Benutzerprofil

semaphil

Registriert seit: 28.10.2011
Beiträge: 812
   

27.01.2015, 17:44 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Und schuld sind die Deutschen ganz hübsch formuliert, aber ... ... wie so viele andere einfältigen Leute blendet der Autor die politische Wirklichkeit einfach aus. Ale "echter Demokrat" scheint er tatsächlich an das Märchen zu glauben, der Wähler [...] mehr

26.01.2015, 13:57 Uhr Thema: Le Pen, Lucke und Co.: Die Euro-Gegner jubeln über Syriza-Sieg Sehr schön auf den Punkt gebracht ... ... hat der Autor seine intellektuelle Schwäche mit dem folgenden Satz, der doch so herrlich den Vorwurf "Lügenpresse" unterstützt: "Sie hoffen auf hitzige und chaotische Debatten [...] mehr

04.01.2015, 14:09 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Um einmal die ständigen Verdrehungen und Verkürzungen, die im politischen Betrieb an der Tagesordnung sind, zu verwenden: Unser Agrarminister hat soeben eingestanden, daß nicht nur er, sondern seine [...] mehr

30.12.2014, 21:39 Uhr Thema: Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik Gegen die Ökonomisierung einer anthropologischen Konstante Mein Gott, ist das denn so schwer? Sinn kritisiert vor allem den (bewusst) fahrlässigen Umgang mit der benannten Studie, weil für die meisten Kommentatoren nach Seite drei Schluss ist, während der [...] mehr

29.12.2014, 17:50 Uhr Thema: Neuwahlen in Griechenland: Jetzt fängt die Euro-Krise erst richtig an Ein Segen ... für das demokratische Bewusstsein. Nachdem diesmal die Attacken der größten Angsthasen in der EU auf die nationale Amygdala nicht erfolgreich waren, dürfen wir wohl jede Menge Tricksereien und [...] mehr

11.12.2014, 12:45 Uhr Thema: Beziehungsstudie "Exhibition": Und wenn sie nicht befriedigt ist? Und wenn er nicht befriedigt ist? Falsch gefragt und immer wieder die gleichen Klischees. Vielleicht will er nicht, weil er nicht befriedigt ist? Die seltsame Idee, daß Männer für die Befriedigung der Frauen verantwortlich seien ( [...] mehr

08.12.2014, 14:26 Uhr Thema: Jauch-Jahresrückblick bei RTL: Menschen, Bilder, Erektionen Ich frage mich, wessen Erektionen Herr Buß meint, und warum die hier so bedeutsam sein sollen, daß sie im Titel auftauchen. Es können also wohl nur seine eigenen sein. mehr

02.12.2014, 11:38 Uhr Thema: Cyber-Bankräuber: Meisterhacker darf vorerst nicht ausgeliefert werden BVerfG wirklich weise? ich frage mich, ob dieses Urteil wirklich weise ist. Den Richtern des OLG könnte man attestieren, Schaden von den Bürgern der BRD abzuwenden gewollt zu haben. Denn die Amis fackeln üblicherweise nicht [...] mehr

30.09.2014, 13:40 Uhr Thema: Union vs. AfD: Klare Kante für Europa Herrlich, wunderbar formuliert ... mehr

30.09.2014, 13:08 Uhr Thema: Union vs. AfD: Klare Kante für Europa EU-Ropa pros ... "Der Grund für den Sieg der Euroskeptiker war das Schweigen der Pro-Europäer. Sie haben den Frontalangriff nicht gewagt. Stattdessen haben sie herumgedruckst und beschwichtigt. Sie haben damit [...] mehr

30.09.2014, 12:37 Uhr Thema: Union vs. AfD: Klare Kante für Europa EU-Ropa ohne Pros ... "Der Grund für den Sieg der Euroskeptiker war das Schweigen der Pro-Europäer. Sie haben den Frontalangriff nicht gewagt. Stattdessen haben sie herumgedruckst und beschwichtigt. Sie haben damit [...] mehr

13.09.2014, 11:46 Uhr Thema: Milliardenhilfen: CDU-Fraktionsvize warnt vor Ukraine-Rettungspaket falsch, Herr Fuchs ... "Es ist nicht einzusehen, dass die ukrainischen Oligarchen in London ganze Straßenzüge für zweistellige Milliardenbeträge aufkaufen und die Rettung ihres Landes dem deutschen Steuerzahler [...] mehr

21.06.2014, 13:00 Uhr Thema: Debatte über Sparkurs: Gabriel bleibt im EU-Schuldenstreit hart Die zweite Seite dieser Medaillie ... ... heißt doch ganz klar: Die Bürgen für ESM und EFSM hören mit dem Bürgen auf. Wie ich das sehe, wäre doch dann alles in Butter. Franzosen, Italiener, Griechen, Spanier, Deutsche, [...] mehr

18.06.2014, 11:34 Uhr Thema: Ende des Euro-Spardiktats: Gabriel legt in Debatte um Stabilitätspakt nach Der lügt so, daß nicht mal seine Gegenüber rot werden ... Das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen: Von 60,2% des BIP in 2000 über 82,5% des BIP in 2010 auf 78,4% des BIP in 2014. Dabei ist nicht zu vergessen, daß die Quote mit allerlei [...] mehr

14.06.2014, 13:17 Uhr Thema: Außenpolitik: Gauck warnt vor pauschalem Nein zu Militär-Einsätzen Deutschland über Alles? Wenn man einmal innehält und die Geschichte der letzten Jahre Revue passieren lässt, fallen einem ja doch so manche Dinge zu dem Thema ein - und plötzlich erschließen sich einem die [...] mehr

10.06.2014, 17:55 Uhr Thema: Verbraucherschutz: Behörde hält Chlorhühnchen für unbedenklich Sprache der Oberdiplomatin ... Aber, aber, wenn Merkel Chlorhühnchen in deutschen Supermärkten ( und anderen Verkaufsterminals ) kategorisch ausschließt, wissen wir doch alle, was gemeint ist: Ich ( A. Merkel ) werde alles [...] mehr

08.06.2014, 12:30 Uhr Thema: Korruptions-Ermittlerinnen in Griechenland: "High Heels sind keine Waffe" ja, ja, Frauen sind die besseren Menschen ... Was soll der schwachsinnige Hinweis auf das "männliche Gesicht" der Korruption? Liegen doch alle politischen, wie wirtschaftlichen Fäden in der Hand der Männer. Die weibliche [...] mehr

07.06.2014, 17:36 Uhr Thema: Streit über Personalie Juncker: Konservative im EU-Parlament weisen Cameron in die Sc Die Seele Europas ... haben sie schon längst verkauft. Jetzt geht es darum, sie dem tEUfel wieder abzutrotzen. mehr

07.06.2014, 12:19 Uhr Thema: Vereidigung des neuen Präsidenten: Poroschenko sichert Ostukraine mehr Rechte zu Schon der erste Schwur ... ... ist eine Lüge und sollte gleich mit seiner Amtsenthebung geahndet werden, denn kurz darauf versprach er: Also schon in der ersten Rede von seinen hehren Zielen abgerückt, für eine [...] mehr

05.06.2014, 17:20 Uhr Thema: Umbrüche in Europa: Es ist vorbei, bye-bye! Wie schön, Ende des Kapitalismus? Auch Augstein ist den Eurokraten aufgesessen. Die Zeit ist längst vorbei, als noch ein jeder von Europa - bloß ohne dunkelhäutige Südländer - träumen durfte. Heute geht es darum, aus diesem Euro [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0