Benutzerprofil

mueller1

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 127
   

27.08.2015, 20:17 Uhr Thema: Auszeichnung: Messi ist Europas Fußballer des Jahres Manchmal ist er tatsächlich der Fussball-Messi-as Dem Glückwunsch möchte ich mich gerne anschließen. Auch wenn Messi nicht in allen Spielen alle anderen überragt (z.B. im Championsleague-Finale ist er imo etwas abgetaucht, von Iniesta gingen mehr [...] mehr

14.08.2015, 13:15 Uhr Thema: Familien-Statistiken: Hier ist Deutschland Kinderland Danke bild-Leser für den konstruktiven Post (12:41), endlich jemand, der die demographische Entwicklung in Deutschland verstanden hat. Zur Verdeutlichung der Aussage: "Massiv gegensteuern [...] mehr

12.08.2015, 17:12 Uhr Thema: Koalition und Zeitgeist: Deutschlands Problemregierung Schwache Kolumne, wohl dem Sommerloch geschuldet ein paar Platitüden hier ("Politikstil betrachte ich als landeslähmend, fortschrittsfeindlich und visionsverhindernd"), ein paar Klischees dort ("Dieses Phänomen der Gegenwartsblindheit [...] mehr

25.07.2015, 01:28 Uhr Thema: Chucks neu designed: Gib Gummi, Schuh Noch schnell 2 überteuerte Chucks bei ebay bestellt, ... Block Mono, Gr. 43, das sollte genügen, bis Converse einen Classic, Vintage, Retro oder Original Style auflegt - Coke schmeckt schließlich auch wieder nach Coke, Barbie ist nach einer Trennung erneut [...] mehr

18.07.2015, 21:57 Uhr Thema: Varoufakis zu Griechenland-Reformprogramm: "Es ist bereits gescheitert" Re: Aber was ist die Lösung? Sehe ich genauso. Späteres Renteneintrittsalter und Senkung der Rentenhöhe (bei hohen Renten) werden in Griechenland unumgänglich sein. Ein effizienterer Staatsektor (mit dann weniger Personal) [...] mehr

18.07.2015, 14:33 Uhr Thema: Varoufakis zu Griechenland-Reformprogramm: "Es ist bereits gescheitert" Das Problem ist ein anderes Das Problem ist nicht, dass endlich mal eine Beteiligung Griechenlands gefordert wird (was imo selbstverständlich sein sollte), sondern dass das geplante Programm schlicht nicht funktionieren [...] mehr

14.07.2015, 22:18 Uhr Thema: Produktion von Tischtennisbällen: Ostfriesland fordert China heraus Wäre dankbar für genauere Angaben Dies ist zufällig heute bereits das zweite Mal, daß ich höre/lese, China liefere mindere Qualität. Das erste Mal hatte ein Radioreporter im Zusammenhang mit der Aufhebung von Sanktionen gegen den [...] mehr

24.06.2015, 09:21 Uhr Thema: Plan des Innenministers: De Maizière will mit Vorratsdatenspeicherung auch Einbrecher Besser hätte der Minister nicht belegen können,... dass die VDS lediglich der Überwachung der eigenen Bürger dient. Inzwischen soll die weiße Salbe VDS auch bei der Aufklärung von Wohnungseinbrüchen helfen, morgen wahrscheinlich dann bei Waldbränden [...] mehr

17.06.2015, 18:58 Uhr Thema: SPD und Vorratsdatenspeicherung: Fortschritt? Nein, regieren um jeden Preis Das weiß ich leider nicht, muß ich so unumwunden zugeben. Ich sehe, was schief läuft (Niedriglöhne, Langzeitarbeitslosigkeit, Flüchtlingsproblem, Kriegseinsätze der Bundeswehr, Demographieproblem mit kommender Verarmung der [...] mehr

17.06.2015, 18:16 Uhr Thema: SPD und Vorratsdatenspeicherung: Fortschritt? Nein, regieren um jeden Preis Klar habe ich eine eigene Meinung, aber ich erspare mir hier Belehrungen, da die SPD für mich gestorben ist. Wieso sollte ich Ratschläge à la "Die SPD müßte erst mal ..." erteilen, wenn ich diese Partei eh' nicht wählen [...] mehr

