Benutzerprofil

strixaluco

Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 530
Seite 1 von 27
14.01.2019, 13:17 Uhr

Ein Kern des Problems Ein Kern des Problems ist im zweiten Teil des Artikels beschrieben, nämlich, dass die Wohnfläche pro Person eigentlich extrem hoch ist und weiter steigt, gerade bei Älteren. Natürlich kann man [...] mehr

08.01.2019, 16:32 Uhr

Katastrophale Wissensvernichtung Ich würde die Lage noch als um ein Vielfaches dramatischer einschätzen als im Artikel beschrieben. Im Bereich Artenkenntnis hat die aktuelle Forschungspolitik und insbesondere das Antrags - und [...] mehr

05.12.2018, 15:51 Uhr

@FraukeM Ihre Beobachtung kann ich so bestätigen. Der geschilderte Einzelfall ist wohl eher extrem, aber die Themen, Mobbing und Diskriminierung, gerade von schwangeren Frauen und Müttern, aber genauso auch [...] mehr

26.11.2018, 16:00 Uhr

habe ich auch schon gesehen Auf dem Weg zur Arbeit - per Rad - kam mir ein Rettungswagen hinter einer Schlange Autos entgegen, davon sind so zwei, drei zur Seite gefahren, trotz Platz, der Rest hats ignoriert. Hier auf der [...] mehr

22.11.2018, 17:18 Uhr

Wie lange sitzen die Leute schon in der verseuchten Luft?? Das Gebäude stammt aus den 70ern, und grmessen und geräumt wird - 2018?! Das erinnert mich irgendwie an die Zustände an deutschen Unis, ganz böse. mehr

22.11.2018, 11:13 Uhr

Unpraktische Bauweise, zu kurz gedacht Angefangen beim Bild: Schön, dass es da einen Park gibt, aber bei so viel Nutzungsdruck wie die Häuser im Hintergrund annehmen lassen dürfte der Rasen nach ein paar Jahren entweder zertrampelt oder [...] mehr

18.11.2018, 14:52 Uhr

Und wohin damit Erst einmal könnte man besser erndthaft darüber diskutieren, wohin wir mit der Sache eigentlich wollen. Es gibt viele sinvolle Ideen für KI, aber auch die Gefahr, dass wir uns unselbständig machen bei [...] mehr

01.11.2018, 17:15 Uhr

Widerwärtiger Geiz! Ich kaufe nicht beim Discounter, deswegen. Ich will mich nicht mit Leuten in eine Reihe mit Leuten stellen, die 50000 Euro für ein vollkommen überflüssig grosses Luxusauto ausgeben und dann meinen, es [...] mehr

01.11.2018, 17:06 Uhr

Weltweites Problem Überhitzung im Sommer ist auch bei uns ein Problem, und das nicht nur bei Sportereignissen. Ganz besonders gilt das wegen der vielen Beton - und Asphaltflächen und der durch Gebäude behinderten [...] mehr

29.10.2018, 15:40 Uhr

@LJA- Luxusprobleme Es gibt kein Recht auf "Wohlstand" in Form von Hausfrauenpanzern.Und wenn wir weiter meinen, wir könnten die begrenzten Ressourcen dieses Planeten weiter zum Spass aus dem Fenster werfen und [...] mehr

29.10.2018, 12:05 Uhr

@anders_denker Wissenschaft ist der EPA-Report. Ideologie ist es, Leuten einzureden, sie bräuchten für jede Fortbewegung über 100m ein Auto, das sie dann schnell abhängig macht, weil man sich mangels Fitness schnell [...] mehr

29.10.2018, 09:56 Uhr

Hallo Ich 2010 Wir haben nicht nur Vorschläge, wir leben ganz praktisch als Familie ohne Auto, und zwar sehr gut. Wir wollen das Radfahren auch gar nicht missen, weil es fit und gesund hält und schön ist. Natürlich [...] mehr

29.10.2018, 07:43 Uhr

Und jetzt bitte nicht weiter verdrängen sondern handeln! ... und zwar bitte dadurch, ernsthaft drn Verkehr zu verringern und nicht nur durch technische Alibilösungen. Zu viel Verkehr verursacht nicht nur Abgase, sondern auch Lärm, Unfälle, Staus, extreme [...] mehr

24.10.2018, 19:44 Uhr

Noch lange nicht gesund Die Luft in unseren Städten ist seit den 70ern durchaus besser gewordern, aber das heisst eben noch lange nicht, dass sie deswegen gesund wäre! - wie nicht nur diese Studie zeigt. Und an manchen [...] mehr

24.10.2018, 14:13 Uhr

Angepasste Arten Für die Anpassung an Trockenheit braucht es vor allem geeignete Arten, die es schon gibt, Hirsen zum Beispiel, geeignete, Wasser sparende Kulturtechniken und mehr Vielfalt auf dem Acker, denn wenn man [...] mehr

17.10.2018, 09:48 Uhr

Ausbildung stimmt, Gehalt und Versicherung nicht Hebammen sind gut ausgebildet, aber leider fällt es selbst den leidenschaftlichsten schwer, wegen der Versicherungsprämien ihren Beruf auszuüben. In de Krankenhäusern herrscht gefährlicher [...] mehr

15.10.2018, 11:01 Uhr

Zukunftsplanung durch die Autoindustrie? Die Autokonzerne haben eine Grösse, die unserer Demokratie nicht gut tut. Es wäre gut, sich nicht weiter von ihnen abhängig zu machen sondern für die Zukunft der Mobilität jungen, kleinrren [...] mehr

14.10.2018, 17:41 Uhr

Dafür Ich bin dafür. In der Summe sollte Gemeinschaftsmobilitätnauch billiger sein, all die Fünf-Personen-Autos mit über 200 PS und einem Insassen sind sehr ineffizient. Es müsste natürlich finanzierbar [...] mehr

13.10.2018, 18:14 Uhr

Danke! Danke an alle, die solche Veranstaltungen organisieren und mitmachen. Ich wäre auch gern dabei, aber hier war noch nichts Grösseres und selbst etwas zu organisieren wäre gerade aus privaten Gründen [...] mehr

04.10.2018, 10:10 Uhr

Schwierige Kinder gab es schon immer ... nur die Lösungsstrategien haben sich geändert. Ich komme aus einer Lehrerfamilie, und wenn man älteren Lehrern zuhört, kann man sich anhören, was für Früchtchen es früher auch schon gab. Früher [...] mehr

Seite 1 von 27