Benutzerprofil

j.w.pepper

Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 738
Seite 1 von 37
17.10.2017, 10:07 Uhr

Liberty Medal... ...heißt auf Deutsch immer noch Freiheitsmedaille, nicht Friedensmedaille (wie zweimal im Artikel). mehr

14.10.2017, 11:40 Uhr

Die Schlagzeile kann täuschen In dem Erbschein wird nur festgestellt, wer Gesamtrechtsnachfolger des Erblassers wird. Es ergibt sich aber daraus z.B. nicht, was für Vermächtnisse ausgesetzt sind, die besagter Erbe zu erfüllen hat. [...] mehr

13.10.2017, 22:04 Uhr

Bei Teil 1 bin ich bei Ihnen. Bei Teil 2 allerdings überhaupt nicht. Ich sehe keine feindselige Haltung gegenüber dem UK. Allenfalls eine (m.E. zutreffende) Auffassung, dass irgendwelche Sonderangebote an UK nicht in Frage [...] mehr

13.10.2017, 20:56 Uhr

Nur ist das Problem... ...dass die angeblichen Stories über arrogant Brussels bureaucrats von vorn bis hinten durch Sun, Daily Mail etc. erstunken und erlogen wurden. Praktisch allem, was an europäischen Regeln in UK [...] mehr

13.10.2017, 20:23 Uhr

Ihr Beitrag... ...ist zwar so oder so von vorn bis hinten einem offensichtliichen Paralleluniversum entsprungen, aber sich aus vorgeblich sozialer Kritik ausgerechnet mit britischen Konservativen gemein zu [...] mehr

12.10.2017, 09:57 Uhr

Es macht mehr Spaß... ...Verrisse zu schreiben, als Positives zu formulieren. Man merkt aber, dass diese Überlegung die treibende Kraft hinter dem Artikel darstellte, auch wenn man (wie ich) noch nie in Zagreb war. Wenn [...] mehr

11.10.2017, 10:55 Uhr

In Deutschland undenkbar Hier ist ein Testament nur wirksam, wenn es insgesamt handschriftlich abgefasst und unterschrieben ODER durch einen Notar beurkundet wurde. SMS, E-Mails usw. (egal ob abgeschickt oder nicht) sind [...] mehr

09.10.2017, 22:27 Uhr

Wieso eigentlich? Wenn jemand einem Vertrag beitritt, sind die Austrittsumstände normalerweise von vornherein festgelegt...so wie hier. Warum soll der Rest der Beteiligten von sich aus Zugeständnisse machen? Das [...] mehr

08.10.2017, 21:30 Uhr

Unfug. Gegner der Abspaltung haben die Abstimmung schon deshalb boykottiert, um ihr keine Scheinlegitimität zukommen zu lassen. Weitere haben sich von der "Staatsmacht" - sei sie legitim oder [...] mehr

01.10.2017, 21:13 Uhr

Eine Partei, die.. ...ihre Grundsätze verleugnet, nur um (bis zu) 13 Prozent Wähler mit einer nationalistisch-rassistischen Grundhaltung von einer anderen Partei abzuwerben, verleugnet sich selbst. Und verdient dann [...] mehr

26.09.2017, 15:46 Uhr

Clement? Müntefering? Sprechen wir vom selben Bundesland? mehr

25.09.2017, 14:49 Uhr

Recht hat sie. "Einen Fehler im Umgang mit der AfD wollte Merkel einen Tag nach der Wahl aber nicht feststellen." Mit der AfD kann man nur so umgehen, wie fast alle anderen Parteien mit ihr umgegangen [...] mehr

24.09.2017, 22:03 Uhr

"Was haben Sie denn getrunken?"... ...oder so ähnlich hat Nikolaus Brender im Jahr 2005 in der Elefantenrunde Gerhard Schröder gefragt, als der trotz seiner offensichtichen Abwahl insistierte, dass Angela Merkel nie Kanzlerin werden [...] mehr

20.09.2017, 19:36 Uhr

Lieber Greggie,... ...Sie sollten ebenso wie Hans58 mal die Batterien in Ihrem Ironiedetektor erneuern. Dass Frenchie3 seinen Beitrag nicht ernst meint, sollte zumindest beim letzten Satz mit dem "auf [...] mehr

20.09.2017, 10:06 Uhr

Man sollte... ...Straf- und Zivilrecht nicht durcheinanderwerfen und schon gar nicht Verstöße deshalb kleinreden, weil es woanders auch welche gibt. Nach § 228 BGB (Notstand) ist es nicht rechtswidrig, auf [...] mehr

23.08.2017, 17:06 Uhr

Wikipedia ist Ihr Freund. Dort können Sie lesen, dass Tolu nur die deutsche Staatsbürgerschaft hat. Warum sonst sollte sie als deutsche Journalistin bezeichnet werden - übrigens im Gegensatz zu Deniz Yücel, der stets als [...] mehr

23.08.2017, 12:43 Uhr

Seien wir doch dankbar... ...dass nicht wie bei gefühlt fast jedem Beitrag über Juristen ein Stillleben aus Richtertisch, Schönfelder und Holzhammer(!!!) zur Illustration eingesetzt wird. Aber ansonsten haben Sie [...] mehr

21.08.2017, 15:44 Uhr

Natürlich. Da wissen wieder die üblichen Verdächtigen ganz genau, dass die Bundesregierung und die Botschaft und vor allem Mutti nichts tun. Schon mal davon gehört, dass Diplomatie zunächst einmal im Leisen [...] mehr

16.08.2017, 20:33 Uhr

Für mich... ...ist Craig der beste Bond seit Connery, und Casino Royale (2006) und Skyfall sind zwei meiner Top-4-Bondfilme (die anderen: From Russia With Love - meine permanente Nr. 1 - und Goldfinger). Ich [...] mehr

15.08.2017, 14:29 Uhr

Natürlich... ...haben die Autobauer komplett Mist gebaut - sowohl bei der Entscheidung für "Abschaltvorrichtungen" als auch vor allem in ihrem Krisenmanagement. Klar ist aber auch, dass die Deutsche [...] mehr

Seite 1 von 37