Benutzerprofil

chalchiuhtlicue

Registriert seit: 12.10.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 11:29 Uhr
Beiträge: 845
   

25.08.2014, 16:13 Uhr Thema: Tier macht Sachen: Junger Elch verirrt sich in Dresdner Büro Warum in den Zoo? Vielleicht weil man erst einmal in Ruhe klären will, wo man ihn aussetzen kann? Und dass man ihn bis dahin nicht im Fundbüro lagern wird, sollte einigermaßen verständlich sein - [...] mehr

25.08.2014, 15:53 Uhr Thema: Regierungskrise in Frankreich: Hollande entsorgt die Frondeure Treueschwur auf den Präsidenten? Wie kann so etwas in einer Demokratie gefordert werden? Letztendlich wären dann alle Minister und der Ministerpräsident unnötig, wenn sie keine eigenen Ideen einbringen und kritisch sein dürfen. Mich [...] mehr

23.08.2014, 04:07 Uhr Thema: Nervenkrankheit ALS: Darum schütten sich Promis Kübel übern Kopf Unendlich dumme Aussage! ALS mag fast immer tödlich verlaufen - es gibt auch eine chronsich-juvenile Verlaufsform (siehe Stephen Hawking) - aber die Inzidenz (Häufigkeit des Auftretens pro 100.000 Einwohner pro Jahr) ist [...] mehr

21.08.2014, 12:26 Uhr Thema: Angebliche Hygienemängel: Russland geht gegen McDonald's vor Damit werden aber die Franchisenehmer - und das sind russische Bürger - mehr getroffen, als die amerikanische Firma selbst. Wie Üblich: Putin führt kalten Krieg und die Verlierer sind seine Bürger. mehr

21.08.2014, 12:24 Uhr Thema: Ebola-Epidemie in Liberia: Armee setzt Quarantäne mit scharfer Munition durch Bitte präsentieren sie mal eine Quellenangabe für diese sehr gewagte und nach meiner Ansicht von ihnen erfundenen Behauptung! mehr

21.08.2014, 12:22 Uhr Thema: Ebola-Epidemie in Liberia: Armee setzt Quarantäne mit scharfer Munition durch Ja, würde ich. Und sie auch, wenn hier Ebola wüten würde. Sie geben hier nur den Gutmenschen, aber ich bin mir 100%ig sicher, dass wenn ihr Leben bedroht wäre, sie auch nicht anders denken würden. mehr

21.08.2014, 10:29 Uhr Thema: Ebola-Epidemie in Liberia: Armee setzt Quarantäne mit scharfer Munition durch Drastische Maßnahmen sind auch dringend notwendig. Während Influenza-Erkrankungen mit bestimmten Stämmen Letalitäten zw. 0,05% (H1N1 in 2009) und 3% ("spanische Grippe" 1917/18) haben, hat [...] mehr

20.08.2014, 00:14 Uhr Thema: Verdachtsfall in Berlin: Ärzte rechnen nicht mit Ebola-Infektion Sie scheinen selbst einfachste Texte nicht zu verstehen. Ich versuche ihnen mal ihre Irrtümer klar zu machen: In Afrika gingen keine Erkrankten auf Nicht-Erkrankte los, sondern Familienmitglieder [...] mehr

18.08.2014, 07:24 Uhr Thema: Neue Richtlinie: Krankenkassen-Chefs drohen Gehaltseinbußen Viel Populismus mal wieder ... ... und das undifferenziert denkende Volk applaudiert dazu. Einige kapieren glaube ich nicht ganz die Größenordnungen, um die es da geht: Es trifft gerade mal 10 oder 20 Vorstandsvorsitzende von [...] mehr

15.08.2014, 18:29 Uhr Thema: Toter und Verletzte in Schleswig-Holstein: Gas-Auto explodiert nach Unfall Auch wenn das jetzt zynisch klingen mag: Ich habe schon eine Weile darauf gewartet, dass so etwas passiert. Mir waren Autos mit Gastanks an Bord schon immer unheimlich, denn ein Gastank kann [...] mehr

