Benutzerprofil

captain2309

Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 173
   

25.10.2014, 00:42 Uhr Thema: Drohendes Massaker: IS-Kämpfer kesseln Jesiden im Sindschar-Gebirge ein Der in vollem Gange befindliche Völkermord im Irak u.Syrien,an Christen und Kurden,sowie jener mit Billigung und unter Verantwortung des Nato-Mitglieds und EU-Verhandlungspartners Türkei, wo aktive [...] mehr

07.10.2014, 21:50 Uhr Thema: Vorstoß der Dschihadisten: Was die IS-Miliz so gefährlich macht Schöne Welt Der türk.-islamist.Diktator Erdogan reibt sich die Hände.Die IS erledigt für ihn das Kurdenproblem.Lange hat er sich für die Wiedererrichtung des islamistisch-neuosmanischen Kalifats [...] mehr

05.10.2014, 19:09 Uhr Thema: Triaden bei Demokratie-Demo: Mafia-Schläger mischen Hongkong-Protest auf Ganz klar, dass hier wie überall,die lokalen kriminellen Gruppierungen die Kontrolle über die Ereignisse im Blick und unter Kontrolle behalten wollen. Interessant ist nur,dass diese Realität im Zusammenhang mit [...] mehr

28.09.2014, 20:36 Uhr Thema: Asylunterkunft in NRW: Wachleute sollen Flüchtlinge misshandelt haben Das ist ja wieder einmal ein gelungener Coup der linken Anprangerungskultur mit ihrer Hauptabteilung Willkommensindustrie Unterabteilungen Notbeschaffung u.-organisation. Da werden wie zufällig polizeibekannte [...] mehr

28.07.2014, 15:17 Uhr Thema: MH17-Katastrophe: Kiew nennt Druckabfall nach Explosion als Absturzursache micromiller@ Die Ukraine,eine der technoligisch am weitesten entwickelte Teilrepublik der ehem. UdSSR, hatte von jeher eine florierende Luftfahrtindustrie.Heute werden dort genauso Verkehrsfkugzeuge, Hubschrauber [...] mehr

19.07.2014, 17:16 Uhr Thema: MH17-Absturz: Putin fordert Zugang für internationale Experten Abgesehen vom restlichen Unsinn,scheint sorata selber am gefärdesten, was feindliche Übernahmen betrifft, in diesem Fall "not by wire", aber "by absence of brain". Die ersten Anwendungen der "fly by [...] mehr

11.06.2014, 22:29 Uhr Thema: Vormarsch der Terroristen im Irak: Ein Staat scheitert Die neue Harmonie der USA mit dem Mullah-Regime im Iran festigt beim korrupten Maliki-Atlaten die Überzeugung, sich der verhassten Sunniten im Norden zu entledigen. Die dzt. so nebulos als ISIS bezeichnete [...] mehr

11.06.2014, 13:05 Uhr Thema: Terror im Irak: Dschihadisten treiben Hunderttausende in die Flucht Mossul die Stadt im kurdischen Norden,multireligiös und wirtschaftlich pulsierend,geschichtshistorisch bedeutend.Ich spreche von den späten 80er Jahren als das alte Regime dort wesentliche [...] mehr

11.06.2014, 00:01 Uhr Thema: Uno-Menschenrechtskommissarin: Pillay beklagt Fremdenhass in Europa Von den Irrgärten der Bürokratenburgen lässt es heiter kritisieren.Was lehrt uns aber die reale,unwiderlegbare Wissenschaft?Im Gegensatz zu den Kerzerlndeutern mit [...] mehr

10.06.2014, 23:56 Uhr Thema: Bundespräsidenten-Urteile: Seit heute ein König Die Absolution a la DDR. Von der Kanzel herab ab jetzt der alte Duktus und die Freigabe für populistische Diffamierung. Bravo,die Schläfer haben gewonnen. mehr

