Benutzerprofil

j.w.pepper

Registriert seit: 09.10.2011
Beiträge: 583
   

27.04.2016, 23:16 Uhr Thema: Kosten des Ausstiegs: Der letzte Sieg der Atomindustrie Wo ist der Skandal? Wer soll das denn sonst bezahlen außer dem Steuerzahler? Sollen die "Altlasten" von EnBW vom Land BaWü und seinen Kreisen als (weitaus) Mehrheitsgesellschafter getragen werden, so dass es [...] mehr

25.04.2016, 19:14 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Prozess: "Ein Freispruch wie er sich gehört" ...ist als Begriff mitnichten im Zivilprozess vom Senatsvorsitzenden erfunden worden. Frau Friedrichsen schreibt nun schon so lange über Gerichtsprozesse, da hätte sie den § 826 BGB schon mal gesehen [...] mehr

22.04.2016, 22:49 Uhr Thema: Sicherheitsrisiko: Fiat Chrysler ruft 1,1 Millionen Fahrzeuge zurück Das abgebildete Fahrzeug... ...ist kein Grand Cherokee, sondern ein Cherokee. Das ist ein anderes Modell, das - dem Artikel zufolge -nicht vom Rückruf betroffen ist, weil es nicht dasselbe ZF-Achtgang-Getriebe hat. Übrigens [...] mehr

07.04.2016, 21:42 Uhr Thema: Abgasaffäre bei VW: Umweltminister rühren Diesel-Vorteile nicht an Ich habe 2003... ...bei der Bestellung meines ersten Diesel-Pkw darauf bestanden, dass dieser erst geliefert wird, wenn ein Rußfilter serienmäßig erhältlich ist. Trotzdem war mir klar, dass spätestens dann, wenn ALLE [...] mehr

06.04.2016, 21:31 Uhr Thema: Fliegender Oldtimer wird 80: Happy Birthday to "Ju" Dieser Satz... "Flugzeuge des Typs Ju wurden nicht für den Militäreinsatz entwickelt, 52 jedoch auch als Bomber eingesetzt." ...dürfte eher verunglückt sein. Richtig ist wohl, dass die Ju*52* nicht [...] mehr

05.04.2016, 22:38 Uhr Thema: Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen Dann gehen Sie doch einfach ins Ausland Ich bin sicher, bei Putin, Erdogan, Orban, Kaczynski und vielleicht demnächst Trump fühlen Sie sich wohler. Hier hält Sie niemand. mehr

05.04.2016, 22:35 Uhr Thema: Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen Nö. Der EuGH hat damit nichts zu tun, und in manchen anderen EU-Staaten gibt es sehr wohl ein ähnliches System. Wenn das Bundesverfassungsgericht den Rundfunkbeitrag abnickt - und daran zweifle ich [...] mehr

05.04.2016, 21:18 Uhr Thema: Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen Vergesst es, Leute... Erstens kann es keine Steuer sein, weil die Abgabe zweckgebunden verwendet wird. Steuern gehen IMMER in den Allgemeintopf, der Rundfunkbeitrag nicht. Deshalb: Unfug. Zweitens hat das bislang [...] mehr

05.04.2016, 20:59 Uhr Thema: Werbung: Vitamine versprochen, Fett und Zucker bekommen Jetzt mal ganz ohne Ironie... ...das würde mich ehrlich interessieren: Warum gerade Kaffee? mehr

05.04.2016, 20:22 Uhr Thema: Werbung: Vitamine versprochen, Fett und Zucker bekommen Die Auswahl... ...haben hier offensichtlich wieder einmal die selbst ernannten Heilsbringer von Foodwatch getroffen, deren stetige Nörgeleien von den Medien üblicherweise unkritisch und unreflektiert zu [...] mehr

05.04.2016, 20:11 Uhr Thema: Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen Zunächst einmal... ...halte ich rein politisch wenig vom gebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk. M.E. ist er vor allem ein Anachronismus, jedenfalls soweit ein Vollprogramm geboten werden soll. Einem [...] mehr

31.03.2016, 22:14 Uhr Thema: Gesundheitsrisiko: Europol findet Rekordmenge gefälschter Lebensmittel Genau... ...wer sagt's denn? Der Umstand, dass gegen Vorschriften verstoßen wird, sagt nichts über die Qualität der Gesetzgebung aus. Auch in einer 70er-Zone einer Allee wird es Leute geben, die ihren [...] mehr

31.03.2016, 22:06 Uhr Thema: Grün-Schwarz in Baden-Württemberg: Saure Kiwi für die CDU-Basis Genau. Dann kann man ganz sicher sein, Menschenfeindlichkeit, Rassismus und reaktionäre Gesellschaftspolitik zu bekommen. Es sei denn, natürlich, irgendwelche anderen Parteien wären bereit, mit der [...] mehr

30.03.2016, 21:52 Uhr Thema: Gesundheitsrisiko: Europol findet Rekordmenge gefälschter Lebensmittel Was hat das, bitteschön... ...mit dem Thema des Artikels zu tun? Der Umstand, dass hier betrügerische Machenschaften aufgedeckt wurden, belegt im Gegenteil einmal mehr, dass regulär in der EU produzierte und verkaufte [...] mehr

25.03.2016, 19:47 Uhr Thema: US-Dynastie Rockefeller: Vom Öl zum Öko Wer sagt das? Mag sein, dass die Rockefellers über die Jahrzehnte hinweg nicht gerade die Speerspitze der Umweltbewegung waren. Aber warum soll man sich beschweren, wenn die bösen Kapitalisten sich bei ihren [...] mehr

25.03.2016, 17:23 Uhr Thema: AfD-Vorsitzende: Petry wirft Gabriel "zutiefst undemokratische Haltung" vor Unrealistisch Die AfD hat nur deshalb so viel Zulauf, WEIL sie für rechtsradikale Mitglieder attraktiv ist. Wenn sie sich in dieser Hinsicht zu einer normalen Partei ohne rassistische Tendenzen wandeln würde, [...] mehr

25.03.2016, 16:30 Uhr Thema: Medienberichte: US-Kräfte sollen IS-Vize-Chef in Syrien getötet haben Der IS... ...ist kein Völkerrechtssubjekt, sondern eine zusammengewürfelte Killertruppe. Deshalb geht Ihr Beitrag völlig fehl. Die Leute sind einfach vogelfrei, irgendwelche Genfer Konventionen gelten für [...] mehr

14.03.2016, 10:32 Uhr Thema: CDU-Wahlniederlagen: Und jetzt kommt auch noch Seehofer Völlig einig. Klöckner und Wolf wurden mit Recht abgewatscht, weil sie der Kanzlerin aus Angst vor der AfD in den Rücken gefallen sind. Es zahlt sich eben nicht aus, Rechtsradikale verhindern zu wollen, indem [...] mehr

11.03.2016, 16:59 Uhr Thema: Zum Tode Ken Adams: Der Mann, der uns die Zukunft zeigte Ken Adam war der Größte... ...unter seinesgleichen. Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, dass weder die Bond-Serie ohne seine ikonenhaften Bauten und Entwürfe zu dem über 50-jährigen Phänomen geworden wäre, das sie heute [...] mehr

27.02.2016, 21:50 Uhr Thema: SPD-Reaktionen auf Schäuble-Kritik: Wer ist der erbarmungswürdigste im ganzen Land? Die SPD besinnt sich auf ihre Wurzeln Die bestehen darin, immer dann, wenn jemand aus ihrer Stammwählerschaft schreit, diese mit dem Geld anderer Leute zuzuschmeißen. Schäuble hat wieder mal total recht. Ich mochte ihn nicht als [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0