Benutzerprofil

kenwhitestone

Registriert seit: 27.10.2011
Beiträge: 11
18.05.2015, 09:24 Uhr

Informationsgehalt ein bischen mau An sich ja ein interessantes Thema. Persönlich finde ich aber den Informationsgehalt sehr mau. Es lässt sich auf 2 Sätze zusammen fassen: Es gibt sowas wie Jobsharing und Jobsharing ist relativ neu [...] mehr

12.05.2015, 14:39 Uhr

Wegmerkeln!? Ich weiß ja nicht ... Merkel steht ja schon dafür sich dumm zu stellen bis alles vorüber ist und niemand mehr darüber spricht. Von daher finde ich "wegmerkeln" irgendwie doppelt gemoppelt. Ich stimme dafür [...] mehr

12.09.2014, 16:21 Uhr

Super! Schuldig bis die Unschuld bewiesen wurde! Mir kommt es wieder hoch wenn ich so einen Mist lesen muss. Unser Rechtssystem und das einer jeder zivilisierten Gemeinschaft beruht auf UNSCHULDIG [...] mehr

25.06.2014, 17:57 Uhr

Rechtsverständnis Der Kommentar zeigt sehr gut warum wir endlich Recht in deutschen Schulen unterrichten müssten. Ich bin selber keine Jurist aber viele im familiären Umfeld. Natürlich ist das nicht [...] mehr

25.06.2014, 17:41 Uhr

Ein bischen Genauigkeit "Kommentare wie der Ihre ist einfach nur zynisch. Natürlich haben die Käufer Fehler begangen, im wesentlichen aus Unwissenheit bzw. Unbedarftheit. Sie wurden zuvor aber von offensichtlich [...] mehr

18.02.2014, 12:22 Uhr

Die Idee des Studiengangs mag nicht unwissenschaftlich sein, die Ausführung ist es aber sehr wohl. Ein vorgegebenes Weltbild versuchen zu beweisen und alle konträren wissenschaftliche [...] mehr

18.02.2014, 11:43 Uhr

Schwachsinn² Bei diesem Kommentar war ich einfach nur sprachlos. Vielleicht sollten sie, bei all ihrer Skepsis, einfach mal sich ein wenig um die deutsche Sprache bemühen und schon würden sie die Dinge besser [...] mehr

05.11.2013, 11:15 Uhr

Lesen ist eine Kunst Und Schuld ist natürlich wieder hauptsächlich der Mann. In dem Beispiel kommt die männliche Seite extrem schlecht weg und die Frau macht zwar auch Fehler aber sie scheint doch die Vernünftigere zu [...] mehr

05.11.2013, 11:14 Uhr

Und Schuld ist natürlich wieder hauptsächlich der Mann. In dem Beispiel kommt die männliche Seite extrem schlecht weg und die Frau macht zwar auch Fehler aber sie scheint doch die Vernünftigere zu [...] mehr

19.03.2013, 13:34 Uhr

Statistik ist doch nicht schwer "So sehr mir auch die ganze Diskussion mit Frauenquote etc auf den Geist geht - hier an der Stelle fehlen nunmal wirklich valide Zahlen, wie es denn bei gleichem Beruf und gleichen Fähigkeiten ( [...] mehr

26.03.2012, 14:08 Uhr

mit so einer Chefin braucht man keine Feinde mehr Wenn man in einem Land lebt in dem die Leute lautschreiend nach Kitaplätzen rufen solche Sätze der Chefin hört weiß man wenigstens wo man als Mann dran ist. Druck von den Eltern ist ja wohl [...] mehr