Benutzerprofil

DieterFr

Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 248
   

22.08.2015, 15:33 Uhr Thema: Ernährung: Was Sie über Fett wissen sollten Mediterrane Kost Ich kann dieses Mantra der 'mediterranen Kost' nicht mehr hören. Als ob es so etwas als genau beschreibbare Ernährungsform gäbe. Es gibt sehr viele Mittelmeer-Anrainerstaaten. Und die [...] mehr

20.08.2015, 17:42 Uhr Thema: Griechenlandhilfen: Nur Merkel gewinnt Endlich ... kann ich Herrn Augstein mal recht geben. Sogar fast 100%ig. Der Seitenhieb am Schluß gegen 'den' Kapitalismus ist unangebracht. Aber was mir sonst noch unangenehm auffällt: Warum wird immer nur auf [...] mehr

01.08.2015, 20:18 Uhr Thema: Verfahren gegen Netzpolitik.org: CDU-Politiker verteidigen Range Reaktionen der CDU und der SPD Von der CDU habe ich nichts anderes erwartet als eine Verteidigung Ranges. Die SPD reagiert anscheinend wie immer in solchen Fällen. Erstmal den Mund aufreißen und dann einknicken. Das ist noch [...] mehr

01.08.2015, 11:06 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Kanzlerin Merkel will vierte Amtszeit Aussitzen Sie braucht doch nur den Wahlkampf wortlos aus zu sitzen. Mehr verlangen die Deutschen anscheinend nicht von Mutti. Scheitert Mutti, scheitert Deutschland. mehr

31.07.2015, 09:16 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Endlich mal ein Kommentar... von Augstein, dem ich weitgehend zustimmen kann. Eine Partei, der außer vorsichtigem Lavieren à la Zick-Zack-Gabriel, um mitregieren zu können, nichts mehr einfällt, schaufelt sich ihr eigenes Grab. [...] mehr

26.07.2015, 16:51 Uhr Thema: Cyberangriff aus China: USA fürchten Enttarnung ihrer Geheimagenten Ich hoffe,... dass ich es trotz meines vorgerückten Alters noch erlebe, dass die Schnüffel-Technologie einen Stand erreicht, bei dem kein Land mehr irgendetwas vor anderen Ländern geheim halten kann. Dann wäre [...] mehr

20.07.2015, 14:07 Uhr Thema: Überweisungen an EZB und IWF: Griechenland zahlt Kreditraten zurück Unsere Griechenlandretter... finden das anscheinend völlig normal, dass man einem Land neue Kredite gibt, damit sie die fälligen alten Schulden zurückzahlen können. Ist das nicht wunderbar? Alles im Namen des europäischen [...] mehr

19.07.2015, 21:23 Uhr Thema: Lucke gründet mit AfD-Abtrünnigen neue Partei Ich dachte schon,... es wäre wieder keine Partei mehr übrig, die ich noch wählen könnte. Wenn Lucke es klug anstellt und nicht wieder innerparteilich falsche Strategien verfolgt, hat seine neue Partei gute Chancen, bald [...] mehr

19.07.2015, 21:14 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Die gedemütigte Kanzlerin Schwierig wird es für Merkel ... erst bei der nächsten Wahl. Bis dahin wird sich nämlich die Griechenlandkrise weiter verschärft und der Merkel-Kurs sich als völlig falsch herausgestellt haben. mehr

18.07.2015, 17:39 Uhr Thema: Krüger-Nationalpark: Löwen zerfleischen Antilope zwischen Autofahrern Zerfleischen? Der Ausdruck 'Zerfleischen' ist ja wohl ganz unangebracht reißerisch. Löwen töten ihre Beute durch einen gezielten Biss in den Hals und ersticken das Tier. mehr

