Benutzerprofil

karabas

Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 821
Seite 1 von 42
16.09.2017, 15:18 Uhr

der Autor hat keine Ahnung außer, dass der Autor die finanziellen Programme, die irgendwas mit Familien-Bezug aufzählte, ist nur ein zusammenhangsloses, konstruiertes und auf Vermutungen basiertes inkompetentes Geschwafel zu [...] mehr

14.09.2017, 15:58 Uhr

schon richtig wer austeilt, muss auch einstecken können. Ob nun "Nazischlampe" oder eben "entsorgen" - übrigens im Kontext politisch "entsorgen" und nicht als Mensch in einem KZ. [...] mehr

12.09.2017, 15:00 Uhr

Rolle des Iran es wird eingangs flüchtig erwähnt, dass der Konflikt ursächlich durch Iran's Einmischung und herbeigeführtem Sturz der Regierung ausgelöst wurde. Dann wird weit und breit fast nur noch über die Saudis [...] mehr

12.09.2017, 10:53 Uhr

Das Volk ist für seine Führung verantwortlich. Wenn die Führung durch ihr Handeln das Volk verhungern lässt, dann steht es dem Volk frei sich dieser Führung zu entledigen. Ist' schon mehrfach in [...] mehr

12.09.2017, 10:32 Uhr

schon interessant Da testet ein irres Regime eine Wasserstoffbombe. Im Normalfall sollte man sich damit beschäftigen, warum der Weltsicherheitsrat auch hier kaum zu einer angemessener Reation fähig ist. Das tun die [...] mehr

11.09.2017, 16:58 Uhr

erstens, ist AFD mit den Nazis von damals nicht vergleichbar. Jeder der richtig braun ist, der wählt das "Original" - also die NPD. zweitens, nicht nur der Wähler solle was aus [...] mehr

11.09.2017, 16:38 Uhr

Sie sollen schon richtig lesen. Ich habe von "Konservativen Werten" geschrieben. Diese werden nicht nur durch AFD vertreten. Vielen ist CDU/CSU noch konservativ genug, aber nicht mehr [...] mehr

11.09.2017, 15:40 Uhr

"wir" sind nicht Nazis dieser Selbsthass ist wirklich einmalig. Die Mehrheit der Deutschen wollen gerade jetzt in relativ wohlhabenden Zeiten "Recht und Ordnung" - konservative Werte. Keine Linken. Regierende [...] mehr

07.09.2017, 16:43 Uhr

Wo steht es, was Sie so verstanden haben? Ich lese genau das Gegenteil von Ihrem Verständnis: "Wir wollen keine Assimilation, sondern Integration. Natürlich darf jeder seine eigenen [...] mehr

07.09.2017, 16:34 Uhr

ganz schlimm diese imperiastisch-kapitalistisch-kolonialistischen Deutschen. Deswegen begrüßen Sie es sicherlich, dass wir als Entschädigung für dieses Vebrechen alle Flüchtlinge und Migranten nach [...] mehr

07.09.2017, 16:19 Uhr

ich verstehe Ihren Einwand nicht. Söder hat deutlich zwischen Assimilation und Intergration unterschieden. Was Sie beschreiben fällt nach seiner Definition deutlich unter Integration, die er in [...] mehr

07.09.2017, 16:07 Uhr

mir sind keine deutschen Minderheiten im Ausland bekannt aus deren Reihen: Ghettos mit eigenen Strassengesetzen und hoher Kriminalität gebildet werden, Menschen überdurschnittlich häufig [...] mehr

07.09.2017, 15:55 Uhr

was für Journalismus Die Einleitung zum Interview ist an gehässigkeit gegenüber dem Itnerviewpartner kaum zu überbieten. Hat SPON jeglichen journalistischen Anstand verloren? Söder hat trotz teilweiser parollenhafter [...] mehr

07.09.2017, 14:53 Uhr

Özdemir brachte es nicht fertig, die Hausbesetzer in Berlin eindeutig zu verurteilen und sich davon zu distanzieren. Auch nicht im "Kleinen Duell". Damit hät er zu den Linksradikalen. [...] mehr

05.09.2017, 16:58 Uhr

prima, Sie können die Zukuft bezahlen. Wie auch den ganzen unbedeuteten Wünsche-Rest. z.B. - Bildung - Umwelt/Klimaschutz -- Straßen/Schienennetz - stabile Renten, auch für Mütter - stabile [...] mehr

05.09.2017, 16:51 Uhr

den jungen sozial engagierten Menschen, die Schulz interviewen müsste eigentlich klar sein, dass dieses "mehr Geld" sie nachher als arbeitende Generation aufbringen müssen. Das bedeutet deutlich weniger Spass [...] mehr

05.09.2017, 11:34 Uhr

Unerträgliche druckserei - Waagenknecht drückst sich um vor der Frage der Abschiebung von Straftätern - für mich unwählbar - Özdemir bei Frage nach Hausbesetzung durch Linksextremisten - für mich unwählbar - Weigel bei [...] mehr

04.09.2017, 11:39 Uhr

Schulz hat letzte Sympatiewerte bei mir verspielt. Wichitgste Aspekte: - Anriffslust und Ausstrahlung eines pansionierten Schullehrers aus Provinz - Diese dämliche "Ich werd' mal anrufen und alle [...] mehr

04.09.2017, 10:54 Uhr

da basteln Sie Ihre eigene Realität zusammen. Die Behauptungen gehen zum Einen an der Urteilbegründung vorbei. Zum Anderen wie viele schwere Verbrechen unf Strafverfahren gab es nach der [...] mehr

04.09.2017, 10:38 Uhr

echt jetzt? Ich fand eigentlich Schulz als Kandidaten für Fake-News zuständig. Zuerst, als er selbst bei Maut-Frage Merkel unvollständis zitierte, um klar und absichtlich den falschen Kontext unterzuschieben. Zum [...] mehr

Seite 1 von 42