Benutzerprofil

x+n

Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 5915
   

20.05.2015, 21:04 Uhr Thema: Kämpfe in der Ukraine: Angst vor Putins Schattenarmee noch einer Ein anonymer, wie der, der meinte er hätte mit seinem Flugzeug die mh17 abgeschossen... Klingt zwar halbwegs schlüssig, sollte aber auch nicht überbewertet werden. mehr

20.05.2015, 15:25 Uhr Thema: Studie zu Baukosten: Offshore-Windparks haben geringere Mehrkosten als Atomkraftwerke Wer verkaspert hier wen? Multiplizieren Sie die 2,9 Mrd für 200 MW mit 8 um auf die Leistung eines Kernkraftwerkes zu kommen. Dann multiplizieren Sie mit 3 um auf die gleiche Betriebsdauer zu kommen. mehr

20.05.2015, 15:20 Uhr Thema: Studie zu Baukosten: Offshore-Windparks haben geringere Mehrkosten als Atomkraftwerke Das wären dann so 1 bis 2 Mrd. Das bezogen auf die Strommenge, die in 60 Jahren hergestellt wird, geht irgendwo in den Nachkommastellen unter. mehr

20.05.2015, 15:10 Uhr Thema: Studie zu Baukosten: Offshore-Windparks haben geringere Mehrkosten als Atomkraftwerke Giftmüll? Klingt gar nicht ab und darf nie wieder an die Biosphäre kommen. Btw, es werden millionen Tonnen davon endgelagert. Es geht also. mehr

15.05.2015, 21:54 Uhr Thema: Interview: "Wer Tiere quält, fliegt" Wurden Kinder in Indien für wenig Geld Ferraris zusammenschrauben würden diese viele die auch kaufen, was denken Sie denn? Siehe Kleidung aus Bangladesch; unter welchen Bedingungen die hergestellt [...] mehr

14.05.2015, 15:08 Uhr Thema: Interview: "Wer Tiere quält, fliegt" Rib-eye Steaks mögen "teuer" sein aber im Vergleich zu Geflügel und Schwein spart man fleischlos kaum die Mehrkosten für Bio ein. mehr

14.05.2015, 14:56 Uhr Thema: Interview: "Wer Tiere quält, fliegt" Klar. Aber auch verständlich, dass die Leute nicht verzichten will. Für viele ist Fleisch nun mal lecker (zumal fleischlos auch nicht billig ist und zum Teil ebenfalls problematisch ist). Ich [...] mehr

14.05.2015, 12:45 Uhr Thema: Interview: "Wer Tiere quält, fliegt" tja... Wie singt eine Band im Radio so passend: mit 390 Euro Harz kommt man nicht weit im biomarkt. Mit nem facharbeitergehalt wahrscheinlich auch nicht. mehr

12.05.2015, 20:37 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung Demnach haben sie sich vorher an die Europäer verkauft? mehr

12.05.2015, 20:34 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung Die Chinesen zahlen die gleichen Preise wie wir. Die Russen hätten gerne mehr gehabt weil die anfangsinvestitionen hoch sind. Dass intelligente Menschen weg gehen ist übrigens auch in vielen [...] mehr

12.05.2015, 20:28 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung Danke, dass Sie uns die Sichtweise jenseits des atlantiks darlegen. Denn mit "uns" können sie weder Deutsche noch Europäer meinen. mehr

11.05.2015, 20:16 Uhr Thema: Bremen-Schock: Sechs Rezepte gegen die Wahlmüdigkeit njain. Der Gedanke liegt nahe, ist aber dennoch nicht logisch. Neben den "etablierten" Parteien gibt es links die linke, auch extremeres wie die mlpd. Weiter rechts gibt es die FDP, die afd [...] mehr

10.05.2015, 22:15 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Umfragen westlicher meinungsforscher. mehr

10.05.2015, 22:14 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Man kann die Bevölkerung fragen, was sie will. Haben mehrere westliche meinungsforschungsinstitute gemacht. mehr

10.05.2015, 22:12 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Was geht's die ukrainer an? Entscheidend sind die, die dort leben. mehr

10.05.2015, 21:33 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Und? Die Krim wollte zu Russland. Was genau stört Sie daran? Abgesehen von erfundenen kzs und erfundenen hufeisenplan im Kosovo, was ist denn nun mit den Toten irakis und dem is? Ein Fehler? [...] mehr

10.05.2015, 21:14 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Ich auch. Wo kämen wir denn hin, wenn die Bevölkerung bekommt was sie will. Das geht nun wirklich nicht! mehr

10.05.2015, 20:47 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Es ist der Präsident, der den Rückhalt von Ca. 80% der Bevölkerung hat... mehr

10.05.2015, 19:24 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Der Unterschied ist doch offensichtlich: der "Fehler" (=die lüge) hat ein paar hundert Tausend tote und eine Destabilisierung der Region gebracht, der "landraub" zufriedene [...] mehr

10.05.2015, 17:51 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Stimmt schon, aber die USA ist nun mal ein interessanter Absatzmarkt... mehr

   
Kartenbeiträge: 0