Benutzerprofil

brehn

Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 1099
   

09.02.2016, 13:39 Uhr Thema: Syrer an der Grenze zur Türkei: "Wir sind wütend auf die ganze Welt!" naja Ich gebe Ihnen recht, dass das für den gemeinen, im Wohlstand lebenden, uninformierten EU-Bürger so aussehen mag, als würden die Leute ihre Kinder in böser Abicht und mit dem Ziel zeugen, es als [...] mehr

09.02.2016, 13:09 Uhr Thema: Syrer an der Grenze zur Türkei: "Wir sind wütend auf die ganze Welt!" stimmt Kurz und knapp: Ja. Die rücksichtslose Destabilisierung bestimmter Regionen mit dem Ziel eigene Forderungen/Anliegen etc. besser durchsetzen lässt sich immer wieder und wieder als Mittel der Wahl [...] mehr

09.02.2016, 12:33 Uhr Thema: Syrer an der Grenze zur Türkei: "Wir sind wütend auf die ganze Welt!" naja "Es gibt nicht einfach gut oder schlecht und Mensch die ertrinken haben Ihr Schicksal selbst gewählt und nicht etwa wir sind schuld." - ZITAT ENDE - Den Satz meinen Sie wahrscheinlich [...] mehr

09.02.2016, 11:45 Uhr Thema: Syrer an der Grenze zur Türkei: "Wir sind wütend auf die ganze Welt!" naja Natürlich zwingt diese Menschen keiner dazu ein kind zu zeugen, ihre Eltern hat ja auch niemand gezwungen nehme ich an...ich sehe es vielmehr als unmenschlich an, Kindern zu sagen: "deine [...] mehr

09.02.2016, 11:02 Uhr Thema: Super-Bowl-Auftritt mit "Formation": Das ist Beyoncés politisches Programm naja Politische Botschaft? Ich weiss ja nicht, zumal der Song wirkt als käme er direkt aus der Songschreiberretorte. Nun ist auch noch laut Song jeder Schwarze "Black Bill Gates in the making", [...] mehr

08.02.2016, 11:11 Uhr Thema: Rosenmontagszug in Düsseldorf wegen Sturm abgesagt ohoh Jaja genauso wirds sein, die da oben hecken schon wieder was aus! Eigentlich sind die Stürme ja auch nur Vorboten einer Alieninvasion und man weiß schon längst bescheid. Hab' ich letztens im TV in so [...] mehr

05.02.2016, 17:30 Uhr Thema: Ökostrom an Bord: Easyjet plant Brennstoffzelle für Flugzeuge hmhm Es ist nicht zwingend nötig Wasserstoff zu speichern, man kann beispielsweise den Wasserstoff auch durch Dampfreformierung aus Erdgas erzeugen, auch in Inselanwendungen und das ohne Drücke von [...] mehr

05.02.2016, 13:55 Uhr Thema: Uno-Bericht: Britische Regierung nennt Assange-Urteil lächerlich naja Nichts ist daran falsch, jeder kann seine "Meinung" kundtun (sollte zumindest). Wenn diese Meinung allerdings (vorsichtig ausgedrückt) Quark ist, muss man sich auch entsprechenden [...] mehr

05.02.2016, 13:24 Uhr Thema: Uno-Bericht: Britische Regierung nennt Assange-Urteil lächerlich pfft naja Haben sie auch einen Link zu der Quelle aus welcher sie entnommen haben woher die Mitglieder dieser Arbeitsgruppe kommen? Ich bin mal so nett und verrate Ihnen vorher, dass ein werter Mitforist [...] mehr

05.02.2016, 13:06 Uhr Thema: Uno-Bericht: Britische Regierung nennt Assange-Urteil lächerlich stimmt Wenn man sich die Liste der Mitglieder anschaut wird doch recht schnell klar, dass es sich hier keineswegs um Laien handelt sondern wirklich um Experten auf diesem gebiet. Nebenbei ich würde [...] mehr

05.02.2016, 09:33 Uhr Thema: "Meistgehasster Mann Amerikas": Pharma-Manager Shkreli grinst den Kongress an Aber was wird mir denn dann in ARD und ZDF in den Nachrichten erzählt? Das die Pharmakonzerne ja hohe Kosten für Forschung und Entwicklung, Studien etc. zu tragen haben und deswegen einige [...] mehr

04.02.2016, 22:41 Uhr Thema: Ökostrom an Bord: Easyjet plant Brennstoffzelle für Flugzeuge naja Wieso? Solange dieses FC Modul zusätzlich auch die Notstromversorgung übernimmt könnten dafür andere Komponenten eingespart werden. Dies wird hier zwar nicht geschehen, prinzipiell könnte sich das [...] mehr

04.02.2016, 10:58 Uhr Thema: ZDF-Doku "Killerspiele": Als Schiffe versenken eine Gefahr für die Jugend war hm naja Wie auch immer sie das meinen, schonmal über einen eventuellen Zusammenhang nachgedacht? Man könnte glatt behaupten, dass "Killer"-Spiele dabei helfen einen Menschen friedfertiger zu [...] mehr

03.02.2016, 15:49 Uhr Thema: Neustart der TV-Serie: MacGyver kommt zurück ins Fernsehen Puh "Regisseur der Actionfilme "Saw" und "Fast & Furious 7" - Zitat Ende - Oh oh, na dann kann dat ja nichts werden. die Saw-Streifen waren erstens keine Actionfilme sondern [...] mehr

03.02.2016, 12:31 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" naja DDR ist natürlich nicht gleich Herr Müller aus Rostock (wer auch immer das sein mag), aber Gemeinwesen DDR ist eben auch nicht gleich SED. Kleine Frage am Rande: Haben Sie selbst in der DDR [...] mehr

03.02.2016, 11:49 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" ach was Ach hören sie doch auf, sie setzen also das Gemeinwesen in der DDR mit den Führungseliten und politischen Strukturen gleich? Dann müssen sie sich von mir den Vorwurf gefallen lassen, dass sie [...] mehr

03.02.2016, 11:29 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" und wieder naja Das Ändert alles nichts an dem Fakt, dass die Wagenknecht nicht die SED vertritt, und dass die Behauptung meines Vorposters, dies wäre so, an den Haaren herbeigezogen ist. Das Sie persönlich vom [...] mehr

03.02.2016, 10:58 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" nochmal naja Inwiefern äußert man sich denn einseitig? Wenn man nicht bei jeder politischen Diskussion, direkt darauf hinweist, dass die DDR ein Unrechtsstaat war? Und dies bloss, weil die eigene Herkunft [...] mehr

03.02.2016, 10:38 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" naja Das die Wagenknecht die SED vertritt ist doch wirklich sehr an den Haaren herbeigezogen. Ebenso könnten Sie sagen Frau Merkel vertritt die NSDAP, da damals nach Kriegsende haufenweise [...] mehr

03.02.2016, 10:08 Uhr Thema: Kritik der Opposition: Steinmeier legitimiere die "saudische Kopf-ab-Diktatur" wie bitte Wissen Sie überhaupt wie alt die Wagenknecht zu Zeiten der Wende war? Weiterhin ist unsere werte Bundeskanzlerin ebenfalls in diesem Staat aufgewachsen und hat dort deutlich mehr Zeit verbracht [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0