Benutzerprofil

DieterFr

Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 347
   

03.05.2016, 19:25 Uhr Thema: Die AfD und der Islam: Das Muslim-Problem Schlechte Argumentation 2 Fleischhauer sagt auch: „Die führenden Leute bei der AfD verweisen darauf, sie meinten die Religion, nicht die Gläubigen. Da der Islam aber insgesamt als politische Ideologie verstanden wird, steht [...] mehr

03.05.2016, 19:24 Uhr Thema: Die AfD und der Islam: Das Muslim-Problem Schlechte Argumentation Herrn Fleischhauers Kommentare unterscheiden sich im allgemeinen sehr vorteilhaft von anderen SPON-Kommentaren. Insbesondere von denen, die Herr Augstein schreibt. Aber im vorliegenden Fall muss [...] mehr

03.05.2016, 07:49 Uhr Thema: Enthüllungen von Greenpeace: Scheitert TTIP? Kein Wunder Es ist kein Wunder, dass die USA die Veröffentlichung gelassen hinnehmen. Dank NSA kennen sie mit Sicherheit sowieso auch die jeweilige Verhandlungsposition der europäischen Seite. Und sie vermuten, [...] mehr

20.04.2016, 18:19 Uhr Thema: Enzensberger und die Digitalisierung: Sack gemeint, uns alle getroffen Peinlich Zitat: "Enzensberger stört sich zum Beispiel an 'Formulierungen wie Spotify, Instagram, Snapchat, Matse, Bot, Iversity, Moocs, d!conomy und EyeEm'." Ich frage mich, warum der Autor im [...] mehr

20.04.2016, 14:18 Uhr Thema: Trotz Koffein: Kaffee ist gesünder, als viele denken Häufiger? "Der Kreislauf wird durch das Koffein stimuliert, und das Herz schlägt häufiger". Das hab ich noch nicht erlebt. Wäre auch tödlich. Meins schlägt mal schneller und mal langsamer. Aber [...] mehr

20.04.2016, 14:10 Uhr Thema: Geschwindigkeitskontrollen in Europa: Das sollten Autofahrer über den Blitz-Marathon Raser? Was soll die dämliche Pauschalbezeichnung für alle, die eine Geschwindigkeitsübertretung begehen, als 'Raser'. Wer 35 oder 40km/h in einer 30er Zone fährt, verstößt gegen die Straßenverkehrsordnung, [...] mehr

20.04.2016, 07:46 Uhr Thema: Sprachforschung: Warum Deutsche so viele Wörter für Schnee kennen Sprachforschung? Was ist bloß in den Köpfen mancher sogenannter 'Forscher' aus der Sprachwissenschaft geworden? Und was aus der Urteilskraft von Journalisten, die sich für dieses Gebiet als zuständig betrachten? [...] mehr

18.04.2016, 20:17 Uhr Thema: Programmpläne: Die AfD-Positionen zum Islam im Faktencheck Klarstellung Zunächst muss man festhalten, dass der sogenannte Faktencheck zu den Aussagen der AfD-Vertreter zum Islam bemerkenswert unpolemisch daherkommt. Das ist man von SPON nicht gewohnt. Ich sage [...] mehr

13.04.2016, 19:05 Uhr Thema: Klimaforscher von Storch über Verwandte Beatrix: "Frau von Storch ist für mich meine Sie haben es nicht begriffen. Lesen Sie mal ein bisschen Wissenschaftstheorie (K.R. Popper wäre ein guter Anfang). Es gibt schon aus logischen Gründen in den empirischen Wissenschaften keine [...] mehr

13.04.2016, 18:55 Uhr Thema: Klimaforscher von Storch über Verwandte Beatrix: "Frau von Storch ist für mich meine Blanker Unsinn ist, was Herr von Storch sagt. Der erste Satz der einen (und einzigen) AfD-Programm-Seite, um die es geht, lautet: "Das Klima wandelt sich, solange die Erde existiert." [...] mehr

13.04.2016, 18:47 Uhr Thema: Klimaforscher von Storch über Verwandte Beatrix: "Frau von Storch ist für mich meine Ahnungslos Zitat Herr von Storch: "Die AfD schreibt, Klimamodelle seien falsch, weshalb der Klimawandel nicht bewiesen sei - das ist eine erschreckend ahnungslose Haltung." Ahnungslos ist Herr von [...] mehr

11.04.2016, 22:47 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Das Personal ist das Hauptproblem Es gibt keine klare Linie in der SPD-Politik, aber das Hauptproblem ist das Personal. Das will sich nur niemand eingestehen. Gabriel, Maas, Stegner, Nahles - wer wählt schon solche Politiker? [...] mehr

11.04.2016, 22:42 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Nicht deutsche Floskeln Warum müssen es immer ein paar nicht deutsche Floskeln sein? Besonders, wenn sie falsch sind. Es heißt ' at its worst ', und ' à la FDP ' mehr

07.04.2016, 19:29 Uhr Thema: Fehler in Klimamodellen: "Dürreprognosen sind wenig vertrauenswürdig" Zweierlei Maß Wenn in den AfD-Programmen Skepsis gegenüber den Klimaforschungen geäußert wird, fallen alle über sie her. Aber wie in allen Wissenschaften, besonders solchen, in denen eigentlich zur Erklärung und [...] mehr

07.04.2016, 09:10 Uhr Thema: Referendum in den Niederlanden: Doppelte Ohrfeige für die EU Ängste? "Sicher, die Befürworter eines Nein haben erfolgreich an diffuse Ängste appelliert - Ängste vor einer Masseneinwanderung von Ukrainern oder vor dem EU-Beitritt eines weiteren [...] mehr

05.04.2016, 21:00 Uhr Thema: AfD-Chefin: Petry allein zu Haus Das sind doch alles 'olle Kamellen', die hier wieder aufgewärmt werden, obwohl diese wenigen, völlig unerheblichen Fakten und dürre Spekulationen kaum noch jemand interessieren. Solange die von Merkel [...] mehr

02.04.2016, 17:46 Uhr Thema: Neue deutsche Rechte: Gut gebräunt Liest sich wie von einem linken Lieschen Müller Frau Berg: es ist mir schon klar, dass man in einem so kurzen Kommentar nicht differenziert über 'links' und 'rechts' reden kann. Diese Kategorisierung taugt ohnehin zu nichts mehr. Aber was Sie [...] mehr

21.03.2016, 19:55 Uhr Thema: Umgang mit der AfD: Neue Willkommenskultur Danke, Herr Augstein Jetzt weiß ich endlich, dank ihrer sachlichen und differenzierten Analyse, dass ich ein Idiot und ein Rassist bin. Ich bin nämlich nicht nur AfD-Wähler, sondern habe jetzt auch meine Mitgliedschaft [...] mehr

20.03.2016, 12:02 Uhr Thema: Anonyme Beleidigungen: "AfD Armee Fraktion" schickt Drohbriefe an Ex-Parteimitglieder Abwarten Man muss abwarten, ob bei den Ermittlungen irgendetwas herauskommt. Für wahrscheinlich halte ich, dass die Briefe von einem bemitleidenswerten Geistesgestörten kommen. Wo er sich selbst politisch [...] mehr

17.03.2016, 20:16 Uhr Thema: DER und DIE: Sie wissen schon Neid oder Verlust des Denkvermögens Es gibt für solche Absonderlichkeiten für mich nur zwei Erklärungen. Entweder ein unbändiger Neid auf den Erfolg der AfD. Oder ein nahezu vollständiges Versagen des Denkvermögens. Schließlich weisen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0