15.08.2014, 08:07 Uhr Thema: Erschossener US-Teenager: Entrüstung über Festnahme von Journalisten in Ferguson Mal eine Frage ... ... an die ganzen US-Kritiker: Rechtfertigt die (ungerechtfertigte?) Erschiessung eines farbigen US-Teenagers Plünderung, Landfriedensbruch und Zerstörungen durch aufgebrachte Bürger? Ganz klares [...] mehr

15.08.2014, 04:16 Uhr Thema: Prozess gegen Autobahnschützen: Anwälte kritisieren massenhafte Erfassung von Nummern Wieder ein typischer "Flame" eines offensichtlichen Laien gegenüber einer ihm scheinbar verhassten Berufsgruppe. Wenn Beweismittel illegal erbracht wurden bzw. der Verdacht darauf besteht, [...] mehr

14.08.2014, 01:46 Uhr Thema: Weltweite Analyse: Jährlich sterben wohl bis zu 1,65 Millionen Menschen an zu hohem S Lachhafte Argumentation Vorweg: Ich bin seit 19 jahren Arzt, tätig in den Fachgebieten Innere Medizin und Notfallmedizin. Und ich kann über das, was in diesem Artikel genannt wird, nur herzhaft lachen. Warum? Weil hier [...] mehr

13.08.2014, 22:42 Uhr Thema: Zigarettenwerbung: Deutsche EU-Parlamentarier machen Front gegen Irlands Tabakgesetze Deutsche Politiker als Lobbyisten? Geht es noch peinlicher, liebe Politiker, als sich als Lobbyisten für eine Industrie zu betätigen, deren Produkte nicht nur deren Nutzer (Raucher), sondern auch dadurch belästigte Mitmenschen [...] mehr

11.08.2014, 09:03 Uhr Thema: Patient Zero: Forscher rekonstruieren Verbreitungsweg der Ebola-Seuche Falls sie Angst vor Ebola haben und deswegen hier so panisch Beschuldigungen in alle Richtungen versenden, kann ich sie beruhigen: Die Wahrscheinlichkeit, dass sie an einem bösartigen Tumor [...] mehr

09.08.2014, 21:47 Uhr Thema: Drogen-Vorstoß der Grünen: "Abschied nehmen von der Verbotspolitik" Abstinenz predigen sei keine Lösung. Ja dann haben wir ein Problem, den Verbote funktionieren auch nicht, wie die völlig gescheiterte Welle von Alkoholverboten in den USA und in Europa in der ersten [...] mehr

09.08.2014, 13:42 Uhr Thema: Verfälschte Online-Votings: NDR hat bei elf Unterhaltungsshows manipuliert Wen wundert das noch? Glauben sie, liebe SPON-Foristen, dass Kandidaten bei RTLs "Wer wird Millionär?" die Million gewinnen, weil sie so viel wissen? Nein, sie gewinnen, weil die Sendung gesteuert abläuft: Sollte [...] mehr

08.08.2014, 10:26 Uhr Thema: Staatspleite: Argentinien zerrt USA vor Internationalen Gerichtshof Genau genommen macht Argentinien gerade nichts anderes als das, was breite Bevölkerungsschichten hier auf SPON gerne Banken und Versicherungen vorwerfen: Jemandem Geld schulden und sich mit allen [...] mehr

07.08.2014, 20:18 Uhr Thema: Plädoyer des Staatsanwalts gegen Oscar Pistorius: Ein Netz aus Widersprüchen Pistorius ist so oder so erledigt. Er wird entweder wegen Mordes oder wegen Totschlags verurteilt werden. Er wird hinter Gitter wandern - die Frage ist nur wie lange. Ein Freispruch ist nach Lage der [...] mehr

06.08.2014, 22:18 Uhr Thema: 700-Euro-Pille von Sovaldi: "Unmoralische Gewinnzahlen" Der gute AOK-Chef in seiner (politisch opportunen) Einfältigkeit übersieht, dass die reinen Herstellungskosten eines Medikamentes nicht den Preis alleine ausmachen. Es kommen Entwicklungskosten in [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0