09.06.2014, 13:01 Uhr Thema: Studenten-Invasion in Eckkneipen: "Uschi, machste mir noch zwei Kurze?" Der Spiegel mit seltenen Einsichten "Wer im Biologieunterricht aufgepasst hat, der weiß, dass es selten Gutes bedeutet, wenn eine fremde Art plötzlich in das Habitat einer anderen eindringt. "Invasion" heißt dieser [...] mehr

06.06.2014, 15:20 Uhr Thema: Bei D-Day-Feierlichkeiten: Putin und Poroschenko treffen sich zum Gespräch Diese Gespräche könnten in einer völlig anderen, dem Anlass würdigeren, Atmosphäre stattfinden, hätte man im Dezember letzten Jahres nicht die Furien aus dem Stall geholt. Trotzdem machen Konversationen Hoffnung. Die [...] mehr

02.06.2014, 17:47 Uhr Thema: Untreue-Prozess: Middelhoff rechtfertigt umstrittene Flüge mit Stau Irgendwann ist der Mann abgehoben und das nicht miittels Privatjet, sondern in seiner völligen Selbstüberschätzung. Gerade er, der im Medienbereich seine goldenen Momente hatte, sieht sich ausserstande, die [...] mehr

20.05.2014, 16:20 Uhr Thema: Friedlicher Widerstand in Donezk: Oligarch trommelt zur Demo gegen Separatisten Rette was geht Die Verantwortung für diese Zustände gilt es an die ukrainische Nomenklatura in Kiew zu adressieren.Regierungen und Verwaltungen in diesem Land sind seit jeher in den Händen von schwerstktiminell [...] mehr

16.05.2014, 16:03 Uhr Thema: Stahlarbeiter gegen Separatisten in Ostukraine: Die Putztruppe des Oligarchen Die Initiativen Achmetovs sind durchaus von purem Eigeninteresse getrieben. Möglicherweise auch von der Angst, bei einer endgültigen Abspaltung der Ost-Ukraine von Kiew, zwischen die Fronten zu geraten. Er ist von [...] mehr

01.05.2014, 23:14 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kiew räumt Kontrollverlust über Osten des Landes ein Als die diversen Regimes gemeinsam mit ihnen die Kontrolle ausübten, funktionierte das System Mafia als mehr oder weniger offizielles System.Jetzt tritt zutage, dass es immer die Provinz, Städte u. [...] mehr

29.04.2014, 00:05 Uhr Thema: Geiselnehmer Ponomarjow: Der Bürgerkriegsmeister Dieser Bürgermeister, Eine Mafiacharge. Es wird bisher der eigentliche Hintergrund dieses sogenannten "prorussischen" Aufstandes verschwiegen? Es ist weder ein Aufstand, noch ist er politisch vordergründig [...] mehr

15.04.2014, 19:45 Uhr Thema: Eskalation in der Ostukraine: Die Wut der Volksmilizen Hurra Die Jubiläunsveranstaltung 100 Jahre "Erster Weltkrieg", punktgenau inszeniert von irren Selbstdarstellern aus den Brüsseler Führerbunkern, entwicklet sich erwartungsgemäss. Dem feierlichen [...] mehr

15.04.2014, 16:54 Uhr Thema: Einsatz der Nationalgarde: Ukrainische Truppen rücken in den Osten vor Hurra Die Jubiläunsveranstaltung 100 Jahre "Erster Weltkrieg", punktgenau inszeniert von irren Selbstdarstellern aus den Brüsseler Führerbunkern, entwicklet sich erwartungsgemäss. Dem feierlichen [...] mehr

15.04.2014, 16:27 Uhr Thema: Einsatz der Nationalgarde: Ukrainische Truppen rücken in den Osten vor Die Jubiläumsveranstaltung, 100 Jahre "Erster Weltkrieg", punktgenau inszeniert von irren Selbstdarstellern aus den Brüsseler Führerbunkern,entwicklet sich erwartungsgemäss. Dem feierlichen Anlass entsprechend, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0