Benutzerprofil

strixaluco

Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 403
   

19.12.2014, 12:51 Uhr Thema: Hochschulfinanzierung: Die verschenkte Chance Das Geld ist nicht das Hauptproblem - das liegt viel mehr in den verkrusteten, nicht mehr zeitgemäßen Strukturen, insbesondere in der Kombination eines relativ kleinen Beamtenapparates, der sich im Zeifelsfall fast alles erlauben kann, [...] mehr

18.12.2014, 10:06 Uhr Thema: Sodbrennen: Mein Magen hat mich erzogen Noch so etwas... Früher hatte ich immer mal wieder Sodbrennen - bis ich festgestellt habe, dass ich Milchzucker schlecht vertrage. Das gemeine daran war, dass der Effekt erst ab einer gewissen Menge Milchprodukte und [...] mehr

19.11.2014, 12:29 Uhr Thema: Schräge Airbus-Patente: Business, Economy, Fahrradsitz @testi: Innovationsfeindliche Patente Erstens finde ich die dargestellten "Erfindungen" teils reichlich belangslos, und zweitens ist das "vorsorgliche" Patentieren irgendwelcher Ideen durch Großkonzerne hochgradig [...] mehr

16.11.2014, 15:18 Uhr Thema: Öko-Lastentransport mit Fahrrad: Ich fahr dein Zeug, wohin du willst Wenn sich der Wind dreht... ... passiert es schon mal, dass der eine oder andere das unbequem findet, ihm dann die Argumente ausgehen und er sich auf Kampfbegriffe gewisser Parteien (FDP, AfD, rechtslastige Konservative...) [...] mehr

14.11.2014, 16:26 Uhr Thema: Haftstrafe gegen Manager Middelhoff: Big Trouble Gut so! - und @Elrond, ich habe doch eher den Eindruck, dass sehr Vermögende vor Gericht eher Vorteile haben, siehe Uli Hoeneß und Bernie Ecclestone. Man kann sich mit viel Geld dann doch bessere Anwälte [...] mehr

13.11.2014, 15:37 Uhr Thema: Sagrotan vs. Bakterien : Die sagenhafte 99,99 Prozent-Garantie Desinfektionsmittel haben eine Berechtigung, _wenn tatsächlich jemand im Haushalt (ich rede jetzt natürlich nicht von Krankenhäusern) krank ist_, und zwar insbesondere bei Durchfallerkrankungen, die [...] mehr

07.11.2014, 14:53 Uhr Thema: Interview zum Bahnstreik-Urteil: "Es ist ein legitimes Ziel, dass die GDL auch Zugbeg Vernünftige Vorschläge Die Abklingphase und das Vetorecht kleiner Gewerkschaften finde ich als Vorschläge vernünftig, schließlich ist der Streikwirklich ein Riesenärgernis, wenn man Bahn fährt. Es wäre auch fatal, wenn sich [...] mehr

07.11.2014, 10:56 Uhr Thema: Transparenz in der Wissenschaft: Kampf dem Forschunsmüll Die Sonne bringt es an den Tag... - @lotuseater: Was Chemiker betrifft - ein Syntheseweg lässt sich schlecht zurechtlügen, aber Eckdaten wie die Ausbeute oder Ähnliches werden wohl durchaus ganz gern mal geschönt... sagt der Chemiker, [...] mehr

06.11.2014, 21:53 Uhr Thema: Transparenz in der Wissenschaft: Kampf dem Forschunsmüll - mitunter kann man das Ganze auch mehr institutionalisierte Korruption zum Eintreiben von Geldern bezeichnen... Man begünstigt die eigenen Verbündeten für zählbare Publikationen und unbequeme [...] mehr

05.11.2014, 14:13 Uhr Thema: Symbolschrift: Emojis sollen verschiedene Hautfarben bekommen @Rosmarinus - daran dachte ich auch, als ich die Gesichter sah: sehr hellhäutige Menschen haben oft auch viel hellere Haare. Wenigstens das ganz "blasse" Gesicht hätte man mit einem rötlichblonden [...] mehr

