Benutzerprofil

brehn

Registriert seit: 13.10.2011
Beiträge: 1902
Seite 1 von 96
10.01.2018, 14:12 Uhr

naja Wer sagt denn, das Sie das lesen MÜSSEN? mehr

09.01.2018, 21:30 Uhr

naja "Männer haben es nicht geschafft, Witze über ihre Penisse zum Tabu zu erklären." Das hört sich ja fast so an, als wäre dies erstrebenswert. Warum eigentlich? Ich kenne niemanden vom [...] mehr

09.01.2018, 15:21 Uhr

naja Da muss ich dem Foristen mal beispringen. Sie haben den ursprünglichen Post nicht verstanden bzw. wollten ihn nicht verstehen und haben demjenigen etwas unterstellt, was dort nicht geschrieben [...] mehr

09.01.2018, 10:06 Uhr

naja Nunja, wenn man es ganz eng sieht, darf man aber die Mündigkeit, also unter Anderem Selbstbestimmung und Urteilsfähigkeit, nicht außen vor lassen. Ich persönlich bin zwar auch eher auf ihrer stark [...] mehr

09.01.2018, 08:46 Uhr

herrlich Danke liebe Frau Rützel, das lesen war wie immer ein Vergnügen. "Woher kam das Gefühl: Ich bin zu dick?" - "Ich habe mich zu dick gefühlt" - "Wie kam es denn dazu?" - [...] mehr

08.01.2018, 11:05 Uhr

hehe Ricky Gervais: “The Golden Globes are to the Oscars what Kim Kardashian is to Kate Middleton. Bit louder, bit trashier, bit drunker, and more easily bought.” mehr

05.01.2018, 12:50 Uhr

naja Gerade der Bundestrainer, welche da herumkräht, kann sich ruhig auch an die eigene Nase fassen. Wieso hat er denn seinen Springer durchgewunken, wenn er gesehen hat wie gefährlich die Bedingungen [...] mehr

05.01.2018, 12:23 Uhr

Sie würden recht haben, wenn es um eine pauschalisierte Feststellug ginge. Sicherlich ist nicht jeder erfolgreiche Immobilienhändler ein Immobilien-Hai, Trump hingegen aber schon, was bei [...] mehr

05.01.2018, 11:25 Uhr

jaja Ist das wirklich Fakt? Sind Sie sich da sicher? Sie lehnen sich da zeimlich weit aus dem Fenster. Sie haben aber recht, was zumindest eine gewisse Grundintelligenz angeht als Grundvoraussetzung [...] mehr

06.12.2017, 13:11 Uhr

schön Herrlich, besser kann man es eigentlich nicht ausdrücken. "Innovationen" am Finanzmarkt bzw in den Wirtschafts"wissenschaften" sollte es eigentlich genug gegeben haben um zu [...] mehr

05.12.2017, 11:58 Uhr

köstlich soso, und trotzdem glauben sie noch, dass 1977 in den achtziger jahren war. Schonmal drüber nachgedacht, warum man "die Achtziger" sagt und nicht das 8. Jahrzehnt? Selten solchen [...] mehr

23.11.2017, 08:18 Uhr

600 Meter? :D das zeugt fast noch mehr von der Dummheit der Flatearther als von seiner eigenen, denn ein Großteil der Spenden scheint ja mit der Motivation geschehen zu sein damit irgendwie [...] mehr

20.11.2017, 09:07 Uhr

naja Naja, was stabilen Betrieb eines Netzes betrifft, kann "Atom" schon etwas mehr als Wind und Sonne. Siehe dazu: Stabilität der Netzfrequenz. Wind und Sonne müssten unter Anderem durch [...] mehr

17.11.2017, 15:10 Uhr

hm naja, aus der Verschiebung der Spektrallinien (falls sie das mit "Veränderung der Wellenlängen" meinen) leitet man sehr wohl Entfernungen / Geschwindigkeiten ab, weshalb man wohl von [...] mehr

17.11.2017, 15:01 Uhr

stimmt, aber Sicherlich mögen Eigengeschwindigkeiten eine gewisse Schwankungsbreite verursachen, welche aber natürlicherweise auch ein Limit haben muss und nicht die teils sehr großen Abweichungen in der [...] mehr

17.11.2017, 14:30 Uhr

hm ja aber Dies scheint aber eben nicht immer zuzutreffen, da (laut Arp bezüglich Quasaren) auch "nah" beieinander liegende Objekte (festzustellen durch sicht- und messbare Strukturen, welche zwei [...] mehr

17.11.2017, 11:30 Uhr

naja Naja, wenn die Interpretation von Messergebnissen Resultate hervorbringen, welche die Definition einer völlig undefinierten Unbekannten erfordern, ist es durchaus legitim, diese Interpretation zu [...] mehr

17.11.2017, 10:11 Uhr

hm naja Nun gut, vielleicht gibts aber auch keine dunkle Materie und die Bestimmung der Positionen / Geschwindigkeiten der beobachteten Systeme ist fehlerbehafteter als man dachte?! Siehe Halton Arp.... mehr

07.11.2017, 15:04 Uhr

naja Soso, die Inkompetenz in Person, namentlich Alexander Dobrindt, meint also es reiche nicht aus, "Unsinniges über Bord zu werfen"....stimmt, aber damit kann man erstmal anfangen. Also [...] mehr

06.11.2017, 14:37 Uhr

Empfehlung Wer auf Hard-Sci-Fi und Gehirnverdrehende Ideen steht, dem kann ich persönlich die "Revelation Space" Reihe von Alastair Reynolds empfehlen, seit vielen Jahren mein Favorit. KI, [...] mehr

Seite 1 von 96