Benutzerprofil

leo19

Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 953
Seite 1 von 48
29.05.2018, 13:52 Uhr

Das war doch wohl vor Seehofers Heimatministerium, weshalb muss er da lügen, wenn es um die Zeit seiner Inkenntnissetzung geht? Unvergessen Old Schwurhand, der auch der CSU angehörte. Scheint wohl normal zu sein dort im Land der [...] mehr

28.05.2018, 11:48 Uhr

Kreuzfahrtsachiffe verpesten Hamburgs Luft sicher mehr, als alle Diesel-PKW Hamburgs zusammen. Und dank der Autolobby dürfen Euro-6-Diesel extrem viel Schadstoff ausstossen. Weiter mit Symbolpolitik! mehr

02.05.2018, 20:49 Uhr

Noch mehr Systeme, die nicht funktionieren? Hat sie nicht schon genug Probleme? Oder will sie die Flucht nach vorne antreten. Sinnlose Geldverschwendung. Da sollte die SPD auf die Not-Bremse treten. mehr

23.04.2018, 10:40 Uhr

Noch mehr Zeug, das nicht funktioniert? Die sollen doch erst mal das aktuelle Material zum Funktionieren bringen, bevor sie neues Spielzeug bestellen. Das ganze Ministerium scheint ja von Schmiergeld verseucht und hirnlos geworden zu sein. [...] mehr

18.03.2018, 21:40 Uhr

Es fehlt vor allem an Fairness im globalen Markt. Deshalb gibt es zu viele Verlierer und als Folge immer mehr Globalisierungsgegner. mehr

06.03.2018, 09:19 Uhr

Oder schon mal in Zürich gewesen? Auch da fahren Busse und Strassenbahnen mit Oberleitungen seit Urzeiten. mehr

27.02.2018, 11:59 Uhr

Ja so ein Diktator und der Rechtsstaat! Dazu der völlig unsinnige Gesetzesparagraph, der Erdoganseidank nun endlich abgeschafft ist. Kein Wunder, dass die Justiz überlastet ist. Sie hätte sicher besseres zu tun. mehr

22.02.2018, 09:02 Uhr

Könnte! Schön wär's, nach all den Jahren voller leerer Versprechungen von Groko und Kleinko. Ich glaube es erst, wenn die Glasfaserkabel verlegt werden. mehr

12.12.2017, 16:40 Uhr

Schön, wieer es versteht, die Aufmerksamkeit auf Hirngespinste zu lenken.Weg von seinen Problemen. Und alle fallen drauf rein! mehr

29.11.2017, 10:48 Uhr

Herr Scholz hat recht! Frau Merkel kann nichteinmal den Versager Schmidt entlassen! Dabei ist sein Verrat offensichtlich. Ihr bleibt nur der sofortige Rücktritt als Kanzlerin und CDU-Chefin. Die SPD sollte es mit Rot Rot [...] mehr

28.11.2017, 13:38 Uhr

Da sieht man wieder, wie wenig sich die nicht gewählte Regierung um die Interessen des Volkes kümmert. Dieser Minister hat uns an die Lobby und sein privates Interesse an Parteispenden und mehr verraten. Er muss zurücktreten und darf nie wieder ein öffentliches Amt [...] mehr

13.11.2017, 22:00 Uhr

Kluges Köpfchen, der Herr Trump Schon wieder einen Bock zum Gärtner gemacht. Nur weiter so. mehr

10.11.2017, 10:19 Uhr

Da wäre eine Notaufnahmegebühr von 500 € hilfreich, die nicht von der Krankenkasse übernommen wird. Wer echt schlecht dran ist, dem ist so etwas egal, der Rest zahlt wohl! Und falls die Not echt war, könnten die 500 € dann doch von den KK übernommen [...] mehr

01.11.2017, 15:00 Uhr

Die Agrarpolitik der CSU hat die Bauern und Grossagrarier zu Umweltverbrechern werden lassen, die Böden und Trinkwasser schädigen und Insekten und Menschen vergiften. Da wäre eine Umkehr dringend geboten. Die Grünen sollten hart bleiben und so ihre Existenz [...] mehr

31.10.2017, 23:49 Uhr

Da von allen Seiten nur heisse Luft kommt, Wird niemand die Klimaerwärmung aufhalten und auch nicht das Bevölkerungswachstum. Und wenn ich so die Beiträge der Mitforisten lese, glaube ich nicht, dass am deutschen Wesen die Welt genesen wird. [...] mehr

13.10.2017, 12:17 Uhr

Da wird vieles vermischt, um ein Buch vollzukriegen. Die Heilpraktiker sind schon ein spezielles Problem. Da hat der Gesetzgeber versagt. Aber die verschiedenen Heilmethoden in Bausch und Bogen zu verdammen, dafür ist die Autorin nicht qualifiziert. mehr

13.10.2017, 12:01 Uhr

Wieder mal ins Schwarze getroffen! Politiker empfinden sich mehr und mehr als Herrscher und nicht als Angestellte des Volkes, dessen Interesse sie eigentlich vertreten sollten. Da ist die Bezeichnung "Staatsfernsehen" und [...] mehr

12.10.2017, 01:07 Uhr

Für den Einstieg sind die Index-ETFs nicht schlecht, haben aber auch gewisse Tücken. Aber besser als das Sparbuch sind sie allemal. Der Anlagehorizont sollte jedoch möglichst mehr als 10 Jahre sein. Einzeltitel kommen später dazu, wenn man sich an die [...] mehr

26.09.2017, 08:51 Uhr

Jetzt ist der Katzenjammer gross! Hätte man nicht hart auf den Dieselskandal reagieren sollen? Etwa mit Entlassung des zuständigen Ministers und einigen seiner Abteilungsleiter? Mit der Verhaftung der Top-Manager und Aufsichtsräte? Da [...] mehr

25.09.2017, 12:45 Uhr

Da gibt es doch sicher noch einen unfähigen Brüsseler Bürokraten, den die SPD als 2. Totengräber in den Vorstand holen kann, oder haben sie schon den Schlimmsten gebracht? Sie ruhe in Frieden! Die Restbestände können sich der Linken anschliessen! mehr

Seite 1 von 48