Benutzerprofil

TheFrog

Registriert seit: 30.09.2011 Letzte Aktivität: 18.05.2014, 18:31 Uhr
Beiträge: 434
   

15.06.2014, 23:43 Uhr Thema: Bundespräsident: Scharfe Kritik an Gaucks Ruf nach Militäreinsätzen Si vis pacem para bellum ..wenn Du den Frieden willst, bereite den Krieg vor. Alte Weisheit und immer noch wahr. Ich möchte einmal den Politiker sehen, egal welcher Coleur, der mit Terroristen erfolgreich verhandelt. [...] mehr

18.05.2014, 18:26 Uhr Thema: Wirtschaftliche Schwäche: Europas tiefe Risse Das heilige Land... ..Ziel aller Visionäre. Ich lebe als Deutscher in dem Land, das gerade in der Versenkung verschwindet. Es lebt sich gut dort. Die Bezahlung ist fair, alles ist zwar etwas teurer, aber seitdem [...] mehr

14.05.2014, 23:41 Uhr Thema: Teurere Pauschalreisen: Verbraucherpreise steigen erstmals seit Jahresbeginn wieder Da sind sie immer, ..die Superschlauen. Wenn Sie mit wenig Geld über den Monat kommen müssen, dann interessieren Sie Statistiken oder irgendwelche, wild zusammengeschusterte Warenkörbe, nicht ein bisschen. Und ob [...] mehr

05.03.2014, 00:03 Uhr Thema: Fachkräftemangel: Mehr als eine Million Stellen bleiben unbesetzt Nein, nicht im falschen Film... ...sondern im falschen Land. Ich bin genauso alt wie Sie, jahrelange Erfahrung, spezialisiert. Aber in unserem Alter hat man in Deutschland keine Chance. Im Vorstellungsgespräch, wenn man [...] mehr

25.02.2014, 18:26 Uhr Thema: GfK-Umfrage: Deutsche ignorieren Gefahr fallender Preise Gleich am Anfang über diesen Kommentar gestolpert... ..und kräftig mit dem Kopf geschüttelt. Ich weiß zwar nicht, ob Sie Alleinstehend sind oder Kinder haben, ob Sie Beamter oder gut Verdienender Mitmensch sind. Sich über das Führen von [...] mehr

17.02.2014, 14:28 Uhr Thema: Edathy-Affäre: Merkel spricht Gabriel volles Vertrauen aus Der Wähler.. ..sollte auch mal sein "vollstes Vertrauen" aussprechen dürfen. Nach dem Schmierentheater, nicht nur der letzten Woche, wird es höchste Zeit, die Vertrauensfrage zu stellen. mehr

14.02.2014, 11:43 Uhr Thema: Referendum zur Unabhängigkeit: Schottland ohne Pfund - aber mit Euro Und was... ..soll mir dieser Artikel jetzt sagen ? Und nur, weil keiner mehr darüber redet ist der Euro noch lange nicht gesund oder auf Dauer stabil. Warten wir es ab. mehr

13.02.2014, 19:32 Uhr Thema: Kinderporno-Ermittlungen: Der Fall Edathy wird zur Regierungsaffäre Die Causa Wulf... hat mich beim Fall Edhaty ja vorsichtig gemacht, so von wegen Vorverurteilung und so. Nachdem sich aber Herr Wulff jetzt plötzlich wieder erinnern kann, Herr E. sein Mandat niederlegt und in das [...] mehr

13.02.2014, 19:18 Uhr Thema: Mütterrente: Rentenversicherung rügt Pläne der Bundesregierung Eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist das schon... ..aber wenn Leute wie Frau Nahles, ein Leben lang alimentiert und nahezu beitragsfrei in die Kassen der "zwangsweise Rentenversicherten" greifen können, so hilft das sicher unserem "Ich [...] mehr

13.02.2014, 16:54 Uhr Thema: Referendum zur Unabhängigkeit: Schottland ohne Pfund - aber mit Euro Bei der EU unbeliebt.... ..vielleicht bei den Eurokraten. Ich mag die Leute von der Insel und das Land sowieso. Aber, jeder bzw. jedes Land, das seinen eigenen Kopf hat und gewisse (berechtigte) Eigeninteressen [...] mehr

