Benutzerprofil

kandana

Registriert seit: 07.11.2011
Beiträge: 393
04.04.2016, 10:04 Uhr

Demographische Gründe In den nächsten Jahren und Jahrzehnten fallen laut verschiedener Untersuchungen etwa 58% aller Jobs durch weitere Rationalisierung und Automatisierung weg. Das entspricht in Deutschland etwa 18 [...] mehr

08.11.2015, 13:13 Uhr

ohne Titel "Viele Menschen sind davon offenbar so schockiert, zumal in ihrer eigenen Partei, dass sie ihr die Gefolgschaft aufkündigen." Ich glaube nicht, dass das der Grund ist, warum etablierte [...] mehr

05.11.2015, 08:50 Uhr

Lächerliche Tipps Das Problem ist nur, dass die Bewerbung bei einem Personaler landet, der seine Vorgaben hat. Heißt die Vorgabe Vollzeit und es steht im Anschreiben, man könne leider nur Teilzeit arbeiten, ist man [...] mehr

25.10.2015, 12:15 Uhr

Schade sonst werden hier in Artikeln oft Umfragen zu den merkwürdigsten Dingen angeboten, aber jetzt wo eine Umfrage zu "was würden Sie wählen, wenn heute Wahl wäre" mal richtig interessant wäre, [...] mehr

08.09.2015, 11:54 Uhr

Von anderen Ländern lernen. Nur in Deutschland spricht man nicht über Geld. Sogar - oder vielleicht auch gerade - im Familien- und Freundeskreis ein Tabu. Das macht es schwer, realistisch einzuschätzen, wie viel man [...] mehr

29.08.2015, 12:35 Uhr

Nicht jeder ist dafür geschaffen Weil das Beispiel Lehrer angesprochen wurde. Hier in Dänemark hat man im Zuge der Schulreform letztes Jahr die Lehrer verpflichtet, auch ihre Vorbereitungen/Nacharbeit usw. an der Schule zu machen. [...] mehr

12.08.2015, 21:53 Uhr

Reisefreiheit Mir leuchtet noch immer, wie eine Passkontrolle die Reisefreiheit einschränkt. Nur weil man an der Grenze meinen Pass sehen will, heißt dass doch nicht, dass ich in meiner Reisefreiheit eingeschränkt [...] mehr

14.07.2015, 13:00 Uhr

Ich lese immer wieder "Tsipras bekommt Gegenwind", "Tsipras hat Ärger mit dem linken Flügel seiner Partei" usw. Vielleicht habe ich es in der Menge der Berichte überlesen oder ich verstehe nicht, was [...] mehr

08.07.2015, 12:25 Uhr

Das die Sparpolitik in keinem anderen Land so lange und hart waren, liegt wohl in der Hauptsache daran, dass Griechenland einfach noch schlechter gewirtschaftet hat als andere betroffene Länder. Und daran auch noch [...] mehr

06.07.2015, 18:50 Uhr

"Was aber wenn dem Wahlvolk schwant, dass Deutschland seine Milliardenkredite abschreiben muss? Dann könnten die guten Umfragewerte für die Union schnell Makulatur sein." Also, ich lese [...] mehr

02.07.2015, 00:17 Uhr

651,36 € hört sich nicht viel an, abert gucken wir mal genauer hin. Das ist die Netto-Rente. im Gegensatz zu deutschen Renten zahlen griech. Rentner nicht mehr für Krankenversicherung und Rente ein. Gibt [...] mehr

02.07.2015, 00:09 Uhr

651,36 € hört sich nicht viel an, abert gucken wir mal genauer hin. Das ist die Netto-Rente. im Gegensatz zu deutschen Renten zahlen griech. Rentner nicht mehr für Krankenversicherung und Rente ein. Gibt [...] mehr

30.06.2015, 14:50 Uhr

ein kurze Kontrolle der Personalien hat doch mit der Freizügigkeit nichts zu tun. Es wird mir ja nicht verboten, umherzureisen. Es sei denn, ich bin irgendwo, wo ich nicht sein darf. Daher kann ich das Problem nicht [...] mehr

29.06.2015, 10:17 Uhr

Ein Existenzminimum ähnlich dem Hartz IV war eine Forderung der Gläubiger - wurde jedoch von der griech. Regierung abgelehnt. Warum kann ich nicht sagen. Bei einer Links-Regierung hätte das eigentlich ein Heimspiel [...] mehr

20.06.2015, 12:48 Uhr

Und wieder nicht der Hauch einer Selbstkritik. Spyros, der Blumenhändler fühlt Griechenland erniedrigt von den Geldgebern. Dabei waren es die Gläubiger, die ein Existenzminimum für jeden Griechen vorgeschlagen haben, um [...] mehr

20.06.2015, 12:13 Uhr

Ich glaube der Gedanke ist eher dieser Ob freiwillig kinderlos oder nicht - es lebt sich billiger ohne Kinder. Man ist flexibler auf dem Arbeitsmarkt, hat daher in der Regel bessere Jobaussichten (oft [...] mehr

20.06.2015, 12:06 Uhr

Den Vorschlag finde ich prima. Bräuchte nicht mal mwst.-frei sein. Der reduzierte Satz von 7% (wie bei Hundefutter oder Pornozeitschriften) würde da schon ausreichen. Generell finde ich an der Diskussion [...] mehr

20.06.2015, 11:45 Uhr

Ich frage mich nur wie das dann ist, wenn die Kinder aus dem Haus sind und für sich selbst sorgen? Bekommen die Eltern dann noch immer diesen Sonderbetrag oder zählen sie steuerrechtlich wieder als Kinderlose? mehr

15.04.2015, 09:10 Uhr

Da die Dame sich an die Presse gewandt hat, hat sie sich und ihre Angelegenheiten selbst der öffentlichen Diskussion ausgesetzt. Ich persönlich finde es auch befremdlich, wenn so alte Männer Kinder bekommen und zwar aus [...] mehr

08.04.2015, 10:26 Uhr

Bankenrettung Es stimmt, dass viele Hilfsgelder in die Bankenrettung geflossen ist. Genau die Banken, bei denen sich der griech. Staat Geld geliehen hat um dem griech. Volk einen Lebensstandard zu bieten, der in [...] mehr

Kartenbeiträge: 0