entwicklung erst möglich gemacht haben. Ich habe 10 Jahre in der Gastronomie [...] mehr

03.03.2015, 19:32 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Ja, da haben Sie vollkommen recht... und der Hinweis auf den Studenten im ersten Semester Wirtschaftswissenschaften....das sind die Experten, die eine solche Entwicklung erst möglich gemacht haben. Ich habe 10 Jahre in der Gastronomie [...] mehr

03.03.2015, 19:32 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Ja, da haben Sie vollkommen recht... und der Hinweis auf den Studenten im ersten Semester Wirtschaftswissenschaften....das sind die Experten, die eine solche Entwicklung erst möglich gemacht haben. Ich habe 10 Jahre in der Gastronomie [...] mehr

03.03.2015, 19:10 Uhr Thema: Steinbrücks Ukraine-Mission: Unter Oligarchen Ich hoffe für ihn, dass er seine Honorare dementsprechend angepasst hat. Vielleicht gründet er ja auch mit Herrn Schröder und Maschmeier eine "Ukraine Consulting GmbH & Co KG", wobei der Komplementär [...] mehr

03.03.2015, 19:08 Uhr Thema: SPD-Vorschlag: Union lehnt Oppermanns Zuwanderungsplan ab Blinder Aktionismus... Was mag wohl der Hintergrund sein ? Qualifizierte Einwanderer, mit begrenzter Aufenthaltserlaubnis, gut ausgebildet ? Die kann man günstig mit Zeitverträgen "auslutschen" und dann wieder [...] mehr

02.03.2015, 18:28 Uhr Thema: Ausbeutung in Restaurants: Die Küchensklaven Lassen Sie mich raten.... Öffentlicher Dienst oder angestellt. Regelmässige Arbeitszeit. Überstunden nur nach Anordnung. Nicht im Service tätig, eher so etwas wie Behörde oder Versicherung, vielleicht auch Bank. [...] mehr

01.03.2015, 18:51 Uhr Thema: Mehrweg-Krise: Kommt eine Umwelt-Zwangsabgabe für Einwegflaschen? Aber nein... Wir sind die Vollkommenen, Umweltbewussten, Vorreiter in allen Fragen des Umweltschutzes, solange damit Kohle zu machen ist. Der Bürger ist halt einfach zu doof, Selbstbestimmt Verantwortung zu [...] mehr

01.03.2015, 18:51 Uhr Thema: Mehrweg-Krise: Kommt eine Umwelt-Zwangsabgabe für Einwegflaschen? Aber nein... Wir sind die Vollkommenen, Umweltbewussten, Vorreiter in allen Fragen des Umweltschutzes, solange damit Kohle zu machen ist. Der Bürger ist halt einfach zu doof, Selbstbestimmt Verantwortung zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0