Benutzerprofil

LeonLanis

Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 1685
   

15.05.2015, 18:19 Uhr Thema: Bundesliga-Abstiegskampf: Angst essen Kurzpass auf Nun, Analysen wie diese kranken daran, dass der Ballbesitzanteil, die Passquote etc. wenig bis gar nichts über die Punkteausbeute aussagen. Und nur auf die kommt es an. Folglich kann man die Frage, ob ein [...] mehr

11.05.2015, 20:08 Uhr Thema: Rücktritt des Bremer Bürgermeisters: Der Böhrnsen-Crash Ich glaub' es nicht! 99% der Bremer gehen wie gewohnt ihrem Alltag nach. Es interessiert sie gar nicht oder nur am Rande, wer Bürgermeister ist und welche Parteien es sich im Parlament bequem machen. [...] mehr

15.04.2015, 18:39 Uhr Thema: Klopp-Abgang beim BVB: Gut für alle Jürgen Klopp erweist dem BVB einen "letzten Liebesdienst"? Mir kommen die Tränen. Klopp ist intelligent, und deshalb weiß er, dass seine Uhr in Dortmund abgelaufen ist. Mit seiner Entscheidung erweist er [...] mehr

08.04.2015, 11:02 Uhr Thema: Bangkok-Besuch: Thailands Putschführer lobt Russland als wahren Freund Wenn die westlichen Demokratien das thailändische Regime meiden, weil es sich um eine Militärdiktatur handelt, stellt sich doch die Frage, warum dann andere Militärdiktaturen (z.B. Ägypten) keineswegs [...] mehr

04.03.2015, 15:16 Uhr Thema: Attacken gegen Sky-Kommentator: Extrem unreif Ganz meine Meinung, ich schalte seit Jahren den Ton ab, wenn Reif kommentiert. Herr Reif ist nicht fähig, ein Fußballspiel unvoreingenommen zu kommentieren. Er steht immer auf der Seite der "Großen", wohl [...] mehr

28.02.2015, 14:59 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" Nun, die CIA dürfte ebenso als Urheber ausscheiden wie der russische Geheimdienst, weil Nemzow Washingtons Mann war. Seine politische Basis waren die verschiedenen von den USA finanzierten NGOs. Man [...] mehr

28.02.2015, 10:07 Uhr Thema: Mord in Moskau: Attentäter erschießt Putin-Kritiker Nemzow Vielen Dank, treffender kann man es nicht ausdrücken. mehr

28.02.2015, 10:02 Uhr Thema: Mord in Moskau: Attentäter erschießt Putin-Kritiker Nemzow Nun, man sollte in seiner Argumentation zumindest auf Konsistenz achten: Nach Auffassung der gängigen anti-russischen Kritik werden "Kreml-Kritiker" mit erfundenen strafrechtlichen Vorwürfen [...] mehr

17.02.2015, 20:52 Uhr Thema: Ostukraine: Separatisten erobern Debalzewe - heftige Gefechte Ja, wie Recht Sie doch haben. Wäre doch Jazenuk in Debalzewo! Und Poroschenko in seiner schicken Kampfuniform. Stattdessen verheizen sie ihre Soldaten. mehr

17.02.2015, 18:04 Uhr Thema: Ost-Ukraine: Separatisten melden Einnahme von Debalzewe Ja, sehe ich genauso. Jeder gefallene ukrainische Soldat in D. geht auf das Konto des Opportunisten Poroschenko, der aus Angst vor den rechtsradikalen Scharfmachern um Jazenuk den Rückzug verweigert [...] mehr

10.02.2015, 18:16 Uhr Thema: Deutsch-französischer Friedensvorstoß: Kreml und Kiew schalten auf stur Das ist der Kern des Problems, und man kann nur hoffen, daß auch unsere Regierung das weiß. Würde die Ukraine ihre Blockfreiheit festschreiben und die NATO das ebenfalls garantieren, wäre der Konflikt [...] mehr

10.02.2015, 18:04 Uhr Thema: Deutsch-französischer Friedensvorstoß: Kreml und Kiew schalten auf stur Ja, genauer gesagt werden sie dann, ob mit oder ohne amerikanische Waffenlieferungen, im Sommer den Dnepr erreichen. Und dann ist die Ukraine ein Agrarstaat. mehr

10.02.2015, 18:01 Uhr Thema: Deutsch-französischer Friedensvorstoß: Kreml und Kiew schalten auf stur Leider ist zu befürchten, daß Frau Merkel selbst ein Opfer der vielen Propagandalügen ist und nicht von der Realität ausgeht. Sonst würde sie nicht schon im Vorfeld von Minsk öffentlich die Forderung [...] mehr

07.02.2015, 21:26 Uhr Thema: Poroschenkos Hilferuf in München: "Wie viele Beweise braucht die Welt noch?" Ihr Beitrag ist einer jener Beiträge, die dieses Forum noch bisweilen lesenswert machen. Hintergundinformationen, die eigentlich von Journalisten geliefert werden müßten.... mehr

07.02.2015, 16:01 Uhr Thema: Vermittlerin in der Ukraine-Krise: Merkel zwischen den Fronten Nun ja, Terrorismus ist also eine Option für Sie? So wie die US-Hilfstruppen es in Syrien vorgemacht haben? Dann sprechen Sie aber bitte nicht mehr von westlichen Werten! mehr

07.02.2015, 15:17 Uhr Thema: Vermittlerin in der Ukraine-Krise: Merkel zwischen den Fronten Damit haben Sie wohl recht. Die jetzige Situation ist das Ergebnis der westlichen Ukraine-Politik. Diese Politik ist, gemessen an ihren erklärten Zielen, gescheitert. Merkels Reise nach Moskau bestätigt [...] mehr

27.01.2015, 19:23 Uhr Thema: Auschwitz-Befreiung: Warum Putin nicht zur Gedenkfeier kommt Ja, und diese Botschaft wird noch unterstrichen durch die Anwesenheit Poroschenkos in Auschwitz. Eine Beleidigung für die Opfer. Seine Regierung wird von Kräften gestützt, die mit Hakenkreuzen und [...] mehr

24.01.2015, 16:57 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Nun, die Kommentare unter dem Artikel sagen unter konkreter Angabe von Örtlichkeiten, daß die "Banderas" geschossen haben. Darum ist der Link jetzt wohl auch offline. mehr

24.01.2015, 16:11 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Danke für den Link. Und nun, Kiew-Freunde? Alles russische Propaganda? mehr

24.01.2015, 15:02 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Nun, aggressive und oft beleidigende Kommentare kommen fast immer von Kiew-Freunden. Z.B. finden Sie die Unterstellung, andersdenkende Foristen erhielten von einer Seite Geld für ihre Kommentare, fast [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0