17.06.2015, 16:10 Uhr Thema: SPD und Vorratsdatenspeicherung: Fortschritt? Nein, regieren um jeden Preis Das ist bei der SPD doch üblich. Zitat: "Mit ihrer begründungslosen Begeisterung für die Vorratsdatenspeicherung verrät die SPD-Spitze die Ideale der Partei." Das ist doch nichts Neues, Verrat zieht sich durch die [...] mehr

26.05.2015, 20:33 Uhr Thema: Studie über Käufer von Elektroautos: Wer fährt eigentlich auf E ab? Da müssen bei Porsche ja die Alarmglocken klingeln Zitat: "Für private Nutzer von E-Autos gilt laut DLR demnach: Überwiegend sind sie gut gebildet, männlich und verfügen über ein höheres Einkommen. Im Durchschnitt sind sie 51 Jahre alt. ... [...] mehr

19.05.2015, 11:12 Uhr Thema: Tarifkampf mit GDL: Bahn hofft auf Last-Minute-Lösung Naja, so eindeutig ist das leider nicht. Als juristischer Laie bin ich ganz ihrer Meinung (Artikel 9 GG, Absatz 3 wird ausgehebelt), aber der ehemalige Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier ist im [...] mehr

19.05.2015, 09:13 Uhr Thema: Tarifkampf mit GDL: Bahn hofft auf Last-Minute-Lösung Das wird nichts Was soll das denn bringen ausser Publicity? Letzte Woche hat man 20stunden verhandelt und hat sich offenbar keinen Millimeter bewegt - die Bahn will für Zigpersonal und Lokrangierführer keinen [...] mehr

18.05.2015, 19:17 Uhr Thema: GDL-Ausstand: Bahn nennt neuen Streik "Schikane für Millionen" Wie sollte eine Schlichtung denn aussehen? Es geht bei der Auseinandersetzung zwischen Bahn und GDL um Grundsätzliches: Die Bahn will einheitliche Tarifregelungen, welche für das Zugpersonal und die Rangierlokführer aber de facto nur mit der [...] mehr

05.05.2015, 11:04 Uhr Thema: Deutsche Bahn: Millionen Pendler von Rekord-Streik betroffen Das ist Stuss Nach ihrem Verständnis schützt man also das Streikrecht dadurch, daß man es nicht wahrnimmt. Wird es wahrgenommen, dann muss man es einschränken, weil sie glauben, dass in der Bevölkerung die [...] mehr

04.05.2015, 12:56 Uhr Thema: Chaoswoche für Reisende: Weselsky lehnt Schlichtung im Bahnstreik ab Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund, weshalb Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber den GDL-Vorsitzenden Claus Weselsky nicht versteht: ein aufrechter Gewerkschaftsboß, der sich nicht mit einem hochdotierten Posten kaufen läßt, wo gibt's [...] mehr

04.05.2015, 05:29 Uhr Thema: Tarifkonflikt bei der Bahn: Gabriel kritisiert Lokführer-Streik scharf Die Politik sollte neutral bleiben, ansonsten wird auch bei jeder Gelegenheit die Tarifautonomie beschworen. Aber offenbar werden Streiks nur akzeptiert, wenn sie keinerlei Wirkung zeigen. mehr

03.05.2015, 19:27 Uhr Thema: Lokführer streiken sechs Tage lang im Personenverkehr Das ist ein schlechtes Beispiel In Nürnberg fahren U-Bahnzüge auf 2 der 3 Linien führerlos. Aber man plant gerade nicht, auf der Linie 1, die teilweise oberirdisch verläuft, die Zugführer zu ersetzen. Die Straßenbahn kommt in [...] mehr

03.05.2015, 18:59 Uhr Thema: Lokführer streiken sechs Tage lang im Personenverkehr Das TEG kommt unabhängig vom Streik der GDL, und das Bundesverfassungsgericht wird (hoffentlich) unabhängig vom Streik feststellen, ob das Gesetz verfassungskonform ist oder nicht. Persönlich habe ich angesichts des Artikel 9 GG so meine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0