Benutzerprofil

strixaluco

Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 487
Seite 1 von 25
20.04.2018, 09:29 Uhr

System aus dem 19. Jahrhundert Das derzeitige Hochschulsystem stammt zu großen Teilen noch aus dem 19. Jahrhundert und ist der heutigen Gesellschaft mit einer relativ breiten Schicht höher Gebildeter schon lange nicht mehr [...] mehr

16.04.2018, 21:13 Uhr

Petition schreiben! Setzen Sie eine Petition auf change.org auf, ich unterschreibe. Landärzte sind entscheidend dafür, dass in diesen Gegenden überhaupt noch jemand wohnen will. Ausserdem ist es bei Grippe, [...] mehr

12.04.2018, 16:07 Uhr

Nicht nur eine Frage der Technik Verkehrsabgase sind nicht nur eine Frage der Technik, sondern vor allem auch eine der Logistik. Besonders viel zur Steigerung der Lebensqualität würde es beitragen, unnötige Wege zu vermeiden - man [...] mehr

06.04.2018, 21:39 Uhr

@radioactiveman - ernst nehmen Eine Hebamme kann Ihnen nur helfen, wenn sie ihre Fachkompetenz ernst nehmen und ihre Ratschläge nicht als dummes Geschwätz abtun. Die Kaiserschnittrate beträgt bei uns mehr als das doppelte dessen, [...] mehr

06.04.2018, 17:13 Uhr

So haben wir Hebammen auch erlebt So haben wir Hebammen auch erlebt und sind dankbar für ihren Einsatz und ihre wohltuende Gelassenheit. Ich habe jetzt schon mindestens drei verschiedene Petitionen unterschrieben, um sie zu [...] mehr

05.04.2018, 12:44 Uhr

So löst man keine Probleme Neben der Zeitverschwendung durch die Massen von Anträgen und dazugehörigen Gutachten ist es in den verfügbaren Zeiträumen unmöglich, echte Probleme zu lösen. Mit Dingen, die man locker in zwei Jahren [...] mehr

22.03.2018, 21:17 Uhr

besser nicht zu leicht machen Erst einmal finde ich es gut, wie die Gesetzeslage ist, denn es gibt wirklich Situationen, die für Mütter sehr schwierig sind und keinen anderen Ausweg kennen. Aber weil die biologische Entwicklung [...] mehr

02.02.2018, 17:00 Uhr

@Profdoc1 Ich weiss haargenau, wie die Wissenschaftsfinanzierung funktioniert und dass Sie sich das nicht aussuchen können. Genau deswegen kritisiere ich dieses System. Es kommt genau wie in diesem Fall viel zu [...] mehr

02.02.2018, 14:08 Uhr

Ein Armutszeugnis Wissenschaftler sind dafür da, Dinge zu hinterfragen. Wer das in diesem Job nicht macht, hat ihn verfehlt. Oder er hat vor lauter befristeten Mitteln und Arbeitsverträgen verlernt, eine eigene Meinung [...] mehr

18.01.2018, 22:20 Uhr

@Zaunsfeld Die Wohnfläche pro Einwohner liegt aber nicht bei 30 Quadratmetern, sondern bei mehr als 47, schauen Sie mal in die Statistik. Ältere Leute haben es natürlich schwer, in eine kleinere, günstige [...] mehr

18.01.2018, 19:01 Uhr

gestiegene Ansprüche Wenn man die Zahlen des Statistischen Bundesamtes ansieht, ist die Wohnfläche pro Person in den letzten 20 Jahren kräftig gestiegen. Zum Teil ist das demographisch bedingt, weil Ältere nach dem Auszug [...] mehr

28.11.2017, 15:17 Uhr

Freie Fahrt für die nächste Sturmflut Erst baut man ein Nobelviertel ins Überflutungsgebiet, dann macht man dem Meer so richtig den Weg frei. Wenn sich die Nordsee auch nur halbwegs so verhält wie in den letzten tausend Jahren, und das [...] mehr

19.11.2017, 13:43 Uhr

Respekt! Meinen größten Respekt für so viel Engagement und positive Lebenseinstellung nach solch einem harten Schicksal! mehr

14.11.2017, 16:12 Uhr

das zieht sich durch den ganzen öffentlichen Sektor Unter anderem sind auch Schulen und Universitäten oft in einem erbärmlichen bis gefährlichen baulichen Zustand. Da passiert noch nicht einmal etwas Substanzielles, wenn schon Betonbrocken von der [...] mehr

14.11.2017, 15:35 Uhr

finde die Debatte hilfreich Ich habe ein absolut eindeutiges Geschlecht und bin damit glücklich, aber Geschlechterklischees kann ich nicht ausstehen, das ist etwas, mit dem sich viele Menschen unendlich viele Freiheiten nehmen - [...] mehr

13.11.2017, 18:24 Uhr

mag sein, aber... Wurde berücksichtigt, dass Stadtbäume fast immer Zuchtformen mit definierten Wuchseigenschaften sind? Zweitens, das hilft den Bäumen alles nicht sehr viel, Streusalz, Rempler durch Autos, viel zu [...] mehr

22.10.2017, 13:54 Uhr

Den letzten Satz beachten Mit dem letzten Satz im Artikel enden viele gute Ideen in diesem Land. Die Zeiträume für Forschungsprojekte sind ein Ergebnis politischer Willkür und haben rein gar nichts mit der Dimension der [...] mehr

05.10.2017, 19:23 Uhr

Wenn man alles zubaut Hier in der Gegend ist kürzlich ein Haus gebaut worden, um das noch etwa 2,5 bis 3 m auf dem Grundstück Stück frei sind, mittlerweile komplett geteert und Parkplatz, mitten in einer ansonsten schönen [...] mehr

21.09.2017, 15:07 Uhr

völlig an der Realität vorbe Das Bauland wird vor allem deswegen teuer, weil bebaubare Flächen physikalisch begrenzt sind und weil wir eben auch Flächen für Anderes brauchen. Wir könnten den extremen Flächenverbrauch vor allem [...] mehr

17.08.2017, 14:54 Uhr

Generationenverantwortung Natürlich lebt die jüngere Generation auch immer noch nicht nachhaltig. Viele sehen es gar nicht ein, noch mehr können sich den Regeln und Strömungen, die gesetzt wurden, nicht entziehen. Selbstanbau [...] mehr

Seite 1 von 25