Benutzerprofil

Sotho

Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 345
   

27.01.2015, 07:37 Uhr Thema: Freihandelsabkommen TTIP: USA sollen bei EU-Gesetzen mitreden Wozu dann noch wählen? TTIP greift so weit in die Gesetzgebung einzelner Staaten ein, dass man sich die demokratischen Regeln gleich schenken. Das was Sie ansprechen nennt man Lobbyismus. Natürlich spricht nichts [...] mehr

07.01.2015, 14:59 Uhr Thema: Geschenk von Schülern angenommen: Lehrerin muss 4000 Euro Strafe zahlen Deutschland Kleine Beamte werden führen Geschenk, das nicht Email enen Wert von 200 € hat, verfolgt und bestraft. Hohe Politiker bekommen "Geschenke" die enen Wert von mehreren hunder oder tausend Euro [...] mehr

02.01.2015, 08:51 Uhr Thema: Erfolgsgeschichten von Karrierefrauen: Weiblich bleiben, männlich agieren Nur keine Frauen Frauen können alles. Vor allem alles besser. Die schlechteste Zeit im Betrieb habe ich erlebt, alles eine Frau meine Vorgesetzte war. Loyalität kennen Frauen offensichtlich nur nach Oben oder zu ihres [...] mehr

22.12.2014, 09:01 Uhr Thema: Weihnachten mit Geldsorgen: Mehr als 1,6 Millionen Kinder leben von Hartz IV Selbst schuld Ja, die Reformen haben dazu geführt, dass immer mehr Menschen für einen Hungerlohn arbeiten müssen. Das war aber nicht Hartz4, sondern die begleitenden Gesetze. Die Zumutbarkeitsregeln. Hartz4 war [...] mehr

15.12.2014, 09:18 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Wie üblich Man diskutiert nicht über Fakten, sondern über die Gefühlslage der Bürger. Die Realität wird ausgeklammert. Das sich in unserem Land schon seit langem Parallelgesellschaften etabliert haben und hier [...] mehr

15.12.2014, 09:02 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Diese Bundesländer machen zu viele Schulden Das ist der Hammer Vor kurzem konnte man noch lesen, dass Hessen zu den Geberländern gehört. Nun macht Hessen auf einmal zu viele Schulden. Gehört zu den Wackelkandidaten. Länder, die immer nur die Hand aufhalten haben [...] mehr

14.11.2014, 10:58 Uhr Thema: Thomas Middelhoff zu drei Jahren Gefängnis verurteilt Zu milde Manager sollten für Ihre Vergehen viel härter bestraft werden. Die Folgen ihrer Verbrechen sind immer sehr weitreichend. Die Karstadtmitarbeiter müssen für seine Machenschaften büßen. Es sollten [...] mehr

24.10.2014, 21:45 Uhr Thema: Streit um gespendete Küche: Stabilo-Mitarbeiter darf Job behalten Richtig Nach den Erfahrungen die ich die letzten 3 Jahre gemacht hatte, sehe ich das auch so. Auf Engagement, im Arbeitsumfeld und im sozialen Arbeitsbereich wird keine Rücksicht genommen. Das Einzigste [...] mehr

20.10.2014, 07:49 Uhr Thema: Sterbehilfetalk bei Jauch: Die Furcht vor der Schnabeltasse Frechheit ist das was Müntefering. Niemand zwingt ihn die Argumente anderer anzunehmen. Bei einem Suizid geht es um Selbstbestimmung. Welche Gründe man dafür hat, das muss man schon seinen Mitmenschen [...] mehr

19.10.2014, 13:48 Uhr Thema: Müllers Memo: Investieren wir in Einwanderung Blödsinn Welche Migranten bilden die Chance die wirtschaftlichen Aussichten zu verbessern? Die vielen türkischen Jugendlichen, die sich durch Leistungsverweigerung an den Schulen hervorheben. Die [...] mehr

