Benutzerprofil

brehn

Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 551
   

20.11.2014, 13:16 Uhr Thema: Kalte Kernfusion : Was wurde eigentlich aus Herrn Rossis Wunderreaktor? naja Vorrausgesetzt, der Reaktor funktioniert wirklich, ist es verständlich, wenn der Herr keine öffentlichen tests durchführt. Google sagt: Patent hatte er wohl angemeldet, wurde mehrere Male abgewiesen, [...] mehr

20.11.2014, 07:58 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Separatistenführer fordert Poroschenko zum Duell als ob "Gleichzeitig wies die Sprecherin darauf hin, dass Kiew sich 2010 dafür entschieden habe, keinem Block anzugehören. " .... Als ob das politische Kiew von 2010 auch nur im geringsten etwas [...] mehr

13.11.2014, 15:44 Uhr Thema: "Rosetta"-Mission: "Philae" schickt erstes Bild von Kometen-Oberfläche kein problem. Oh glauben Sie mir, ich sehe das genauso wie Sie. Jedes (erwartete wie unerwartete) Ergebnis ist spannend und sehr wertvoll. Es gibt aber "Wissenschaftler", welche aktuelle Theorien [...] mehr

13.11.2014, 15:03 Uhr Thema: Sterbehilfe: Verschont den Tod! falsch herr Augstein, befassen Sie sich, wenn es soweit ist, erstmal mit ihrer eigenen Lage, bevor sie anderen Menschen das Recht abstreiten über ihr leben selbst zu entscheiden. Wie manch ein Forist das [...] mehr

13.11.2014, 12:45 Uhr Thema: "Rosetta"-Mission: "Philae" schickt erstes Bild von Kometen-Oberfläche wie schön wäre es, wenn die Forscher dort nicht finden was sie suchen. Vielleicht würde das etwas zur Auflösung des religiösen Eifers beitragen, mit welchem aktuelle Theorien als Tatsache hingestellt werden. mehr

12.11.2014, 14:42 Uhr Thema: Navy Seal Rob O'Neill auf Fox News: Heldengedöns für die Quote Das ist ihr Meinung Ich denke da offensichtlich anders als sie. Ich finde es geht ums Prinzip, das jeder Mensch eine faire Verhandlung verdient hat, egal wie groß die Schandtaten, die derjenige begangen hat. Über [...] mehr

12.11.2014, 08:31 Uhr Thema: Navy Seal Rob O'Neill auf Fox News: Heldengedöns für die Quote wie bitte? "Natürlich ist der Tod bin Ladens ein Grund zur Freude, was denn sonst?" ja, sagen sie mal...sie vertreten aber schon noch rechtstaatliche prinzipien oder etwa nicht? Befürworter der [...] mehr

11.11.2014, 10:58 Uhr Thema: Kommentar zur Obama-Nachfolge: Der bessere Bush Vorlage Also, ich gehe mal davon aus, dass Sie sich diese Fragen selbst beantworten können, gehe aber mal auf Ihr Spielchen ein und beantworte ihnen ihre Fragen mit jeweils einem Beispiel: 1. Thema [...] mehr

11.11.2014, 10:25 Uhr Thema: Kommentar zur Obama-Nachfolge: Der bessere Bush Demokratie Angesichts von massiver Beschneidung der Grundrechte der Amerikaner, Weiterbetreibung von Guantanamo, Unterdrückung der Meinungsfreiheit, Völkerrechtswidriger Kriege und illegaler Überwachung, wurde [...] mehr

08.11.2014, 11:31 Uhr Thema: Zwangsarbeit in Katar: Nordkoreaner schuften als Staats-Sklaven auf Baustellen nur die Aha, Menschenrechtsorganisationen nennen das also Sklaverei. Ich auch. Sie nicht Herr autor? Das verwundert, schaut man sich die (Vor-)verurteilungsfreude des Spiegels in anderen Angelegenheiten [...] mehr

