Benutzerprofil

eifelhippe

Registriert seit: 10.10.2011
Beiträge: 359
19.02.2017, 16:52 Uhr

Auch Sie? Haben sie auch Probleme mit dem Leseverständnis? ;-) Ich schrieb über die Kommentare unter dem Artikel. Da kam reflexartig, aber sehr energisch, dass man sich von der Ministerin nicht [...] mehr

19.02.2017, 16:30 Uhr

Auch Sie? Auch Sie scheinen zu denen zu gehören, die mit dem Leseverständnis so Ihre Probleme haben ;-) Ich schrieb nicht vom Artikel an sich, sondern von den Kommentaren unter dem Artikel. Reflexartig [...] mehr

19.02.2017, 16:12 Uhr

Huch... Wer will Ihnen denn weismachen, dass Ersatzfleisch echtes Fleisch ist? Wenn Sie die Deklaration des Lebensmittels nicht lesen oder verstehen können, ist Ihr Einwand natürlich verständlich ;-) mehr

19.02.2017, 16:06 Uhr

Danke! Einer der besten Kommentare, die ich bei Spon gelesen habe. Eine Anmerkung bezüglich des Nichterfassens kurzer Interviews und Artikel: In der Welt wurde heute ein Artikel mit der arg [...] mehr

19.02.2017, 14:23 Uhr

klasse :-) Ich esse aus ethischen Gründen kein Fleisch, was nicht bedeutet, dass ich Fleisch nicht mag. Ganz im gegenteil - ich liebe Fleischgeschmack :-) Wenn die Firma jetzt noch den Geschmack von [...] mehr

07.02.2017, 13:27 Uhr

Gegenbeispiel :-) Mein Mann mit den "Abschlüssen" Abitur und Führerschein ist vor 27 Jahren durch einen Ferienjob ins Bankenwesen gerutscht und hat daraufhin sein Studium als Jurist abgebrochen. Mittlerweile [...] mehr

05.02.2017, 14:36 Uhr

Mich bringt er nicht zurück... Ich stamme aus einer sozialdemokratischen Arbeiterfamilie und habe bis Schröder immer die SPD gewählt. Danach nicht mehr, weil ich den Eindruck hatte, dass die SPD all ihre hehren Ziele verrät. [...] mehr

02.02.2017, 00:48 Uhr

Insekten Beim Lesen der anderen Beiträge ist mir eingefallen, dass letztes Jahr auch einige Insekten gefehlt haben. Besonders deutlich war es Ende August/Anfang September, wo wir auf die typische [...] mehr

01.02.2017, 18:12 Uhr

Passt ganz und gar nicht... Hier sind, wie schon beschrieben, die Meisen dieses Jahr völlig ausgeblieben. Dabei haben wir hier keine Schwarzhalsgänse, denen man es anhängen kann. Und nun? mehr

01.02.2017, 17:27 Uhr

...auch hier in Luxemburg Ich lebe in den Ardennen in Luxemburg und füttere schon seit Jahren Wildvögel. Bisher war an den Futterstationen für die Vögel im Winter sehr viel los. Dieses Jahr kommen nur noch Spatzen und [...] mehr

28.01.2017, 12:32 Uhr

Ja, aber warum verschwenden Ihre kostbare Zeit mit Kommentieren von belanglosen Dingen? mehr

29.11.2016, 16:35 Uhr

Ihnen ist offensichtlich nicht klar, dass ein Arbeitsverbot bei Schwangerschaft in diesen Arbeitsbereichen durchaus Sinn macht. mehr

13.11.2016, 12:26 Uhr

Mein Mann hat aus genau diesem Grund vor 20 Jahren angefangen, Gold zu sammeln. Sein Argument war "Falls sich die Verhältnisse in Deutschland so ändern, dass wir wegmüssen oder [...] mehr

07.11.2016, 18:41 Uhr

genug... Ich habe nach kurzem Zuhören weggezappt, da mir schon nach den ersten Worten der Dame klar wurde, dass da nur gequirlter Dummfug kommen würde. Ich muss sie mir ja nicht ansehen oder anhören. Was [...] mehr

30.10.2016, 12:01 Uhr

Erstaunlich Wir leben in Luxemburg und niemand Jammert über die Zeitverschiebung. Auch in der Schweiz habe ich es nicht erlebt und irgendwie hatte in beiden Ländern auch keiner "Jetlag" Muss wohl [...] mehr

27.10.2016, 16:15 Uhr

Nur, wenn man keinen Eigenanteil in der Rechtschutz hat. :-) Wir hatten übrigens keine Probleme, für 4 Leute die Entschädigung von je 400 Euro zu bekommen. Mein Mann hat sich entsprechene [...] mehr

27.10.2016, 11:31 Uhr

Ceta Gestern habe ich ein Interview gesehen, in dem ein wallonischer Politiker geragt wurde, warum sie Ceta so boykottieren, wo doch die anderen Länder alle zustimmen möchten. Antwort des Wallonen: [...] mehr

26.10.2016, 20:31 Uhr

Nun nehmen Sie den andalusien-glückstrunkenen Menschen doch nicht den Spass. Im übrigen kann man ja zu Zeiten hinfahren, in denen die "Versager-Hunde" noch nicht aufgeknüpft wurden. [...] mehr

22.10.2016, 21:58 Uhr

Richtig :-) Das stimmt. Hinzu kommt noch: Nicht jedes Kind ist mir als Erzieherin gleich sympathisch, kann es auch gar nicht sein. Natürlich bestimmt Sympathie bei aller Professionalität auch den Umgang [...] mehr

22.10.2016, 16:32 Uhr

Ach so... Anders herum wird ein Schuh draus: Haben Sie eine Ahnung, wie viele kranke Kinder in der Betreuung abgegeben werden? Mit Rotznase und leichtem Fieber und ohne Rücksicht darauf, dass andere [...] mehr