Benutzerprofil

Sotho

Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 402
   

27.08.2015, 14:09 Uhr Thema: Elektrosensibilität: Französin bekommt staatliche Hilfen wegen Behinderung Lustig Lol . Der war gut. Ein Herzschrittmacher ist ein sensibles elektronisches Gerät, dass durch diese Strahlung (Induktion) beeinflusst wird. Mit der eingebildeten Elektrosensibilität hat das nichts [...] mehr

25.08.2015, 17:47 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Es heißt jetzt Refugee Armes Deutschland Gewalttätige rechte Demonstranten werden öffentlich gebrandmarkt. Gewalttätige Asylanten werden noch zu Opfern gemacht. Das ist typisch was in unserem Land so abgeht. Da wundern sich unsere Politiker [...] mehr

12.08.2015, 08:29 Uhr Thema: Studien zur Sterbehilfe: Warum Menschen sich den Tod wünschen Glaubensfrage Natürlich fehlte auch in diesem Beitrag der Hinweis auf die Nazizeit nicht. Dabei ist die Ablehnung der Sterbehilfe doch vor allem eine Glaubensfrage. Würden die Kirchen sich hier nicht so gegen die [...] mehr

12.08.2015, 08:14 Uhr Thema: Grundsatzentscheidung: Amnesty kämpft jetzt auch für Liberalisierung der Prostitution Ideolgie Auch Amnesty folgt nur einer Ideologie. Ideologien haben immer den Nachteil, dass sie objektive Mängel enthalten. Sie setzen sich hier für die Freiheit eines Personenkreis (Zuhälter) ein, die [...] mehr

11.08.2015, 10:54 Uhr Thema: Mordversuch für Slenderman: Teenager werden nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt Information Die Figur Slendeman stammt nicht aus dem Fernsehen. Als Jugendlicher habe ich Western und Krimis gesehen. Deswegen gewalttätig geworden. Ich glaube, dass es immer am Elternhaus liegt, wenn ein Kind [...] mehr

07.08.2015, 22:45 Uhr Thema: Europäische Flüchtlingspolitik: Der Rassismus war nie fort Rassismus? Was ist das? Abschottung nach außen. Ausgrenzung im Innern. Das ist kein Rassismus. Nationalismus ja. Was ist falsch daran, dass man die Fremden nicht hier haben will? Was ist an der Willkommenskultur [...] mehr

06.08.2015, 18:12 Uhr Thema: Politische Apathie: Deutschland, dein Elend ist die Mitte Lösung Wir sollten diese parlamentarische Parteiendemokratie beerdigen. Der Wähler stimmt nicht mehr über eine Regierungspartei ab, sondern über Themenblöcke, die er so oder so entschieden haben möchte. [...] mehr

06.08.2015, 18:06 Uhr Thema: Politische Apathie: Deutschland, dein Elend ist die Mitte Wohlstandsland ist abgebrannt. aber jetzt noch nicht. Die Menschen in diesem Land glauben tatsächlich, dass unser Wohlstand nie enden wird. Solange nicht, wie wir fleißig und noch etwas innovativ sind. Warum sollte man den [...] mehr

06.08.2015, 17:54 Uhr Thema: Politische Apathie: Deutschland, dein Elend ist die Mitte Entwicklung Ihre Aussage verstehe ich nicht. Keine Wahl ist dafür da eine Mitte zu finden. Wo soll die auch liegen? Jede Wahl beinhaltet Kompromisse. Aber die liegen nun einmal dort wo die Mehrheit sich [...] mehr

27.07.2015, 20:48 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: "Hetze im Netz muss kein Arbeitgeber tolerieren" Sippenhaft Was kann VW dafür, wenn Porsche so entscheidet? So weit geht der Konzern nicht, dass er Porsche da reinreden würde. Damit sind Sie doch auf gleicher moralische Höhe wie die Personalchefs von [...] mehr

27.07.2015, 20:44 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: "Hetze im Netz muss kein Arbeitgeber tolerieren" Rechtlos Was ist das für ein Rechtsexperte? Meinem Arbeitgeber geht das absolut gar nichts an, was ich in meinem nem Privatleben mache, sage oder schreibe. Es sei denn es hat einen Bezug auf meinen [...] mehr

26.07.2015, 07:54 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Bemerkenswert Doch. Was glauben Sie wohl, wie hoch seine Chancen noch sind, wenn Porsche seinen Ausbildungsvertrag kündigt? Zumindest wird er es sehr schwer haben einen anderen Ausbildungsplatz zu bekommen. [...] mehr

26.07.2015, 07:44 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Lächerlich Der Arbeitgeber hat nicht seine Meinung zu diesen dummen Worten geäußert, sondern sich zum Richter aufgeschwungen. Ankläger und Richter in einer Person. Dass man in unserem Land besser niemals [...] mehr

26.07.2015, 07:36 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Nochmal als Antwort. Für die Bestrafung ist der Rechtstaat da und nicht Sie und der Arbeitgeber. Ich hätte noch verstanden, wenn es sich um einen Arbeitnehmer handelt und nicht um einen Azubi. Einem jungen Menschen [...] mehr

26.07.2015, 07:34 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Lynchjustiz Was Sie betrieben ist Lynchjustiz. Hätte das jetzt nicht im Spiegel gestanden, dann hätten Sie doch gar nicht davon gewusst. Porsche hat auch nur davon erfahren, weil es ihm ein Blockwart bekannt [...] mehr

26.07.2015, 07:28 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Grenzen Und da sind dem Ausbildungsbetrieb Grenzen gesetzt. Mit guten Grund. Wir sind wieder so weit, dass hier Blockwarte entscheiden was wir sagen und denken dürfen. Für die Verurteilung ist nicht [...] mehr

26.07.2015, 07:25 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Rechtstaatlich Es ist nicht die Aufgabe des Arbeitgeber so was abzustrafen. Dafür gibt es einen Rechtstaat. Es ist auch nicht Ihre Aufgabe vorzuverurteilen. Rechtsprechen dürfen Gerichte und nicht Privatpersonen [...] mehr

26.07.2015, 07:22 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Beruflich oder privat. Ob man aus rassistischen oder anderen Gründen Hetze betreibt ist belanglos. Was ein Mitarbeiter in seiner Freizeit macht oder sagt, das geht dem Arbeitgeber nichts an. Aber auch gar nichts. Es [...] mehr

26.07.2015, 07:16 Uhr Thema: Rassistischer Facebook-Post: Wer pöbelt, der fliegt Nutzlos Die freie Meinungsäußerung ist nutzlos, wenn sie zu solchen Konsequenzen führt. Was ein Mitarbeiter privat macht oder sagt, solange es nicht in Verbindung zu dem eigenen Arbeitgeber gebracht wird, [...] mehr

25.07.2015, 09:18 Uhr Thema: Rat vom WG-Psychologen: Sie schickt mir dauernd Nachrichten aufs Handy Hund Doch geht. Wenn jemand da ist, der sich um das Tier kümmert. Natürlich kann man einen Hund auch mal allein lassen. Die Regel sollte es nicht sein. Studium und Nebenjob, da frage ich mich schon, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0