21.09.2014, 22:00 Uhr Thema: Streik der Piloten: Frankreichs Regierung bangt um Air France Ein gesundes Miteinander ist dabei das Entscheidende. Natürlich müssen und dürfen Unternehmer Profit machen. Umverteilt wird aber nur noch nach Oben. Profitgier und Ausbeutung sind keine [...] mehr

09.09.2014, 09:18 Uhr Thema: Dezibel Drag Racing: Die Bassmonster von Osnabrück Lärmterror Es gibt viele Studien über die Folgen von Lärm. Alle besagen das Gleiche. Selbst wenn man Lärm nicht als belastend empfindet macht Lärm krank. Es belastet das Herz-Kreislauf System. Es ist belastender [...] mehr

03.08.2014, 20:23 Uhr Thema: Zivilcourage: Morgen kann es Sie treffen Selbstgerecht Bei uns werden jüdische Mitbürger verfolgt? Das ist mir neu. Einzelfälle. Einzelne verwirrte Bier saufende Neonnazis oder hasserfüllte Araber, die durch die aktuellen Ereignisse aufgeputscht werden. [...] mehr

29.07.2014, 08:34 Uhr Thema: Urteil: Hartz-IV-Empfänger darf Schonvermögen im Nachtclub ausgeben Faulheit unterstützen Wenn Sie Geld verschenken wollen, dann tun Sie das. Verlangen Sie aber nicht von anderen, dass die sich daran beteiligen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen würde dazu führen, dass immer mehr [...] mehr

30.06.2014, 16:09 Uhr Thema: Erdgeschoss-Bewohner: Gericht verdonnert Mieter zum Schließdienst Fehlurteil Das ist weltfremd. Es geht nicht nur um den Zeitaufwand. Sicher, der ist gering. Was ist, wenn man öfters daran nicht denkt? Wann muss abgeschlossen werden? Wer ist dafür zuständig, wenn man um diese [...] mehr

29.06.2014, 13:02 Uhr Thema: Export-Einschränkungen: Rüstungskonzerne drohen Gabriel mit Job-Verlagerung Teilverstaatlichen Gewisse Schlüsselindustrien müssen teilverstaatlicht werden. Sie können dann wie bisher frei wirtschaftlichen. Dürfen aber keine Produktion verlagern, Joint Venture oder Standorte im Ausland gründen. [...] mehr

26.06.2014, 08:24 Uhr Thema: Milliarden-Minus: Länder machen noch mehr Schulden Kunststück Sachsen erhält Geld aus vielen Fördertöpfen. Aufbau-Ost. Während Länder wie NRW und alle westlichen Kommunen dafür zahlen müssen. Ohne die Wiedervereinigung und die Armutsmigranten aus Osteuropa [...] mehr

24.06.2014, 21:39 Uhr Thema: Asylbewerber: Lasst mich arbeiten, ich bin Arzt alte Leier Zu den Bedingungen für die Einstellung dieser Migranten gehört, dass kein geeigneter deutscher Bewerber gefunden wurde. Bei 4 Millionen Arbeitslosen soll es für den Arbeitsplatz in einem [...] mehr

14.06.2014, 08:38 Uhr Thema: Bildungsbericht 2014: Zu wenige Lehrlinge, zu viele Abgehängte Möglich Möglich das Sie Recht haben. Ich arbeite bei VW in der Instandhaltung. Alle jungen Leute, die wir übernommen haben, bilden sich weiter. Instandhalter wollen sie nicht bleiben. Wir bekommen sehr [...] mehr

14.06.2014, 08:32 Uhr Thema: Bildungsbericht 2014: Zu wenige Lehrlinge, zu viele Abgehängte Politische Dummheit Inklusion ist die größte Dummheit unserer heutigen Zeit. Dem Umstand einer völligen Nivellierung unserer Gesellschaft geschuldet. Mit Gewalt müssen alle Menschen gleich sein. Gleiche Rechte, gleiche [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0