Benutzerprofil

leo19

Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 925
Seite 1 von 47
23.07.2017, 11:32 Uhr

Also keine Kinder für Führerin, Volk und Vaterland mehr! Ja bei den erzielbaren Einkommen und Renten auch besser so! mehr

12.07.2017, 09:16 Uhr

Wie steht es denn in Griechenland? Wie läuft die griechische Wirtschaft?Wie weit sind die Reformen gediehen? Gibt es ein gerechtes Steuersystem und wird das angewandt? Ist die Bürokratie verschlankt? Wie schnell können Firmengründer [...] mehr

10.07.2017, 13:31 Uhr

Volkommener Quatsch! Nestle hat einen neuen Chef, der vor allem eine neue Strategie finden soll. Dass sie dabei das Offensichtliche zuerst machen wollen, liegt auch ohne dem neuen Spekulanten auf der Hand. mehr

06.07.2017, 09:54 Uhr

Guter Artikel, wichtige Fragen angesprochen! Was noch erfreulicher ist, sind die Kommentare. Die meisten echt lesenswert. Danach könnten wir n och diskutieren, was eigentlich diese "Bildung" ist. Oft wird darunter Ausbildung [...] mehr

23.06.2017, 09:03 Uhr

Lasst ihn doch einfach in Frieden ruhen! Wie auch immer, Kohl ist Teil unserer Vergangenheit. Hört auf zu heucheln und seht zu, dass ihr es besser macht. Es gibt noch eine Zukunft zu bewältigen. mehr

21.06.2017, 13:46 Uhr

Schmiergeld statt Qualität? Ob da bei der Auftragsvergabe alles mit rechten Dingen zuging? Zweifel sind angebracht. mehr

21.06.2017, 09:41 Uhr

Die Demokraten in den USA sind ähnlich aufgestellt, wie die SPD bei uns. Natürlich kann man das System nicht 1:1 vergleichen, aber genau wie die SPD mit Anti-Merkel keinen Blumentopf gewinnen kann, [...] mehr

24.05.2017, 10:21 Uhr

Da ist die Mafia noch ehrlicher! Oder steckt gerade die dahinter? Wieder mal schöner Schein in Bella Italia. mehr

22.05.2017, 10:23 Uhr

Das ist ja wie bei Honecker! Den Armen wird weggenommen, was die Arbeiter erwirtschaften, damit eine kleine Schicht immer noch fetter leben kann. Soweit der real existierende Sozialismus. Und jetzt zieht der Kapitalismus eben [...] mehr

15.05.2017, 22:08 Uhr

Gold ist wenigstens für Kontakte und Schmuck gut. Bei Bitcoin hilft nur der Glaube an einen noch Gierigeren, der einen höheren Preis zahlt. Erinnert an die Dotcom-Zeit mehr

15.05.2017, 10:15 Uhr

Ohne ein attraktives Programm kann man keine Wähler gewinnen. Im Durchwursteln und Aussitzen ist eben Frau Merkel mit ihrer CDU spitze. Die Grünen setzen konsequent auf die Irrealisten. Erfolgreiche Grüne werden geächtet. Und mit dem Ausstieg aus der Atomkraft [...] mehr

11.05.2017, 11:35 Uhr

Da können die Terroristen nur lachen! Höchste Zeit, dass die Politikerkaste mal die Symbolpolitk aufgibt und sich um echte Sicherneit kümmert. Vpor allem sollten sofort alle Flüge aus den USA mit Laptop-Verbot belegt werden und zwar [...] mehr

09.05.2017, 12:02 Uhr

Die Spd schiebt Panik! Da ist jedes noch so illegale Mittel recht. mehr

09.05.2017, 09:54 Uhr

Wie der gute Kanzler Schröder: Die Reichen reicher machen und den Armen Hartz IV geben. Dann den Hartz IV um 3,50 € erhöhen und das als soziale Grosstat rühmen. Gut, dass "der Martin" niemals Kanzler wqerden wird. Wer braucht schon einen Bürokraten aus Brüssel. Da könnten wir [...] mehr

08.05.2017, 10:03 Uhr

Man wird sehen, ob die Franzosen den Fortschritt wollen oder weiter im Politsumpf stecken bleiben. Vorhersagen sind schwierig. dassw die Funktionäre der Vergngenheitsparteien nicht umdenken ist klar. die wollen ihre Pfründe erhalten. Wie gut der [...] mehr

27.04.2017, 10:15 Uhr

Ein gerechter Plan: Es profitieren Trump und seine Milliardärstruppe und bezahlen dürfen die, die ihn gewählt haben: Die armen Teufel aus dem Rust-Belt. mehr

24.04.2017, 09:09 Uhr

Bei der Alternative sollten wir froh sein! Das geflügelte Wort "Es kommt nichts besseres nach!" gilt vor allem in Bayern! mehr

19.04.2017, 10:59 Uhr

Dafür wird am öffentlichen Schulwesen gespart, was das Zeug hält. Und wem sollen die so ungebildeten nützen? Dem Militär, das sie dann als Kanonenfutter einstellt und nach Verwundung wieder ohne Rente entlässt. Hail Donald! mehr

13.04.2017, 12:06 Uhr

Erst verursachen sie das Problem und dann tun sie so, als würden sie es lösen! Beim Gesundheitssystem nicht anders. Das ist echt krank! mehr

04.04.2017, 14:00 Uhr

Das sind die Artikel, die mich froh sein lassen, dass ich inzwischen pensioniert bin. Es gibt in den meisten Betrieben diese Führungskräfte, die nach dem Peter-Prinzip in die Position ihrer komplette Unfähigkeit befördert wurden. Und das stresst die Mitarbeiter, die solchen Leuten [...] mehr

Seite 1 von 47