Benutzerprofil

Tiananmen

Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 3550
Seite 1 von 178
25.05.2017, 10:30 Uhr

Ein Licht unter dem Scheffel Ich bin sicher, dass Ackergold häufig sein Licht unter den Scheffel stellt. Leider ist sein autobiographischer Beitrag vom Beginn dieses Forums verschwunden. Deshalb hier ein Auszug: Also, als [...] mehr

25.05.2017, 10:01 Uhr

Lönneberga II oder Um 245 Mio Jahre verschätzt Die Palaeotethys war … ein ursprünglich west-ost-verlaufender Ozean zwischen den Kontinenten Laurussia im Norden und Gondwana im Süden, der sich ab dem Obersilur öffnete und im Unterkarbon seine [...] mehr

25.05.2017, 09:18 Uhr

Ich bin nicht gut in Amerikanisch... Ich bin nicht gut in Amerikanisch. Ist "Hurrikan Donald" die korrekte Übersetzung von "Windbeutel"? mehr

25.05.2017, 09:10 Uhr

Ich mach mir die Welt,.... ALPEN: Die geologische Auffaltung der Alpen als mehrstufiger Prozess begann vor etwa 135 Millionen Jahren an der Wende von der Jura- zur Kreidezeit, hatte die letzte wichtige Phase vor etwa 30 bis [...] mehr

24.05.2017, 13:44 Uhr

Sie irren. Bei Privataudienzen des Papstes sind Mantille oder Schleier vom Protokoll vorgeschrieben. Zudem ist der saudische König auch kein geistlicher Würdenträger, gell, deshalb ist auch keine [...] mehr

24.05.2017, 12:20 Uhr

Mein Gott, das dürfte nun wirklich die dürftigste mögliche Antwort gewesen sein. Es geht um das Weltbild zu Zeiten von Kopernikus und Galilei. Damals bestand das Universum aus der Sonne und 6 [...] mehr

24.05.2017, 10:43 Uhr

Wir lernen dazu... Offen für neue Erkenntnisse zu sein heißt aber nicht, dass man jeder publizierten Meinung auch gleich zustimmen muss. Es ist guter wissenschaftlicher Brauch, dass man neue Ergebnisse zu [...] mehr

24.05.2017, 10:15 Uhr

Dass sich hier wieder die ganz progressiven, antiklerikalen Intellektuellen wegen des Gesichtsschleiers nassmachen ist doch amüsant. Die serbisch-stämmigen Damen haben einfach noch die traditionelle [...] mehr

23.05.2017, 09:16 Uhr

OK, dann gibt es verschiedene Datierungen. Hier ein Zitat:" Dies geschah in der Zeit vor ungefähr sechs Millionen Jahren bis vor etwa fünf Millionen Jahren am Ende des Messin, der letzten [...] mehr

23.05.2017, 09:08 Uhr

Da haben Sie natürlich recht. Es war missverständlich, die Knochenaufhauerei in diesem Zusammenhang zu bringen. Gemeint war nicht der Graecus, sondern ein Millionen Jahre jüngerer Nachfahre, wer [...] mehr

23.05.2017, 08:50 Uhr

Das dürfte erst fast 2 Mio Jahre später gewesen sein, als das Mittelmeer austrocknete (6-5 Mio). Und eine "Kreatur" im TMÜ ist eben wegen diese Zuordnung kein reiner Affe mehr ;- ) mehr

23.05.2017, 07:44 Uhr

Sie meinen im Indischen Ozean gabe es zu dieser Zeit keine Fische ;- ) Wahrscheinlich doch. Für Südafrika ist der Nachweis für die Ernährung aus dem Meer für sehr frühe Zeit erbracht. Aber ich [...] mehr

23.05.2017, 07:37 Uhr

Es bleibt spannend Es war schon immer eine Überlegung wert, ob die afrikanischen Funde und damit unsere heutigen Theorien nicht auch durch die Gunst der Zugänglichkeit der Sedimente im Ostafrikanischen Graben bedingt [...] mehr

21.05.2017, 12:29 Uhr

Quatsch Wenn Sie bitte nachlesen möchten (falls das der Schaum erlaubt): ich habe mich nirgendwo in Ihre überflüssige(!) Rechtsstaatsdiskussion eingemischt. Genausowenig wie ich [...] mehr

21.05.2017, 10:59 Uhr

Sie ziehen unzulässige Schlussfolgerungen (und ziemlich haarsträubende Vergleiche). Seltsamerweise verwendet der Autor des Artikels das Wort "getötet", nicht ermordet, nicht liquidiert und [...] mehr

20.05.2017, 17:38 Uhr

Ih... Ih, das ist ja widerlich. Bei dem Rezept braucht man sich keine Mühe zu machen, alte Spargelsorten aufzutreiben, die können es auch nicht mehr retten. Spargel mit SCHARFEN Zwiebeln? Ehrlich? Warum [...] mehr

20.05.2017, 15:55 Uhr

‚Die Gabe, in andere zu fühlen, ist keine menschliche Kernkompetenz.‘. Liebe Frau Berg, gerade DAS ist es, was den Menschen vor allen anderen Affen auszeichnet, die Fähigkeit sich in andere hinein zu [...] mehr

20.05.2017, 09:41 Uhr

Da haben Sie recht. Sie sind das aber aus der Türkei auch besser gewohnt. Dort ist der Hort der Meinungsfreiheit, dessen Garant wiederum Ihr verehrter Führer Erdogan ist. Bezahlt man Sie [...] mehr

20.05.2017, 07:47 Uhr

OK. Das können sie natürlich fordern. Wir anderen fordern, dass Ass.ange nach den gleichen Gesetzen beurteilt wird, wie jeder andere auch und warten in aller Seeleruhe darauf, dass seine [...] mehr

20.05.2017, 07:33 Uhr

Was ist seine Sache? Vergewaltigung, Geheimnisverrat, Verstoß gegen Meldeauflagen? Bei einem Migranten würden Sie sofort laut aufschreien. Ich hoffe, dass er, nach seinem Prozess im UK (und der [...] mehr

Seite 1 von 178