Benutzerprofil

kandana

Registriert seit: 07.11.2011
Beiträge: 344
   

21.10.2014, 11:06 Uhr Thema: Rechtslage für Whistleblower: So verpfeife ich meinen Chef Über Internet anzeigen? Damit ist jede Anonymität schon verloren. Die IP-Adresse kann schnell ermittelt werden und dann ist nur noch ein kleiner Schritt nötig, um herauszufinden, wer am PC sass und geredet hat. mehr

21.10.2014, 11:04 Uhr Thema: Rechtslage für Whistleblower: So verpfeife ich meinen Chef Mit Mut hat es nicht viel zu tun. Es ist einfach eine Kosten-Nutzen-Rechnung. Was geschieht, wenn ein Mitarbeiter Mißstände anprangert - ob Korruption, willkürliche eingegangene Umweltrisiken oder andere Verfehlungen? David gegen [...] mehr

20.10.2014, 16:10 Uhr Thema: Sterbehilfetalk bei Jauch: Die Furcht vor der Schnabeltasse Wale und Delphine töten sich auch selbst. Auch von Affen ist es bekannt - also höher entwickelte Spezien. Warum sollte es der Gesellschaft schaden, wenn jedes Individium darin selbst über den Tod entscheiden [...] mehr

20.10.2014, 14:03 Uhr Thema: Sterbehilfetalk bei Jauch: Die Furcht vor der Schnabeltasse Der Tod ist natürlich und kommt zu uns allen, ob wir wollen oder nicht. Ich kann nicht entscheiden, ob ich sterben will, weil das auf jeden Fall passieren wird, aber ich kann entscheiden, wie und wann es passieren [...] mehr

20.10.2014, 09:59 Uhr Thema: Sterbehilfetalk bei Jauch: Die Furcht vor der Schnabeltasse Einig Auch ich bin der Meinung, dass man den Tod als etwas Natürliches betrachten sollte. Und auch ich will, dass es ein schnelles Ende mit mir nimmt, wenn es nicht mehr geht. Gerne nachgeholfen. [...] mehr

18.10.2014, 12:03 Uhr Thema: Dubiose Angebote: Armutsrisiko private Krankenversicherung Und ich ärgerte mich, wenn ich sehe, wie viele Milliarden an Euro ausgegeben werden, um Sportverletzungen zu behandeln. Auch hier ist das Verletzungsrisko für die verschiedenen Sportarten klar umrissen und trotzdem [...] mehr

14.10.2014, 10:05 Uhr Thema: Nordkoreas verschwundener Machthaber: Nachrichtenagentur meldet Auftritt von Kim Jong Da wäre ich nicht so sicher, wenn man sich anschaut, was für ein Chaos für die Bevölkerung entsteht, wenn eine Diktatur ungeordnet den Bach runter geht. In Nordkorea würde ein Machtkampf losgetreten werden, der für die [...] mehr

08.10.2014, 12:11 Uhr Thema: Selbstmordattentäterinnen: Verzweifelt, tödlich Was die genaue Motivation war, wird man wohl kaum erfahren, aber die Aussichten sind grauenhaft und dies kann ganz schnell zu Verzweiflungstaten führen. Ermordete Kinder und vergewaltigt von sadistischen Fanatikern umringt von [...] mehr

01.10.2014, 12:31 Uhr Thema: Asyl-Praxis in Großbritannien und USA: Sexuelle Übergriffe, mysteriöse Todesfälle Ohne das Geschehen oder die Situation beschönigen zu wollen, sollte man aber beide Seiten betrachten. Mein Cousine arbeitet in mit Flüchtlingen in Berlin. Auch sie ist permanent verbalen Attacken und sexuellen Anspielungen [...] mehr

18.09.2014, 11:13 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? Nicht ganz richtig Auch in naturwissenschaftlichen Fächern kann in einem Test, Grammatik/Rechtschreibung und Form die Note beeinflussen. Es hat so manchen in meinem Abi-Jahrgang gegeben, der überracht war, dass man [...] mehr

