Benutzerprofil

mueller1

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 214
Seite 1 von 11
24.03.2018, 09:26 Uhr

Wieder mal ein Beispiel für Münteferings Aussage "Ich bleibe dabei: Daß wir oft an Wahlkampfaussagen gemessen werden, ist nicht gerecht." Für Politiker ist es offenbar selbstverständlich, im Wahlkampf etwas anders zu sagen, als sie [...] mehr

13.03.2018, 15:05 Uhr

Sie haben ja recht, aber die Kritik an den Alphamännchen Spahn, Lauterbach und Spitzer ist wohlfeil. Geschickter wäre es, wenn Sie auch zu (Selbst-)kritik in ihrer eigenen Branche fähig wären. Allzu oft gibt es nämlich [...] mehr

07.03.2018, 16:15 Uhr

Am Ende gibt es nur Verlierer Natürlich steht die EU auf dem Standpunkt, dass es für GB keine Sonderklauseln geben darf. Dies wird am Ende leider dazu führen, dass keine Seite nachgeben wird, es zu einem Hard Brexit kommen wird [...] mehr

07.03.2018, 13:55 Uhr

Wichtigtuer "Für die EU dürfte es darum gehen, die US-Wirtschaft möglichst empfindlich zu treffen, allzu gravierende Auswirkungen für Verbraucher und Unternehmen hierzulande aber zu vermeiden." Die EU [...] mehr

06.03.2018, 20:31 Uhr

Wenn's da nur wäre Nein, das hat sie nicht vergessen, sie hat das Gegenteil gepredigt: Eigenverantwortung! Der Staat musste schlanker werden, wahlweise wegen Demographie, Globalisierung, Massenarbeitslosikeit, [...] mehr

01.03.2018, 20:04 Uhr

Eine Häufung solcher Ergebnisse kann gefährlich werden Es entsteht der Eindruck, dass die AfD als einzige Opposition übrig bleibt. mehr

01.03.2018, 19:33 Uhr

Information und Meinung in einem Artikel vermischt Dies ist schlampiger Kampagnen-Journalismus. Es werden in einem Ariktel sowohl Information der Klagegrundlage "Doch die Pipeline verläuft in deutschen Gewässern ausschließlich durch [...] mehr

23.02.2018, 16:57 Uhr

Unter den fossilen Brennstoffen ist Gas so schlecht nicht Erdgas ist im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen noch der "ökologischste". Lediglich Holz als nachwachsender Rohstoff hat eine bessere CO2-Bilanz, doch dafür sorgt Holz für eine [...] mehr

20.02.2018, 20:32 Uhr

Erinnert mich an das Besenstiel-Zitat Nachdem der AfD-Kandidat in Görlitz bei der BT-Wahl das Direktmandat gewonnen hatte, sah sich der CDU-Landrat Bernd Lange zu der Aussage "Man hätte einen Besenstiel hinstellen können, der [...] mehr

20.02.2018, 20:11 Uhr

Interessiert der Koalitionsvertrag überhaupt nicht? Da ich keine der GroKo-Parteien gewählt habe, schaue ich mir das Trauerspiel der Regierungsbildung recht distanziert von der Seitenlinie aus an - es ist mir schlicht ziemlich egal, wie das Spiel enden [...] mehr

20.02.2018, 19:15 Uhr

Bei der CDU baut man schon vor Die Zustimmung der SPD-Mitglieder zur GroKo ist bei der CDU bereits abgehakt. Für die nächste BT-Wahl bringt man mit AKK bereits eine kompromißfähige BK-Kandidatin in Stellung, da es dann durch den [...] mehr

14.02.2018, 20:42 Uhr

Lobos Argumentation ist nicht schlüssig Nachdem ich den Artikel jetzt mehrfach durchgelesen habe, bin ich etwas verärgert. Herr Lobo kritisiert die Aussage von Frau Dorothee Bär "Im Moment haben wir ja das Problem, dass die [...] mehr

08.02.2018, 20:14 Uhr

Enthalte der Vertrag "keine ideologisch strittige Position" , heißt es aus der CDU-Spitze. Lol - solch eine Aussage wird hier als Beleg wiedergegeben, dass die CDU im Koalitionsvertrag, wenn schon nicht personell, so doch wenigstens inhaltlich Akzente hätte [...] mehr

03.01.2018, 12:17 Uhr

Das wird nicht funktionieren Zitat: "Zwar haben wir im 21. Jahrhundert noch immer nicht herausgefunden, wie Plattformen richtig reguliert werden können - aber gerade die delikate Abwägungsproblematik zwischen Hassrede und [...] mehr

07.12.2017, 10:05 Uhr

Selten solch einen Unsinn gelesen Ihnen ist hoffentlich bewusst, dass Deutschland viel mehr exportiert als importiert. Die Rente wird nicht dadurch an die Wand gefahren, dass wir Krempel aus Fernost kaufen. Wenn schon, dann wäre [...] mehr

22.11.2017, 14:20 Uhr

Was soll das Herumgedruckse, es geht um Geld Die EU will mehr Geld - der Brexit ist nicht zum Nulltarif zu haben, wenn Großbritannien als Nettozahler ausfällt - und Deutschland soll für den Euro haften - die Anleihen sind nicht zu bedienen, wenn [...] mehr

16.11.2017, 12:16 Uhr

Interessanter ist, worüber nicht (mehr) berichtet wird. Hier werden kleine Stolpersteine zu riesigen Felsbrocken aufgeblasen - meines Erachtens alles nur Pappmaché. Die roten Linien existieren doch längst nicht mehr: Obergrenze, Abschaffung des ESM, [...] mehr

16.11.2017, 12:00 Uhr

Endlich Wenigstens ein Kommentator, der das Schauspiel nicht bierernst nimmt. Man ist doch schon längst beim Schaulaufen, die Medaillen - pardon, Pöstchen - sind längst vergeben. Heute Nacht nochmal [...] mehr

15.11.2017, 21:04 Uhr

Sehe ich als kleineres Problem Man kann es auch "positiv" sehen: Die Grünen "kämpfen bis zum Äußersten" für ein möglichst gutes Verhandlungsergebnis, aber aus Verantwortung für das Land sind sie "unter [...] mehr

10.11.2017, 16:26 Uhr

Bloß nicht Wie gut grüne Verkehrspolitik funktioniert, höre ich täglich auf DLF: Kaum eine Staumeldung ohne A5, A6, A8 oder A81. Dagegen ist NRW geradezu ein Traumland für Autofahrer. Wer nun glaubt, dass in [...] mehr

Seite 1 von 11