Benutzerprofil

tailspin

Registriert seit: 22.10.2011
Beiträge: 3335
Seite 1 von 167
19.08.2017, 16:42 Uhr

Wozu braucht man E-Autos nohmal? Das Konzept scheint nicht richtig durchdacht zu sein. http://www.zerohedge.com/news/2017-08-18/inconvenient-fact-morgan-stanley-says-electric-cars-create-more-co2-they-save mehr

17.08.2017, 20:33 Uhr

Merkel, erinner dich Die DDR hatte die preisguenstigeste Loesung fuer den antikapitalistischen Schutzwall, der wirkungsvoll verhinderte, dass die Kapitalisten in das maerchenhafte Sozialismusparadies stroemten: Minen, [...] mehr

17.08.2017, 18:16 Uhr

Vergruent Merkels Arbeiter- und Bauernstaat hatte so viel Erfolg mit Kolchosen gehabt, dass anderes praktisch nicht mehr gebraucht wurde. Bzw es kam nicht in Gang, weil die Industrie schrotteif war. Das Leuna [...] mehr

16.08.2017, 05:30 Uhr

In Gueterabwaegung durchgefallen Die AFL -CIO vertritt 12 Mio Mitglieder, und deren Chef gibt Beratersitz und Einflussnahme auf den US Praesidenten auf wg. ein paar Bemerkungen. Ad 1, je weniger Lobbyisten bei Praesidenten [...] mehr

16.08.2017, 01:26 Uhr

Damit sind alle genannt. Natuerlich. Links und rechts sind schuld. Wer sonst? Geradeaus? Auf und ab? mehr

15.08.2017, 22:35 Uhr

An der Machbarkeit orientieren Schulz haette das anders fomulieren muessen, um seinen Realitaetssinn zu zeigen: "Falls ich NICHT zum Bundeskanzler gewaehlt werden sollte, dann will ich den Rosneft Job auch nicht." Das [...] mehr

15.08.2017, 20:06 Uhr

Ist Schroeder erwachsen geworden? Schroeder hatte mal als Jungsozi angefangen. Das ueberragende Thema damals war, das Geld anderer Leute zu verteilen und vielleicht sogar im Sinne seines aelteren Kommunarden Johano Strasser, die [...] mehr

15.08.2017, 16:26 Uhr

Die Kanzlerin kann sich hier selbst verdient machen Sie ist immerhin promovierte Pysikerin. Sie koennte zB zwei wesentliche und lang etablierte physikalische Gesetze neu definieren, so wie sie das in Berlin anderweitig auch so macht. ZB den ersten [...] mehr

15.08.2017, 04:40 Uhr

Na dann Beeilung Wenn die Startknoepfe mal gedrueckt worden sind, dauert es nur 30 Minuten bis zum Ende der Welt. mehr

15.08.2017, 02:06 Uhr

Eigentor Die letzten Raketenstarts vom Kim dem Jungen verliefen ziemlich erfolgreich. Keine Explosionen am Start, und die Dinger flogen mit einer ziemlich hohen Parabel, die vermuten liess, dass sie Amerika [...] mehr

13.08.2017, 20:05 Uhr

Das stimmt so auch nicht Der dominierende Faktor fuer die Wirtschaftsentwicklung ist die ........... Demographik. mehr

11.08.2017, 01:42 Uhr

Gehts noch bloeder? Trump Danksagung klingt gerade so, als ob Putin die Funktion von Mc Kinsey uebernommen hat, und mit seiner stillschweigenden Zustimmung US Mitarbeiter rausschmeist, die sich das eigene Government [...] mehr

07.08.2017, 01:56 Uhr

Das ist doch alles Quark Warum wuerde VW ein Schuldeingestaendnis befuerworten, das die Firma moeglicherweise etliche Milliarden Schadenersatz kosten kann? Hatte VW-Chef Winterkorn nicht zuvor laut und deutlich gesagt, er [...] mehr

06.08.2017, 21:28 Uhr

Zumindest im Hinblick auf die USA sachlich falsch Die Bundesstaaten der USA sind alle mehr oder weiniger pleite, aber einige sind besonders pleite wie das Sozialisten Paradies Illinois. Normalerweise wirtschaften die Staaten fuer sich alleine. [...] mehr

05.08.2017, 19:37 Uhr

Wer ist die Elite? Dafuer braucht es keinen Groessenwahn. Es gibt ein objektives Kriterium. Sie gehoeren zur Elite, sobald sie einen kostenlosen Dienstmercedes oder vergleichbar fahren oder noch besser, sich mit [...] mehr

05.08.2017, 14:14 Uhr

Interessante Wortwahl Das Treffen als 'Gipfel' zu bezeichnen. Was ist daran gipflig? Die Arroganz der Autoindustrie oder die angestrengte Undedarftheit der Behoerden, die sich von dem Haetschelkind ueber den Tisch hat [...] mehr

05.08.2017, 05:42 Uhr

Bring home the bacon Trump wird der naechste Kriegspraesident. Das ist die einzige Rolle, die ihm der militaerisch -industrielle Komplex und der Bankenfilz zugesteht. Das 2018 US Budget fuer Kriegsausgaben aller Art ist [...] mehr

04.08.2017, 08:04 Uhr

Es fehlt der entscheidende Beweis Der Fall mit der ussischen Einmischung waere nur glaubhaft, wenn die Tater ihre russischen Paesse am Tatot verloren haetten, was sonst immer tun. FBI, CIA und NSA sind seit fast einem Jahr noch nicht [...] mehr

02.08.2017, 23:24 Uhr

Ganz einfach eine korrekte Analyse. Die Erwachsenen sitzen in Moskau, nicht in Washington. mehr

02.08.2017, 21:09 Uhr

Finde ich richtig Jedoch nicht mit den Argument, die Autoindustrie schuetzen zu wollen. Sondern: 1. Weil die Strassenabgase immer noch eine Groessenordnung besser sind, als das was dem Arbeiter oder dem Buerohengst [...] mehr

Seite 1 von 167