17.07.2015, 22:39 Uhr Thema: Deutsche Griechenland-Politik: Die Regel ersetzt das Richtige Unsinnige Alternative Zitat: "Europa funktioniert gut als politische Idee, aber schlecht als ökonomische. Die Antworten auf diese Krise müssen deshalb politische sein. Es sind aber ökonomische." Als politische [...] mehr

15.07.2015, 09:23 Uhr Thema: Abstimmung in Athen: Reformbegeisterung ist jetzt erste Griechenpflicht Wahnhaft Die Angst ranghoher Politiker, das 'Friedensprojekt' Europa, einschließlich der Währungsunion, könnte sich als gigantische Fehlkonstruktion erweisen, nimmt wirklich langsam wahnhafte Züge an. Deshalb [...] mehr

13.07.2015, 09:54 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Das europäische Friedensprojekt Jetzt können sich die Politiker auf die Schulter klopfen. Das sogenannte Friedensprojekt Europa haben sie gerade wieder ein Stück weitergebracht - die Griechen sind stinksauer. Offenbar muss es [...] mehr

12.07.2015, 12:44 Uhr Thema: Euro-Auszeit für Griechenland: SPD streitet über Schäuble-Vorstoß Wendehals Nummer 2 Merkels Wendehals-Manöver kennen wir schon seit langem. Gabriel eifert ihr jetzt nach. Nur: bei Merkel waren die Motive immer klar. Bei Gabriel nicht. Man weiß einfach nicht, wo man dran ist mit ihm. [...] mehr

12.07.2015, 10:42 Uhr Thema: EU-Ratspräsident Tusk sagt Sondergipfel der EU-Staaten ab - nur Euro-Staaten treffen Aus Einsicht oder nur weil er sich beleidigt fühlt? Ich bin kein Freund von Schäuble und schon gar nicht von Frau Merkel. Aber sein Vorschlag für einen (vorläufigen) Grexit gefällt mir. Ich hoffe bloß, dass er ihn in erster Linie aus Sachgründen [...] mehr

10.07.2015, 16:08 Uhr Thema: NSA-Affäre: USA erstaunt über "zögerliche Reaktionen" der Deutschen Einbestellung Um das deutsche Duckmäusertum wenigstens ein kleines bisschen zu kaschieren, reden manche Medien immer noch davon, dass der US-Botschafter 'einbestellt' wurde. Dabei war es nur eine Einladung zu einem [...] mehr

09.07.2015, 09:47 Uhr Thema: Griechenlandkrise im Bundestag: Denn sie wissen nicht, was sie wollen Der Bundestag als ganzes weiß vielleicht nicht,... was er will. Aber die meisten Abgeordneten als Einzelpersonen wissen es sehr wohl. Leider ist der größte Teil der Politiker, die gegen den Grexit sind, nur deshalb dagegen, weil damit eingestanden [...] mehr

07.07.2015, 20:08 Uhr Thema: Griechenland-Krisensitzung in Brüssel: Nordosteuropäer haben genug Erbärmlich Es ist erbärmlich wie sich die deutschen und andere Euromantiker dagegen wehren, endlich zugeben zu müssen, dass sich die sogenannte Europaidee und die Art und Weise, wie sie in die Realität umgesetzt [...] mehr

05.07.2015, 15:06 Uhr Thema: Philosoph Zizek: "Zeitgenössischer Kapitalismus begrenzt die Demokratie" Inhaltsarmes Gerede Entweder jemand ist ein (ernst zu nehmender) Philosoph, oder er ist ein Popstar. Wer glaubt, beides zugleich sein zu können, qualifiziert sich weder als das eine oder das andere. Zizek scheint das [...] mehr

03.07.2015, 13:08 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Kampf der Ökonomen @5. LustigerPiet Danke. Ihr Kommentar trifft den Nagel auf den Kopf. Selten eine so tendenziöse Berichterstattung in einem angeblich seriösen Wochenmagazin gelesen - mit Ausnahme eines gewissen anderen Herrn, dessen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0