Benutzerprofil

x+n

Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 5868
   

19.04.2015, 22:08 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Wenn es außer Frage steht, wo sind denn dann die russischen Soldaten??? mehr

19.04.2015, 20:19 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Russisch ist in der Ukraine aber auch weit verbreitet. Also: was sollte die Aufregung? IN Südafrika gibt es 11 Amtssprachen, die kommen auch klar. Da wird es doch wohl mit zweien gehen. mehr

19.04.2015, 20:15 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Das ist in der Ukraine aber normal. Transparente Urnanen, damit sicher ist, dass nicht vorausgefüllte Zettel drinne liegen bevor die Wahl beginnt. Man kann die Zettel falten, Pflicht ist es aber [...] mehr

19.04.2015, 20:10 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Könnten Sie erstmal erläutern wo das steht? mehr

19.04.2015, 20:07 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Tja, in England wurde auch nicht die demokratisch gewählte Regierung von schottenfeindlichen Nationalisten gestürzt... Die russischen Soldaten in der Ostukraine tarnen sich erstaunlich gut. Bis [...] mehr

19.04.2015, 19:52 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Die Betroffenen wurden nicht gefragt (wobei ich eine Mehrheit für sicher halte). mehr

19.04.2015, 19:51 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an In all den Gebieten gibt es bei weitem keine Mehrheit für Unabhängigkeit. Was für ein Gaudi. Jaja... mehr

19.04.2015, 19:49 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Es ist doch eher so passenderer Vergleich: Ihnen läuft die Frau weg und nimmt ihren Teil am gemeinsamen Grundstück mit. Klar, bitter für Sie, aber rechtens. mehr

19.04.2015, 19:45 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an *gähn* Wen interessiert das? Die Bevölkerung bekam, was sie wollte. Das ist es, was für einen Demokratiefreund zählt. A pros pos, UNO, da hab ich noch ein Zitat für Sie: "100 Nationen in [...] mehr

19.04.2015, 19:01 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an In London wurde auch nicht die demokratische gewählte Regierung von antischottischen Nationalisten gestürzt. mehr

19.04.2015, 18:58 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Putin deutet Anerkennung der Separatisten-Republiken an Nicht aufgepasst? Die Wahlen waren so geheim wie in der Ukraine. Wähler wurden nicht bedroht. Die Wahlergebnisse wurden von mehreren westlichen Meinungsforschungsinstituten bestätigt. mehr

18.04.2015, 21:24 Uhr Thema: Möglicher Deal zwischen Athen und Moskau: Griechenland hofft auf russische Pipeline-M Verlierer: insbesondere Bulgarien. Die, und auch andere, hätten South Stram gut gebrauchen können. mehr

17.04.2015, 08:25 Uhr Thema: Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterbe die 350 Tonnen sind egal, die ergeben kein Impuls. Auch beim Fahrwerk ist die Masse auf eine große Fläche verteilt. Das Flugzeug reißt einerseits kein "ordentliches" Loch in die Kuppel, [...] mehr

15.04.2015, 14:35 Uhr Thema: Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterbe ich weiß das; der Verweis auf nur die Masse ist aber falsch. Am kritischsten sind die Wellen, dem Rest fehlt der Impuls. Der Treibstoff läuft die Kuppel runter, wäre auch weniger dramatisch. Der [...] mehr

15.04.2015, 10:23 Uhr Thema: Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterbe Seit wann materialisiert sich ein Windpark einfach so? mehr

15.04.2015, 07:45 Uhr Thema: Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterbe Kinetische Energie ist aber m/2 v^2. Entscheidend sind die Wellen, die könnten Löcher in den Beton bohren. Der Rest bleibt draußen. mehr

15.04.2015, 07:34 Uhr Thema: Roboterbilder aus dem AKW Fukushima: Ein Mensch würde hier binnen einer Stunde sterbe Alles drin; als umweltingenieur müssten Sie auch wissen, dass die externen Kosten der Kernenergie vergleichsweise gering sind (sonst lesen Sie nochmal die Lca) Die 2.5 Mrd sind übrigens nur die [...] mehr

31.03.2015, 10:16 Uhr Thema: Neue Krim-Liga: Fußball von Russlands Gnaden Das erzwungen fehlt, die Bevölkerung der Krim wollte und will lieber zu Russland. Somit ist die Definition nicht erfüllt. mehr

24.03.2015, 20:36 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko will Privatarmeen von Oligarchen unter Kontrolle bringe Und wenn eine Frau aus der zwangsheirat will muss unbedingt der Ehemann gefragt werden. Warum eigentlich wollen sie die Bevölkerung der Krim quasi per Vergewaltigung in einen Staat zwingen den [...] mehr

24.03.2015, 19:06 Uhr Thema: Steinmeiers Appell an Kiew und Moskau: Letzte Chance für die Ostukraine Also gehört die Krim nicht zur Ukraine sondern zu Russland oder der Türkei, wie die amerikanischen Staaten und Hawaii und Australien ü.s.w. den urvölkern. mehr

   
Kartenbeiträge: 0