Benutzerprofil

schnickedag

Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 12
   

01.07.2015, 09:21 Uhr Thema: Autogramm VW Touran: Volkswagen sagt das F-Wort Volkswagen Also schon der Begriff "Volkswagen" ist seit dem Golf lll ja Zynismus pur, jetzt kommt noch der Begriff "Familienauto" dazu. Ich glaube sogar, dass VW gute Autos baut, aber bitte [...] mehr

28.06.2015, 15:26 Uhr Thema: Schuldenkrise: EZB verlängert Nothilfen für griechische Banken Geld der Bürger! Auch ich möchte mich mal GEGEN den Trend des Forums hier stellen: Was ihr hier fordert, ist nicht mehr und nicht weniger, als die griechischen Bürger zu enteignen! Die Leute holen ihr EIGENES Geld [...] mehr

28.06.2015, 09:38 Uhr Thema: Griechenlands Euro-Referendum: Syriza zwischen Hoffen und Bangen Die EZB wäre zynisch, wenn sie im Moment die Bargeldversorgung der Griechen abklemmen würde, denn da geht es ums Geld der einfachen Leute. Und - ganz wichtig - dieses Geld ist nicht [...] mehr

21.06.2015, 23:25 Uhr Thema: Kompromissangebot aus Griechenland: Wo ist der neue Vorschlag? Lehrbuchreif Wir werden in den Psychologiebüchern der nächsten Generation lesen können, wie man als Fliege den Elefanten für seine eigenen Ziele einspannen kann, und Varoufakis wird dafür als Beispiel stehen. Ein [...] mehr

21.06.2015, 21:52 Uhr Thema: Kompromissangebot aus Griechenland: Wo ist der neue Vorschlag? Es geht nicht um Geld! Man könnte es ja drucken (aus Bits und Bytes "erschaffen"); das würde bei dem vielen Geld, was aus vielerlei anderen Gründen schon "erschaffen" wird, gar nicht auffallen. Aber wie [...] mehr

20.06.2015, 13:14 Uhr Thema: Familienpolitik: Junge Union fordert Sondersteuer für Kinderlose Diskriminierung?! M. E. Ist dieses Schwert in diesem Zusammenhang in beide Richtung scharf; man könnte sich ja auch diskriminiert fühlen, weil man so blöde (?) war und Kinder bekommen hat, weswegen man wirtschaftlich [...] mehr

18.06.2015, 19:26 Uhr Thema: Griechenland-Schuldenpoker: "Wer weitere Rentenkürzungen fordert, ist ein Fanatiker" Vergesst die Ökonomie! Darum geht es nicht. Europa kann sich vermutlich problemlos 10Mill Griechen leisten, selbst wenn auf der Einnahmrseite gar nichts wäre - genauso so, wie sich Deutschland nach der Wende 17Mill [...] mehr

07.08.2014, 17:50 Uhr Thema: Ukraine-Debatte: Ein Appell für mehr Sachlichkeit Sehr geehrter Herr Neef, Sie haben ja so recht, aber der (Online-)Spiegel ist eben auch Bestandteil dieses Problems: Schauen Sie mal kurz direkt unter Ihren Artikel! "Putins Meinungsmaschine" ist dort als Headline [...] mehr

29.11.2013, 22:41 Uhr Thema: Gabriel-Interview im ZDF: Seehofer kanzelt Slomka ab Der Spiegel hätte vielleicht mehr Stellung dazu nehmen können, wie er die journalistische Qualität der Arbeit von Frau Slomka (in dieser Sache) einschätzt, denn wenn die Qualität in Ordnung war, müssten doch alle [...] mehr

18.08.2013, 14:47 Uhr Thema: Euro-Krise: Deutschland spart 40 Milliarden bei Schuldendienst Gut für die Steuereklärung! Wollen wir mal rechnen: 40 Milliarden EUR gespart macht bei angenommenen 80 Millionen Bundesbürgern pro Kopf 500 EUR die also Herr Schäuble für jeden Bundesbürger gespart hat. Lieber Spiegel, darf ich [...] mehr

19.01.2013, 21:38 Uhr Thema: Sieg in Bremen: Dortmund düpiert Werder Das war Ironie! Der Genuß bei dieser Geschichte entfaltet sich ja erst wirklich, wenn man Kloppos vorhergehenden Satz mit einbezieht: "Ich versuche mal so zu antworten, dass nicht alle, die diese Frage auch [...] mehr

22.07.2012, 16:25 Uhr Thema: Kapitalflucht-Studie: Reiche bunkern mehr als 20 Billionen Dollar in Steueroasen Dankbarkeit! Man solle diesen Leuten dankbar sein, dass sie das viele Geld aus dem Verkehr ziehen! Man stelle sich die Inflationsrate vor, wenn das Geld plötzlich unter die Leute käme... Ironie off mehr

   
Kartenbeiträge: 0