Benutzerprofil

Christer Nykopp

Registriert seit: 09.05.2005
Beiträge: 529
10.08.2016, 17:55 Uhr

Verfall der Politik An diesem Wahlkampf kann man deutlich den Verfall der Demokratie moderner Prägung beobachten. Die Protagonisten benehmen sich wie Darsteller einer drittklassigen Farce, die Medien können/wollen keine [...] mehr

10.08.2016, 17:20 Uhr

Verfall der Politik An diesem Wahlkampf kann man deutlich den Verfall der Demokratie moderner Prägung beobachten. Die Protagonisten benehmen sich wie Darsteller einer drittklassigen Farce, die Medien können/wollen keine [...] mehr

13.01.2016, 19:11 Uhr

Feige Politiker und bekloppte Jugendliche gibt und gab es schon immer und überall, aber ich bin trotzdem traurig wenn nun diese Figuren auch in meinem Lande in die Öffentlichkeit treten. Zwar hat der oberste Polizeichef seine vorgestrige [...] mehr

03.05.2015, 14:38 Uhr

Sowjetisch-finnischer Vertrag Der von Ihnen zitierte Vertrag aus 1948 ist seit Jahrzehnten abgelaufen und nicht mehr erneuert worden. Von "Moblisation" kann in Zusammenhang mit der Kontaktnahme des [...] mehr

12.03.2015, 22:35 Uhr

Russland in die Knie Weder Sanktionen noch Waffen sind nötig um Russland dazu zwingen, ihre bisherige Politik aufzugeben und sich die eigenen Probleme zuzuwenden. Die russische Wirtschaft befindet sich im freien Fall [...] mehr

24.12.2014, 13:50 Uhr

Rüstungsspiralen Was Sie da schreiben stimmt schon. In den USA stehen die Nuklearwaffen auf drei Beine: Nukleargetriebene U-Boote, Langstreckenbomber und eingebuddelte Silos. Nur die U-Boote können als [...] mehr

18.12.2014, 13:12 Uhr

Verteidigung der Freiheit.. *Denn es geht um die Verteidigung der Freiheit gegen Aggression und Völkerrechtsbruch. Dafür sollte uns nichts zu teuer sein.* Genau mit diesen Floskeln laboriert auch Putin. Und kann dabei auch [...] mehr

16.12.2014, 19:30 Uhr

Demokratie in USA Sie haben natürlich Recht, Celestine. Demokratie ist viel mehr als die gelegentliche Veröffenlichung von unliebsamen Meldungen über Politiker, es ist auch mehr als die regelmässige Wahl von [...] mehr

16.12.2014, 17:52 Uhr

Glaubhaft Die Umfrage wurde von Pew Research ausgeführt, ein Institut, das wohl zu den integersten der Welt gehört. Die Umfrage kann in voller Länge hier nachgelesen werden: [...] mehr

13.12.2014, 13:31 Uhr

Völkerrecht und Stärke Das Völkerrecht ist genau das, was souveräne Staaten untereinander aushandeln und übereinkommen. Wenn zwei oder mehr Starke etwas beschliessen, können die schwächeren nur das Ergebnis dankend [...] mehr

10.12.2014, 16:13 Uhr

Krieg und Frieden Nach herkömmlicher juristischer Auffassung herrscht zwischen den Gefolterten und den USA kein Krieg, weil Krieg nur zwischen Staaten, oder als Bürgerkrieg, geführt werden kann. Wenn es sich um [...] mehr

27.11.2014, 16:25 Uhr

Mutter Russland Es ist kaum anzunehmen, dass Putin an eine Neuauflage der Sowjetunion denkt. Der Mann ist nämlich weder Kommunist, Sozialdemokrat noch irgendeine andere Art von Sozialist. Was aber ziemlich klar [...] mehr

23.11.2014, 17:39 Uhr

Nutzniesser Ein kluger Beitrag.Auch für China ist eine in die Länge gezogene Ukrainekrise nützlich. Sowohl die USA wie Russland buhlen jetzt um ihre Gunst. mehr

14.11.2014, 21:49 Uhr

Gefährte im Sand Schon vor 30 Jahren, als die Schwedische Marine fremde Mini-U-Boote geortet haben wollte, gab es Bilder vom Meeresgrund, mit "Spuren". Damals ähnelten die Spuren Panzerketten, jedoch [...] mehr

18.09.2014, 19:57 Uhr

Raketenklauen Sie haben aber Konstantin Eduardowitsch Tsiolkowski vergessen, der schon vor dem 1.WK die Theorie des Raketentriebs entwickelt hat, inklusive die Steueriungstechnik, das Mehrstufenprizip sowie die [...] mehr

17.09.2014, 22:40 Uhr

Mitlitäreinsatz mit anderen Mitteln Die Blackwaters, nunmehr nennen sie sich Xe, sind eben die "kleinen grünen Männer" der USA. mehr

16.09.2014, 20:04 Uhr

Sie haben natürlich Recht. Nur eine kleine Bemerkung: Das "Budapester Memorandum" stellt kein Vertrag dar, es handelt sich um einseitige Erklärungen der verschiedenen Teilnehmer, sowie [...] mehr

16.09.2014, 19:51 Uhr

Irredentismen Bzgl. Ihr Vorschlag, Ostpreussen wieder zurückzufordern (notfalls mittels Urlauber der Bundeswehr?), kann ich von diesem Ansinnen nur abraten. So hätte ich auch Putin beraten, hätte er nur mich im [...] mehr

16.09.2014, 17:35 Uhr

Annexion Die Krim wurde durch eine Amtshandlung einer ukrainischen Generalsekretär in Moskau der Ukraine zugeschlagen. Vorher war die Krim seit dem 18. Jahrhundert Teil Russlands, ohne dass jemand [...] mehr

16.09.2014, 17:18 Uhr

Recht zum Reklamieren Vor 100 Jahren hat die k.u.k Doppelmonarchie Serbien überfallen. Daraufhin haben Russland und Frankreich Truppen an die Grenze zu Deutschland aufmarschieren lassen und den Krieg erklärt, somit [...] mehr

Kartenbeiträge: 0