Benutzerprofil

biwak

Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 369
28.06.2014, 10:07 Uhr

Gauck merkelt! Zuerst das Gegenteil seiner Absicht behaupten, dann warten bis das Ganze aus dem öffentlichen Spektrum ist und dann doch wie geplant handeln. Verwunderlich ist, dass ihm so viele diese Finte [...] mehr

13.06.2014, 17:29 Uhr

Meine Trauer .... ... ist grenzenlos. Welch Verlust. mehr

04.05.2014, 09:57 Uhr

Nach so einer "diplomatischen" Äußerung von Rasmussen .... ... ist bestätigt, den Bock zum Gärtner gemacht zu haben. mehr

04.05.2014, 06:43 Uhr

Und wer hat jetzt die "Dienstreise" .... .... für die "OSZE - Beobachter" angeordnet? :-) mehr

02.05.2014, 17:19 Uhr

Merkel hinterläßt aussenpolitisch wie schon in der ... .... Energiepolitik ein Desaster. mehr

21.04.2014, 08:16 Uhr

Super Idee, "Sonderabgaben" für Straßenbau, weil KFZ - Steuer für Bankenlotterie, EU - Geldverschwendung und Auslandskriegseinsätze verpulvert wird. Bitteweiter so! mehr

17.04.2014, 16:42 Uhr

suchen nach einer Lösung ..... Aha, keine Lösung vorhanden aber "Sanktionen" verschärfen. Mein Fazit: EU hilf- und planlos wie in der Eurokrise. ] mehr

06.04.2014, 11:09 Uhr

Das ZDF verkündet! Oh Du neuzeitlicher Propheten - Ersatz. Verkünde uns noch mehr, damit wir an Weisheit gewinnen. Dafür vergessen wir auch, dass dieses Steinzeit - Ritual schon vor 20 Jahren am Ende war. mehr

21.03.2014, 06:12 Uhr

Soso .... ... wie bei Drohneneinsatz werden "Personen bestimmt". So was kann nur lupenreinen Demokraten einfallen ... mehr

09.02.2014, 10:34 Uhr

Steinmeier besucht den Problem-Partner. Zitat Dann passen sie ja gut zusammen. mehr

18.12.2013, 10:40 Uhr

Es geht wieder los ... ... schwammiges Herumgelaber, verbindlich wie eine Börsenprognose anonym auf einem Blatt Papier. Merkel, der nächste Durchgang. mehr

26.10.2013, 18:20 Uhr

Gott ist das peinlich! Und Merkel bekommt bei ihrem USA Besuch standing ovations weil sie so tapfer gegen die DDR - Diktatur war. mehr

23.10.2013, 18:13 Uhr

Zugabe EU! Du wirst mir doch nicht zum ersten Mal sympathisch werden. Merkel hätte das doch so gerne ausgesessen um im Sand verlaufen lassen. mehr

23.10.2013, 18:05 Uhr

Warum schade? Sie ist eigentlich die größte Enttäuschung von allen, weil sie bei den seltsamen Aktionen ihrer Kollegen ("spätrömische Dekadenz" ... usw.usw.) nicht auf den Tisch gehaut hat. Aber sie [...] mehr

12.10.2013, 11:01 Uhr

Ganz schön heuchlerisch die Hetze ... .... bei dem Projekt des Bischofs entsteht wenigstens eine Wertsteigerung, was man bei den seltsamen Projekten in Hamburg und Berlin noch nicht behaupten kann. Ganz zu schweigen von der Verschwendung [...] mehr

10.10.2013, 17:04 Uhr

Konzerne die sich manches antun ... ... haben wirklich einen Hang zum Abenteuer. mehr

24.09.2013, 17:30 Uhr

Seine Geschichte, so steht es in einem Porträt, "hat das Zeug zu einer Tragödie"Zitat Fast hätte mich eine Mitleidsattacke beschlichen. Gut dass mir noch rechtzeitig sein Schnöselkommentar von der "spätrömischen Dekadenz" eingefallen ist. Mit anderen Worten: Wen juckts? mehr

23.09.2013, 17:55 Uhr

"Woher kommt dieser unglaubliche Hass, diese Häme auf die FDP?" Zitat Keine Ahnung. Vielleicht wegen der Lüge "mehr Netto vom Brutto", evtl. wegen dem Spruch mit den "spätrömischen Verhältnissen" oder doch wegen der "Hotel - [...] mehr

17.09.2013, 18:20 Uhr

Das alte Sprichwort: Gleich und gleich gesellt sich gern. mehr

10.09.2013, 18:16 Uhr

Aber leider auch bis jetzt wie die Kanzlerin .... .... von nichts gewusst. Guten Morgen! mehr

Kartenbeiträge: 0