18.09.2014, 11:02 Uhr Thema: Die Schul-Verbesserer - Teil 2: Sollten Schulen auf Noten verzichten? In Dänemark gibt es die Noten auch erst ab der 8. Klasse und ich finde es gar nicht so schlecht. Ich bekomme 2x im Jahr einen ausführlichen Bericht - über den Leistungsstand, Fortschritte, soziale Kontake, [...] mehr

05.09.2014, 13:04 Uhr Thema: Waffengewalt in Chicago: Der Kampf gegen das alltägliche Sterben Geographie Chicago liegt also an der US-mexikanischen Grenze? War mir absolut neu, aber man lernt ja nie aus. Wo liegt jetzt eigentlich der Lake Michigan? mehr

04.09.2014, 15:43 Uhr Thema: Falsche Überweisung: 25.000 Euro? Hoppla, habe ich nicht gemerkt Mir ist das mal mit Kindergeld passiert. 2004 gab es 154 € für ein Kind. Ich habe einen Sohn und habe passabel, aber nicht supergut verdient. Das Kindergeld wurde mitten im Monat ausgezahlt und als ich plötzlich [...] mehr

30.07.2014, 09:55 Uhr Thema: Spanische Pfleger in Deutschland: Wer zurück will, muss zahlen Warum Widerspruch? Die Dame ist Krankenschwester und keine Pflegerin - ein Beruf der in vielen Länder ein Studium voraussetzt. Ich lebe in Dänemark und auch hier werden viele Untersuchungen von Schwestern [...] mehr

24.07.2014, 22:17 Uhr Thema: Leitlinien geleakt: So leicht landen Sie in der US-Terrordatenbank Ich weiß nicht, ob ich auf der Liste stehe, aber die 8 Monate Entwicklungshelfer im SOS-Kinderdorf in Lahore/Pakistan wiegt die Bildungsreise in Israel jedenfalls nicht auf. Man hat mir gesagt, ich bräuchte das Visum gar [...] mehr

09.07.2014, 09:23 Uhr Thema: Internationale Presse zum DFB-Triumph: "Oh! Mein! Gott!" Kann ich nur bestätigen Ich dachte an Schlachtfest, Niedermähen und Platt machen. Selbst totale Vernichtung kam mir beim 7:0 in den Kopf, als ich die heulenden und völlig aufgelösten brasilianischen Fans gesehen haben, [...] mehr

25.06.2014, 13:59 Uhr Thema: Unicef-Report zu Kinderrechten: Versklavt, geschlagen, zwangsverheiratet Ohne das Leid von Jungen verniedlichen zu wollen, haben doch in vielen Kulturen männliche Nachkommen einen anderen Wert als weibliche und dies spiegelt sich oft in deren Behandlung wieder. Ich habe [...] mehr

11.06.2014, 09:41 Uhr Thema: Konsumfreudige Eltern: Einzelkind kostet fast 600 Euro im Monat Kinderbetreuung von den Großeltern? Mein Sohn wurde 2000 geboren, da standen meine Eltern (heute 58 und 59) wie auch heute noch im Berufsleben. Von der Kleinigkeit, dass ich 200 km weit weg gewohnt habe, mal [...] mehr

10.06.2014, 10:18 Uhr Thema: Konsumfreudige Eltern: Einzelkind kostet fast 600 Euro im Monat Das ältere Kinder teurer sind, ist nicht nur dem Wunsch nach Konsum und Markenkleindung geschuldet. Das fängt damit an, dass sie selbständig aktiv sind. Mitgliedschaften in Sportklubs samt Ausrüstung, [...] mehr

04.06.2014, 16:35 Uhr Thema: Online-Petition gegen Abschiebung: Dieses Baby soll bleiben Sie haben sich im August kennengelernt und im Mai kam schon das Kind? Ich fasse zusammen. Kennengelernt, Schwanger geworden, geheiratet und dies, obwohl man seit November gar kein Aufenthaltsrecht mehr hatte. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0