05.11.2014, 15:21 Uhr Thema: Claus Kleber als Elends-Reporter: "Bloß nicht barmherziger Ritter spielen" schlimm Schlimm schlimm wenn wieder auf Einzelschicksalen herumgeritten wird um die Quote zu steigern. Fleischhauer hats schon richtig benannt: poverty Porn. Hauptsache es werden emotionen gezeigt und [...] mehr

27.10.2014, 08:31 Uhr Thema: Hysterie um Ebola: Amerika streitet um Zwangs-Quarantäne gehts noch haben diese leute überhaupt noch einen funken Gefühl für Verhältnismässigkeit und Verantwortungsgefühl ihren Mitmenschen gegenüber? HÄTTEN sie das, würden sie sich nach solch einem Hilfseinsatz in [...] mehr

10.10.2014, 14:44 Uhr Thema: Friedensnobelpreis geht an Kinderrechtler nochmal für Sie Ihnen zuliebe zähle ich nochmal stichpunktartig auf, welchen Inhalt ich von mir gegeben habe, damit sie sich nicht durch eventuell zu komplexe satzbauten quälen müssen: - die Verleihung an (unter [...] mehr

10.10.2014, 13:22 Uhr Thema: Friedensnobelpreis geht an Kinderrechtler zurückgeben Diejenigen, welche wirklich den Friedensnobelpreis verdient hätten, würden das Mindestmaß an Würde besitzen und diesen Preis ablehnen/zurückgeben mit bisherigen Preisträgern wie EU und Obama als [...] mehr

08.10.2014, 14:07 Uhr Thema: Umstrittene Antiziganismus-Studie: Kritische Fragen unerwünscht gut gut Danke für diesen Artikel. Zeigt er doch auch auf, dass Diskriminierung oftmals nur herbeigeredet wird bzw. auf einem persönlichen Gefühl beruht, wenn mal nicht alles Klappt im Leben. Jaja es gibt [...] mehr

01.10.2014, 13:38 Uhr Thema: Ostukraine: Viele Zivilisten sterben bei Gefechten in Donezk Mensch Spiegel Das wäre doch die Ideale Gelegenheit gewesen, eine erneute, egal wie gut belegte, Invasion der Ukraine durch Russland festzustellen und zwar lautstark. Dazu noch ein paar Fotos der zu beklagenden [...] mehr

01.10.2014, 13:27 Uhr Thema: Debatte in der Linkspartei: Niemand hat die Absicht, von einem Unrechtsstaat zu sprec Deutung Ja auch hier wieder zeigt sich das Problem, dass Menschen, welche niemals persönliche Erfahrungen mit einer Sache/Situation gemacht haben, trotzdem glauben am besten zu wissen, wie man ebendiese [...] mehr

30.09.2014, 16:00 Uhr Thema: Günther Oettingers Netzkompetenz: Der Digitalkommissar und die Dummheit deutsch Der gute Mann ist doch schon mit der deutschen Sprache überfordert...vom Englischen wollen wir garnicht erst anfangen. Und das als jemand, zu dessen Werkzeugen die Sprache gehört. Wer auch immer [...] mehr

26.09.2014, 13:08 Uhr Thema: PR des Virgin-Chefs: Richard Branson schafft Urlaubsanträge ab unmöglich In meiner Firma ist es völlig normal das immer unerledigte Arbeit liegen bleibt, weil einfach nicht alles zu schaffen ist und ständig neue Arbeit hinzukommt. Dementsprechend würde bei uns diese [...] mehr

22.09.2014, 11:18 Uhr Thema: Subventionen für Kirchentag: Erst zahlen, dann beten Jein Bei Großveranstaltungen würde ich Ihnen da durchaus Recht geben. Diese liegen auch im gesamtgesellschaftlichen Interesse. ABER:was bei der Kirche hinzukommt, dass ja nicht nur Veranstaltungen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0