Benutzerprofil

x+n

Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 6559
12.01.2017, 19:44 Uhr

Na das FCA kein US-Konzern ist, dürfte Ihnen so gar nicht ins wohlkonstruierte Weltbild passen ;) 2014 hat Fiat Crysler komplett übernommen. Rechtlicher Sitz in Amsterdam und operative [...] mehr

05.01.2017, 00:54 Uhr

Ein anderes Argument dafür: Wir sollen alle flexibel sein. Und Kinder haben. Familie und Beruf sollten vereinbar sein. Ziehen Sie mal mit Kindern im Schulalter von einem Bundesland in ein [...] mehr

05.01.2017, 00:19 Uhr

Njein. An der Grundschule leiden noch alle darunter. Danach wird getrennt. Wer eben nicht so gut lernt kommt nicht ans Gymnasium. Dort können dann die anderen lernen. mehr

17.12.2016, 10:59 Uhr

Tja Hillary, siehst Du mal wie das ist mit den Regime Changes ;) Obama hat offenbar auch seine Meinung geändert, ebenso ein schlechter Verlieren. Ende Oktober hieß es noch: Amerikas Präsident [...] mehr

15.12.2016, 21:09 Uhr

Einen JFK, der einen Atomkrieg riskiert, können wir nicht gebrauchen. mehr

15.12.2016, 20:07 Uhr

Die Weltpolizei hat mehr Probleme generiert als gelöst. mehr

09.12.2016, 20:17 Uhr

Wofür wollen Sie denn 23 Mrd oder mehr ausgeben? Ich denke man hat die EVU gut gemolken. Und aufgrund der erpresserischen Situation konnten die auch nicht anders. Interessant wäre eine Klage von [...] mehr

02.12.2016, 14:30 Uhr

Natürlich, die bis dahin schon angefallenen Zinsen sind darin enthalten, die zukünftigen noch nicht. Trotzdem wird der Staat auch die zukünftig anfallenden zahlen müssen. mehr

02.12.2016, 14:21 Uhr

In den 10 Jahren haben Sie mehrere Gehaltserhöhungen. Die Zahl 1000 ist zwar noch das Gleiche, es ist aber auch für Sie weniger Geld. mehr

02.12.2016, 12:24 Uhr

Nein, Sie schulden 1000€ + Zinsen. 1000 Euro, 4% , 10 Jahre (ohne Tilgung) sind das 480 Euro mehr. 480 Euro, die man bei Zahlungsverschiebung anlegen, investieren oder ausgeben kann. mehr

02.12.2016, 12:17 Uhr

Er weist darauf hin, dass es einen Schuldenerlass faktisch schon gab. Er wurde nur unauffällig gemacht. mehr

02.12.2016, 12:12 Uhr

Haben Sie verstanden, was da steht? "[...]der versteckte Erlass, den die Euro-Partner Griechenland gewährt haben." Natürlich sind die Schulden niedriger, wenn die schon Milliarden [...] mehr

24.11.2016, 11:00 Uhr

"Verheerend" sind die NOx beim Diesel. Bei CNG sind es nicht "gar keine", aber deutlich weniger. Siehe z.B. Punkt Umweltaspekte bei https://de.wikipedia.org/wiki/Erdgasfahrzeug mehr

24.11.2016, 10:55 Uhr

Berlin hat H-Gas (das Gute), in NRW gibt es mehr L-Gas. Dieses hat weniger Energie (Verunreinigung durch CO2 etc.), ist dafür billiger. Die Preise sind zeitlich recht konstant, variieren aber [...] mehr

23.11.2016, 08:26 Uhr

Dann wohnen Sie an einer sehr teuren Ecke. Bei mir um die Ecke kostet es 90 ct/kg. An der Autobahn 1,05 ct/kg. mehr

23.11.2016, 08:24 Uhr

Überall. LPG kaufen Sie als "pro Liter", CNG als "pro Kilogramm". Und in einem kg CNG ist viel mehr Energie als in einem Liter LPG. mehr

22.11.2016, 16:33 Uhr

Also nur die geringere Tankstellendichte. Denn Erdgas ist nicht nur deutlich sauberer, sondern auch billiger. Das Risiko gegenüber LPG ist eher ähnlich. LPG-Autos sind auch schon explodiert. mehr

22.11.2016, 16:27 Uhr

Da es gerade diese 200 bar sind hat man ausreichend Energie gespeichert; und somit funktionieren Erdgasfahrzeuge wunderbar. Erdgas ist also ausgezeichnet für Autos geeignet. Es ist sehr sauber [...] mehr

12.11.2016, 12:04 Uhr

Sie können den Unternehmen auch komplett vorschreiben wer auf welchen Posten muss. Hatte in der ddr gut funktioniert. mehr

12.11.2016, 11:58 Uhr

Wer gleich oder besser geeignet ist benötigt keine Quote. Diese Frauen sind wegen der Quote auf diesen Posten, nicht weil sie besser sind. mehr