Benutzerprofil

Krakz

Registriert seit: 07.11.2011
Beiträge: 76
Seite 1 von 4
12.11.2015, 18:04 Uhr

Das Reuters Orginal Man sollte das Orginal lesen. Dort ist die Passage mit dem angeblichen Identifizierer auch sehr kurz und nicht wörtlich wiedergegeben. Er soll die Frau als Kind gekannt haben und sie jetzt [...] mehr

03.04.2015, 18:16 Uhr

Ehlrich gesagt, fand ich Nummer Drei eher schwach - aus dem fiesen Wadenbeißer wird der große Präsident - ööh. Am Lustigsten war noch Putin, da der aber als Schluckspecht Frauenheld und Riese kaum [...] mehr

29.03.2015, 21:23 Uhr

Oder eben nicht Das Problem ist doch, dass die One-Event-Klamotten gekauft werden, weil sie billig sind. Denn nötig haben die Kunden die Kleidung nicht- wäre sie teurer, würden die Kids sie eben nicht kaufen - was [...] mehr

12.01.2015, 11:54 Uhr

Keine Veranlagung Kann das Grudngesetz des Verbrauchs aushebeln: wer durch Bewegung / Arbeit / Sport mehr Kalorien verbraucht, als der durch Nahrung zunimmt, nimmt eben ab. Und umgekehrt. Komt eben drauf an, an welcher [...] mehr

19.12.2014, 21:28 Uhr

Bessere Story naj um bei der Steuer odre dem Amt zu reüssieren, muss die Story auch abgestimmt sein. Statt von einer Schenkung hätte man von einem Darlehen sprechen sollen. Richtig datierter Schuldschein hätte [...] mehr

28.10.2014, 10:57 Uhr

Bilder wild interpretiert Ich glaube gern an finstere Verhältnisse in Nordkrorea, aber der Großteil der Bilder ist unmäßig kommentiert Zwei Jungen spielen bei echtem Mistwetter Fussball - so etwas sieht immer Trist aus. Ein [...] mehr

01.10.2014, 11:59 Uhr

Hobbys sind teuer Bei den Sammlungen bleiben die Objekte zurück und die sind dann weniger wert. Aber andere Hobbies fressen auch Geld: Golfreisen oder Harley Davidson. Nur redet sich das keiner schön, mit der Theorie [...] mehr

26.09.2014, 12:20 Uhr

Nur halb prächtig Die deutschen Vorschriften machen Lastenräder unattraktiv - mit 250 Watt Dauerleistung und Lastgewicht ist flottes Vorankommen an Steigungen kaum möglich. Deutsche Radwege sind für ein normales [...] mehr

29.07.2014, 16:19 Uhr

Absurd überschätzt Vollkommen richtig ist erkannt, dass der Einsatz der Finanz- und Abrechnungssysteme eine sehr wirkungsvolle Waffe wären. Richtig ist allerdings auch, dass Russland seine Währungsreserven einlösen [...] mehr

10.06.2014, 10:59 Uhr

Zu wenig Ein Angestellten Paar mir doppelten Einkommen muss für die Kita minimal 350 Euro rechnen - ein Kinderzimmer mit Nebenkosten in der Stad liegt bei 200 bis 250 Euro (dann sind Anteile für Küche Bad und [...] mehr

25.05.2014, 13:45 Uhr

Wer hat geschossen Der Fotograf hat in Slavansk berichtet und stand räumlich bei den Rebellen, daher sind die Angaben der "Volkswehr" wohl zutreffend, dass er von Kiewkräften getroffen wurden. Von ihm stammt [...] mehr

19.05.2014, 11:48 Uhr

Verrechtlichung alles Lebensverhältnisse Natürlich kann ich den Lehrer verstehen. Aber: Der Staat überzieht den inneren Raum der Familie mit Interventionen und Rechtsbegriffen, da kann man sich also nicht wundern, dass das [...] mehr

17.05.2014, 17:32 Uhr

Masslos übertrieben Ich verfolge die Aktionen der Aufstndischen ziemlich genau und bin sicher, dass Kiew höhere Verluste hat, als zugegeben werden. Aber 650 - niemals. Es sei denn man zählt Überläufer mit oder [...] mehr

15.05.2014, 22:51 Uhr

Putin PR und Putin Bashing Eine Aufregung: am Ende läuft es darauf hinaus, dass Kiew seine Verbräuche irgendwie bezahlt - ob man nun bei Putin oder woanders einkauft. Und da Kiew defacto pleite ist, müsste das Geld von der EU [...] mehr

03.05.2014, 14:56 Uhr

Wohl doch keine Russen Battalione Wenn nachts Infanterie mit Bussen nach Slavansk hinein gebracht werden kann, ist das wohl der schlagende Beweis, dass die sagenhaften Speznaz Battalione nicht in der Stadt sind. Ebenso müssen [...] mehr

29.04.2014, 17:24 Uhr

Lichtblick Muss man nicht teilen, aber was für ein Lichtblick im Vergleich zu den wutschnaubenden Tiraden die man sonst in Deutschland lesen kann. Persönlich glaube ich, dass Russland den Osten mit der [...] mehr

28.04.2014, 14:46 Uhr

Der beste Schutz Ist doch offensichtlch "good goverment". Die Lage in der Ukraine ist die eines failed States. Die Ukraine hat eine Armutsabwanderung wie in Afrika. Und sonst: Die Länder können ja feste [...] mehr

25.04.2014, 22:59 Uhr

Mit Militärbus und Soldaten man sollte im Artikel doch erwähnen, dass unsere neutralen Beobachter mit Soldaten der Truppen herumkutschiert sind, die erklärtermaßen den Ort "befreien" oder stürmen wollen. Sich so mir [...] mehr

25.04.2014, 07:19 Uhr

Wer will die Leute zwingen? Dumme Lage für die Firma. Zum Thema "Rehabilitierung": eine Strafe rehabilitiert niemand. Vor allem stellt sie nicht den Frieden zwischen Täter und "Volk" bzw Leuten her - dieser [...] mehr

24.04.2014, 14:13 Uhr

Da ist wohl ein Fehler Die russischen Jets werden doch wohl in Nato-Luftraum also Norwegen eingedrungen sein und nicht in Holland, vermute ich jedenfalls "Nach Angaben des niederländischen Majors Wilko Ter Horst [...] mehr

Seite 1 von 4