Benutzerprofil

CommonSense2006

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 2184
Seite 1 von 110
26.05.2017, 11:02 Uhr

Welche Rohstoffe sollen das denn sein, die nur noch für "ein paar Jährchen" reichen? Verstehen Sie übrigens nicht falsch: "Reichweite" eines Rostoffs bezieht sich nur auf die [...] mehr

26.05.2017, 10:32 Uhr

Flip-Flops oder Puschen Guter Tip: Barfuß fährt man auf jeden Fall sicher. Mir ist es auch schon einmal passiert, dass ich im Sommer in Badelatschen zum Auto gegangen bin und erst als ich drin saß, wurde mir klar, dass das [...] mehr

23.05.2017, 15:34 Uhr

So so, da erlaube ich mir aber die Gegenfrage, wem Sie. als aufrechter und anständiger Demokrat, denn bitte sehr die Verteidigung unseres Gemeinwesens überlassen wollen? Wenn ich Soldat wäre [...] mehr

22.05.2017, 13:34 Uhr

ätzend aber genial Ich mag Soros zwar nicht, aber man muss ihm zugute halten, dass er um einiges klüger ist als die derzeitige US-Regierung und daher würde es sich für letztgenannte einmal lohnen, sich damit zu [...] mehr

19.05.2017, 11:43 Uhr

Nein, das Siegertreppchen in dieser Hinsicht gebührt den USA, die geben 16% des BIP für Gesundheit aus, haben aber ein schlechteres Egebnis als die europäischen Systeme, die etwa 10% ausgeben und [...] mehr

18.05.2017, 09:16 Uhr

Ernsthaft? Das bedeutet, für ein britisches Start-Up-Unternehmen z.B. wird es teurer, sich einen US-amerikanischen Programmierer zu holen als, sagen wir, einen rumänischen? Ich weiß nicht, ob das so furchtbar [...] mehr

15.05.2017, 16:19 Uhr

Naja, es ist ja auch nicht so, dass Deutschland nicht jetzt schon 14-15 Mrd € pro Jahr (wohlgemerkt im Saldo!) an die EU-Kassen überweist, es gibt also schon massive Transferleistungen. Es get [...] mehr

15.05.2017, 16:06 Uhr

Na, aber... solchen Masochisten wie der SPD sollte man ihre Wünsche nicht abschlagen, sie laden doch täglich dazu ein, ihnen rhetorisch das Fell zu gerben. mehr

15.05.2017, 15:47 Uhr

Danke Ich mag Macron sehr, aber an dieser Stelle stimme ich Fleischhauer zu, Macron kann jede Form der Unterstützung von Deutschland erwarten, aber finanziell und wirtschaftlich gesehen muss Frankreich sich [...] mehr

15.05.2017, 15:23 Uhr

Ja, aber das genau ist doch das Problem: Er wollte aus dem NAFTA aussteigen, das hätte für alle drei Länder massive wirtscshaftliche Folgen gehabt, vor allem negative für alle Seiten. Jetzt will er [...] mehr

15.05.2017, 15:12 Uhr

Entschuldigen Sie, aber das kann ich wiederum nicht verstehen. Es geht ganz einfach darum, ob man Zinszahlungen für aufgenommene Kredite als Betriebsausgabe gewinnmindernd abziehn kann oder nicht. [...] mehr

12.05.2017, 19:30 Uhr

Ganz einfach Wenn wir für die ganz Armen die Steuern senken wollen, dann könnten wir doch einfach zum Mehrwertsteuersatz von 16% zurückkehren, das wäre doch das Einfachste, da haben sogar die was davon, die gar [...] mehr

11.05.2017, 21:22 Uhr

Ehrlich, das interessiert mich nicht die Bohne. Wenn er zu einem früheren Zeitpunkt, als die Firma noch gut lief, einen Teil seines Besitzes (Aktien der FIrma) zu Geld gemacht hat und das [...] mehr

11.05.2017, 19:31 Uhr

Ja, leider ist es so. Und die hohen Steuersätze für die "Reichen" täuschen natürlich darüber hinweg, dass die im Endeffekt nur die angestellten Bezieher sehr hoher Einkommen zahlen, [...] mehr

11.05.2017, 19:15 Uhr

Ganz einfach Erstmal die Steuern senken, ganz wie beschrieben, den Mittelstandsbauch abflachen. Dafür würde ich 2/3 der Summe einplanen Das wird in den nächsten Jahren mehr Konsum und mehr Wirtschaftsleistung mit [...] mehr

11.05.2017, 18:57 Uhr

Unverständlich Schon vor vielen jahren war es offensichtlich, dass die Chinesen bei den Modulen günstiger waren und noch günstiger werden würden, es warauch Laien klar, dass ein Hersteller mit hochwertigen [...] mehr

11.05.2017, 18:39 Uhr

Blatter hat mich vom fußball geheilt ch schau eine Spiele mehr im Stadion und auch kein SKY, nicht makl mehr im öffentlichen Fernsehen, auch wenn mir die Kohle dafür sowieso abgezogen wird. Lokale Vereine schau ich mir an und geh [...] mehr

09.05.2017, 18:01 Uhr

Also in Venezuela haben die Herren Sozialisten den Karren ziemlich selbständig in den Dreck gefahren, ich bin wahrlich kein US-Fan, aber Chavez udn Maduro haben das Land eigenhändig ruiniert. [...] mehr

09.05.2017, 17:40 Uhr

Entschuldigen Sie, aber was bitte sehr haben enn ie Vermögenswerte mit dem Geld zu tun? Recht wenig, würde ich meinen. Wenn Sie ienmal Deutschland as beispiel hernehmen: Hie sind die gesamten [...] mehr

09.05.2017, 17:04 Uhr

Kritiker.... "Kritiker monieren, dass die Digitalwährung wegen der schwer nachvollziehbaren Zahlungswege auch für kriminelle Zwecke verwendet werden kann." Ach, und US-Dollars, Euros und Yen werden [...] mehr

Seite 1 von 110