13.02.2014, 16:51 Uhr Thema: Referendum zur Unabhängigkeit: Schottland ohne Pfund - aber mit Euro Kinderkrankheiten ? Der EURO ist ein KOMA-Patient, künstlich am Leben gehalten und nur noch ein Schatten seiner selbst. Sollte es zu weiteren Problemen können, dann wird er wohl das Zeitliche segnen. Aber die [...] mehr

13.02.2014, 16:40 Uhr Thema: Barroso-Mahnung an die Schweiz: "Wir verhandeln nicht über Freizügigkeit" Sie haben es ebenso falsch verstanden... ..natürlich geht es um Armutseinwanderer. Wenn ich ein Anstellung habe, kann ich dort sofort arbeiten. Ist der Vertrag befristet, ist auch die Aufenthaltsbewilligung befristet. Ist der Vertrag [...] mehr

12.02.2014, 16:46 Uhr Thema: Pendler im Dreiländereck: "Die Schweiz ist nicht die Folklore-Version von Deutschland Ja... ..weil dort halb Italien (ich weiß die Zahl jetzt nicht) jeden Tag hin und her pendelt. Das ging nicht gegen Deutsche. mehr

11.02.2014, 22:34 Uhr Thema: EU-Agrarpolitik: Merkel macht US-Genmais in Europa möglich Wo gibt es intelligente Menschen ? Grünenwähler ? Das sind doch wohl eher ideologisch verblendete. Ignorante und Weltverbesserer ohne Konzept, die allen Ihre Lebensart über Gesetze und Verordnungen aufdrücken wollen. Das hat mit [...] mehr

11.02.2014, 22:27 Uhr Thema: EU-Agrarpolitik: Merkel macht US-Genmais in Europa möglich Aber es gibt doch... ...immer den Spendenmarathon. Da kann sich der Bürger von allen Sünden des vergangenen Jahres freikaufen. Die Besserbetuchten veranstalten "Charity Parys". Da sind die Summen höher, [...] mehr

11.02.2014, 16:37 Uhr Thema: Umfrage zu Schweizer Volksentscheid: "Wir Deutschen treten ihnen ständig auf die Füße Sich einmal informieren... ...wäre ja vielleicht nicht so verkehrt ! Zum Einen ist es bei unserem Nachbarn sehr eindeutig geregelt, wie lange man bleiben kann. Das setzt natürlich voraus, das man einer geregelten [...] mehr

10.02.2014, 19:20 Uhr Thema: Kritik aus Berlin: Merkel erwartet "erhebliche Probleme" nach Schweizer Votum Wie bei der letzten Bundestagswahl... ..die FDP. Ganz davon abgesehen, dass die Europawahlen für mein Verständnis, eher eine "Pseudo Demokratische Legimitationsveranstaltung" ist und dazu dient, altgedienten [...] mehr

10.02.2014, 18:00 Uhr Thema: Kritik aus Berlin: Merkel erwartet "erhebliche Probleme" nach Schweizer Votum In den Medien... ..werden seit dem Bekanntwerden des Abstimmungsergebnisses alle Register der Schwarzmalerei gezogen. Gestern wurde eine Pflegekraft interviewt, die sich jetzt "unwillkommen" fühlt, [...] mehr

06.02.2014, 21:42 Uhr Thema: Zinsbesteuerung: Merkel verlangt härtere Steuerregeln für Schweiz Modernität und Weltoffenheit Deutschlands ? ..wo gibt es die ? Habe ich noch nicht gefunden. mehr

06.02.2014, 21:39 Uhr Thema: Zinsbesteuerung: Merkel verlangt härtere Steuerregeln für Schweiz Sollte das Demokratie sein ? ..wenn Politiker dem Willen des "Souverän" folgen, der hier immer vor den Wahlen hofiert und dann in den Allerwertesten getreten wird. Ich empfinde das nicht als Demokratie. Da sind die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0