30.10.2014, 17:56 Uhr Thema: Neue Exzellenzinitiative: Geld für die Elite - und für alle anderen Planlos! Die Unis brauchen keine Zeit - und kostenintensiven Wettbewerbe, die ein bisschen Geld bringen und vor allem viel kosten, sondern vor allem nachhaltige Strukturreformen! 1. Faire Arbeitsbedingungen [...] mehr

30.10.2014, 09:08 Uhr Thema: Lehrergeständnisse: Kaum ein Schüler braucht später Physik Bitte?? Es wäre definitiv schön, wenn sich mehr Menschen _beim Autofahren_, also jeden Tag im Verkehr, an ihren Physikunterricht erinnern würden. Dann würden sie nämlich ganz bestimmt nicht so fahren, wie [...] mehr

29.10.2014, 10:17 Uhr Thema: Landwirtschaft: Versalzung macht immer mehr Böden unfruchtbar Eine Monokultur durch eine andere ersetzen bringt nichts Auch Queller geht irgendwann ein, wenn die Versalzung voranschreitet, und das macht sie bei fortgesetzter Bewässerung und extremer Verdunstung. - Damit der Boden nicht versalzt, muss das Wasser [...] mehr

24.10.2014, 13:12 Uhr Thema: Arbeitslos nach dem Studium: Jung, fähig sucht... Schäbig! Mag ja sein, dass Sie Ihr Studium schnell fertig bekommen haben, aber Sie haben dabei auch etwas Entscheidendes zu lernen verpasst: Gute Umgangsformen! Dazu gehört auch, dass man nicht haltlos [...] mehr

10.10.2014, 11:30 Uhr Thema: Friedensnobelpreis geht an Kinderrechtler Gute Entscheidung! - ich finde, Malala Yousafzi hat den Preis verdient, sie hat ihr Leben für sehr entscheidende Freiheiten von Mädchen in Pakistan aufs Spiel gesetzt. - Da gab es schon wirkliche [...] mehr

09.10.2014, 15:18 Uhr Thema: Neuer Hafen für Kreuzfahrtschiffe: Eine künstliche Insel für Venedig Überfällig! Hoffentlich wird etwas aus dem Projekt, die Leute in Venedig leiden wirklich darunter, dass ihre Stadt von der Bequemlichkeit und Gedankenlosigkeit vieler Touristen nachhaltig beschädigt wird - und [...] mehr

08.10.2014, 21:21 Uhr Thema: Universitäten: Diese Bundesländer sparen am meisten an ihren Hochschulen Auf Kosten der Menschen - der Mitarbeiter und der Studenten wird an den Unis gespart. Die Gebäude sind marode; man kann froh sein, wenn niemand von herabstürzendem Beton erschlagen wird (habe persönlich schon einige [...] mehr

03.10.2014, 14:16 Uhr Thema: Prostitutionsdebatte: "Sexarbeiterinnen Opfer zu nennen, ist doch keine Hilfe" @twisterat - Mir ist klar, dass die meisten Menschen nicht eine ganze Nacht lang immer wieder Sex haben können. Aber Beim "Flatratesex" spielt noch etwas eine Rolle, das oben von poco4 erwähnt wird: [...] mehr

03.10.2014, 13:29 Uhr Thema: Prostitutionsdebatte: "Sexarbeiterinnen Opfer zu nennen, ist doch keine Hilfe" Freier Wille - ? kann sein oder nicht Das entscheidende Problem sehe ich immer noch da, festzustellen, wo jemand Sexarbeit wirklich aus freiem Willen macht. Wenn das der Fall ist, sollte man, finde ich, dafür sorgen, dass sie oder er [...] mehr

02.10.2014, 10:56 Uhr Thema: Prämien an Hochschulen: Professoren im warmen Boni-Regen Bitte differenzieren... Abschlussarbeiten _anteilig_ durch Doktoranden betreuen - ? Warum nicht, das ist eigentlich international nicht unüblich. Ich habe auch schon Doktoranden erlebt, die mal in der Vorlesung vertreten [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0