Benutzerprofil

horstu

Registriert seit: 06.10.2011
Beiträge: 873
Seite 1 von 44
08.12.2017, 13:58 Uhr

Verdienter Preisträger Europa bedeutet mittlerweile doch nur noch die Ausweitung der Ausbeutungszone. Da Macron ganz vorne ist bei dieser Ideologie hat er sich den Preis redlich verdient. Herzlichen Glückwunsch. mehr

05.12.2017, 12:42 Uhr

Bildungsgerechtigkeit Der Begriff "Bildungsgerechtigkeit" ist falsch, denn er suggeriert eine einseitige gesellschaftliche Verantwortung für den wachsenden Bildungsmangel. Der Begriff verschleiert hierbei die [...] mehr

27.11.2017, 11:56 Uhr

Die schwarze Null steht Wozu braucht der Wissensstandort Deutschland schon professionelle Lehrer, wenn man auch billige Aushilfen haben kann? Hauptsache die schwarze Null steht...irgendwie. Dadurch bauen wir zwar massive [...] mehr

25.11.2017, 20:51 Uhr

Quod erat demonstrandum Völlig richtig, "die Welt wird komplizierter, da wächst die Sehnsucht nach einfachen Antworten". Gut zu beobachten am politisch-medialen Dauerfeuer gegen alles, was rechts von Angela Merkel [...] mehr

24.11.2017, 17:12 Uhr

Meinungsfreiheit ist meistens eine Provokation, denn praktisch immer findet sich jemand, der einer Meinung widerspricht. Es kann in der Meinungsfreiheit also kein "Ja, aber..." geben. [...] mehr

20.11.2017, 09:08 Uhr

Kalkulierte Inszenierung Mit dem kalkulierten Abbruch der Gespräche hat sich die FDP als standhafte Alternative mit Rückgrat inszeniert. Reinstes Politikschauspiel, um ihr in langen Jahren verdientes Stigma der [...] mehr

18.11.2017, 20:52 Uhr

Einwanderung als politische Norm Die wenigsten vernünftigen Menschen sind gegen "den Islam", aber immer mehr vernünftige Menschen sind gegen die gesellschaftlichen Entwicklungen, die muslimische Migration offensichtlich mit [...] mehr

18.11.2017, 18:02 Uhr

Das ist Globalisierung Von den als Friedensprojekt gefeiert, ist das die Realität: Chinesische Fußballer streiten sich in der deutschen Regionalliga wegen einer Tibetflagge. mehr

16.11.2017, 18:54 Uhr

Na ja, gerne wird die Behauptung vertreten, Afrika sei arm, weil der Westen aufgrund von Ausbeutung reich ist. Dabei ist Mugabes Zimbabwe einer der zahllosen Fälle, die diese Behauptung als [...] mehr

16.11.2017, 18:31 Uhr

Toleranzverschiebung Langsam durchschauen wir die Lügengebäude der Moderne: Der Kampf gegen Ausgrenzung produziert jede Menge neue Ausgegrenzte, der Kampf gegen Ungerechtigkeit neue Ungerechtigkeit, und Vielfalt bedeutet [...] mehr

15.11.2017, 19:27 Uhr

Und wird durch Krimi-Dutzendware ersetzt. Übrigens muss es auch Fernsehen für "fettleibe und ein bisschen arme" Menschen geben, das gebietet die Vielfalt. Niemand ist ein besserer [...] mehr

15.11.2017, 18:39 Uhr

Schlechtes Fernsehen machen auch andere Sender Nur gut, dass die Macher öffentlich-rechtlicher Volksmusiksendungen und Bergserien die allerbeste Meinung über ihr kluges und agiles Publikum haben, wetten? Die Unterhaltungsquote im [...] mehr

04.11.2017, 18:23 Uhr

Bildersturm! Genau, verbrennt die Lutherbibeln (Antisemit), zerstört die Rain Man-DVD (Dustin Hoffman), zerreißt die Käßmann-Predigt (Alkoholfahrt). Es wartet viel Arbeit. Übrigens: Weinstein hat den Film [...] mehr

04.11.2017, 13:34 Uhr

Weit hergeholte Fakten Es wird in den Medien so viel über fake news, gefühlte Wahrheiten und falsche Zahlen schwadroniert, und dann nutzen eben jene Medien eine Twitterkampagne, in die jede(r) anonym reinschreiben darf, [...] mehr

04.11.2017, 10:46 Uhr

Heuchlerische Maximalinstrumentalisierung Wird sonst nicht immer vor Sippenhaft, Vorverurteilung und unsäglicher Verallgemeinerung gewarnt? Wenn es nicht um weiße, heterosexuelle Männer geht, die gerade als Maximalfeindbild aufgebaut werden. [...] mehr

28.10.2017, 13:01 Uhr

Solidarität braucht Grenzen Die Forderung nach einem Linksruck zeigt den völligen Realitätsverlust der Partei. Der klassische SPD-Wähler erwartet von der Partei den Schutz prekärer und "normaler" [...] mehr

28.10.2017, 11:36 Uhr

Ministerium für Wirtschaft und Arbeit/Energie Schon vergessen? Unter Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel wurde dem BMWi gerade erst die Energiepolitik zugeschlagen, um den Vizekanzler in der GroKo aufzuwerten. Gebracht hat es wenig, die [...] mehr

15.10.2017, 13:48 Uhr

Vom Nationalismus zum Internationalismus Der "kalte Nationalismus" hat weltweit für bislang unerreichten Wohlstand und demokratische Stabilität gesorgt. Dem gegenüber stehen die Elitenprojekte Globalisierung und Internationalismus, [...] mehr

13.10.2017, 13:21 Uhr

Klare Kante gegen Rechts Gibt es da keinen Flur oder einen Dachboden, auf denen man die AfD setzen kann? Die Sitzungen könnten man mehr Video übertragen, und Wortmeldungen könnten per Telefon stattfinden, oder halt gleich [...] mehr

13.10.2017, 10:31 Uhr

Hochpolitisiertes UN-System Die UNESCO steht mitnichten für "die Weltgemeinschaft", die mit einer gemeinsamen Stimme der Vernunft spräche, der sich Trump und Israel nun dummdreist entgegenstellten. Die einzelnen [...] mehr

Seite 1 von 44